Monatsarchive: Januar 2014

Aufmerksamkeit

Wer etwas Besonderes sehen will, muß auf das blicken, was andere nicht Beachten. (Weisheit aus China)

Veröffentlicht unter Blogosoph, Gedankensplitter, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Nachtgedanken 29

Auf dem duftenden Berg Im ruhigen Tal zu suchen, Außerirdisches Gemüt. Das Steintor steht, wo Weiße Wolken wachsen. Manchmal im Wald Hört man das Schlagen des Holzes. Am Eingang des Tales treff ich Einen Mönch ohne Namen. —- Im See … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 29

Beschaulichkeit

Die Gelassenheit ist eine anmutige Form des Selbstbewußtseins. (Marie von Ebner-Eschenbach)

Veröffentlicht unter Blogosoph, Einfach leben, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Beschaulichkeit

Sternenglitzer

Nur im ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne (Weisheit aus China)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Sternenglitzer

Nichts als Ärger

Ausgerutscht bin ich zwar nicht, aber mein Blog war seit gestern Abend nicht mehr erreichbar. Kam auch nicht mehr in den Adminbereich. Habe vorhin mit dem 1&1 Support länger telefonieren müssen bis alles wieder lief. Habe es ja die ganze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Computer + Internet, Info, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Nichts als Ärger

Fragen an den Autor SR 2 – H. Gruhl

Diese Sendung habe ich früher, soweit ich es dienstlich konnte, regelmäßig gehört als ich noch abhängig beschäftigt war. Kam immer  Sonntag Vormittags. Später kam ich davon ab, weil ich den Sender SR 2 nicht mehr so gut reinbekam. Dann war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Fragen an den Autor SR 2 – H. Gruhl

Da bin ich immer wieder froh

Glücksbotin Wenn ich so die Wettermeldungen im Radio höre, gerade vorhin meldete der Sprecher für weite Teile von Rheinland-Pfalz, Schwäbische Alb und natürlich auch den Schwarzwald, Schneefall und Glatteis. Was bin ich da immer froh, wenn wir von dem Kram … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Da bin ich immer wieder froh

Zum Ausklang

Schiller feat Colbie Caillat – YOU

Veröffentlicht unter Blogosoph, Lieblingsmusik, Melancholie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Nachtgedanken 28

Zufriedenheit kommt von verzichten, auf Dinge die nicht wichtig sind. Seneca: „Glückselig und naturgemäß leben ist ein und dasselbe… Wir leben naturgemäß, wenn wir die körperlichen Anlagen und Bedürfnisse unserer Natur sorgfältig, aber nicht ängstlich beachten als etwas, das uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Lebensphilosophie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | 2 Kommentare

Dämmwahn II

Dämmwahn oder Klimarettung Eine ZDF Reportage

Veröffentlicht unter Info, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 1 Kommentar

Wie Verblödung funktioniert

Aus aktuellem Anlaß (Dschungelcamp) nochmals zur Erinnerung: wie Verblödung funktioniert: Georg Schramm Volksverblödung 10 Minuten Wahrheit

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Kabarett, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Die Taste vertreibt inhaltsarmen Menschen die… …innere Leere.

Fernsehen die Volkskrankheit Daß es im Laufe der Zeit zu einer Volkskrankheit geworden ist, ist nicht so sehr auf sein Wesen als auf seinen schlechten Charakter zurückzuführen. Der einfache Druck auf die Taste vertreibt Millionen inhaltsarmer Menschen aus ihrem Eigenleben, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Satire, Till Eulenspiegel | 4 Kommentare

Herbert Marcuse: 1968 Erkenntnis…

Noch nie war es so aktuell wie heute. In den 60er Jahren war wenigstens noch ein beachtliches Potential an kritischen Menschen vorhanden, besonders in der Studentenschaft Heute …. na lassen wir es lieber!! Marcuse versucht, Erkenntnisse der Psychoanlyse Sigmund Freuds … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 1 Kommentar

Deswegen trinke ich eure Brühe auch nicht

In meinem Weinberg ist die Natur trotz Glyphosat noch in Ordnung. Ich spritze lieber – und der Wein schmeckt immer noch. (Diskussion bei Spiegel-online im Forum nach Artikel Spiegel-Wissenschaft-Pflanzenschutzmittel – Umweltbundesamt fordert sparsamen Einsatz von Glyphosat) Umstrittenes Gift darf weiter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Deswegen trinke ich eure Brühe auch nicht

Tierquälerei in Mastanlagen

In einer zutiefst kranken Gesellschaft helfen keine Argumente mehr. Der Wahnsinn geht munter weiter bis zu “Himmelfahrt ins Nichts” BUND Aktion (von der BUND-Seite ist auch obiges Bild) BUND-Broschüre: Bauernhöfe statt Agrarfabriken (pdf-Dokument) Anm.: “In den folgenden Jahren kam Gruhl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Dekadenz + Verfall, Gegenwehr, Kapitalismus, Machtwirtschaft, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Tierquälerei in Mastanlagen

Immer wieder aktuell

Römerbrunnen in Wössingen Fromm schreibt ausführlich über den Autoritarismus unserer Lebens- und Wirtschaftszustände. Sie alle sind nicht dazu angetan, den Menschen zum Bewußtsein seiner Freiheit gelangen zu lassen. Marx und seine Schüler haben darauf hingewiesen, wie sehr der moderne Produktionsprozeß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Immer wieder aktuell

Ein schöner Tag, wenn er zu Ende geht…

Schiller Ein schöner Tag Ein schöner Tag, wenn er zu Ende geht ist nichts mehr wie es war.

Veröffentlicht unter Lieblingsmusik, Matrixwelten, Melancholie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Ein schöner Tag, wenn er zu Ende geht…

Nachtgedanken 27

Jede säkulare Wirtschaftsform (Feudalismus, Kapitalismus usw.) benötigt einen entsprechenden Menschen- und Charaktertyp , der sie entwickelt und trägt. Erich Fromm erkennt: Die Familie als "Agentur der Gesellschaft" wirkt auf die Triebhaftigkeit des Menschen ein und erzeugt jene Persönlichkeiten, die die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Kapitalismus, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 27

Die Erkenntnis des Tages

Glück ist eine Überwindungsprämie 🙂  🙂  🙂

Veröffentlicht unter Der Gedanke des Tages, Erkenntnis des Tages, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Die Erkenntnis des Tages

Wohltuende Ruhe und Stille

Die Neuropsychologie, Neurobiologie und andere Wissenschaften haben festgestellt, daß die Stille, Abschalten, Nichtstun, kurzum: die gezielte Reduktion von Reizen notwendig für Ordnung und Funktion des Gehirns sind. Wieder zur Besinnung kommen und die innere Autonomie herstellen. Es geht geisterhaft zu, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Erkenntnis des Tages, Gartenwelt, Gedankensplitter, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Wohltuende Ruhe und Stille

Mal wieder Nostalgie

Friedel Hensch und die Cyprys – Solang‘ die Sterne glüh’n

Veröffentlicht unter Blogosoph, Lieblingsmusik, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Mal wieder Nostalgie

Nachtgedanken 26

Geh deinen eigenen Weg  und schlag nicht den ausgelatschten Pfad der Massenmenschen ein.

Veröffentlicht unter Blogosoph, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Blick in die Ferne

Dein Leben liegt weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft, sondern allein in der Gegenwart im Hier und Jetzt. (Lebensphilosophie) Glück entsteht oft aus kleinen Dingen, Unglück oft durch Vernachlässigung kleiner Dinge. (Lebensweisheit aus China) Es gibt in unserer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Gedankensplitter, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Blick in die Ferne

Träume sind immer vorhanden

Enya Caribbean Blue

Veröffentlicht unter Lieblingsmusik, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Traumwelten, Wehmut | Kommentare deaktiviert für Träume sind immer vorhanden

Zum Tagesausklang

Achte die kleinen Dinge im Leben so sehr wie die Grossen. (Chinesische Weisheit)

Veröffentlicht unter Blogosoph, Der Gedanke des Tages, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Zum Tagesausklang

Sehr empfehlenswert: Unterwegs im Kraichgau (SWR-Sendung)

Karen Markwardt ist unterwegs im "Land der 1000 Hügel", dem Kraichgau. Gute Ackerböden und mildes Klima, hier ließ es sich schon immer gut leben. Der Kraichgau zählt zu den Kornkammern Süddeutschlands. Filmbericht – 88 Minuten wirklich sehenswert und informativ –

Veröffentlicht unter Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Sehr empfehlenswert: Unterwegs im Kraichgau (SWR-Sendung)

Wie zutreffend! Winter macht müde, krank und dumm.

Winterzeit ist Sonnenmangelzeit schreibt die Tageszeitung “Die Welt”. In einer Zusendung von einem Gesundheitsmittel-Versender ist eine Presseschau beigelegt. Vitamin D Mangel setzt Millionen Bundesbürgern heftig zu. Praktisch 90 % aller Mitbürger leiden in der dunklen Jahreszeit an zu niedrigen Vitamin-Spiegel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Wie zutreffend! Winter macht müde, krank und dumm.

Leider außer Gefecht gesetzt…

Neuerdings ist an Weihnachten der Wurm drin. Die letzten Jahre ab 2009 ist immer irgend etwas im Busch. Wie vor zwei Jahren hatte ich ab den Weihnachtsfeiertagen einfach so über Nacht gottsjämmerliche Beschwerden und Schmerzen im Kreuzbereich (Rücken) – ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Leider außer Gefecht gesetzt…