Mit jedem Tag kommt der Frühling näher

auenlandschaft_152

Vergangenen Sonntag und auch noch am Montag (da besonders) war der Vorgeschmack auf den kommenden Frühling sehr lebendig. Wäre es ganz windstill gewesen, wäre es wirklich schon als ein frühlingshaftes Wetter durchgegangen.

Lieblingswege Einer meiner Lieblingswege zwischen Wössingen und Wöschbach

Jeden tag ein wenig mehr Jeden Tag ein wenig mehr Frühling

Auf Jöhlinger Gemarkung Auf Jöhlinger Gemarkung – solche Waldrandwege mag ich sehr gerne

Blick auf Jöhlingen Blick auf Jöhlingen

Blick auf Wössingen Blick auf Wössingen

Blick in Richtung Jöhlingen Blick in Richtung Jöhlingen

WolkeBlitzDie letzten zwei Tage war nicht so an Wandern und Laufen zu denken. Es war sehr windig und stärkere Regenfälle waren auch zu verzeichnen. Sogar ein kurzes Gewitter hatten wir. Fängt ja schon früh an. 🙁  Hoffe ja ab morgen wieder vermehrt auf Achse sein zu können.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.