Monatsarchive: Mai 2016

Zeitgemäße Betrachtungen

Unzeitgemäße Betrachtungen Die vergnügten Philosophieprofessoren. ” Fast ist es ihm, als ob er die Symptome einer völligen Ausrottung und Entwurzelung der Kultur wahrnähme, wenn er an die allgemeine Hast und zunehmende Fallgeschwindig- keit, an das Aufhören aller Beschaulichkeit und Sim- … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Spektakel, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Gartentag und Räumtag

Weigelien in voller Blüte Gestern war Gartentag und Rasenmähen angesagt mit anschließenden Eisessen. Später noch Umpflanzaktionen und diverse andere Arbeiten. Bücheraussortieraktion Heute war wieder Bücheraussortieren und Verlagern angesagt. Es tut mir ja immer leid wenn ich Bücher entsorgen muß, aber es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Verhalten, Wehmut | Kommentare deaktiviert für Gartentag und Räumtag

Es geht aufwärts mit den Reichen

Bildschirmaufnahme vom damaligen Widerstand-Boykott-Netzwerk (aus dem Jahre 2004 Schröderscher Zeitrechnung) Es geht aufwärts mit den Millionären –  SPD = Wir haben ein Herz für Millionäre, Großgrundbesitzer, Aktienzocker, Spekulanten, Großverdiener, Konzerne und Steuerhinterzieher… Untertanen=Bürger | Obertanen=Politiker | Übertanen=Hochfinanz/Kartell-Wirtschaft Das Parteienkartell lähmt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, aus dem Archiv, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Gesinnungsdiktatur, Globalisierung, Kapitalismus, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Machtwirtschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Es geht aufwärts mit den Reichen

Früher hat es mich gereizt

Früher war ich fasziniert von den Alpen, heutzutage empfinde ich solche Berge und Landschaften erdrückend und lebensfeindlich. Alpenlandschaft Meine erste Bekanntschaft mit der Alpenwelt war nach einem Heimat – Film, weiß gar nicht mehr wie der Filmtitel hieß, war jedenfalls … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Geographie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Früher hat es mich gereizt

Wieder auf Entdeckungstour

Wieder auf Entdeckungstour war ich heute. Diesmal im Bereich Helmsheim, Heidelsheim und Bruchsal. Blick auf Helmsheim – diesmal von der anderen Seite – Heidelsheimer Weinberge In den Heidelsheimer Weinbergen Berauschend war das Wetter ja nicht, immer noch kühl, heute jedoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege | Kommentare deaktiviert für Wieder auf Entdeckungstour

Tiefgründigkeit

Dem abgestumpften Geist erscheint die gesamte Natur bleiern. Für den erleuchteten Geist brennt und funkelt die ganze Welt dank ihres Lichts. (Ralph Waldo Emerson – 1803 – 1882)

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Gedankensplitter, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Tiefgründigkeit

Rheinhochwasser am Pfingstsonntag 2016 II

Rheindammweg Richtung Linkenheim-Hochstetten Rheinauenlandschaft Hochwasserrheindamm Ein lieblicher Maientag war es gewiß nicht. 12° C , ein kräftiger, kalter Wind und zeitweilig richtig duster und regnerisch. Wolkenlandschaft am Pfingstsonntag Weg nach Linkenheim Seitenkanäle In diesem Landschaftsbereich sind viele Entlastungs- und Entwässerungskanäle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege | Kommentare deaktiviert für Rheinhochwasser am Pfingstsonntag 2016 II

Rheinhochwasser am Pfingstsonntag 2016

Oh böse Welt! Was ist das bloß für ein beschissenes Pfingstmaienwetter – Da bekommt man ja die Krise. (Rheinhochwasser gegen 15 Uhr bei Leopoldshafen) In welche Richtung ich auch gucke ~~~ Wasser, Wasser nichts wie Wasser ~~~ Was der Schwarzkittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Spektakel, Unterwegs, Wandern, Wege | Kommentare deaktiviert für Rheinhochwasser am Pfingstsonntag 2016

Frohe Pfingsten!

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Frohe Pfingsten!

Wieder hoch aktuell: Reise-Rummel

Reisen ist des deutschen Michels Lust. Aber hat das Wort in seinem ursprünglichen Sinne noch Gültigkeit? Müßte man nicht richtiger von Ortswechsel, Heimflucht, Protzentum, Angeberei oder Anstandsbummel sprechen? Goethe hat von seiner Italienfahrt eine Bereicherung seines Geistes und eine Reifung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dekadenz + Verfall, Jahreszeiten, Konsumkritik, Landschaften, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Spektakel, Unterwegs, Wandern, Wege, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtimpressionen

Oskarland bei Nacht Der Mensch in der Krise: Dieser eklatante Mangel an allgemeiner wie psychischer Psychohygiene wirkt sich natürlich in der Folge dann besonders verheerend aus, wenn der Mensch in eine Krise gerät. Der Mensch wird in einer Krise in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtimpressionen

Rückblick: Es war einmal

Meine Studierstuben Es war einmal eine Neckarfahrt Mein Hügelhüpfer in Obrigheim am Neckarstrand Brenne regelrecht darauf wieder ausgiebige Neckarfahrten zu unternehmen – sobald das Wetter besser ist gehts los. 🙂 Neckarbrücke Obrigheim a.N. Neckarwasservergnügen Lieber Bärenbold! Bald komme ich angerauscht. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Hügelhüpfer, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Rückblick: Es war einmal

Nach Regen folgt Sonne und dann Gewitter

Nach dem Regen habe ich mich gleich auf die Wanderschaft begeben kleine Waldlichtung bei Dürrenbüchig Solche Waldrandwege liebe ich Solche geheimnisvolle Hütten und Plätze liebe ich ebenfalls Bundesstraße 293 zwischen Dürrenbüchig und Bretten Da dies eine vielbefahrene Bundestraße ist, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 4 Kommentare

Aus dem Nähkästchen geplaudert

Wild durch wilden Hafer Neben Arginin gibt es noch andere Möglichkeiten, die Libido zu steigern. Ein Extrakt von Avena sativa Blättern (Wilder Hafer) wird schon lange zur Stärkung von Körper und Geist eingesetzt. Schon vor über 200 Jahren wurde die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis des Tages, Kräuter, Medizin + Gesundheit, Naturheilkunde, Notizen, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Verhalten, Was ist das?, Wissenschaft + Forschung, Wissensmanagement | 1 Kommentar

Zeit und Vergänglichkeit

Die Zeit eilt dahin ~~~~~> Nun sind schon wieder 7 Tage vergangen seit meinem letzten Eintrag hier. Nächstes Wochenende ist schon Pfingsten und bald schon wieder ein halbes Jahr herum. Mit dem Wandern ist noch keine Regelmäßigkeit verbunden, das Wetter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Rückblick, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Zeit und Vergänglichkeit

Wössinger Rundwanderung Teil 3

noch blühende Obstbäume Es ist schade, die Bäume sind dann auch schnell wieder verblüht. Ist dann das Wetter noch nicht so toll, entgeht es einem noch mehr. blühende Obstbaumwiese Blick auf Wössingen Blick auf Wössingen nochmals Blick auf Wössingen Wössinger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften | 6 Kommentare

Wössinger Rundwanderung Teil 2

Immer noch da am Wössinger Golfplatz vorbei am Wössinger Golfplatz mit Blick auf Königsbach Wössinger Golfplatz – die Berge ganz im Hintergrund der Schwarzwald Wössinger Golfclubanlage Golfexpress – Tut mir leid! Irgendwie kann ich Golf als Sport nicht so ernst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingsmusik, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wössinger Rundwanderung Teil 2

Wössinger Rundwanderung

Ausgangspunkt der Wössinger Rundwanderung der obere Hauweg Blick vom Gewann  Im Hau auf Wössingen Wössingen Im Hau Wössingen  Blick auf die Steig Wössingen blühende Landschaft Rapssinfonie am Walzbach entlang Wössinger Wiesenlandschaft Wössinger Wiesenlandschaft mit Blick auf Jöhlinger Weinberge Kreisstraße von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wössinger Rundwanderung

Es war einfach wunderbar heute

Wössingen Kreisstraße nach Stein Heute war wirklich ein wunderbarer frühlingshafter Maitag. Wunderbare Himmels- und Wolkenlandschaften, schön warm, kaum Wind und eine wunderbar erblühte Landschaft. Drei Stunden war ich auf Rundwanderung um Wössingen unterwegs. blühende Wössinger Landschaft Die Zeit für diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es war einfach wunderbar heute

Selbsterkenntnis mit Seltenheitswert

Michaelskapelle Obergrombach Die meisten Menschen sehen sich auch in einem Spiegel immer nur so, wie sie sich sehen wollen. Schon Sokrates erkannte: Wenn man die meisten Menschen beharrlich zu Dingen befragt, die sie zu wissen glauben, fällt es ihnen oft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedankensplitter, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Selbsterkenntnis mit Seltenheitswert

Gedanken in den Mai hinein

Liegt es an meinem Alter und der Tatsache, daß ich in letzter Zeit (die letzten drei Jahre) mehr Schwierigkeiten mir meiner Gesundheit hatte/ habe? Ja! Gebe es ja zu, das ich doch etwas verwöhnt gewesen bin. War es vielleicht sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedankensplitter, Medizin + Gesundheit, Nachdenkliches, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Gedanken in den Mai hinein