Archiv der Kategorie: Psychologie

Schräge Vögel

Der Histrio wird  zum dominierenden Typus unserer Zeit. Merkmale Histrionische Persönlichkeiten: 1. Dramatisierung der eigenen Person, theatralisches Verhalten, übertriebener Ausdruck von Gefühlen 2. Andauerndes Verlangen nach Aufregung und Anerkennung, Egozentrismus 3. Leichte Beeinflussbarkeit 4. Oberflächliche und labile Affektivität 5. Unangemessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Narzißmus, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie, Reflexionen, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Schräge Vögel

Eine Gesellschaft des Spektakels

1967 stellte schon Guy Debord in “Die Gesellschaft des Spektakels” fest: “Das ganze Leben der Gesellschaften, in welchen die modernen Produktionsbedingungen herrschen, erscheint als eine ungeheure Sammlung von Spektakeln. Alles was unmittelbar erlebt wurde, ist in eine Vorstellung entwichen.” Erich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kapitalismus, Narzißmus, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Querdenker, Tiefenpsychologie, Verhalten | 1 Kommentar

Notizen: Die neurotischen Reaktionen

Die Angstneurose wurde von Freud 1895 erstmals beschrieben und den Aktualneurosen zugerechnet (Freud, 1895/1969). Angst kann sicherlich auch heute noch als Ausdruck überhandnehmender innerer Spannungen gedacht werden (»frei flottierende Ängste« ohne begleitende Vorstellungsinhalte). Die Phobie (Angsthysterie). – Die Psychoanalyse beschreibt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Tiefenpsychologie, Was ist das? | 1 Kommentar

Betrachtung aus theoretischen Sichtweisen

Wer sich mit psychologischen Inhalten beschäftigt, sieht sich einer verwirrenden Vielfalt von Erklärungsansätzen bzw. Theorien gegenüber. Einige dieser Erklärungen beziehen sich auf eng umgrenzte Phänomene. Andere umfassen komplexere Phänomenbereiche wie z.B. Angst, Aggression, Leistungsmotivation, seelische Gesundheit u.a.. Wiederum andere beziehen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare

Es braucht Licht in der geistigen Dunkelheit

Lösen sich die Menschen in ihrer sinnentleerten Virtualität auf? Notiz zu Internet und Narzißmus: Der Narzißmuskult der Spaßgesellschaft hat im weltweiten Netz das Übermedium schlechthin gefunden. Nicht umsonst werden solche “Veranstaltungen” wie “Big Brother” kultiviert und nun scheinbar wieder neu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Dekadenz + Verfall, Gedankensplitter, Narzißmus, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Es braucht Licht in der geistigen Dunkelheit

Notiz: Erfahrungen mit der Vegetotherapie

Die Vegetotherapie, später auch Orgontherapie genannt, ist ein tiefenpsychologisches, ganzheitliches und körperzentriertes Verfahren, das auf Wilhelm Reich zurückgeht. Einer von Reichs Schülern, Alexander Lowen, der später die Bioenergetik entwickelte, … und in den 80er Jahren oft in Deutschland zwecks Ausbildungsseminare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Therapien, Tiefenpsychologie, Was ist das?, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Notiz: Erfahrungen mit der Vegetotherapie

Träume mit dem Traumfänger steuern

Mein Traumfänger Traumfänger helfen schlechte Träume einzufangen und gute Träume anzuziehen. Die guten Träume schlüpfen durch das Loch in der Mitte des Netzes, um über die Federn in das Herz des Träumenden zu gleiten: Die schlechten Träume scheuen diesen Weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Tiefenpsychologie, Traumwelten, Verhalten, Was ist das? | Kommentare deaktiviert für Träume mit dem Traumfänger steuern

Heimatlos und entwurzelt

Entwurzelt Das Bedürfnis nach Geborgensein und unerschütterlichem Urvertrauen gehört zu den elementarsten überhaupt. Doch heute gehört dieses Bedürfnis auch zu den bedrohtesten. Viele Menschen fühlen sich heimatlos und entwurzelt, leiden an Angst, Selbstzweifel und Desorientierung. Der Jurist und Schriftsteller Bernhard … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenspsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen | Kommentare deaktiviert für Heimatlos und entwurzelt

Immer wieder aktuell

Römerbrunnen in Wössingen Fromm schreibt ausführlich über den Autoritarismus unserer Lebens- und Wirtschaftszustände. Sie alle sind nicht dazu angetan, den Menschen zum Bewußtsein seiner Freiheit gelangen zu lassen. Marx und seine Schüler haben darauf hingewiesen, wie sehr der moderne Produktionsprozeß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Immer wieder aktuell

Die Seele wird frei

In Dir ist die Kraft – ohne diese Erkenntnis bleibt das Leben Stückwerk, mit ihr kann es zum Meisterstück werden. Die Mobilisierung der inneren Kraft, die in den meisten schlummert, führt zuverlässiger als jede äußere Hilfe zu einem Leben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie | 2 Kommentare

Erschöpfte Seele

Psychiater Knittelbeck zur Volkskrankheit Depression: Mittelfristig dürfte die Depression die zweithäufigste Erkrankung weltweit sein, nur noch übertroffenen von den Herz-Kreislauf Krankheiten (Streßkrankheit). Experten machen vor allem die Lebensbedingungen in den westlichen Gesellschaften für diese Zunahme verantwortlich: Überall Streß, Überforderung in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie | 2 Kommentare