Das muß auch mal sein

Gartenarbeit

Heute war Einkaufen und Gartenarbeit angesagt. Äste schneiden und auslichten.
Das Wetter war mir zu riskant zum Laufen, es sah zeitweilig sehr nach Gewitter und Regenschauer aus, obwohl dann noch nichts dergleichen geschah. Warm-schwül war es, richtiges Kreislaufwetter. 🙁

Gartenarbeit Habe zwar schon viel weggeschnitten, ist aber noch genug vorhanden für etliche Stunden Arbeit. Im seitlichen und Vorgartenbereich wartet auch noch genug Arbeit. Größere Äste sind noch mit der Kreissäge zu schneiden. Alles Holz für den nächsten Winter. Dann will ich seitlich noch Blumen- und Schmetterlingsblühersamen ausbringen, Borretsch und Bienenweide aussäen.

Naturgarten  Leider sind die Sträucher immer so schnell verblüht. Jetzt blüht die frühe Weigelie, die etwas späteren im Vorgarten fangen dann auch an zu blühen. Weigelien sind mit meine Lieblingssträucher.

Gartenwelt Die Wetterkapriolen (Nachtfrost) haben sie alle gut überstanden.

Blühsträucher Es ist alles so schön grün.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Frühling, Gartenwelt, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetter veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.