Archiv der Kategorie: Walzbachtal

Besser wie gedacht

Besser wie gedacht und angekündigt war das Wetter am Pfingstsonntag. Gottseidank sind wir wieder von Gewittern verschont geblieben. Die Nacht hatte ein Landregen für etwas Entspannung bei der Trockenheit gesorgt. Ab Mittag wurde das Wetter zunehmend freundlicher. Allerdings bedeutend kühler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Besser wie gedacht

Wenigstens etwas war möglich

Wössinger Feldweg Nachmittags war an Laufen nicht zu denken. Es war mir einfach zu warm und belastend das Wetter. Außerdem sah es mal wieder sehr nach Gewitter aus. Deshalb bin ich wieder erst Abends gegen 19 Uhr gelaufen, dann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wenigstens etwas war möglich

Wanderwetter war es nicht gerade …

Erst später aufgestanden und am Nachmittag keinen Schritt aus dem Bunker gemacht. Es war mir einfach zu heiß, zu drückend und schwül. Mit 35° C im südlich-geschützten Hofbereich und mit 33° C Höchsttemperatur, war es für mich kein Wander- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wanderwetter war es nicht gerade …

Das ist das schöne an der Sommerzeit

Da am Nachmittag noch verschiedene Dinge zur Erledigung anstanden, konnte und wollte ich erst nach dem Abendessen laufen. Auch am Abend war es noch warm und ein schöner blauer, wolkenloser Himmel erfreute mich. Durch die Sommerzeit konnte ich bis 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das ist das schöne an der Sommerzeit

Seit ewigen Zeiten wollte ich schon

Waldwanderung Seit ewigen Zeiten wollte ich schon den zeitaufwendigen Weg von Wössingen – durch den großen Wald in Richtung Bretten – an Sprantal vorbei über Salzhofen – Bretten laufen und dann über Rinklingen zurück. War weit über 5 Stunden unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Seit ewigen Zeiten wollte ich schon

Auf Lieblingswegen unterwegs

Auf dem Weg von Wössingen nach Wöschbach Zur Zeit ist ja ideales Wanderwetter. Nicht zu heiß und keine erhöhte Gewittergefahr. an bunten Wiesen vorbei Mutterseelenallein unterwegs Dies sind auch deswegen meine Lieblingswege weil ich weit in die Landschaft sehen kann. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Mein Freund, der Baum ist tot

Die 250 Jahr alte Eiche im “Großen Wössinger Wald” liegt danieder. Die Wurzeln Wenn man sich überlegt wie lange solch ein Baum lebt – das sind gut 4 bis 6 menschliche Generationen die dieser Baum erlebt hat. einfach auseinander gebrochen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kraichgau + Nordbaden, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Auch heute wieder auf Wanderschaft

Auf dem Weg zum Weingartener Heuberg Genauso wie gestern nahm die Wanderung am Jöhlinger Naturfreundehaus ihren Anfang. Es wurde auch wieder eine Wanderung mit über 4 Stunden Laufzeit. Am vorderen Heuberg bin ich den Rundweg gelaufen, dann weiter den Höhenweg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | 4 Kommentare

Südlicher Weingartener Kirchberg

Südlicher Weinbergweg am Kirchberg (Weingarten) Auch hier laufe ich immer wieder gerne Einfach immer wieder schön zu laufen Weniger schön die Giftspritzerei Weinberge südlicher Kirchberg schöne Blumenwiese Winzerhäuschen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Südlicher Weingartener Kirchberg

Vier herrliche Wanderstunden

Meine heutige Wanderung führte mich von Jöhlingen nach Weingarten, rund um den Kirchberg, Buckel hoch und runter, kreuz und quer. Es war ideales Wanderwetter, nicht zu kalt, nicht zu heiß, schöne Himmels- und Wolkenbilder, praktisch windstill, einfach wunderbar der Tag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Glück, Heimat, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Vier herrliche Wanderstunden

Kleiner Abstecher gemacht

Oberhalb der Sallenbuschsiedlung (Weingarten) Nach dem Einkaufen bin ich kurzeitig zum  Himmelschauen dort hochgefahren, mache ich so gerne dem Wolkenzug nachzuträumen 🙂 Feldflur zwischen Weingarten und Walzbachtal – hatte nur meine kleine Panasonic Kamera dabei. Das Getreide steht schon höher, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Kleiner Abstecher gemacht

Endlich wieder auf Wanderschaft

Wetter gestern am Montag – Novemberstimmung – Dienstagwetter – es war nicht gleich so schön, aber dann legte der Frühling los. Frühlingswiese – Einfach herrlich war wieder meine Wanderung von 3 Std und 20 Min. Frühlingslandschaft Trotz Regen der Vortage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare

Das fehlt mir einfach…

Das Wandern ist eine Lust… wenn denn das Wetter mitspielt Das Laufen und Wandern fehlt mir! Am Freitag das letztemal gelaufen. Tagsüber war das Wetter auch nicht so toll, aber am späten Nachmittag wurde es lichter. Samstag und Sonntag war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Das fehlt mir einfach…

Sonntagsausflug bei strahlenden Sonnenschein

Jöhlinger Feldflur beim Binsheimer Brunnen (Binsheimer Bauernsiedlung) Die Felder sind schon wieder / oder immer noch zu trocken. Enkelin Klein-Lena ist auf den Geschmack gekommen und wollte wieder mit uns einen Sonntagsausflug machen. Beim Binsheimer Brunnen Frühlingslandschaft bei der Binsheimer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Höhepunkt des Tages, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lena, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Traumwelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | 1 Kommentar

Es könnte schlechter sein …

Wössinger Feldlandschaft Es könnte schlechteres Wetter sein. Wir haben mal wieder Glück gehabt, was Schnee und Eis betrifft. Andernorts hat es ja teilweise mächtig Schnee hingelegt. Natürlich ist es kein Superfrühlingswetter, aber ich bin weitgehend zufrieden. Diese gelben Rapsmatten liebe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es könnte schlechter sein …

Das schöne Wetter ausgenutzt

Im dunklen Tann unterwegs Heute war es wieder wärmer wie gestern und der kühle Wind hat sich auch verduftet. Das Wetter wollte ich auf jeden Fall für eine ausgiebige Wanderung nutzen. Es sollen ja zwei nicht so schöne Tage folgen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das schöne Wetter ausgenutzt

Es wird bunter in der Natur

Es blüht und grünt Ein Wohltat nach dem langen grauen Winter ~~ die Farbe der Sonne und des Frühlings zu sehen: GELB – eine Signalfarbe für den Neubeginn. Das Gelb der Sonne, das Licht, läßt uns vergessen, daß die Nacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es wird bunter in der Natur

Obwohl ich ja genug im Garten zu tun hätte…

Träumschaukel Obwohl nun auch neben meinem Philosophenstuhl noch eine Träumschaukel steht und mehr wie genug Gartenarbeit ansteht, zieht es mich laufend in die Natur sowie in den  Wald. Da sage ich dann, morgen wenn das Wetter nicht mehr so schön … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Obwohl ich ja genug im Garten zu tun hätte…

Weingartener Rundwanderung um den Katzenberg

Blick vom Weingartener Wartturm auf die Kirchen Blick auf die B3 Blick auf Weingarten und die kath. Kirche St. Michael Dachlandschaft Weingarten Steingarten am Wartturm Blick in Richtung Weinberge Blick auf Weingarten Blick in Richtung Walzbachtal nochmals Blick in Richtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kirchen, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | 1 Kommentar

Mal wieder eine Rundwanderung um Wössingen herum

Den Wössinger Hauweg hoch Blick vom Hauweg auf das Wössinger Gewerbegebiet Blick auf Wössingen vom zukünftigen Gewerbegebiet „Hafnersgrund“ und „Hühneräcker“ dieses zukünftiges Gewerbegebiet ist dem unausrottbaren Ortsteildenken geschuldet. Den Wössinger Hauweg weiter in Richtung Lugenberg Blick vom oberen Hauweg in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Heimat, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Mal wieder eine Rundwanderung um Wössingen herum

Sommertage im März

Sie machen erst einmal müde und schlapp. Nun hatte ich mich den Winter so wacker mit Erkältungen gehalten, doch jetzt habe ich mir bei dem warmen Wetter doch tatsächlich noch eine mittelschwere Erkältung eingehandelt. 🙁  Dank gleich angewendeter Naturheilmittel war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kirchen, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sommertage im März

Arbeit zuhauf

Wenigstens konnte ich bei erträglichen Wetter noch Montags auf Wanderschaft gehen. 🙂 Heute war große Umräumaktion von Oben nach Unten angesagt. Vor allem Ordner und Computersachen waren zu schleppen. Ächz, stöhn! Nun ja! Draußen habe ich bei dem Wetter nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Arbeit zuhauf

Der Frühling steht vor der Tür

Der Frühling klopft an – Heute waren noch viel mehr Vögel zu hören – Es war herrlich zu laufen abwechselnd über Feld- und Waldwege, blauer Himmel, leider ein leichter frischer Wind. Am Wössinger Waldesrand Frühling. Wenn wir mit jedem neuen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gedichte, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Frühling steht vor der Tür

Mit jedem Tag kommt der Frühling näher

Vergangenen Sonntag und auch noch am Montag (da besonders) war der Vorgeschmack auf den kommenden Frühling sehr lebendig. Wäre es ganz windstill gewesen, wäre es wirklich schon als ein frühlingshaftes Wetter durchgegangen. Einer meiner Lieblingswege zwischen Wössingen und Wöschbach Jeden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Mit jedem Tag kommt der Frühling näher

Kein Wanderwetter

Blick auf Wössingen am Sonntag Am Sonntag ging es gerade noch so mit dem Wetter. Heute lockte es mich nicht auf Wanderschaft. Bin nach Bretten gefahren zum Tanken und Brennmaterial herbeischaffen. Es ging so ein blöder kalter Wind, obwohl es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Kein Wanderwetter

Bei Eiseskälte im großen Wald

Im Wössinger großen Wald zwischen Wössingen und Bretten unterwegs gewesen. Über zwei Stunden bei eisigen Ostwind, war aber nach kurzer Zeit erträglich und im Wald war es ja geschützter. Solche Waldwege sind für Waldläufer, der ich nun mal bin, immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Bei Eiseskälte im großen Wald

Das bekommt mir nicht…

Das momentane naßkalte Nebelwetter bekommt mir überhaupt nicht, es kriecht in die maroden Altersknochen und zwackt und zwickt und reißt. Trotzdem bin ich regelmäßig auf Lauftour und es macht auch bei diesem Wetter Spaß. Drei Tage hatte ich aber ziemliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das bekommt mir nicht…

Das momentane Wetter bekommt mir zwar nicht…

Das naßkalte Wetter läßt meine Arthrose aufblühen und zwackt doch an allen Ecken und Enden. Erstaunlicherweise gingen mir die zwei Horrormonate November und Dezember schnell herum. Der November war diesmal auch nicht ganz so grauselig wie öfters der Fall. Bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das momentane Wetter bekommt mir zwar nicht…

Nebelwanderungen

Grau in grau ist die Welt Im Nebel Seltsam, im Nebel zu wandern! Einsam ist jeder Busch und Stein, Kein Baum sieht den anderen, Jeder ist allein. (1. Strophe – H.Hesse) Nebelwald Ein Vorteil hat dieses Nebelwetter, man ist weitgehend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nebelwanderungen

Sonnig und doch auch neblig

Blick von Wössingen auf die Jöhlinger Weinberge Laufen stärkt die Nerven und regt die Fettverbrennung an. Denn, kaum ist es jetzt ein wenig winterlicher, habe ich gewichtsmäßig schon wieder zugelegt. Immerhin fast 3 kg, so schnell kann man gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gesundheit, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Medizin + Gesundheit, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sonnig und doch auch neblig

Wege der Besinnung

Wegkreuzungen Ob du eilst oder langsam gehst, der Weg bleibt immer der gleiche. Waldwege Achtsamkeit führt dazu, der Dinge wahres Wesen zu erfassen. Ruhigsein im Gemüt dazu, dem Fluß der Bewegung die rechte Richtung zu geben. Nicht das Spektakuläre ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Der Gedanke des Tages, Erkenntnis des Tages, Gedankensplitter, Glück, Herbst, Jahreszeiten, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Wege der Besinnung

Laufwetter

Dieses Hochdruckwetter werde ich ausgiebig ausnutzen  und die heimischen Wälder und Flure durchstreifen. Heute wolkenloser Himmel, aber recht frisch mit einer Höchsttemperatur von nur 6° C und dabei ein kalter Wind aus östlichen Richtungen. aktuell um 20:15 noch + 0,5° … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Laufwetter

Vom Glück durch die Natur zu gehen

„Vom Glück durch die Natur zu gehen“ von Henry David Thoreau dieses Buch habe ich aus dem hintersten Bibliothekseck rausgefischt und mal wieder quergelesen. Der Gang in die Natur als Heilmittel gegen die Unbilden der Zivilisation – Henry David Thoreaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Vom Glück durch die Natur zu gehen

Triste Novemberwirklichkeit

Die Vögel des November Herbst Der Herbst ist da mit seinen rauen Winden, Er ist gekommen, eh du es gedacht. Du sahst des Sommers zarte Blüten schwinden, Sahst Blätter welken, fallen, über Nacht, Und Alles ruft dir ernst und mahnend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Triste Novemberwirklichkeit

Goldener Herbst

Bei dem schönen Oktoberwetter war wieder eine über 3 stündige Herbstwanderung rund um Wössingen fällig. Die Blätter fallen Die Blattfärbung ging jetzt schnell vonstatten Die kräftigen Herbst- Farben sind im realen Erleben noch viel intensiver. Herbstfarbenrausch Idyllische Waldwege leuchtende Farben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Goldener Herbst

Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern

Wegweisung Trotz etwas unwirtlichem Wetter und kühlem Wind war ich auch heute auf Achse. Ausgehend vom Waldparkplatz Fraueneiche ging es an den Jöhlinger Weinbergen vorbei in Richtung Obergrombach. Blick zurück auf Wössingen Jöhlinger Weinberge Oberhalb von Binsheim Einsam in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Matrixwelten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern