Archiv der Kategorie: Wege

Frühlingswanderungen

Frühlingserwachen Genieße es einfach, die Möglichkeit und die Zeit zu meinen ausgiebigen Märschen bzw. Wanderungen zu haben. Weingarten Weinbergweg südlicher Kirchberg Weingarten vorderer Weinbergweg (Kirchberg) Einfach herrlich diese Tage und diese Natur mit samt dem Wetter Weinbergidylle Weingarten Weinberge Kirchberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Hinterlasse einen Kommentar

Einfach herrlich diese Frühlingstage

Volle Kirschbaumblüte – eigentlich schon vor einer Woche – sie verblühen schon bald. Lieblingswege – hier vorderer Kirchberg Weingarten –   Diese Himmels- und Wolkenbilder liebe ich. Immer wieder schön und interessant diese Wege   Überall blüht es Idyllische Wege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Hinterlasse einen Kommentar

Noch mehr Frühling

Lieblingswege in den Frühling Frühlingsblüte in Jöhlingen Jöhlinger Flur und Feldlandschaft Jöhlinger Frühlingslandschaft Landschaft zwischen Jöhlingen und Weingarten Blick auf Sallenbusch Blick in Richtung Jöhlingen Blick auf Jöhlingen Blick auf Jöhlinger Hasensprung (Weinberge) am 11. Apr. 18   Blühende Kirschbäume

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Schon ein Stück weiter…

Schon ein Stück weiter ist am 09. April der Frühling Wössinger Steinbruch am Lugenberg und Stadtbahn Waldweg bei Dürrenbüchig Dürrenbüchig mit Stadtbahn Frühlingsgrüße Hier schon Grün- und Blühbeginn (09.04.18) Blick auf Zementwerk Turm und Wössingen zur Nacht (Das war eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Hinterlasse einen Kommentar

Frühling in Etappen

Blick auf Jöhlingen – Wanderung am 6. April – auch an diesen Tag schönes, warmes Frühlingswetter. 🙂 Diesen Tag wanderte ich von Jöhlingen in Richtung Obergrombach von dort weiter nach Helmsheim und durch den Wald wieder zurück. Der Wald noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | Hinterlasse einen Kommentar

Der Südwind brachte den Vollfrühling

Wanderung am 03. April von Wössingen über Königsbacher Bauernweiler Trais nach Singen und durch den Söllinger-Wöschbacher Wald zurück nach Wössingen. Es war schon warm, weil der Südwind warme Luft ins Land brachte. 3. April – gut zu sehen, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Hinterlasse einen Kommentar

Rund um Walzbachtal: Wössingen

Blick auf Wössingen –  vom oberen Hauweg auf das zukünftige Gewerbegebiet Hafnersgrund Walzbachtal-Wössingen:  Blick auf neues Gewerbegebiet Hafnersgrund und oberhalb das alte Gewerbegebiet Im Böhnlich. Blick auf den Wald vom oberen Hauweg aus Frühling: Juchee! Blick auf Wössingen Blick auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Heimat, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege | Kommentare deaktiviert für Rund um Walzbachtal: Wössingen

Jeden Tag ein bisschen mehr Frühling

Frühblüher Die ganzen Tage war ich immer länger auf Wanderschaft. Nach dem langen Winter zieht es mich hinaus in die Natur. Karfreitag Wanderung auf Obergrombacher Gemarkung Es war zwar nicht unbedingt super optimales Wetter, aber es hat trotzdem Spaß gemacht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Schon Schopenhauer sagte…

Arthur Schopenhauer sagte: ”Die Voraussetzung, um glücklich zu sein, sei, sich täglich zwei Stunden in der frischen Luft zu bewegen.” (A. Schopenhauer – Die Kunst, glücklich zu sein ) Nun, dies habe ich übers Wochenende und auch heute am Montag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Schon Schopenhauer sagte…

Besser wie nichts

Zwischen dem Wössinger Steinbruch und Dürrenbüchig Heute hat es nur für eine Stunde Laufen gereicht. Ist aber besser wie nicht gelaufen. Das Wetter ist auch noch nicht so toll, obwohl schon wieder milder mit 11° C. Die Sonne hat sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Besser wie nichts

Eine Wohltat – Laufen zu jeder Jahreszeit

Wohin des Weges ~~~~~!?! In der Natur sich aufhalten und laufen schützt vor allem vor Depression und Ausgebranntsein. Es muß nicht immer Sport sein. Regelmäßig “Spazieren gehen”, also fast täglich eine Stunde laufen ist schon sehr positiv. Das Laufen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Einfach leben, Frühling, Gesundheit, Glück, Heimat, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lebensphilosophie, Lieblingswege, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege | 2 Kommentare

Nun ist er nochmals zurück gekommen

Der Winter will noch nicht weichen. Wie immer, bei uns zwar nicht so dramatisch wie in anderen Teilen von Deutschland, aber immerhin hat es auch ein wenig geschneit. Dabei war schon so schön der Frühling zu ahnen. Na ja, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wehmut, Wetter, Winter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Der Frühling wieder ein Stückchen näher

Habe mich auf den Weg nach Weingarten gemacht Heute war es wirklich frühlingshaft, nicht mehr so ein blöder kalter Wind wie vorgestern und teilweise auch noch gestern, sondern in der Sonne 20° C. Leider werden wir am Wochenende und bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Frühling wieder ein Stückchen näher

Es pfeift der Wind so kalt

Trotzdem war ich knapp 3 Stunden auf Wanderschaft. Mit dem Regen hatte ich zwar Glück, er verschonte mich, aber es war zeitweilig ein ekliger, kalter und kräftiger Wind. Das Laufen hat mir aber trotzdem gefallen und auch gut getan.    … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es pfeift der Wind so kalt

Sinnspuren auf dem Lebensweg

Lebenslinien Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen, die sich über die Dinge ziehn. Ich werde den letzten vielleicht nicht vollbringen, aber versuchen will ich ihn. (Rainer Maria Rilke) Zum Ende hin Unser Leben hat die Grundform eines Weges oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Gedichte, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wege, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sinnspuren auf dem Lebensweg

Tage wie ich sie liebe

Am Weingartener Baggersee – Blau wie ich es liebe – Wir hatten nun schon ein paar wirklich schöne Vor – Frühlingstage. Heute satte 16° C Still ruht der See Still ruht der See, die Vöglein schlafen, Ein Flüstern nur, du … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Gedichte, Glück, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Tage wie ich sie liebe

Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft

Die letzten Tage war das Wetter auch erträglich und löste die Vorfreude auf den nahen Frühling aus. Die nächsten 7 Tage werden wir Temperaturen von 12° C bis 16° C erreichen und auch Sonnenschein bekommen. Nur erscheint mir zeitweise, nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft

Zwangspause

Weil ich mal leider wieder übertrieben habe und mir zu viel zugemutet habe, mußte ich die Notbremse ziehen. Massive Gesundheitsstörungen (Streßsymptome) machten diese Reaktion zwingend erforderlich. Vergesse zu oft einfach mein Alter. Sonntagsmarsch im Wössinger Wald In höheren Waldlagen hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Zwangspause

Müde bin ich, geh‘ zur Ruh …

Müde bin ich, geh‘ zur Ruh‘, Schließe beide Augen zu: Vater, laß die Augen dein Über meinem Bette sein! Ein Kinderlied bzw. Gebet aus der Kinderzeit. Ja, genauso müde bin ich auch laufend, diesen Winter könnte ich meinen, ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Müde bin ich, geh‘ zur Ruh …

Endlich! Petrus hat mich erhört

Endlich hat es mal wieder, nach 6 Wochen, geklappt zum Laufen. Daran sieht man auch wie die Zeit vergeht. Erst die langwierige Erkältungsgeschichte, dann das Sauwetter und leider hatte ich mir wieder zu sehr das Nächtigen angewöhnt. Dadurch war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Für eine Stunde hat es gereicht

Wössinger Feldflur Für eine Stunde Rundgang hat es gereicht. Dieser Sonntag fing eigentlich freundlicher an, aber ab Mittag zog es dann doch mehr zu. Teilweise waren sehr dunkle, graue Wolken am Himmel. Geregnet hat es erstaunlicherweise aber wenig, obwohl die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Für eine Stunde hat es gereicht

Dem Wetter getrotzt

Wind und Regen >>>Das schreckt doch einen Wald- und Feldläufer nicht ab. Immerhin hat es für gute 2 Stunden Rundwanderung gereicht. Hatte einen Schirm dabei, den ich aber nicht brauchte, Kapuze war für das Nieseln ausreichend. Blick auf Dürrenbüchig Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Dem Wetter getrotzt

Auch heute wieder …

unterwegs. Ein ums andere schöner Herbsttag mit blauem Himmel und wunderbarem Sonnenschein. bunter Flecken bunte Blumenvielfalt herrliche Sommerblumen Wössinger Feldflur – heute waren viele Bauern beim Pflügen und Felder bearbeiten zugange. Es war wieder richtig warm mit 25° C Insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Auch heute wieder …

Ein Waldläufer läuft und läuft und läuft :lol:

Einer meiner Wössinger Lieblingswege Am Sonntag mit Frau Gemahlin auf Tour, etwas kürzer wie sonst. Da ich den Fehler machte, neue Schuh ohne Luftpolsterungssohle anzuziehen, hatte ich nach 1 1/2 Stunden schon Malheur mit meinem linken Fuß. Was mich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein Waldläufer läuft und läuft und läuft :lol:

Ein himmlisch schöner Tag

Himmlisch schön sogar: ein sonnendurchfluteter Tag, Herrlich schöne Kraichgaulandschaft Seid mir nur nicht gar zu traurig Seid mir nur nicht gar zu traurig, Dass die schöne Zeit entflieht, Dass die Welle kühl und schaurig Uns in ihre Wirbel zieht; Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein himmlisch schöner Tag

Fröhlich und heiter und immer so weiter …

Ein wunderschöner warmer Herbsttag lockte mich heute in die Natur. Herbst Es ist nun der Herbst gekommen, Hat das schöne Sommerkleid Von den Feldern weggenommen Und die Blätter ausgestreut, Vor dem bösen Winterwinde Deckt er warm und sachte zu Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Fröhlich und heiter und immer so weiter …

Der Herbst im Vormarsch

Für eine gute Stunde Laufen  hatte es am Sonntag ja gereicht. Verfall Am Abend, wenn die Glocken Frieden läuten, Folg‘ ich der Vögel wundervollen Flügen, Die lang geschart, gleich frommen Pilgerzügen Entschwinden in den herbstlich klaren Weiten. Der Herbst hält … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wege, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Der Herbst im Vormarsch

Um diese Jahreszeit Melancholie …

Novemberwetter im September? Nun ja! Eigentlich haben wir bislang einen eher normalen September, allerdings so schön und warm , wie der letzte September 2016, ist der jetzige nicht. Die Großwetterlage wird sich aber ab 20/21 umstellen. Mein Walzbachtalwetter im Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lena, Nachdenkliches, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Um diese Jahreszeit Melancholie …

Nimm deinen Wanderstab …

Meine Lieblingswege: Wald- und Wiesenwege “An einem Sommermorgen da nimm den Wanderstab, es fallen deine Sorgen wie Nebel von dir ab.” (Theodor Fontane) In weiter Flur In der Ferne Diedelsheim und Mädrescher und Schleppergespanne, die Getreideernte ist weitgehend abgeschlossen. Teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Glück, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nimm deinen Wanderstab …

Ab und zu muß man mal abtauchen …

Abtauchen und zur Besinnung kommen. Obwohl ich mehr oder weniger immer besinnlich lebe und denke. Das Wetter brachte es aber mit sich, daß ich mehr drinnen zugange war und vor allem viel gelesen und mit Hand geschrieben habe. Der Computer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ab und zu muß man mal abtauchen …

Heute das Gegenteil: schöner Sommertag

Heute das Gegenteil von Gestern – ein schöner Sommertag, aber keine Bullenhitze. Das habe ich sogleich ausgenutzt und war wieder über 3 Stunden auf Wanderschaft. Wössingen – am Walzbach, der in diesem Bereich aber ausgetrocknet ist, das Bachbett ist verlandet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, kranke Gesellschaft, Landschaften, Natur, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Lücken ausgenutzt

Regenpausen ausgenutzt und optimal die Lücke verwischt. Für eine gute Stunde Rundgang hat es gereicht. Kaum zuhause gewesen, schon hat es wieder geregnet. Ein blöder, kalter Wind war zu verzeichnen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht. Blick auf Wössingen Wössinger Feldflur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Lücken ausgenutzt

Wolkenträume: Ich schau den weißen Wolken nach…

…. Ich schau den weißen Wolken nach und fange an zu träumen. “Ich schau den weißen Wolken nach Und träume du bist bei mir Wenn du die weißen Wolken siehst Dann sollst du an mich denken Auch wenn du in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Traumwelten, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Wolkendramaturgie + Lückenausnutzen

Bei meinem Rundgangsbeginn sah es schon gewaltig nach Regen aus, trotzdem lief ich los. An eine längere Wanderung war da nicht dran zu denken. Diese Wolken zogen noch quer vorbei Blick in leicht- östliche Richtung Wolken über Wössingen Blick in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Wolkendramaturgie + Lückenausnutzen

Das Wetter schafft mich …

Abendhimmel über Wössingen Das momentane Wetter schafft mich einfach. Bin reduziert, oft nervös und aufgeladen, phlegmatisch und ohne Elan, lustlos und trödelig veranlagt  🙁  🙁  Hinzu kommt mein blöder an- und abschwellender Sommerschnupfen. Auch heute wieder über 30° C – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Himmlische Ruhe und Stille

Auf meinen beiden letzten Wanderungen habe ich herrliches Wetter, himmlische Ruhe und Stille erleben dürfen. Kein Mensch ist mir begegnet, noch nicht einmal die sonst üblichen Fahrradfahrer (Biker – eigentlich ein blöder Ausdruck) sind mir in die Quere gekommen, auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gesundheit, Jahreszeiten, kranke Gesellschaft, Kräuter, Kräuterkunde, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Natur, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Therapien, Unterwegs, Wald, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | 2 Kommentare