Lebensfahrt auf Zeitenwegen

Rheinschiff

Unsere Lebenszeit ist kurz bemessen. Deswegen müssen wir
haushälterisch mit ihr umgehen.
Um so mehr sollten wir wissen, wofür wir Zeit haben wollen
und wofür nicht.
Obwohl eigentlich nicht geplant, habe ich tatsächlich mal wieder TV gesehen.
Und zwar die Sendung mit Anne Will:
Steuerungerechtigkeit mit System – Warum werden nur die Reichen immer reicher?
Bis zum Schluß ausgehalten und war nicht unbedingt vertane Zeit.
Seit der unsäglichen und einseitigen Hetzberichterstattung (ARD – Desinformation zur Ukraine) der Öffentlich-Rechtlichen Verdummungskanäle ARD, ZDF und Dritte Prg. im Ukrainekonflikt  schaltete ich den Fernseher kaum noch ein. Und für diesen verlogenen Kram müssen wir auch noch Zwangsabgaben zahlen.
Mich kotzt die Verlogenheit und die Dummdreistigkeit unserer Vasallenkasper von Politikern nur noch an. Schmeißt den Machtterroristen USA endlich aus Europa raus (Ami go home)
AMI GO HOME : Zwölf gute Gründe für einen Antiamerikanismus – Buch)

"entlarvende Automatismen” – Interview mit Gabriele Krone-Schmalz

Hier seht ihr die Wahrheit die vom Lügenkonstrukt der westlichen Medien verborgen wurden.
Glaubt nicht das worüber im Fernsehen berichtet wird, glaubt nicht die dreisten Lügen der westlichen Propaganda! Filmbericht auf YouTube.

Dieser Beitrag wurde unter Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, BigBrother, Machtwirtschaft, Medienwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.