Die Erkenntnis des Tages

ausrzeichen01_160Willy Wimmer (CDU) bezeichnet die Lügenmedien als »Keulenpresse«  Dort herrsche»geifernde Meinung statt sachliche Information«.

Die Glaubwürdigkeit in der Sache sei auf die alternativen Medien im Internet übergegangen.

“Der Bundesregierung, die Menschen in diesem Land entweder als »Pack« oder »Dumpfbacken« beschimpft,werde es von den Medien leicht gemacht, die Kriegsneigung»hochziehen und eskalieren zu lassen«. (Kopp-Online)

Interview bei RT (04.01.2016):
Willy Wimmer – Man kann sich nur an den Kopf fassen

Willy Wimmer: Unsere Tragik besteht heute darin, dass wir über die NATO an die Vereinigten Staaten gebunden sind und dieser Verbündete seit Anfang der 1990er Jahre jedem klar macht, dass er mit Frieden und einer Politik der guten Nachbarschaft und friedlicher Konfliktbeilegung nichts mehr anfangen kann.

Die Dinge sind durch die USA so auf die Spitze getrieben worden, dass man sich eigentlich jeden Tag wundert, dass es nicht losgeht.(Ausschnitt aus diesem IW)

”Ich will dabei bewusst Herrn Lafontaine ansprechen, der großen persönlichen Mut bei der Ablehnung des völkerrechtswidrigen Krieges gegen Jugoslawien unter Beweis gestellt hat. Er stand aber auch für eine finanzpolitische Weichenstellung, die uns die verheerenden Auswirkungen von "shareholder value" hätte vom Hals halten können.” (w.o.)

”Man kann sich nur an den Kopf fassen, wo wir als Land gelandet sind.”

Wir sind als Land eine Bananenrepublik Absurdistan Germanistan geworden.(O.U.)

>Willy Wimmer: Wie oben schon angesprochen, wissen wir für das eigene Land, wie mittels des US-Modells von "shareholder value" nach 1995 die "soziale Marktwirtschaft" zerschmettert worden ist. Oskar Lafontaine stand für die europäischen Werte im wirtschaftlichen und sozialen Leben und musste den Durchmarsch angelsächsischen Denkens erleben.<  (Quelle wie oben)

Um einen Gegenpool zur Lügenpresse und zu den Propagandamedien ARD/ZDF
zu haben, binde ich ganz bewußt hier und jetzt RT Deutsch hier ein.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ärgernis des Tages, Bananenrepublik, Erkenntnis des Tages, EU-Diktatur, Gegenwehr, Globalisierung, Kapitalismus, Machtterroristen, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.