Monatsarchive: September 2013

Was bringt dem Doktor sein Brot?

Dieter Lenzen, ein Philosophieprofessor aus Berlin, suchte nach einem Zeckenbiß ärztlichen Rat und wollte sich darüber informieren, ob eine Impfung angezeigt sei. Die Antworten, die er erhielt, waren so verwirrend und widersprüchlich, daß er daraufhin beschloß, die Frage von Gesundheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Kulissenschieber, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Mein L+D Pensum

L+D ??? Da ich nicht ein zwanghafter Vielleser bin, heißt für mich lesen, oft das Buch aus der Hand zu legen und nachdenken und nicht schnell was runterlesen. Meine Lese-Beschäftigung für die nächste Zeit. Wobei das Buch Vertrauen und Zuversicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Mein L+D Pensum

Immer wieder Ärgernisse

Das Ende der Revolte   Nicht das Ende der Geschichte ist eingetreten, sondern das Ende der Revolte. Revolutionen finden nicht mehr statt. Der eindimensionale Mensch ist nicht mehr willens und fähig aus seinem selbstgewählten Gefängnis auszubrechen. Ein Volk von hupenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Der Gedanke des Tages, Heini Deutscher, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Immer wieder Ärgernisse

Oh liebe Zeit: Damit habe ich nichts am Hut

Neu im Kino Filmstarts der Woche – Top oder Flop? 26.09.2013 Denzel Washington und Mark Wahlberg infiltrieren ein Drogenkartell und Till Schweiger animiert Keinohrhase und Zweiohrküken. Welche Filme sonst noch im Kino starten, erfahren Sie in unserer Galerie. All der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 3 Kommentare

Nachtgedanken XIV

Das ärztliche Behandlungsmonopol ist keine Frage wissenschaftlicher Erkenntnis, sondern das Ergebnis sozialer Machtkämpfe. Die Gesamtheit des medizinisch-industriellen Komplexes ist aber in erster Linie an der Aufrechterhaltung des Systems interessiert – und daran, die eigene Machtposition darin zu bewahren, womöglich auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kulissenschieber, Medizin + Gesundheit, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken XIV

Gestern war ich ein Stubenhocker

Das Wetter war nicht so besonders und irgendwie fehlte mir die Munterkeit für umfassende Unternehmungen. Viele Leute klagten über Müdigkeit und das Wetter. Es war grau bedeckt bzw. bewölkt, nur etwas Nieselregen , aber irgendwie so komisch und  unnatürlich mild. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Hobby, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Gestern war ich ein Stubenhocker

Gelassenheit in der Natur finden

Mit der Sprache des Waldes zu sich selbst finden ”Durch die Verbannung der Natur aus unserem täglichen Leben entfremden wir uns nicht nur mehr und mehr von natürlichen Lebensabläufen, sondern auch von uns selbst. Wie befreiend kann es sein, sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal | Kommentare deaktiviert für Gelassenheit in der Natur finden

Von den Anfängen

Lang, lang ist es her. Von den Internetanfangszeiten –Mittwoch, 19. November 2003  – hatte ich mit NetFusion  eine Medizin-Mythos HP erstellt. Die Fusion Version weiß ich jetzt mit Anhieb gar nicht mehr, könnte die Version 3.0 gewesen sein. Gleichzeitig hatte  … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Computer + Internet, Frieda, Gedankensplitter, Medizin + Gesundheit, Oskars Notizkladde, Querdenker | 1 Kommentar

Nachtgedanken XIII

Sonnenuntergang in Walzbachtal-Wössingen Bei Sonnenuntergang Wie goldne Wärme liegt im Feld, Das lichter Abendstrahl erhellt: Wie fasst mich im Gebüsche kühl Hier noch ein süßes Wohlgefühl! Schön Dank das ganze Land noch sagt Dem Tag, der gar so schön getagt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | 2 Kommentare

Das stehen einem die Haare zu Berge

Immer wieder kommt es zu Unfällen durch Raser auf deutschen Autobahnen, die weder ihren Fahrstil noch das Tempo dem Verkehr anpassen und andere Fahrer bedrängen und gefährden. Am 23.09.2013 kam in der ARD —> Der Autobahnkrieg <—– Eine Reportage / … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Das stehen einem die Haare zu Berge

Abendspaziergang

Abendspaziergang Wössingen Nach einem wunderschönem, warmen und sonnigen Spätsommertag oder doch eher Herbsttag ? Immerhin waren es 25° C Höchsttemperatur, im geschützten südlichen Hofbereich sogar 30° C. Auch am Abend war es noch angenehm mild. Aktuell (fast Mitternacht) immer noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal | 6 Kommentare

Zeit der Narrenkäfige

Narrenkäfige ”Es ist ja im Prinzip nichts dagegen einzuwenden, daß in einem Käfig voller Narren jeder tut, was zu tun in seiner Profesion nötig ist. Verlangen müssen wir aber, daß es in jedem Käfig mindestens einen gibt, der sich trotz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Der Gedanke des Tages, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 1 Kommentar

Wann wird man je verstehn?

Wann wird man je verstehn? Goethes Worte „Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir!“ widerspiegeln das geistlose Fundament unserer modernen Power- und Konsumgesellschaft. Der “zivilisierte” Industrie-Mensch liebt den bizarren Chihuahua und verachtet den traditionsbewussten Philosophen und den nachhaltig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Blogosoph, Dekadenz + Verfall, Heini Deutscher, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Wann wird man je verstehn?

Schwamm drüber

Jetzt kommt Kurt! Da wo Kurt ist, da ist Leben, da wo Kurt werkelt, da ist Murks, da wo Kurt hinlangt gehts daneben. So ist Kurt! Was sagen Sie? Ob ich die Murkelisten-Regierung damit meine, oder gar Super-Trupper Mutti? Deutschlands … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bundestagswahl 2013, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Schwamm drüber

Tiefschwarze Nacht…

Tiefschwarze Nacht über Absurdistan Germanistan. Die Murkelisten haben geputscht. Es gibt schon nichts gegen individuelle Dummheit, gegen die kollektive Dussligkeit ist erst recht kein Kraut gewachsen. Es kommt wie es kommt. Aufregen oder ärgern bringt nichts. Da kann es nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bundestagswahl 2013, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Tiefschwarze Nacht…

Nichts als Ärger

Habe schon wieder Nachrichten von meinem Provider bekommen, daß erneut bei mir der FTP-Zugang zu meinem Server gehackt worden ist und auch das Paßwort. Es macht wirklich zunehmend keinen Spaß mehr. Laufend ist etwas anderes, das Internet wird immer krimineller … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, Computer + Internet, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nichts als Ärger

Funkstille

Funkstille Funkstille wegen allgemeiner Befindlichkeitstörungen sowohl im persönlichen wie im Computer- bzw. Internetbereich. Nichts geht mehr … richtig … Aktuell: Komme an meine E-Mail Konten nicht mehr dran PS. Obiges OO-Bild zeigt die Befindlichkeit

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Computer + Internet, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Funkstille

Überraschungsfund

alte Polaroid-Kamera Was man aber auch alles aufhebt und sammelt.

Veröffentlicht unter Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 3 Kommentare

Ab und zu

schaue sogar ich mal Fernsehen (im ZDF den Krimi um 20:15h) und anschließend noch etwas in der ARD bei Anne Will den Politikmumenschanz (das ewige gleiche Politiker-Gelaber) angeschaut. Habe gerade ein geschenktes Fernsehheft vor mir liegen. Da wird großmundig von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 4 Kommentare

Nachtgedanken XII

Phänomenanalysen zeigen die Lüge in verschiedenen Lebensbereichen, aber auch zurückgebunden an die grundlegende Unaufrichtigkeit in unserer Kultur: die Verdrängung unserer Triebnatur. An ihr hängt schon die Lüge, daß Triebunterdrückung ohne schlimme Folgen bleibe, und die selbstsichere Behauptung, daß Triebbefreiung, "sexuelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Gedankensplitter, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 1 Kommentar

Kraichgautrip

Gottseidank spielte an diesem Samstag das Wetter mit. Der Verkehr war erträglich, es waren nicht so viele Autofahrer unterwegs. Auch im Schloßbereich vom Graf Eberstein war es angenehm. Weit und breit war ich der einzige Besucher 🙂 Schloß Graf Eberstein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Kraichgautrip

Vom sanften Glück der Nebenstrecken

Nebenstraßen fahre ich viel lieber wie auf den Bundesrennstrecken. Es sind oft alte Land- und Handelsstraßen, denen die Händler abhanden kamen. Obwohl man auch dort von den bekloppten Rasern und fahrlässigen Überholungsrindviechern nicht verschont bleibt. 🙁 Verkehrswege die oft nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Vom sanften Glück der Nebenstrecken

Nachtgedanken XI

Unsere Politiker zeichnet zur Zeit mehrheitlich "Der Glaube an die eigene Lüge" aus. Zur Situation des Einzelnen in der Gesellschaft: Die Lüge, die unsere Gesellschaft durchzieht und unsere sozialen Beziehungen vergiftet, ist allgegenwärtig, besonders aber wieder sehr ausgeprägt in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dekadenz + Verfall, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken XI

Kraichgau – Hügelhüpfen

Schnellbahnbrücke in der Nähe von Bauerbach Lebensadern der Industriegesellschaft Schnellbahntrasse im Kraichgau – Nähe Bauerbach

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | 2 Kommentare

Vom sanften Gleiten über Kraichgauhügel II

Blick über Neibsheim und Kraichgau Kirche in Neibsheim Gleitschirmflieger über dem Kraichgau Reisezug im Kraichgau

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wege | Kommentare deaktiviert für Vom sanften Gleiten über Kraichgauhügel II

Vom sanften Gleiten über Kraichgauhügel

Habe die Gunst der Gegebenheiten am Samstag genutzt und bin gemütlich über die Kraichgauhügel getuckert. Meine Damen sind nach Germersheim auf den Flohmarkt und das Wetter war annehmbar. Da es sich ja verschlechtern soll, ließ ich Arbeit Arbeit sein und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wege | Kommentare deaktiviert für Vom sanften Gleiten über Kraichgauhügel

Gedankenfunk

Was? Du willst ein Philosoph sein Macht dich darauf gefaßt dass man dich auslacht Laß die Spötter spotten! Du willst ein Philosoph sein: Mache dich von Stund’ an darauf gefaßt, daß man dich auslacht, daß dich viele verspotten und sagen: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensplitter, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | 4 Kommentare

Überraschender Fund

Aus einer dunklen vergessenen Ecke habe ich unerwartet ein Stapel Bücher gefunden, aus vergangener Revoluzerzeiten 😆 Die Verdächtigung oder Wie aus Nachdenken Verrat und aus Personen Spione gemacht werden. Die Schlinge zieht sich zu teutscher Schlafmichel. ”Es ist kein Zufall, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, BigBrother, Gegenwehr, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Widerstand + Boykott | 2 Kommentare

60er Jahrträume

Johnny Tillotson: Ich träume immer, immer wieder nur von dir Unbeschwerte Kinder- und Jugendzeit – Nur diesen Sänger und diesen Titel habe ich nicht in Erinnerung.

Veröffentlicht unter Lieblingsmusik, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten | 1 Kommentar

Sie sind im Anmarsch

Über dem Schwarzwald die ersten Wetterumschwungsboten (06.09.13 – 13:20h) :-(  🙁 Wie so oft, oder meistens, kündigt sich der Wetterumschwung oder beginnende Gewitterbildung über dem Schwarzwald, in südlich bzw. südwestlicher Richtung an.  Blick von meinem Kübelgartenhof Richtung Wössinger Steig – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kraichgau + Nordbaden, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal | 1 Kommentar

Nachtgedanken: Wie recht er doch hat

Grötzingen Baggersee (Grötzingen = Stadtteil von Karlsruhe) Leben ist Leiden am Leben: „Woher überhaupt der große Mißton, der die Welt durchdringt?“ ist die beherrschende Frage, die sich A. Schopenhauer stellt. „Unser Dasein hat keinen Grund und Boden, darauf es fußte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken: Wie recht er doch hat

Auch kleine Damen…

haben schon ihre Vorlieben und Lieblingslieder. Enkelin Klein-Lena hat folgendes Lied zur Zeit in ihrer Favoritenliste 🙂 somebody that i used to know

Veröffentlicht unter Lena, Lieblingsmusik, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Auch kleine Damen…

Ganz meiner Meinung

“Ich habe keine Angst vor dem Sterben, möchte  aber nicht dabei sein, wenn es passiert.” (Woody Allen)

Veröffentlicht unter Gedankensplitter, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Ganz meiner Meinung

Manchmal…

Manchmal bekomme ich auch so einen Kropf… 🙁 Heute in Weingarten auf der Kirschbaum-Allee Wunderschönes Sommerwetter, da kann man schlecht von Altweibersommer oder gar von Herbstwetter sprechen. Wirklich ein schöner blauer Himmel, bei uns eher selten, weil oft milchig eingetrübt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Manchmal…

Und so was regiert uns…

Klappentext zu „Die Volksverblöder“ Augen zu, wenn bei ehrgeizigen Großprojekten Milliarden versenkt werden. Hand auf, wenn Wirtschaftsbosse sich Vorteile verschaffen wollen. Wird Deutschland von völlig abgehobenen Falschspielern regiert? Parteienforscher Thomas Wieczorek wirft einen kritischen Blick ins Parlament und macht den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Heini Deutscher, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Till Eulenspiegel, Widerstand + Boykott | 2 Kommentare

Neues aus dem Bunker

2012 hat der Wirtschaftsstatistiker Professor Walter Krämer von der TU Dortmund einen Ökonomenaufruf organisiert, der sich gegen die Rettungspolitik aussprach. “Die moderne Konsum- und Erlebniswelt wirkt mit vielen Faktoren auf unser Seelenleben ein: eine sich ständig beschleunigende Mobilität, die Überflutung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Bücher + Literatur, Frieda, Kapitalismus, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar