Zum Haare raufen

Juli 2012 - 07 - Olymp 810 - Weingarten SpzG - WeinbSüd 083
Mein Lektürensoll Trance 1

Da kann einem gewaltig Bange werden was da alles auf uns zurollt.

Juli 2012 - 07 - Olymp 810 - Weingarten SpzG - WeinbSüd 087
Büchertrance 2

Wobei das Buch Die mageren Jahre nicht neu geordert wurde, sondern
nochmals hervorgeholt, weil so aktuell wie eh und je. Las ich schon im
Jahre 1982.

Als kleiner Ausgleich:

Juli 2012 - 07 - Olymp 810 - Weingarten SpzG - WeinbSüd 085

Drei Tage hintereinander habe/n ich/wir jeweils wunderschöne längere
Spaziergänge gemacht. Das Wetter spielte mit (wg. Gewitterneigung)
und meinte es dann jedesmal gut mit uns/mir.

Juli 2012 - 07 - Olymp 810 - Weingarten SpzG - WeinbSüd 060
Abendstimmung in den Weingartener Weinbergen Süd. Blick vom
Kraichgauabfall über die Rheinebene in Richtung Pfalz – Pfälzer
Berge und rechts (nicht auf diesem Bild) Heidelberg und Odenwald.
Trotz all dieser vielen Idioten, die auf dieser schönen Welt vorhanden
sind, ist das Leben in solchen Momenten auch wunderbar lebenswert.

3 Gedanken zu „Zum Haare raufen

  1. Hallo Waldameise,
    leider kann ich dir nicht richtig antworten. Fliege selber immer wieder aus der Blogfunktion heraus. raus. Gestern wollte ich auch noch etliches im Internet und mit Computer treiben, dann abes stärkeres Gewitter und aus Deshalb morgen mehr.

  2. Das Büchlein „Der Feldweg“ kenne ich noch nicht, aber das wird sich ändern. Danke für den Hinweis, lieber Oskar!

  3. Liebe Oskar,

    schön, dass du mal wieder den Weg zu mir gefunden hast. Danke für deinen lieben Besuch.

    Oh, wenn ich deine Lektüre sehe, ziehe ich echt den Hut vor dir, dass du dir so starken Tobak zumutest. Das ist nichts für die hochsensible Waldameise, die schon vom normalen Wahnsinn Alpträume bekommt. Dann schon lieber was zum Ausgleich … und so eine wunderbare Abendstimmung. Deinem letzten Satz kann ich auch 100 Prozent zustimmen. Es muss herrlich da oben sein.

    Ein lieber Abendgruß zu dir
    von der Waldameise

Kommentare sind geschlossen.