Im Wechselbad

Am Mittwoch ist es in der Region Kraichgau noch sonnig, die Bewölkung nimmt im weiteren Verlauf aber insgesamt zu. Am Donnerstag kann es zu Gewittern kommen. Die Tagestemperaturen sinken im Raum Kraichgau von 34 Grad am Mittwoch auf 22 Grad am Freitag. Vor allem am Donnerstag weht ein teilweise kräftiger Wind aus westlicher Richtung. (Quelle: Wetter Kraichgau)

wett08

Juni 2013 - Pana - Gem 011
Sonntagswanderung bei Superwetter

Blick auf Jöhlingen Blick auf Walzbachtal-Jöhlingen

Was ist los Petrus? Was ist los Petrus?
Welches Wetter nun – Hüh oder Hott ?

Blick über Jöhlingen in den Schwarzwald Blick über Jöhlingen hinweg auf den Schwarzwald

Blick in die Rheinebene Blick von Obergrombach in die Rheinebene (Hintergrund Pfälzer Wald)

Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Im Wechselbad

  1. Oskar Unke sagt:

    Hallo Inge,
    in letzter Zeit habe ich genug „Pleiten, Pech und Pannen“ erlebt. Längere Zeit hat meine Blog-URL bei Sedo verlinkt angezeigt, als wenn ich die Domain freigeben wollte, später dann der Hinweis die Domain darf nicht angezeigt werden.
    Habe soeben nochmals im Controlcenter nachgeschaut, nun hat alles wieder seine Ordnung. Vorsichtshalber hatte ich ja einen Ersatzblog schon angefangen, wäre aber zu blöd gewesen, die URL hätte nicht mehr 100% gestimmt und meine Beiträge vom alten Originalblog hätten mir ja gefehlt 🙁

    Habe vorhin in den Nachrichten gesehen, Gewitter haben ja im Raum Hamburg ganz schön zugeschlagen.
    Wünsche dir eine erholsame und ruhige Nacht.

    VG
    Oskar

  2. Oskar Unke sagt:

    Hallo Irmi,
    da kann ich dir nachfühlen. Mich macht solch bevorstehendes Unwetter bzw. Extremwetterlagen und auch Gewitter immer sehr nervös.
    Gottseidank ist es bei uns bis jetzt nicht so schlimm gewesen und es ist momentan ruhig. Eine richtige Wohltat. Nur ist dann meistens der Unterschied zu graß. 🙁
    Eine ruhige Nacht wünsche ich dir.
    VG
    Oskar

  3. Inge aus HH sagt:

    Hallo Oskar,
    schön hier bei dir geworden. Ich hab mich schon gewundert, weil ich deinen Blog nicht mehr aufrufen konnte. Anschreiben geht auch nicht jetzt nicht mehr, da kam mir dein Kommentarchen gerade recht zum Aufbessern…
    Hab einen schönen Tag,
    Gruß von Inge

  4. Irmi sagt:

    Lieber Oskar,
    ich bin dir bei der Wanderung gefolgt. Es war wunderschönes Wetter
    und gleich sieht alles ganz anders aus.
    Ja – obwohl ich das Wochenende herbeisehne, weil mir die Hitze sehr
    zu schaffen macht, habe ich Angst vor den angesagten Gewittern.
    Hoffen wir, dass alles glimpflich abgeht.
    Einen sonnigen Gruß schickt dir
    Irmi

Kommentare sind geschlossen.