Nachtgedanken 53

nachtgedanken2-160-1

Cyperspace:
Die Devox und der Sex Da Veränderungen im Geschäftsleben Veränderungen in den menschlichen und gesellschaftlichen Verhältnissen widerspiegeln oder ihnen folgen, ist es ausnehmend wichtig zu verstehen, wie die Devox sich in unserem Leben und in der Gesellschaft manifestiert. Es gibt eine direkte Verbindung zwischen der Kontextauflösung in Bereichen wie Sexualität, Kunst, Sprache, Glauben, Krieg, Regierungsweise und Bedrohungen.

hochglanzmadonnen_595
TV-Sexualität ist eine Desinformationskampagne, so ähnlich wie TV-Nachrichten …. In einer erotisch aufgeladenen Medienumgebung aufzuwachsen hat Einfluß auf die Grundlagen der Persönlichkeit. Ich glaube, daß es unsere Sexualität verzerrt..

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Dekadenz + Verfall, Kulissenschieber, Medienwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Nachtgedanken 53

  1. Inge sagt:

    Hallo Oskar,
    diese „Verzerrungen“ findest du überall, ich geb da nichts mehr drauf.
    Gruß von Inge

Kommentare sind geschlossen.