Monatsarchive: Dezember 2011

Nachschlag

Bücher – Arbeit – Lese – Nachschlag Da bin ich eingedeckt für die nächste Zeit und mache deswegen mal den Flattermann. Genug Arbeit mit meinen Arbeiten über Zeitphilosophie und Lebensphilosophie. Nebenbei läuft dann noch als Nebeneffekt die philosophische / psychologische … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücherwelt, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 6 Kommentare

Das waren noch Zeiten

Vor zwei Wochen am Rhein Vor ca. 45 Jahren in Obrigheim am Neckar Das bin ich als 15jähriger Engel 😆 – nicht Bengel – in Obrigheim am Neckarstrand mit unserem DB 190 D beim samstäglichen A-Putz Diese Autos waren noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wehmut, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Neue geistige Nahrung oder Mich wundert nichts mehr

Angst vor Sozialabbau, Sorge um die Zukunft – es wird immer stiller im Land. Politik und Wirtschaft haben leichtes Spiel: Wir sind auf direktem Weg in den Maulkorb-Staat. Wird Ruhe zur ersten Bürgerpflicht? Alle Welt ereifert sich, wenn ein Trainerwechsel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücherwelt, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | 2 Kommentare

Jahreszeitlich leben und denken

Der Herbst Mit jedem Tag wird es jetzt wieder dunkler, die Temperaturen sinken – und mit ihnen oft auch die Stimmung. Äußerlich benötigen wir mehr Wärme: wärmere Kleidung und Räume, innerlich wärmeres Essen und SÜßES (Dominosteine, Mozartkugeln und dergleichen) – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 4 Kommentare

Lebensbeulen

Lebensbeulen „Ich komme, ich weiß nicht woher. Ich bin, ich weiß nicht wer, Ich sterb‘, ich weiß nicht wann, Ich geh‘, ich weiß nicht wohin, Mich wundert´s, daß ich so fröhlich bin.“ (Spruch aus dem Mittelalter)  Wie kein zweiter Denker, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Lebensbeulen

Nur mal so…

Der Rhein war noch nicht leer gelaufen, als ich am Dienstag mal nachschaute, ehrlich gesagt hatte ich es mir schlimmer vorgestellt. Mittlerweile hat es ja auch ein wenig geregnet und das dürfte zur Entspannung beitragen. Der Dienstag war noch überwiegend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Wahnsinn + Irrsinn, Wege, Zeitempfinden | 2 Kommentare