Archiv der Kategorie: Wolkenlandschaften

Abends unterwegs

Abendwanderungen Der Abend Schweigt der Menschen laute Lust: Rauscht die Erde wie in Träumen Wunderbar mit allen Bäumen, Was dem Herzen kaum bewußt, Alte Zeiten, linde Trauer, Und es schweifen leise Schauer Wetterleuchtend durch die Brust. (Joseph Karl Benedikt Freiherr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Abendwanderungen

In einen gewittrigen und sehr heißen Abend gestartet. Hochsommerliche Landschaft  Wössingen Auf Lieblingsfeldwegen unterwegs Obwohl am Abend zuvor, ein zweistündiges Gewitter ausgiebig Hagel und Regen brachte, ist vom dringenden benötigten Naß, schon nichts mehr zu sehen. Sommergrüße Über dem Schwarzwald … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Abendwanderungen

Große Genugtuung und Schadenfreude

Große Genugtuung und Schadenfreude hat mich befallen, als ich am Mittwochabend von meiner Wanderung zurück kam und erfuhr, daß diese Luschenmannschaft in der WM in Rußland , eine Klatsche gegen Südkorea bekommen hat. Hochmut kommt halt doch öfters mal zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Glück, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Da ist mir die Natur und die Stille lieber

Nach Hause kommen Nach Hause kommen ”In dir selbst ist eine Ruhe und ein Heiligtum, in welches du dich jederzeit zurückziehen und ganz du selbst sein kannst.” (Hermann Hesse) Naturschönheit und Stille Geh mit dem, was du siehst. In die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Achtsamkeit, Alptraum Germanistan, Augenblicke der Freiheit, Frühling, Gedichte, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Klamauk, kranke Gesellschaft, Landschaften, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Unterwegs, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

Nacharbeit war notwendig

Durch die zwangsweise 14 tägige Internetabstinenz (Ausfall vom Kabel), hatte ich enormen Nachholbedarf an Informationsbeschaffung und Bearbeitung von Vorhaben. Oft im Zwiespalt, zwischen Gartenarbeit, Wandern und eben Projektarbeit, war immer die Zeit im Mangelzustand. Heute war Fußball nicht auf meiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Klamauk, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nacharbeit war notwendig

Nichts wie raus in die Natur

Bei diesem schönen Wetter zieht es mich einfach raus in die Natur. War heute zwar nur zwei Stunden unterwegs, aber immerhin hat es für 7767 Schritte und für 5, 90 km und zur Verbrennung von 380,5 Kcal gereicht. Zwischen den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nichts wie raus in die Natur

Wehe wenn sie losgelassen…

Ursprünglich wollte ich ja am ersten Mai nicht auf Wanderschaft gehen, weil erfahrungsgemäß an diesem Tag, viel unsinnige Gesellen unterwegs sind. da aber das Wetter so schön war, bin ich doch noch aufgebrochen. Wohlweislich bin ich aber solche Wege gelaufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Heimat, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wehe wenn sie losgelassen…

Kleine Sonntagswanderung

Kleine Sonntagsrundwanderung Wider Erwarten war das Wetter besser wie vorausgesagt. Allerdings war es kein typischer Apriltag, sondern ein Sommertag mit 28° C, im geschützten Südhofbereich sogar 31° C.  – 2 Stunden und 20 Minuten war ich unterwegs. Zu 8 185 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Auch heute wieder auf Wanderschaft

Wunderbare Natur, lauschige Wege Blühende Wiesen Wohltuende Farben und wohltuende Natur – Nur das Wetter war nicht ganz so optimal. Ein zeitweilig frischer Wind und nur noch 18° C Temperatur. Wenn ich mich auch wiederhole, einfach herrlich diese Jahreszeit Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare

Frühling pur

Frühling pur – Dieses Superwetter muß man einfach ausnutzen. Es ist ja nicht selbstverständlich, daß im April solch langanhaltend schönes Hochdruckwetter herrscht. Jetzt eher schon sommerliche Temperaturen, mit 26° C bis 30° C bei uns. Weinbergweg Weingartener Kirchberg Einfach immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Frühling pur

Einfach herrlich diese Frühlingstage

Volle Kirschbaumblüte – eigentlich schon vor einer Woche – sie verblühen schon bald. Lieblingswege – hier vorderer Kirchberg Weingarten –   Diese Himmels- und Wolkenbilder liebe ich. Immer wieder schön und interessant diese Wege   Überall blüht es Idyllische Wege … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Einfach herrlich diese Frühlingstage

Noch mehr Frühling

Lieblingswege in den Frühling Frühlingsblüte in Jöhlingen Jöhlinger Flur und Feldlandschaft Jöhlinger Frühlingslandschaft Landschaft zwischen Jöhlingen und Weingarten Blick auf Sallenbusch Blick in Richtung Jöhlingen Blick auf Jöhlingen Blick auf Jöhlinger Hasensprung (Weinberge) am 11. Apr. 18   Blühende Kirschbäume

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Der Südwind brachte den Vollfrühling

Wanderung am 03. April von Wössingen über Königsbacher Bauernweiler Trais nach Singen und durch den Söllinger-Wöschbacher Wald zurück nach Wössingen. Es war schon warm, weil der Südwind warme Luft ins Land brachte. 3. April – gut zu sehen, daß der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Melancholie, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sehnsuchtswelten, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Südwind brachte den Vollfrühling

Der Frühling wieder ein Stückchen näher

Habe mich auf den Weg nach Weingarten gemacht Heute war es wirklich frühlingshaft, nicht mehr so ein blöder kalter Wind wie vorgestern und teilweise auch noch gestern, sondern in der Sonne 20° C. Leider werden wir am Wochenende und bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Der Frühling wieder ein Stückchen näher

Es pfeift der Wind so kalt

Trotzdem war ich knapp 3 Stunden auf Wanderschaft. Mit dem Regen hatte ich zwar Glück, er verschonte mich, aber es war zeitweilig ein ekliger, kalter und kräftiger Wind. Das Laufen hat mir aber trotzdem gefallen und auch gut getan.    … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es pfeift der Wind so kalt

Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft

Die letzten Tage war das Wetter auch erträglich und löste die Vorfreude auf den nahen Frühling aus. Die nächsten 7 Tage werden wir Temperaturen von 12° C bis 16° C erreichen und auch Sonnenschein bekommen. Nur erscheint mir zeitweise, nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein Hauch von Frühling liegt in der Luft

Für eine Stunde hat es gereicht

Wössinger Feldflur Für eine Stunde Rundgang hat es gereicht. Dieser Sonntag fing eigentlich freundlicher an, aber ab Mittag zog es dann doch mehr zu. Teilweise waren sehr dunkle, graue Wolken am Himmel. Geregnet hat es erstaunlicherweise aber wenig, obwohl die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Für eine Stunde hat es gereicht

Dem Wetter getrotzt

Wind und Regen >>>Das schreckt doch einen Wald- und Feldläufer nicht ab. Immerhin hat es für gute 2 Stunden Rundwanderung gereicht. Hatte einen Schirm dabei, den ich aber nicht brauchte, Kapuze war für das Nieseln ausreichend. Blick auf Dürrenbüchig Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Dem Wetter getrotzt

Um diese Jahreszeit Melancholie …

Novemberwetter im September? Nun ja! Eigentlich haben wir bislang einen eher normalen September, allerdings so schön und warm , wie der letzte September 2016, ist der jetzige nicht. Die Großwetterlage wird sich aber ab 20/21 umstellen. Mein Walzbachtalwetter im Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lena, Nachdenkliches, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Um diese Jahreszeit Melancholie …

Nimm deinen Wanderstab …

Meine Lieblingswege: Wald- und Wiesenwege “An einem Sommermorgen da nimm den Wanderstab, es fallen deine Sorgen wie Nebel von dir ab.” (Theodor Fontane) In weiter Flur In der Ferne Diedelsheim und Mädrescher und Schleppergespanne, die Getreideernte ist weitgehend abgeschlossen. Teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Glück, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nimm deinen Wanderstab …

Heute das Gegenteil: schöner Sommertag

Heute das Gegenteil von Gestern – ein schöner Sommertag, aber keine Bullenhitze. Das habe ich sogleich ausgenutzt und war wieder über 3 Stunden auf Wanderschaft. Wössingen – am Walzbach, der in diesem Bereich aber ausgetrocknet ist, das Bachbett ist verlandet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, kranke Gesellschaft, Landschaften, Natur, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Lücken ausgenutzt

Regenpausen ausgenutzt und optimal die Lücke verwischt. Für eine gute Stunde Rundgang hat es gereicht. Kaum zuhause gewesen, schon hat es wieder geregnet. Ein blöder, kalter Wind war zu verzeichnen. Hat aber trotzdem Spaß gemacht. Blick auf Wössingen Wössinger Feldflur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Lücken ausgenutzt

Ätzend dieses Wetter …

Gewitterwolken in Richtung Schwarzwald Um Mitternacht immer noch 26° C und die Luft steht stickig still draußen wie drinnen. Obwohl wir ja noch froh sein können, bislang sind wir von schweren Gewittern verschont geblieben, im Gegensatz zum letzten Jahr um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sommer, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Jetzt komme ich erst dazu …

die restlichen Bilder von meiner Neckarfahrt nach Obrigheim a.Neckar  zu bringen. Durch den Vorfall auf dem Parkplatz beim Schloß Neuburg, habe ich eine Lauferei wegen meinem Auto. Heute habe ich es bei der Werkstatt abgestellt für morgen. Blick vom Schloß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Hügelhüpfer, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wehmut, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Jetzt komme ich erst dazu …

Fahrt an den Neckar – nach Obrigheim

Es war wieder Klassenstammtisch vom Jahrgang 1950/51 im Wilden Mann in Obrigheim a.N. angesagt. Wieder bin ich zeitig losgefahren, um kreuz und quer über die Kraichgauhügel tuckern zu können. Das Wetter war ideal dazu geeignet. Abends um 23: 26h war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Ausflug, Hügelhüpfer, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Fahrt an den Neckar – nach Obrigheim

Wolkenträume: Ich schau den weißen Wolken nach…

…. Ich schau den weißen Wolken nach und fange an zu träumen. “Ich schau den weißen Wolken nach Und träume du bist bei mir Wenn du die weißen Wolken siehst Dann sollst du an mich denken Auch wenn du in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Sommer, Traumwelten, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Wolkendramaturgie + Lückenausnutzen

Bei meinem Rundgangsbeginn sah es schon gewaltig nach Regen aus, trotzdem lief ich los. An eine längere Wanderung war da nicht dran zu denken. Diese Wolken zogen noch quer vorbei Blick in leicht- östliche Richtung Wolken über Wössingen Blick in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Wolkendramaturgie + Lückenausnutzen

Das Wetter schafft mich …

Abendhimmel über Wössingen Das momentane Wetter schafft mich einfach. Bin reduziert, oft nervös und aufgeladen, phlegmatisch und ohne Elan, lustlos und trödelig veranlagt  🙁  🙁  Hinzu kommt mein blöder an- und abschwellender Sommerschnupfen. Auch heute wieder über 30° C – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Ringsum um den Weingartener Heuberg gelaufen

Farbtupfer am Wegesrand Auch hier überwiegend Getreidefelder Diesmal bin ich nicht diesen Weg hoch zum Heuberg Idyllisches Seitental vom Mauertal bi ich diesmal gelaufen Einer meiner Lieblingswege – den ich aber länger nicht gelaufen bin, vor lauter Auswahl an schönen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ringsum um den Weingartener Heuberg gelaufen

Wieder ein herrlicher Wandertag

Beginn meiner Wanderung wieder am Jöhlinger Naturfreundehaus in Richtung Weingartener Kirchberg und dann Heuberg. Landschaft am Jöhlinger Naturfreundehaus. Wildblumen am Wegesrand Sogar ein Erbsenfeld galt es zu bestaunen, habe ich schon ewig nicht mehr gesehen. Erinnert mich an meine Kindheit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wieder ein herrlicher Wandertag

Frisch und fröhlich auf Sonntags – Wanderschaft

Waldwiesen Auch heute bin ich wieder wacker gewandert. War auch früher dran, um 15 Uhr bin ich abmarschiert. War zwar ziemlich warm, so um die 30° C, im Wald war es aber angenehm. 3 Stunden und 20 Minuten war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare

Besser wie gedacht

Besser wie gedacht und angekündigt war das Wetter am Pfingstsonntag. Gottseidank sind wir wieder von Gewittern verschont geblieben. Die Nacht hatte ein Landregen für etwas Entspannung bei der Trockenheit gesorgt. Ab Mittag wurde das Wetter zunehmend freundlicher. Allerdings bedeutend kühler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Besser wie gedacht

Wenigstens etwas war möglich

Wössinger Feldweg Nachmittags war an Laufen nicht zu denken. Es war mir einfach zu warm und belastend das Wetter. Außerdem sah es mal wieder sehr nach Gewitter aus. Deshalb bin ich wieder erst Abends gegen 19 Uhr gelaufen, dann aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wenigstens etwas war möglich

Wanderwetter war es nicht gerade …

Erst später aufgestanden und am Nachmittag keinen Schritt aus dem Bunker gemacht. Es war mir einfach zu heiß, zu drückend und schwül. Mit 35° C im südlich-geschützten Hofbereich und mit 33° C Höchsttemperatur, war es für mich kein Wander- oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wanderwetter war es nicht gerade …

Das ist das schöne an der Sommerzeit

Da am Nachmittag noch verschiedene Dinge zur Erledigung anstanden, konnte und wollte ich erst nach dem Abendessen laufen. Auch am Abend war es noch warm und ein schöner blauer, wolkenloser Himmel erfreute mich. Durch die Sommerzeit konnte ich bis 21 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das ist das schöne an der Sommerzeit

Seit ewigen Zeiten wollte ich schon

Waldwanderung Seit ewigen Zeiten wollte ich schon den zeitaufwendigen Weg von Wössingen – durch den großen Wald in Richtung Bretten – an Sprantal vorbei über Salzhofen – Bretten laufen und dann über Rinklingen zurück. War weit über 5 Stunden unterwegs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Frühling, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Seit ewigen Zeiten wollte ich schon