Nachtgedanken 83

affespiegel
Wenn ein Affe in den Spiegel hineinschaut,
kann halt kein weiser Apostel herausschauen.

Nur, dies scheinen die meisten Menschen immer zu vergessen.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Blogosoph, Gedankensplitter, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Kommentare zu Nachtgedanken 83

  1. Bärenbold sagt:

    Bärenbold sagt:

    Je weiter sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.
    George Orwell

  2. Dr.Pizius sagt:

    Dr. Pizius

    Im Zeitalter des Internet leiten die Irren die Klapsmühlen.

Kommentare sind geschlossen.