Archiv des Autors: Oskar Unke

Dieses Wetter lääähmt mich…

Sommer ist ja wirklich schön, aber dieses abartige Wetter ist zu viel des Guten. Sogar um Mitternacht noch im Hofbereich 27° C und sogar an der Ost/Nordseite auch noch 26° C. bei einer relativen  Luftfeuchte von ca. 50 %. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Verhalten, Walzbachtal, Wandern, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Dieses Wetter lääähmt mich…

Das Leben ist schön

https://www.youtube.com/watch?v=56mVXqErGGw

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lieblingsmusik, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | 4 Kommentare

Bis in alle Ewigkeit wird es so sein

Gott denkt in den Genies, er träumt in den Dichtern und er schläft in den übrigen Menschen. Erste Allgemeine Verunsicherung, "Es wird Heller" auf "Spitalo Fatalo", 1979

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Blogosoph, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Bis in alle Ewigkeit wird es so sein

Philosophische Reflexion

Hat einer das vernommen, und ist er wirklich ein geborener, und zur Sache berufener, das heißt ein göttlicher Mensch, so ist ihm, als habe er Kunde erhalten von einem Weg in ein Wunderland. Nun weiß er, daß er alle Kraft … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Blogosoph, Dekadenz + Verfall, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Philosophische Reflexion

Es hängt ein Zettel an der Tür

Ohne viele Worte

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis des Tages, kranke Gesellschaft, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Es hängt ein Zettel an der Tür

Nur mal so oder Nachtgedanken (91)

„Reich ist man nicht durch das, was man besitzt, sondern mehr noch durch das, was man mit Würde zu entbehren weiß, und es könnte sein, daß die Menschheit reicher wird, indem sie ärmer wird, und gewinnt, indem sie verliert.“ (Immanuel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Dunkle Wolken brauten sich zusammen…

… und schwüler, belastender war das Wetter heute. Deswegen bin ich heute auch nicht auf Wanderschaft gegangen, hinzu kam mein ramponierter linker Fuß. Das Gewitter kam aber erst gegen Abend und war recht harmlos in der Ferne. Später gegen  21: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Melancholie, Nachdenkliches, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Unvernunft, Verhalten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Dunkle Wolken brauten sich zusammen…

Himmlische Ruhe und Stille

Auf meinen beiden letzten Wanderungen habe ich herrliches Wetter, himmlische Ruhe und Stille erleben dürfen. Kein Mensch ist mir begegnet, noch nicht einmal die sonst üblichen Fahrradfahrer (Biker – eigentlich ein blöder Ausdruck) sind mir in die Quere gekommen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gesundheit, Jahreszeiten, kranke Gesellschaft, Kräuter, Kräuterkunde, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Natur, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Therapien, Unterwegs, Wald, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Erkenntnis des Tages 07/14/2017

Wenn Du wissen willst, wer dich beherrscht, musst Du nur herausfinden, wen Du nicht kritisieren darfst.“ – Voltaire (1694 – 1778) https://juergenfritzphil.wordpress.com Auf dem Weg in die DDR 2 – Zensur und Meinungsunterdrückung an der Tagesordnung.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ärgernis des Tages, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Erkenntnis, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Erkenntnis des Tages 07/14/2017

Ringsum um den Weingartener Heuberg gelaufen

Farbtupfer am Wegesrand Auch hier überwiegend Getreidefelder Diesmal bin ich nicht diesen Weg hoch zum Heuberg Idyllisches Seitental vom Mauertal bi ich diesmal gelaufen Einer meiner Lieblingswege – den ich aber länger nicht gelaufen bin, vor lauter Auswahl an schönen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ringsum um den Weingartener Heuberg gelaufen

Solche ekligen Hunderassen gehören verboten

Hundeattacke in Oberfranken: Der Hund eines 37-jährigen Mannes reißt sich an einem Spielplatz los und verletzt ein kleines Mädchen schwer – nun ermittelt die Polizei gegen den Halter. (Meldung von 1 &1 Portal) Ein freilaufender Hund hat ein Kleinkind auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, kranke Gesellschaft, Medienwelt, Meldungen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unvernunft | Kommentare deaktiviert für Solche ekligen Hunderassen gehören verboten

Wieder ein herrlicher Wandertag

Beginn meiner Wanderung wieder am Jöhlinger Naturfreundehaus in Richtung Weingartener Kirchberg und dann Heuberg. Landschaft am Jöhlinger Naturfreundehaus. Wildblumen am Wegesrand Sogar ein Erbsenfeld galt es zu bestaunen, habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Erinnert mich an meine Kindheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wieder ein herrlicher Wandertag

Frisch und fröhlich auf Sonntags – Wanderschaft

Waldwiesen Auch heute bin ich wieder wacker gewandert. War auch früher dran, um 15 Uhr bin ich abmarschiert. War zwar ziemlich warm, so um die 30° C, im Wald war es aber angenehm. 3 Stunden und 20 Minuten war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare

Lese zur Zeit

Der Tag hat zwar nur 24 Stunden, aber trotz dem schönen Wetter, muß auch noch Zeit für Bücher vorhanden sein. Buchlektüre 1 Ist der Mensch ein Auslaufmodell? Eine philosophische Betrachtung Seit zweieinhalbtausend Jahren fragen Philosophen: »Was ist der Mensch?« Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Narzißmus, Neurosen, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Politik + Gesellschaft, Psychiatrie, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Lese zur Zeit

Neues Lesefutter

Neues Lesefutter – auch dies kommt nicht zu kurz Die Zerstörung des deutschen Nationalstaats – eine Chronik der Rechtsverstöße Karl Albrecht Schachtschneider zeigt in diesem Buch, wie der deutsche Nationalstaat als Garant für Frieden und Freiheit einer Europäisierung und Globalisierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Bundestagswahl 2017, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Kulissenschieber, Machtterroristen, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Neues Lesefutter

Laufend auf Wanderschaft

Das gute Wanderwetter muß natürlich ausgenutzt werden. Angenehme Temperaturen, nicht zu heiß und nicht zu kalt. Mein Lieblingsblau gab es wieder zu entdecken Herrliche Feldwege – allerdings bin ich erst nach dem Baden auf Wanderschaft gegangen – von 19:30 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Laufend auf Wanderschaft

Kommentarfunktion vorrübergehend gesperrt

Wegen Spam-Kommentarüberflutung ~~ muß ich leider vorerst die Kommentarfunktion sperren. Anders werden ich diesen Attacken nicht mehr Herr. Das geht täglich in die Hunderte, einfach widerlich die Geschichte. Die Verursacherquelle mal wieder die USA.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bloggerwelt, Computer + Internet, Gegenwehr, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Kommentarfunktion vorrübergehend gesperrt

Gib uns unseren täglichen Müll….

Warum sind die Medien voll von eigentlich unwichtigen Meldungen ? Wenn ich meine Blogstatistiken von Absurd-AG  anschaue, komme ich beim ausloggen automatisch auf das Nachrichtenportal von 1 & 1 und da sind in der Tat viel unwesentliche, unwichtige Dinge zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bundestagswahl 2017, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Medienwelt, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Widerstand + Boykott | Kommentare deaktiviert für Gib uns unseren täglichen Müll….

Natur – Gartenprinzipien

natürlicher Naturgarten Kräutergarten 23.05.07 An den Kräutersträuchern und Büschen herrscht emsiges Treiben der Bienen, Wildbienen und Hummeln und sonstigen Fluggenossen.23.05.07 – Vor 10 Jahren – Interessant solche Vergleiche, da sieht man was sich alles verändert hat. Naturgarten 23.05.07 –  Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sommer, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Natur – Gartenprinzipien

Besser wie gedacht

Besser wie gedacht und angekündigt war das Wetter am Pfingstsonntag. Gottseidank sind wir wieder von Gewittern verschont geblieben. Die Nacht hatte ein Landregen für etwas Entspannung bei der Trockenheit gesorgt. Ab Mittag wurde das Wetter zunehmend freundlicher. Allerdings bedeutend kühler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Besser wie gedacht

Schon vor 10 Jahren

Vor 10 Jahren am 13. April 2007 Warmer Sommertag am 13. April 07 Immer noch nicht von der Klimaveränderung überzeugt? Beim Bibliotheksortieren sind mir Bücher zum Klima, Wettergeschehen, Biowetter, Wetterbeschwerden usw. in die Hand geraten. So auch Manfred Köhnlechner: Wetterbeschwerden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Wahnsinn + Irrsinn, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Schon vor 10 Jahren

Der Oskarsche Nachtspruch (Nachtgedanken 90)

Zum Schluß noch der Oskarsche Nachtspruch: Die Klugheit des Fuchses wird überschätzt, weil ihm die Dummheit der Hühner als sein Verdienst angerechnet wird. Was sagen die Sterne? Tagestendenz: 2 Sterne Manche Entwicklungen in Ihrer Umwelt könnten sich heute überschlagen. Lassen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Astrologie + Esoterik, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Der Oskarsche Nachtspruch (Nachtgedanken 90)

Wenigstens etwas war möglich

Wössinger Feldweg Nachmittags war an Laufen nicht zu denken. Es war mir einfach zu warm und belastend das Wetter. Außerdem sah es mal wieder sehr nach Gewitter aus. Deshalb bin ich wieder erst Abends gegen 19 Uhr gelaufen, dann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wenigstens etwas war möglich

Notgedrungen Gartentag

Meine Rosen im Hofgarten blühen schon eine Weile so schön Einfach ärgerlich! Nachmittags war es immer gewitterträchtig, wurde aber gegen Abend immer wieder aufgeklarter, Wolken waren weg und mit ihnen die Gewittergefahr. Nur dann war es entweder zu spät zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Verhalten, Wetter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Dieses Wetter hasse ich

Dieses schwül-heiße, gewittrige Wetter hasse ich. Den ganzen Nachmittag zogen um uns herum Gewitter vorbei. Gottseidank sind wir mal wieder vor Unwettern verschont geblieben. Was nicht überall der Fall war. Die Hitze der vergangenen Tage hat sich vielerorts in Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Jahreszeiten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Wetter, Wetterkunde, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Dieses Wetter hasse ich

„Ihr Körper weiß nicht, wie man lügt“

Psychologienotizen: Es ist seltsam: Kaum hat jemand das Zimmer betreten, oder wir sehen einen Menschen nur flüchtig bei irgendeiner Gelegenheit, schon wissen wir , ob er uns sympathisch ist oder nicht. Dabei hat er noch kein Wort gesprochen. Irgendetwas an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Info, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Verhalten, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für „Ihr Körper weiß nicht, wie man lügt“

Wanderwetter war es nicht gerade …

Erst später aufgestanden und am Nachmittag keinen Schritt aus dem Bunker gemacht. Es war mir einfach zu heiß, zu drückend und schwül. Mit 35° C im südlich-geschützten Hofbereich und mit 33° C Höchsttemperatur, war es für mich kein Wander- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wanderwetter war es nicht gerade …

In der Matrix der Scheinwelten

Eine ehemalige HP von uns Querdenkern im MP-Netz Orientierung finden im Meer der Zeit und Beliebigkeit Dazu möchte diese Seite beitragen. Vor allem um auch die gewaltige Propaganda-Maschine der Schulmedizin und der Pharmaindustrie zu hinterfragen. Die Erfolgsmeldungen und die Propaganda … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Krebswelten, Kulissenschieber, Machtwirtschaft, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychiatrie, Psychologie, Querdenker, Reflexionen, Therapien, Unvernunft, Verhalten, Wahnsinn + Irrsinn, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für In der Matrix der Scheinwelten

Das ist das schöne an der Sommerzeit

Da am Nachmittag noch verschiedene Dinge zur Erledigung anstanden, konnte und wollte ich erst nach dem Abendessen laufen. Auch am Abend war es noch warm und ein schöner blauer, wolkenloser Himmel erfreute mich. Durch die Sommerzeit konnte ich bis 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das ist das schöne an der Sommerzeit

Nachtgedanken 89

Sonnenuntergang Wössingen Jedermann meint zwar, er sei „er selbst“; aber in Wirklichkeit sind sein Denken, Fühlen und Verhalten fast durchgehend normiert, und die Sozietät in uns bestimmt darüber, was wir für wahr, für wertvoll und für schicklich halten. Die überragende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Tiefenpsychologie, Till Eulenspiegel, Unvernunft, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 89

Der Autoritarismus unserer Lebens- und Wirtschaftszustände.

Erich Fromm ist der Meinung, daß die Psychologie von einem expliziten Begriff der menschlichen Natur ausgehen muß. So kann sie die Feststellung wagen, daß der Mensch auf Freiheit hin angelegt ist; aber ob und wie er diese Freiheit verwirklicht, hängt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Heini Deutscher, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie, Querdenker, Reflexionen, Unvernunft, Verhalten, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Der Autoritarismus unserer Lebens- und Wirtschaftszustände.

Seit ewigen Zeiten wollte ich schon

Waldwanderung Seit ewigen Zeiten wollte ich schon den zeitaufwendigen Weg von Wössingen – durch den großen Wald in Richtung Bretten – an Sprantal vorbei über Salzhofen – Bretten laufen und dann über Rinklingen zurück. War weit über 5 Stunden unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Seit ewigen Zeiten wollte ich schon

Auf Lieblingswegen unterwegs

Auf dem Weg von Wössingen nach Wöschbach Zur Zeit ist ja ideales Wanderwetter. Nicht zu heiß und keine erhöhte Gewittergefahr. an bunten Wiesen vorbei Mutterseelenallein unterwegs Dies sind auch deswegen meine Lieblingswege weil ich weit in die Landschaft sehen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Mein Freund, der Baum ist tot

Die 250 Jahr alte Eiche im “Großen Wössinger Wald” liegt danieder. Die Wurzeln Wenn man sich überlegt wie lange solch ein Baum lebt – das sind gut 4 bis 6 menschliche Generationen die dieser Baum erlebt hat. einfach auseinander gebrochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kraichgau + Nordbaden, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Was bringt den Doktor um sein Brot?

Was bringt den Doktor um sein Brot? A: die Gesundheit, B: der Tod Darum hält der Arzt, auf das er lebe, uns zwischen beiden in der Schwebe. (Eugen Roth) und ein informierter, selbstkompetenter Patient, der sich nicht zum Affen machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Info, Kapitalismus, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Nachdenkliches, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Therapien, Verhalten, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Was bringt den Doktor um sein Brot?

Heute phlegmatisch…

Markantes Wetter – Warnung:Gewitter mit Windböen zwischen 50 und 64 km/h – Starkes Gewitter mit Starkregen und Sturmböen. (Und schon grummelt es bei uns um 02:47h – also ein Gewitter im Anmarsch. Dies habe ich den ganzen Tag schon in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Frühling, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Verhalten, Wetter, Zeitempfinden | 4 Kommentare