Tagesarchive: 01/12/2013

Jetzt geht wieder das Weihnachtsgedöns los

Augustsommerträume Nein! Im Bunker habe ich keinen Adventskranz, keinen Weihnachtsbaum, nur ein flammendes Käthchen 😆 und dieses Weihnachtsliedgedudel schon ein Ewigkeit vor Weihnachten , meistens auch noch nur in Englisch kann ich schon mal überhaupt nicht ab. 🙁  Manchmal komme … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Spektakel | Kommentare deaktiviert für Jetzt geht wieder das Weihnachtsgedöns los

Guter Rat im Ohr der Torheit (Nachtgedanken XXIV)

  "Wie Wind im Käfig, wie Wasser im Siebe ist guter Rat im Ohr der Torheit und der Liebe." (Friedrich Rückert)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Guter Rat im Ohr der Torheit (Nachtgedanken XXIV)

Nachschlag

Mein Nachschlag an geistiger Nahrung für die allernächste Zeit. Speak German von Wolf Schneider Liebeserklärung an die deutsche Sprache Warum muss der Hausmeister jetzt eigentlich „facility manager“ genannt werden? Und warum die Auskunftsstelle „Service Point“? Muss gar nicht, sagt Wolf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nachschlag

Im deutschen November

November im Obergrombacher Weinberg Blick auf Obergrombach Blick von den westlichen Weinbergen in Obergrombach in Richtung SW Den  Krähen gefällt der November Friedrich Nietzsche gefällt er jedoch nicht! Er schreibt im Gedicht: Im deutschen November: ”Dies ist der Herbst: der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Im deutschen November