Monatsarchive: September 2014

Guttenbach am Neckar

kath. Kirche in Guttenbach Dachlandschaft in Guttenbach – solche Dachlandschaften liebe ich und kleine Dörfer sind nach meinem Geschmack. Für mich sind Großstädte ein Gräuel, mir ist mein Dorf schon viel zu groß mit insgesamt rd. 9400 Einwohner – Wössingen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bauwerke, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Guttenbach am Neckar

Kreuz und quer durch den kleinen Odenwald

Bei schönem Spätsommerwetter, mit 26° C , ging es mal wieder kreuz und quer über Kraichgauhügel ~~~ in den kleinen Odenwald. (Der Kleine Odenwald ist der bis 567,8 m ü. NHN hohe Südteil des Mittelgebirges Odenwald und ein Teil des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Kreuz und quer durch den kleinen Odenwald

Ausgelastet…

Keine Zeit und keine Lust auf Blog und bloggen, ja noch nicht einmal auf Internet, totale Abstinenz war angesagt. Zum einen ist viel Arbeit im Garten zu erledigen, so haben wir Bäume und Sträucher umgesetzt bzw. umgepflanzt. Neue Bäume sollen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Ausgelastet…

Nachtgedanken 46

Konrad Lorenz hat schon 1983 in „Der Abbau des Menschlichen“ eindringlich beschrieben, wohin ein rein materialistischer Weg der Menschheit und Wissenschaft hinführen wird. Geradewegs in den Untergang und der Vernichtung des Menschlichen und des Humanismus. Der Geist und die Weisheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wahnsinn + Irrsinn | 2 Kommentare

Mehr Schwachsinn geht wohl nicht mehr?

Ein Apfel am Tag hält Putin fern „One apple a day keeps Putin away“ Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU). Um Verwerfungen im EU-Markt wegen des Überangebots zu verhindern, rief Schmidt die Verbraucher auf, mehr heimisches Obst und Gemüse zu essen: Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, BigBrother, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | 2 Kommentare

Nachtgedanken 45

Wann wird man je verstehn? Goethes Worte „Du gleichst dem Geist, den du begreifst, nicht mir!“ widerspiegeln das geistlose Fundament unserer modernen Power- und Konsumgesellschaft. „Geister sind dem unsichtbar, der keinen hat“, sagte einmal Arthur Schopenhauer. Geistlos geht es Tag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 45

Aus meiner Kruschtschachtel

Seit mehr als zweitausend Jahren sind Philosophen auf der Suche nach dem Stein der Weisen. Fände man ihn, würden sich Politiker wahrscheinlich damit gegenseitig die Köpfe einschlagen.    André Gide bemerkte treffend: „Wenn ein Philosoph einem antwortet, versteht man überhaupt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Kruschtschachtel, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen | Kommentare deaktiviert für Aus meiner Kruschtschachtel

Was eine echte Afterliebe ist, die vergeht nicht

Bonzokratie Sie können live seit vielen Jahren dem Aufbau einer Bonzokratie beiwohnen, einer Plutokratie in Reinform erleben. Sie sitzen in der “ersten Reihe”, man gönnt sich ja sonst nichts. Die Politik, die Parteien aller Coleur spielen den willfährigen Steigbügelhalter und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Was eine echte Afterliebe ist, die vergeht nicht

Leider nur ein Kurztrip

Leider spielte das Wetter nicht so richtig mit Eigentlich wollte ich ja eine längere Wanderung unternehmen. Da sich aber über dem Schwarzwald ein Gewitter bildete, war mir das Risiko dann doch zu groß. Entfernte mich dann nicht allzu weit vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wetterkunde | 1 Kommentar

Nachtgedanken 44

“Je mehr ich las, um so enger wurden meine Beziehungen zur Welt, um so leuchtender und bedeutsamer wurde für mich das Leben. Jedes Buch war wie eine kleine Sprosse, über die ich vom Tier zum Menschen aufstieg.” – (Maxim Gorki) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Gegenwehr, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 44

Einen Herzenswunsch erfüllt

Klein-Lena wollte unbedingt mal wieder in den Weingartener Vogelpark und auf den Kirchberg-Spielplatz und am besten noch ~~~~ überall 😆 Da das Wetter mitspielte stand ein Besuch am Freitag im Vogelpark nichts im Wege. Es war bald schon ungewohnt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Einen Herzenswunsch erfüllt

Was wohl?

Ist der September lind, ist der Winter ein Kind. (Wetterregel) Dachte ja, die Schwalben seien alle schon ab in den Süden. Gestern waren aber doch noch einige zu sehen. Vielleicht kommt der Winter dann doch nicht so schnell und hart. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Verhalten, Wege | 4 Kommentare

Nicht so toll…

War nicht so toll mit dem Wetter, war aber trotzdem wieder 2 1/2 Stunden läuferisch unterwegs. 🙂 Die Bewegung tut mir auf jeden Fall gut. Es gibt noch so viele Wege und Ecken wo ich noch nicht unterwegs war, oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Nicht so toll…

Rückschau: Ein wenig wehmütig

Der Sommer ist vorbei Niedrig schleicht blaß hin die entnervte Sonne, Herbstlich goldgelb färbt sich das Laub, es trauert Rings das Feld schon nackt und die Nebel ziehen Über die Stoppeln. Sieh, der Herbst schleicht her und der arge Winter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Melancholie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Wege, Wehmut, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Er kommt…

Er kommt ~~~~~~~ WER? Na der Patron~~~~ Man bringe mir…. 😆

Veröffentlicht unter Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Satire, Spektakel, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert für Er kommt…

Voll im Visier

Es ist wirklich nur noch zum Kotzen!!! Laufend wieder Angriffe auf meinen Server und die FTP-Paßwörter, ebenso auf mein Blogadminbereich. Wie schon so oft erwähnt, nie in all den vielen Jahren meines Internetdaseins (von23 Jahren) habe ich soviel Ärger und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, Computer + Internet, Dekadenz + Verfall, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Voll im Visier

Das Rad der Zeit

Das Rad der Zeit kommt nie zum Stillstand Monde Monde und Jahre vergehen, aber ein schöner Moment leuchtet das Leben hindurch (Franz Grillparzer)

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das Rad der Zeit