Archiv der Kategorie: Wolkenlandschaften

Kein Wanderwetter

Blick auf Wössingen am Sonntag Am Sonntag ging es gerade noch so mit dem Wetter. Heute lockte es mich nicht auf Wanderschaft. Bin nach Bretten gefahren zum Tanken und Brennmaterial herbeischaffen. Es ging so ein blöder kalter Wind, obwohl es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Kein Wanderwetter

Rundwanderungen im Vorfrühling

Am Montag fast 3 1/2 Stunden auf Rundwanderung in den umliegenden Wäldern unterwegs. Heute genauso lange und intensiv eine Rundwanderung von Wössingen nach Wöschbach, dort länger den Panoramaweg entlang Richtung Berghausen an Söllingen vorbei. Durch den Bannwald auf dem Sonnenberg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Rundwanderungen im Vorfrühling

In Feld und Flur sowie Wald in Erwartung des Frühlings

In Feld und Flur unterwegs in Richtung Diedelsheim, Gondelsheim… solche Wege liebe ich, besonders wenn ich niemand zu Gesicht bekomme Immer noch viel Windbruch zu sehen nochmals Windbruch In Richtung Gondelsheim + Neibsheim unterwegs Februarlandschaft – es war aber schon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für In Feld und Flur sowie Wald in Erwartung des Frühlings

Das momentane Wetter bekommt mir zwar nicht…

Das naßkalte Wetter läßt meine Arthrose aufblühen und zwackt doch an allen Ecken und Enden. Erstaunlicherweise gingen mir die zwei Horrormonate November und Dezember schnell herum. Der November war diesmal auch nicht ganz so grauselig wie öfters der Fall. Bin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das momentane Wetter bekommt mir zwar nicht…

Abendwanderung

Blick über Weingarten hinweg in die Rheinebene Blick in südliche Richtung Zur Zeit sind schöne Sonnenuntergänge zu verzeichnen und interessante abendliche Himmelsbilder zu bestaunen. Da kann ich immer wieder mich dran erfreuen Blick in südöstliche Richtung Feldflur in der Abenddämmerung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Abendwanderung

Sonnig und doch auch neblig

Blick von Wössingen auf die Jöhlinger Weinberge Laufen stärkt die Nerven und regt die Fettverbrennung an. Denn, kaum ist es jetzt ein wenig winterlicher, habe ich gewichtsmäßig schon wieder zugelegt. Immerhin fast 3 kg, so schnell kann man gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gesundheit, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Medizin + Gesundheit, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Sonnig und doch auch neblig

Laufwetter

Dieses Hochdruckwetter werde ich ausgiebig ausnutzen  und die heimischen Wälder und Flure durchstreifen. Heute wolkenloser Himmel, aber recht frisch mit einer Höchsttemperatur von nur 6° C und dabei ein kalter Wind aus östlichen Richtungen. aktuell um 20:15 noch + 0,5° … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Laufwetter

Vom Glück durch die Natur zu gehen

„Vom Glück durch die Natur zu gehen“ von Henry David Thoreau dieses Buch habe ich aus dem hintersten Bibliothekseck rausgefischt und mal wieder quergelesen. Der Gang in die Natur als Heilmittel gegen die Unbilden der Zivilisation – Henry David Thoreaus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Vom Glück durch die Natur zu gehen

Abendwanderung

Weingarten am Walzbach Unterwegs war ich öfters, wenn auch nicht so regelmäßig wie in der wärmeren Jahreszeit. Aber auch jetzt will ich nicht einrosten. Buch: Die Heilkraft der Bewegung “Neben der gesunden Ernährung ist nämlich vor allem die regelmäßige körperliche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Abendwanderung

Wandersonntag in den Weinbergen

Weingartener Weinbergweg am letzten Oktobersonntag War das eine Völkerwanderung, unwahrscheinlich was da alles unterwegs war. Normal laufe ich an solchen Tagen so wo ja nicht so gerne, zumal mir wie am Samstag ja schon nicht gesundheitlich so toll war. Aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Wandersonntag in den Weinbergen

Goldener Herbst

Bei dem schönen Oktoberwetter war wieder eine über 3 stündige Herbstwanderung rund um Wössingen fällig. Die Blätter fallen Die Blattfärbung ging jetzt schnell vonstatten Die kräftigen Herbst- Farben sind im realen Erleben noch viel intensiver. Herbstfarbenrausch Idyllische Waldwege leuchtende Farben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Goldener Herbst

Jahrgangsstammtisch 50/51 Obrigheim a.N.

Heute war ich mit meinem Hügelhüpfer in Obrigheim a.. Neckar beim Klassenstammtisch Jahrgang 1950/51. im Wilden Mann. Vorher endlich mal wieder Bärenbold im Odenwald besucht. War beides schön. 🙂 Wollte ja so viele Fotos schießen, wurde aber nichts, Wetter war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Hügelhüpfer, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Jahrgangsstammtisch 50/51 Obrigheim a.N.

Wieder besucht

Wir haben ihn wieder besucht und er ist noch da Hier wohnt er Solche offene Landschaft und solche Wiesenwege liebe ich 🙂 Herbstlich Auch an solchen herbstlichen Tagen macht das Laufen Spaß Blick auf Michaelsberg (Obergrombach) und in die Rheinebene

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wieder besucht

Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern

Wegweisung Trotz etwas unwirtlichem Wetter und kühlem Wind war ich auch heute auf Achse. Ausgehend vom Waldparkplatz Fraueneiche ging es an den Jöhlinger Weinbergen vorbei in Richtung Obergrombach. Blick zurück auf Wössingen Jöhlinger Weinberge Oberhalb von Binsheim Einsam in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Matrixwelten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Robilina, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Das kann doch einen Waldläufer nicht erschüttern

Nun ist er endgültig da

Nun ist er endgültig eingetroffen der unwirtliche Teil des Herbstes So wasserreich es aber aussah, mit meiner Wanderung hatte ich Glück. Naß wurde ich nicht. Es fing dann erst in der Nacht an zu regnen. Allerdings hatte es vormittags etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nun ist er endgültig da

Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch

Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch meinte auch Enkelin Klein-Lena und somit sind wir auf den Waldspielplatz Fraueneiche gewandert Da wir früher dran waren ging es um diese Zeit noch mit dem Betrieb, später war reger Betrieb. er ist noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Lena, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Unvernunft, Walzbachtal, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Ein Herbstsonntag wie aus dem Bilderbuch

Schöne Herbsttage

Einfach herrlich solche schönen Herbsttage – wie ich dies genieße – leider neigen sie sich wohl dem Ende entgegen. lauschige Waldrandwege in diesem Fall zwischen Wössingen und Jöhlingen Zwischen Wössingen und Jöhlingen Meine Wanderungen und Streifzüge in heimischer Natur und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Glück, Herbst, Jahreszeiten, Lieblingswege, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Schöne Herbsttage

Wer rastet der rostet

In Jöhlinger Landschaft Gar nicht mal so schlecht war das Wetter am Donnerstag, nicht nur ein  Einheitsgrau, sondern auch etwas Sonne war angesagt. Dieser Rundgang war zwar nicht so lange und weit wie sonst, aber besser wie nichts. Zwanghaft sollte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wer rastet der rostet

Herbstrundwanderung

Beginn der Rundwanderung am Naturfreundehaus in Jöhlingen Wettermäßig war es durchwachsen. Auf der Hinfahrt ein wenig Regen. Ließ mich aber nicht abhalten und siehe da, aus dem Auto ausgestiegen und es hörte auf zu regnen. Dies hielt an bis zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Herbstrundwanderung

Sonntagslauf mit Frau Gemahlin

Wössingen Lugenbergumrundung Das Wetter war mehrgeteilt, aber insgesamt doch sehr herbstlich-frisch. Oben war wieder ein frischer Wind zu verzeichnen. Der Marsch nicht so ausgedehnt, weil Frau Gemahlin nicht so trainiert ist wie unsereins. 😆   Wössingen in der Nähe der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Sonntagslauf mit Frau Gemahlin

Er ist es

Herbstimpressionen Im Herbst Im Nebel ruhet noch die Welt, Noch träumen Wald und Wiesen: Bald siehst du, wenn der Schleier fällt, Den blauen Himmel unverstellt, Herbstkräftig die gedämpfte Welt In warmem Golde fließen. (Eduard Mörike) Also mit Nebel hatten wir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Er ist es

Nun ist er da

Der Regenmann vom Wetterhäuschen drängt nach draußen Heute ein kleiner Vorgeschmack auf das Kommende. Grau in grau bedeckt, regnerisch und zeitweilig auch Fieselregen und empfindlich kühler. Mit Müh und Not wurden nur zeitweilige 18° C erreicht, die meiste Zeit waren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nun ist er da

Philosophische Gelassenheit

Für den Schüler des Tao ist Gelassenheit das menschliche Mitschwingen mit dem natürlichen Lauf der Dinge und der Einklang mit dem geistigen Weg des Tao, das ohne Unterschiede und ohne Bezeichnung ist. Jedes Ding hat ein inneres Wesen, und wer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Augenblicke der Freiheit, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Ein wenig gemildert

Ein wenig gemildert wurde die Trockenheit durch den ergiebigen Landregen am Sonntag. Gottseidank ohne Gewitter, Unwetter oder Starkregen. schon ziemlich ausgetrocknet hier Grötzingen Knittelberg dürres Gras – Hintergrund Grötzingen durch diese extreme Trockenheit ist erhöhte Brandgefahr gegeben auch die Bäume … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein wenig gemildert

Noch mal ausgenutzt

Nochmals auf Wanderschaft gegangen bevor der große Regen und der Wetterumschwung kommt. Dunkle Wolken waren ja schon im Anmarsch. Davon abgesehen, die Natur, die Pflanzen und Bäume brauchen dringend Regen. Es ist ja alles so erbärmlich trocken und dementsprechend sieht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Noch mal ausgenutzt

Abendwanderung

Abendwanderung: Blick auf Wössingen Tagsüber war es mir heute doch ein wenig zu warm, mit 31° C – obwohl ich die ganzen Tage bei ähnlichen Temperaturen längere Wanderungen unternahm. Blick auf Wössingen in der Abendsonne – Zementwerk und Neubausiedlung Bäderäcker.Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Abendwanderung

Über Stock und über Stein

am Wöschbacher Waldesrand stilles Gedenken am Waldesrand So froh, so frohgelaunt wie ich bis hier her war, nun war ich ein wenig traurig, weil mir so viele Menschen in den Sinn kamen, die es nicht so gut haben und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lebensphilosophie, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Über Stock und über Stein

Ich hätte vor lauter Wohllust laut jodeln können

So wohl war mir heute bei meiner Wanderung mit wunderbarem Wanderwetter. Zwar warm mit 30° C, aber nicht so schwül und es ging ein leichter Wind. Dankbar und froh war ich und erfreute mich an schöner Landschaft, blauen Himmel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ich hätte vor lauter Wohllust laut jodeln können

Die Lücken ausnutzen

Da der Sommer immer noch nicht so verläßlich daher kommt, nutze ich die Wetterlichtblicke zum Wandern. Wenn dann noch mein Zeitkontinent mitspielt geht es ab auf die Wanderpirsch. Was heute mal wieder möglich war. Jöhlinger Feldflur bei Binsheimersiedlung Heute war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Die Lücken ausnutzen

Unregelmäßig

Ausgangspunkt der Wanderung Marienkapelle Jöhlingen Unregelmäßig wie das Wetter ist kann auch nur gewandert werden. Die “Nußbaumallee” hinunter ins Wöschbachertal Im Wöschbachertal – es war sehr warm – trotzdem gut zu laufen Waldrandweg in Richtung Berghausen an Naturwiesen vorbei Blick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gedichte, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Unregelmäßig

Keine Beständigkeit

Keine Beständigkeit mit dem Wetter, der Sommer macht geradewegs so weiter wie der Frühling. Einfach unbeständiges Wetter und vermehrt Unwettergefahren. Obiges Bild: Blick vom Michaelsberg in die Rheinebene – Beginn einer Gewitterfront Hier zog das Gewitter am Pfälzer Wald entlang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Keine Beständigkeit

Unterwegs in freier Landschaft

An die Wolken Und immer wieder, wenn ich mich müde gesehn an der Menschen Gesichtern, so vielen Spiegeln unendlicher Torheit, hob ich das Aug über die Häuser und Bäume empor zu euch, ihr ewigen Gedanken des Himmels. Und eure Größe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bücher + Literatur, Gedichte, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Traumwelten, Unterwegs, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Unterwegs in freier Landschaft

Die Einen erfreuen sich an der Natur, die Anderen zerstören sie

Wolkenlandschaften Natur + Wege = Lieblingswege Farbtupfer am Wegesrand Pfahl am Weg Aber wo befreundete Wege zusammenlaufen, da sieht die ganze Welt für eine Stunde wie Heimat aus (Hermann Hesse Demian) Naturfreude

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Die Einen erfreuen sich an der Natur, die Anderen zerstören sie

Wohl nicht von langer Dauer

Weil es ab morgen schon wieder sehr gewitterträchtig mit Unwetterpotential wird, habe ich heute noch das erträgliche Wetter ausgenutzt und bin auf Wanderschaft gegangen. Es war zwar ungewohnt heiß, aber ein schöner blauer Himmel mit weißen Wolken, erfreute mein Gemüt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Jahreszeiten, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Wohl nicht von langer Dauer

Ein Unglück kommt selten allein

Letzten Samstag mußte ich leider mit vereiterten Zahn den zahnärztlichen Notdienst aufsuchen. Die Nacht kaum geschlafen gehabt vor lauter starken Zahnschmerzen. Gestern am Mittwoch wurden nun die letzten drei Zähne gezogen. Da das vorhandene Gebiß nicht mehr paßt, muß ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetterkunde, Wolkenlandschaften | Kommentare deaktiviert für Ein Unglück kommt selten allein

Froschkonzert

Den Fröschen scheint das Gewitter- und Regenwetter zu gefallen. Den Schnecken natürlich auch, unsere Dahlien haben sie schon abgefressen. Soeben war ich nochmals auf einen Hausrundgang (23:30 Uhr) und vernahm ein lautstarkes Froschkonzert vom Walzbach her, der nicht weit weg … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gartenwelt, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Walzbachtal, Wetterkunde, Wolkenlandschaften | 2 Kommentare