Monatsarchive: Oktober 2016

Wandersonntag in den Weinbergen

Weingartener Weinbergweg am letzten Oktobersonntag War das eine Völkerwanderung, unwahrscheinlich was da alles unterwegs war. Normal laufe ich an solchen Tagen so wo ja nicht so gerne, zumal mir wie am Samstag ja schon nicht gesundheitlich so toll war. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Wandersonntag in den Weinbergen

Mal so oder so

Farbtupfer Ende Oktober Seeblick Einsam unterwegs Weingartener Baggersee Obwohl mir am Samstag gar nicht so toll zumute war, bin ich dennoch auf Tour gegangen. Habe es auch nicht bereut, das Wetter war aber nur mittelmäßig. Lichtspiele Seeufer Auwälder An diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Mal so oder so

Vermehrte Beschäftigung mit meinem Lieblingsschriftsteller

Hermann Hesse fasziniert mich nach wie vor. Er ist mit Abstand mein Lieblingsschrifsteller. Schon allein deshalb fahre ich auch immer wieder gerne nach Maulbronn ins Kloster. Dort gibt es die Klosterbibliothek die auch auf Hermann Hesse spezialisiert ist. Aktuell habe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Kraichgau + Nordbaden, Notizen, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs | 2 Kommentare

Widerstand und Boykott

2015 Das Jahr das uns den Frieden nahm: https://www.youtube.com/watch?v=T1aM8E9IrSc CETA und CDU und SPD im Herbst 2017 ist Abrechnung Dann geht es abwärts

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ausverkauf, Bananenrepublik, Bundestagswahl 2017, Deutschland Exit, Durchgeknallt, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Globalisierung, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Machtterroristen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Widerstand und Boykott

Auch dies kommt nicht zu kurz

 Der Mensch und sein Niedergang Was wissen wir am Beginn des dritten Jahrtausends vom Menschen, von seinem Verhältnis zu sich selbst und seiner Umwelt eigentlich zu sagen? Wie hat sich aus anthropologischer Sicht das Bild vom Menschen, das Bild von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gegenwehr, Info, Kapitalismus, kranke Gesellschaft, Kräuterkunde, Kulissenschieber, Machtterroristen, Machtwirtschaft, Medizin + Gesundheit, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Auch dies kommt nicht zu kurz

Goldener Herbst

Bei dem schönen Oktoberwetter war wieder eine über 3 stündige Herbstwanderung rund um Wössingen fällig. Die Blätter fallen Die Blattfärbung ging jetzt schnell vonstatten Die kräftigen Herbst- Farben sind im realen Erleben noch viel intensiver. Herbstfarbenrausch Idyllische Waldwege leuchtende Farben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Goldener Herbst

Auch dies schon längst Vergangenheit

Stadtbesuch Karlsruhe Blick aus dem Bistrofenster: Blick auf die Karlsruher Kaiserstraße Später war beim Koffler am Marktplatz noch eine Currywurst mit Pommes angesagt. Später auf der Kaiserstraße habe ich mir in einem Bistro ein Bier gegönnt und das hektische Stadttreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, aus dem Archiv, Matrixwelten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen, Rückblick, Verhalten, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Auch dies schon längst Vergangenheit

Wehmütige Erinnerungen

  Karlstraße in Richtung Norden Die junge Dame vor mir….Erst war sie hinter mir, da kommt ein schönes Gesicht auf mich zu, dachte ich so beim zurückschauen und ließ sie an mir vorüberziehen. Junge, Junge, hat die die ihren Po … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Melancholie, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Satire, Sehnsuchtswelten, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Herbstzauber

Verzauberte Herbstlandschaft in Obergrombach Obergrombacher Weinbergweg Spätherbst Schon mischt sich Rot in der Blätter Grün, Reseden und Astern sind im Verblühn, Die Trauben geschnitten, der Hafer gemäht, Der Herbst ist da, das Jahr wird spät. Und doch (ob Herbst auch) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wege, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Herbstzauber

Nachtgedanken 81

Die Frage “Wer bin ich” ist die einzige Methode, allem Elend ein Ende zu setzen und höchste Glückseligkeit einzuleiten. (Shri Ramana Maharshi 1879 – 1950) “Sei einen Augenblick lang glücklich. Dieser Augenblick ist dein Leben.” (Omar Khayyam, pers. Dichter 1047 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 81

Jahrgangsstammtisch 50/51 Obrigheim a.N.

Heute war ich mit meinem Hügelhüpfer in Obrigheim a.. Neckar beim Klassenstammtisch Jahrgang 1950/51. im Wilden Mann. Vorher endlich mal wieder Bärenbold im Odenwald besucht. War beides schön. 🙂 Wollte ja so viele Fotos schießen, wurde aber nichts, Wetter war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Hügelhüpfer, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Jahrgangsstammtisch 50/51 Obrigheim a.N.

Jetzt kommt wieder die Zeit

Zeitenwende Abendstimmung über Walzbachtal Bücherbunker Jetzt kommt wieder die Zeit der “geistigen Höhenflüge” 😆 „Ein jeglicher will fliegen, ehe dann die Flügel gewachsen sind.“ Geistige Nahrung ist der Adel der Seele. wußte schon: Philippus Theophrastus Paracelsus (1493 – 1541), eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Herbst, Kraichgau + Nordbaden, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Verhalten, Wandern, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Jetzt kommt wieder die Zeit

Wieder besucht

Wir haben ihn wieder besucht und er ist noch da Hier wohnt er Solche offene Landschaft und solche Wiesenwege liebe ich 🙂 Herbstlich Auch an solchen herbstlichen Tagen macht das Laufen Spaß Blick auf Michaelsberg (Obergrombach) und in die Rheinebene

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wieder besucht

Nachtgedanken 80

Abendhimmel „Der Takt wiederholt, der Rhythmus erneuert.“ Dieser kurze Satz aus dem Buch Vom Wesen des Rhythmus (S. 32) fasst Klages zentrales Anliegen zusammen: Der „Geist“, damit gemeint ist die so genannte naturwissenschaftliche Vernunft, hier verant- wortlich für den mechanisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachtgedanken, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 80

Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern

Wegweisung Trotz etwas unwirtlichem Wetter und kühlem Wind war ich auch heute auf Achse. Ausgehend vom Waldparkplatz Fraueneiche ging es an den Jöhlinger Weinbergen vorbei in Richtung Obergrombach. Blick zurück auf Wössingen Jöhlinger Weinberge Oberhalb von Binsheim Einsam in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Matrixwelten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern

Nun ist er endgültig da

Nun ist er endgültig eingetroffen der unwirtliche Teil des Herbstes So wasserreich es aber aussah, mit meiner Wanderung hatte ich Glück. Naß wurde ich nicht. Es fing dann erst in der Nacht an zu regnen. Allerdings hatte es vormittags etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nun ist er endgültig da

Lebensweisheiten

Wer sich selbst gefunden hat, der kann nichts auf dieser Welt mehr verlieren. “In uns selbst liegen die Sterne unseres Glücks.” (Heinrich Heine)

Veröffentlicht unter Einfach leben, Glück, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Lebensweisheiten

Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch

Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch meinte auch Enkelin Klein-Lena und somit sind wir auf den Waldspielplatz Fraueneiche gewandert Da wir früher dran waren ging es um diese Zeit noch mit dem Betrieb, später war reger Betrieb. er ist noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Lena, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Unvernunft, Walzbachtal, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch

Schöne Herbsttage

Einfach herrlich solche schönen Herbsttage – wie ich dies genieße – leider neigen sie sich wohl dem Ende entgegen. lauschige Waldrandwege in diesem Fall zwischen Wössingen und Jöhlingen Zwischen Wössingen und Jöhlingen Meine Wanderungen und Streifzüge in heimischer Natur und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Herbst, Jahreszeiten, Lieblingswege, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Schöne Herbsttage

Ignoranz gegenüber der Biokraft

Ignoranz = Dummheit, Unwissenheit… aber auch bewußtes Ausblenden und Ignorieren von der Schulmedizin. Warum? Mit solchen Verfahren läßt sich nicht so gut und schnell Geld verdienen, es ist zeitaufwendiger wie das Zücken des Rezeptblocks in der 3 1/2 – Minuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bioenergetik + Sexualität, Gesundheit, Kulissenschieber, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Mentalpsychologie, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Therapien, Tiefenpsychologie, Unvernunft, Was ist das?, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Ignoranz gegenüber der Biokraft

Immer noch verkannt, immer noch weitgehend ignoriert

 Biokraft Die ignorierte und verdrängte Dimension des Menschen. Nach langen Jahren praktischer Arzt-Arbeit war es mir immer noch so, als fehle ein Glied in der Kette medizinischer Behandlungsverfahren. Die Akupunktur der Chinesen hatte mich zwar hingewiesen auf das Gleichgewicht zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Info, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Mentalpsychologie, Naturheilkunde, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Therapien, Tiefenpsychologie, Was ist das?, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Immer noch verkannt, immer noch weitgehend ignoriert

Wer rastet der rostet

In Jöhlinger Landschaft Gar nicht mal so schlecht war das Wetter am Donnerstag, nicht nur ein  Einheitsgrau, sondern auch etwas Sonne war angesagt. Dieser Rundgang war zwar nicht so lange und weit wie sonst, aber besser wie nichts. Zwanghaft sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wer rastet der rostet

Lebensmelodie

  Lied des Lebens Flüchtiger als Wind und Welle Flieht die Zeit; was hält sie auf? Sie genießen auf der Stelle, Sie ergreifen schnell im Lauf; Das, ihr Brüder, hält ihr Schweben, Hält die Flucht der Tage ein. Schneller Gang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Matrixwelten, Melancholie, Nachdenkliches, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Sinn + Wesentlichkeit, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Lebensmelodie

Einfach ärgerlich solche Geschichten

Nun ist mein Drucker (ein Canon MG 5650)  schon wieder kaputt. Druckkopfplatine durchgebrannt. Dabei ist er erst 1 Jahr und 5 Monate alt, also 17 Monate. Der Druckkopf würde rd. 70 € kosten, lohnt ja nicht, da bekomme ich ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Ärgernis des Tages, Computer + Internet, Info, Kapitalismus, Konsumkritik, Kulissenschieber, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Einfach ärgerlich solche Geschichten

Herbstrundwanderung

Beginn der Rundwanderung am Naturfreundehaus in Jöhlingen Wettermäßig war es durchwachsen. Auf der Hinfahrt ein wenig Regen. Ließ mich aber nicht abhalten und siehe da, aus dem Auto ausgestiegen und es hörte auf zu regnen. Dies hielt an bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Herbstrundwanderung

Ist er nicht süß!!!

meine Hügelhüpferkugel Im Januar werden es vier Jahre die er mir zu Diensten steht. Es war ja keine “Liebe auf den ersten Blick”, hatte auch schon andere Marken im Visier, es siegte aber zum Schluß die jungfräuliche Vernunft und Rationalität. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Burkhard, Hügelhüpfer, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Nostalgie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Unterwegs | Kommentare deaktiviert für Ist er nicht süß!!!

Montagwanderung

Montagswanderung: Rundweg von Wössingen durch den großen Wald nach Jöhlingen und zurück. Blick auf Wössingen Das Wetter war zwar alles andere als berauschend, aber, was wichtig ist, kein Regen und kein kräftiger Wind. Für die Jahreszeit, mit 14° C bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Therapien, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Montagwanderung

Sonntagslauf mit Frau Gemahlin

Wössingen Lugenbergumrundung Das Wetter war mehrgeteilt, aber insgesamt doch sehr herbstlich-frisch. Oben war wieder ein frischer Wind zu verzeichnen. Der Marsch nicht so ausgedehnt, weil Frau Gemahlin nicht so trainiert ist wie unsereins. 😆   Wössingen in der Nähe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Sonntagslauf mit Frau Gemahlin

Zuversichtsglauben

Zuversichtsglaube Ein wahrer Esoteriker ist ein Mensch, der die Wirklichkeit hinter dem Sinnenschein erkennt. Wenn einer über das Wesen der Wahrheit meditiert, stellen sich in seinem äußeren Leben die Folgen seines inneren Wachstums ein. Darum handelt der Mensch weise, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Archiv, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Psychologie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Herbstimpressionen

Herbstfrüchte ”Die Äpfel an den Bäumen, die wiegt ein leiser Wind, die letzten Rosen träumen, der Sommerfarben spinnt.” (Louis Fürnberg) Wössinger Herbstlandschaft Der Sonntag war ja wettermäßig wieder erträglich, im Gegensatz zum Samstag. War zwar auch ein frischer Wind, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | 3 Kommentare

Er ist es

Herbstimpressionen Im Herbst Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. (Eduard Mörike) Also mit Nebel hatten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Er ist es

Wohin wir blicken, bietet sich das gleiche Bild

Die Probleme sind davongeeilt Unsere Kinder wachsen naturentfremdet auf, wir selber sind der Natur total entfremdet und machen aus allem nur noch ein elendiges Geschäft. Die Kinder sind einem unnatürlichem Übermaß an Zivilisationsreizen ausgesetzt, die bis in die entlegensten Dörfer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Dekadenz + Verfall, kranke Gesellschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen, Unterwegs, Unvernunft, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wohin wir blicken, bietet sich das gleiche Bild

Meine Lieblingsmethode

Docendo discimus ( Wir lernen, indem wir lehren.) Dies ist meine Lieblingsmethode. Sie ist zwar für das Erlernen von Sprachen weniger geeignet, aber zur Aneignung jedes anderen Stoffes geradezu ideal, wenn man bereit ist, die mit ihr verbundene Arbeit auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter aus dem Archiv, Computer + Internet, Hobby, Info, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Meine Lieblingsmethode

Nun ist es herbstlich geworden

Herbstlich aber eher von den Temperaturen her bzw. vom Wetter. Der Wald ist eigentlich noch relativ grün. Heute hatte ich das erste mal eine Mütze auf beim Laufen/Wandern. Denn mit knapp 14° C war es mir doch frisch am Kopf.Letztes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nun ist es herbstlich geworden

Vollends durchgeknallt: US- Krieg gegen Russland

In der US-Regierung haben jene Kräfte Auftrieb erhalten, die umgehend mit Luftangriffen gegen die syrische Armee beginnen wollen. Ein hochrangiger General warnt vor einem „Krieg gegen Syrien und Russland“. Nun wird überlegt, wie die Angriffe „kinetisch“ durchgeführt werden könnten – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Durchgeknallt, Gegenwehr, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Machtterroristen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Vollends durchgeknallt: US- Krieg gegen Russland

Meine Sichtweise der Dinge…

Wie sagte schon Albert Einstein: „Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viel sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere.“ Impulse für ein neues Denken, ein neues Verhalten, ein neues Handeln sind nie von der schweigenden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Durchgeknallt, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Spektakel, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Meine Sichtweise der Dinge…