Einfach ärgerlich solche Geschichten

agenda

Nun ist mein Drucker (ein Canon MG 5650)  schon wieder kaputt. Druckkopfplatine durchgebrannt. Dabei ist er erst 1 Jahr und 5 Monate alt, also 17 Monate. Der Druckkopf würde rd. 70 € kosten, lohnt ja nicht, da bekomme ich ja fast schon einen vergleichbaren Drucker neu. Früher habe ich ja auf Canon geschworen, bin aber überhaupt nicht mehr so zufrieden mit der Firma. Ist schon der zweite Drucker von Canon der nach so kurzer Zeit hinüber ist. Früher hatte ich Canon Drucker 6 und 7 Jahre an einem Stück, was für ein Unterschied.  🙁  🙁

In nur knapp 3 Jahren nun schon drei Drucker hinüber, ein Epson davon unter aller Sau. Der hat ja überhaupt nichts getaugt. Habe in Erwägung gezogen, evtl. mal wieder einen Laserdrucker zu nehmen….

Ist ja in vielen Bereichen so, daß man zunehmend nur noch kurzlebigen Ramsch angedreht bekommt.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Ärgernis des Tages, Computer + Internet, Info, Kapitalismus, Konsumkritik, Kulissenschieber, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.