Das frage ich mich auch: Warum schweigen die Lämmer?

schaf5_150

Der Neoliberalismus macht als Gesellschaftsideologie nicht nur den Armen und Schwachen weis, sie wären an ihrem Elend selbst schuld. Er schafft es auch, dafür zu sorgen, dass das wahre Ausmaß der gesellschaftlichen Armut kaum je an die Öffentlichkeit dringt. Zur Frage, wie den Menschen der Geist vernebelt wird, um Widerstand gegen diese unmenschliche Ideologie weitestgehend unmöglich zu machen, sprach Jens Wernicke mit dem Wahrnehmungs- und Kognitionsforscher Rainer Mausfeld. (auf deutsch rt)

Rainer Mausfeld: „Warum schweigen die Lämmer?“ – Techniken des Meinungs- und Empörungsmanagements.

Die Illusion der Freiheit

Prof. Dr. Rainer Mausfeld – Sehr deutliche Worte kurz zusammengefasst.
Opium für das Volk!
Die westlichen Demokratien sind Oligarchien.

image

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, Kapitalismus, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen, Widerstand + Boykott veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Das frage ich mich auch: Warum schweigen die Lämmer?

  1. Bärenbold sagt:

    Hallo Oskar,
    Warum schweigen die Lämmer?
    Du weißt es ja, sie schweigen weil sie von „Tuten und Blasen“ keine Ahnung haben.
    Freue mich auf dein Kommen am 04. April 🙂
    Gruß
    Bärenbold

Kommentare sind geschlossen.