Archiv der Kategorie: Zeitempfinden

Zwangspause

Weil ich mal leider wieder übertrieben habe und mir zu viel zugemutet habe, mußte ich die Notbremse ziehen. Massive Gesundheitsstörungen (Streßsymptome) machten diese Reaktion zwingend erforderlich. Vergesse zu oft einfach mein Alter. Sonntagsmarsch im Wössinger Wald In höheren Waldlagen hatten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Hinterlasse einen Kommentar

Das ist köstlich …

Bildschirmfoto von der Seite: https://home.1und1.de/magazine/unterhaltung/comic/karikaturen-18584042

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Deutschland Exit, Kulissenschieber, Machtterroristen, Nachdenkliches, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen, Satire, Till Eulenspiegel, Untergang, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 96

Nachtgedanken „Als sich der stoische Philosoph Zenon (4./3. Jh. v. Chr.) mit der Frage an das Orakel wandte, „was er tun müsse, um auf die beste Weise sein Leben zu führen, da antwortete ihm der Gott: er soll die Berührung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nun geht es schon wieder los …

Dunkel, grau, schon wieder Regen und Wind, ja sogar Gewitter ist möglich, Graupel, Schnee und Schneeregen….   Wer dreht da immerzu falsch an der Wetterschraube herum??? Wie viel schöner ist doch solch ein Himmel und die Jahreszeit Letztes Jahr ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Psychologie, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nun geht es schon wieder los …

Müde bin ich, geh‘ zur Ruh …

Müde bin ich, geh‘ zur Ruh‘, Schließe beide Augen zu: Vater, laß die Augen dein Über meinem Bette sein! Ein Kinderlied bzw. Gebet aus der Kinderzeit. Ja, genauso müde bin ich auch laufend, diesen Winter könnte ich meinen, ich hätte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Müde bin ich, geh‘ zur Ruh …

Endlich! Petrus hat mich erhört

Endlich hat es mal wieder, nach 6 Wochen, geklappt zum Laufen. Daran sieht man auch wie die Zeit vergeht. Erst die langwierige Erkältungsgeschichte, dann das Sauwetter und leider hatte ich mir wieder zu sehr das Nächtigen angewöhnt. Dadurch war ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Winter, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Da wird man ja trübsinnig

Müde und dröge wird man bei solch einem tristen Wetter. Grau, grau und nochmals grau, sehr viel Niederschlag und so gut wie keine Sonne. So reduziert kenne ich mich selber nicht.  🙁  🙁 Trist und grau ist die Welt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, kranke Gesellschaft, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Wehmut, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Da wird man ja trübsinnig

Weihnachten in Absurdia Germania

Weihnachten in Absurdistan Germanistan heißt, die nervige Verwandtschaft kommt, die Geschenke wieder unter alles Sau, der Braten verkohlt, der Ranzen vollgefressen  und Frust, Neid, Mißgunst und Streit. Nur, was war noch mal mit Weihnachten? Für mich bedeutet Weihnachten: An Heiligabend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Matrixwelten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Satire, Till Eulenspiegel, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Bei solch graußlichen Wetter ist Philosophiezeit angesagt

Grau in grau war der Tag. Düster, dunstig und naßkalt. Da hilft nur eines: Gute Gedanken machen, in schönen Erinnerungen zurück kehren in heileren Zeiten. Der Faustturm im Maulbronner Kloster Nutze den Augenblick für Zeit und Muße… „Den Augenblick muß … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensphilosophie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Bei solch graußlichen Wetter ist Philosophiezeit angesagt

Nostalgischer Sommerrückblick 2017

Bad Wimpfen Gasse im Sommer 2017 Kirche in Bad Wimpfen am Neckar bei Bad Wimpfen am Neckar bei Bad Wimpfen Kleiner Sommerrückblick, um das Gemüt ein wenig aufzuhellen, bei dem aktuellen Schauderwetter. Solche Dinge sind auch als Ausgleich dringend nötig. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Geographie, Hügelhüpfer, Jahreszeiten, Kirchen, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Unterwegs, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Das ist ja kein Wunder

Das ist ja kein Wunder, daß man sich bei solch einem Luftdruckabsturz  (von einem sehr hohen Luftdruck von 1035 hPa in kurzer Zeit über 1017 hPa auf einen extrem niedrigen Luftdruck von nur noch 981 hPa – aktuell 991 hPa) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Medizin + Gesundheit, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wehmut, Wetter, Winter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das ist ja kein Wunder

Dann schwelgen wir halt in Erinnerungen

Wenn doch nur schon der Winter herum wäre. Der Sommer mit der Sommerzeit ist doch tausendmal schöner. Der Neckar zwischen Neckarzimmern und Haßmersheim Die Hornburg Neckarzimmern Hornburg Neckarzimmern Blick von der Hornburg auf Neckar und Haßmersheim Blick auf Neckarschleuse zwischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, am Neckar, Hügelhüpfer, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Unterwegs, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Dann schwelgen wir halt in Erinnerungen

Das Wort zum Morgen (05.12.17)

„Je mehr sich eine Gesellschaft von der Wahrheit entfernt, desto mehr wird sie jene hassen, die sie aussprechen.“ (George Orwell) Jeden Tag aufs Neue zu erleben. Früher Vogel frißt den Wurm und so Geschichten…. Nö! Unter die Frühaufsteher bin ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gesundheit, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Wandern, Wetter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Die geistige (mentale) Heilkraft in uns

Der Mensch als Herr seiner selbst und seines Körpers, seiner Gesundheit, seines Lebens und seines Schicksals! Die äußeren Verhältnisse in Leib und Leben sind das getreue Spiegelbild und die sichtbare Auswirkung seiner inneren Haltung, also geistgeboren. Sie können demzufolge vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Gesinnungsdiktatur, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Tiefenpsychologie, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Die geistige (mentale) Heilkraft in uns

Wenigstens funktioniert der “Kopf” noch :lol:

Sobald ich mich ins Bett lege, nach kurzer Zeit ist die Nase mit Eiterschnupfen zu und an einschlafen ist nicht mehr zu denken. Im Sitzen und Laufen geht es dann einigermaßen, zu ist die Nase dann periodisch. Das kommt immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Matrixwelten, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Zeitempfinden | 3 Kommentare

Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Keine Traurigkeit, mehr Melancholie (im alten nichtpathologischen Sinne) leichte Wehmut, unbestimmte, nicht fixierte Sehnsucht …. https://www.youtube.com/watch?v=vvvX5QM4z3Y Begehren, Sehnsucht, Träume … Ja, manchmal hat auch eine Jungdfrauen-Unke solche Anwandlungen gehabt, aber sehr schnell kam immer der Jungfrauen-Realismus und der Pragmatiker wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Astrologie + Esoterik, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Narzißmus, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Sehnsuchtswelten, Verhalten, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Für eine Stunde hat es gereicht

Wössinger Feldflur Für eine Stunde Rundgang hat es gereicht. Dieser Sonntag fing eigentlich freundlicher an, aber ab Mittag zog es dann doch mehr zu. Teilweise waren sehr dunkle, graue Wolken am Himmel. Geregnet hat es erstaunlicherweise aber wenig, obwohl die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Für eine Stunde hat es gereicht

Dem Wetter entsprechend …

Bunker –und Bücherwelt Da es jetzt wieder so früh und so lange dunkel ist, kommen die Bücher und die Lektüre wieder voll zum Tragen. Ja, wie nur? Philosophie zum Anfassen „Wie lebe ich ein gutes Leben?“ verbindet die westliche mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Psychologie, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Dem Wetter entsprechend …

Verschiedene Gegebenheiten

Frau Gemahlin: „Letzte Nacht habe ich vor lauter Zahnweh nicht schlafen können!“ Gemahl Oskar: „Das kann mir nicht passieren, wie du ja weißt 😆 meine Zähne und ich schlafen getrennt!“ Fazit: Heute war eine Fahrt nach Bretten angesagt, zum Zahnklempner! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bauwerke, Jahreszeiten, Kirchen, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wetter, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Es wär so schön gewesen, es hat nicht sollen sein.…

Eigentlich wollte ich ja am 24. Oktober wieder nach Obrigheim am Neckarstrand fahren, weil wir ja nochmals einen Klassenjahrgangsstammtisch hatten. Leider hatte mir da aber die Gesundheit und die Befindlichkeit einen Strich durch die Absicht gemacht. 🙁  Die ganze Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erinnerungen, Gesundheit, Hügelhüpfer, Kraichgau + Nordbaden, Krankheit, Landschaften, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Unterwegs, Verhalten, Wandern, Wehmut, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Wo kommen sie nun wirklich her?

Krähenbesuch Vor ein paar Tagen sah ich, vom Osten kommend, einen Krähen/Rabenschwarm sehr hoch fliegend weiter in Richtung Süd-West in den Raum Karlsruhe fliegend. Bislang ging ich immer davon aus und sagte dies auch so, die Ostkrähen (Russenkrähen) kommen um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Natur, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Wo kommen sie nun wirklich her?

Auch heute wieder …

unterwegs. Ein ums andere schöner Herbsttag mit blauem Himmel und wunderbarem Sonnenschein. bunter Flecken bunte Blumenvielfalt herrliche Sommerblumen Wössinger Feldflur – heute waren viele Bauern beim Pflügen und Felder bearbeiten zugange. Es war wieder richtig warm mit 25° C Insgesamt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Auch heute wieder …

Ein Waldläufer läuft und läuft und läuft :lol:

Einer meiner Wössinger Lieblingswege Am Sonntag mit Frau Gemahlin auf Tour, etwas kürzer wie sonst. Da ich den Fehler machte, neue Schuh ohne Luftpolsterungssohle anzuziehen, hatte ich nach 1 1/2 Stunden schon Malheur mit meinem linken Fuß. Was mich aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein Waldläufer läuft und läuft und läuft :lol:

Ein himmlisch schöner Tag

Himmlisch schön sogar: ein sonnendurchfluteter Tag, Herrlich schöne Kraichgaulandschaft Seid mir nur nicht gar zu traurig Seid mir nur nicht gar zu traurig, Dass die schöne Zeit entflieht, Dass die Welle kühl und schaurig Uns in ihre Wirbel zieht; Dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ein himmlisch schöner Tag

Samstag Nachtnostalgie

Schön war die Zeit – Bryan Hyland (1962) als ich noch ein Tinie war. Schön war sie wirklich die Zeit, leider kommt sie nie wieder, Vorbei, Vergangenheit! Ginny Come Lately – Albert West – Küsse im Mondschein…. schluchz Brian Hyland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Lebensphilosophie, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Rückblick, Sehnsuchtswelten, Sinn + Wesentlichkeit, Traumwelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Samstag Nachtnostalgie

Fröhlich und heiter und immer so weiter …

Ein wunderschöner warmer Herbsttag lockte mich heute in die Natur. Herbst Es ist nun der Herbst gekommen, Hat das schöne Sommerkleid Von den Feldern weggenommen Und die Blätter ausgestreut, Vor dem bösen Winterwinde Deckt er warm und sachte zu Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Gedichte, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Fröhlich und heiter und immer so weiter …

Stadtfahrt: Freitag der 13 … ging gut aus

Leider mußte ich früh aufstehen und zeitig aufbrechen um in die große unwirtliche Stadt zu kommen 🙁 Da in der Innenstadt (im Zentrum) auch noch immer an der unsäglichen U-Strab gebaut wird, fuhr ich das letzte Stück mit der Stadtbahn … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Durchgeknallt, EU-Diktatur, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Überfremdung, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Es läuft einfach nicht rund

Da mein linker Fuß keine Anstalten macht sich zu bessern, werde ich notgedrungen morgen einen Orthopäden aufsuchen. Hinauszögern ist jetzt kontraproduktiv, denn ich will ja wieder normal und ausgiebig laufen können. So bin ich nur sporadisch unterwegs gewesen. Da ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Landschaften, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Es läuft einfach nicht rund

Langsam kommt er näher… der Tod

https://www.youtube.com/watch?v=buw3GRbCtBI EAV – Der Tod Zumindest lahmt mein linker Fuß noch 😆 und vermiest mir meine Wanderleidenschaft 🙁

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lieblingsmusik, Melancholie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Satire, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Langsam kommt er näher… der Tod

Nachtnostalgie Reise in die Vergangenheit

https://www.youtube.com/watch?v=hvjhX4v_dY0 Es blüht eine weiße Lilie von René Carol Auch ich war einmal in jungen Sturm- und Drangjahren ein Seemann. Der Witz dabei war, als Nichtschwimmer bin ich auf den sieben Meeren herumgeschippert. Schade! Viele Bilder und Unterlagen sind mir … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erinnerungen, Matrixwelten, Melancholie, Nostalgie, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Sehnsuchtswelten, Wehmut, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtnostalgie Reise in die Vergangenheit

Das hat mir noch gefehlt…

Nun wird wohl das Wetter nochmals schöner und angenehmer und nun habe ich mit meinem linken Haxen (linken Fuß) Malheur. Der Fuß schmerzte mir am Montag auf meiner zweistündigen Rundwanderung beträchtlich. Entweder bin ich in letzter Zeit zu extensiv gelaufen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Dekadenz + Verfall, Gesinnungsdiktatur, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Narzißmus, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das hat mir noch gefehlt…

Um diese Jahreszeit Melancholie …

Novemberwetter im September? Nun ja! Eigentlich haben wir bislang einen eher normalen September, allerdings so schön und warm , wie der letzte September 2016, ist der jetzige nicht. Die Großwetterlage wird sich aber ab 20/21 umstellen. Mein Walzbachtalwetter im Blog … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Herbst, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lena, Nachdenkliches, Natur, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wehmut, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Um diese Jahreszeit Melancholie …

Das hat zum Glück noch gefehlt …

Frau Gemahlin hat pünktlich zu ihrem Urlaubsbeginn  ~~~~ fiese Bakterien und Viren ins Haus geschleppt. Zwei Tage habe ich wacker stand gehalten, aber am Montag hat es mich dann auch erwischt. Eine unnötige Sommererkältung, mit Schnupfen, Husten und alle üblichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Ärgernis des Tages, Krankheit, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sommer, Verhalten, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Das hat zum Glück noch gefehlt …

Nimm deinen Wanderstab …

Meine Lieblingswege: Wald- und Wiesenwege “An einem Sommermorgen da nimm den Wanderstab, es fallen deine Sorgen wie Nebel von dir ab.” (Theodor Fontane) In weiter Flur In der Ferne Diedelsheim und Mädrescher und Schleppergespanne, die Getreideernte ist weitgehend abgeschlossen. Teilweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Glück, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nimm deinen Wanderstab …

Ab und zu muß man mal abtauchen …

Abtauchen und zur Besinnung kommen. Obwohl ich mehr oder weniger immer besinnlich lebe und denke. Das Wetter brachte es aber mit sich, daß ich mehr drinnen zugange war und vor allem viel gelesen und mit Hand geschrieben habe. Der Computer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wesentlichkeit, Wetter, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Ab und zu muß man mal abtauchen …

Heute das Gegenteil: schöner Sommertag

Heute das Gegenteil von Gestern – ein schöner Sommertag, aber keine Bullenhitze. Das habe ich sogleich ausgenutzt und war wieder über 3 Stunden auf Wanderschaft. Wössingen – am Walzbach, der in diesem Bereich aber ausgetrocknet ist, das Bachbett ist verlandet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, kranke Gesellschaft, Landschaften, Natur, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wolkenlandschaften, Zeitempfinden | 2 Kommentare