Eine Neckarfahrt die ist lustig

Bunkerwelt
Man(n) kann nicht nur im Bunker seine Nase in Bücher stecken.
Der Mensch braucht auch ein wenig Abwechslung.
Deswegen fuhren wir den vorhergehenden Sonntag kreuz und quer
durch den Kraichgau. Stationen waren Heidelsheim, von dort nach
Gochsheim, weiter nach Menzingen, Tiefenbach, Eichelberg, Ittlingen und Kirchardt.
Dann schlugen wir die Richtung zum Neckar ein. Obergimpern , Siegelsbach und dann runter an den Neckar – Neckarmühlbach – weiter nach Haßmersheim, Hochhausen und Obrigheim.

Burg Hornberg Neckarzimmern Neckarzimmern – Burg Hornberg – Burg des Ritters Götz von Berlichingen

Mai 2014 - SO4- Olymp 810 - Neckarfahrt 028 Neckarschiff zwischen Hochhausen und Obrigheim – Blick auf Hochhausen –

Neckarbrücken bei Obrigheim Blick auf Neckarbrücken Obrigheim und Schreckhof (Diedesheim)

Mai 2014 - SO4- Olymp 810 - Neckarfahrt 029 Blick auf Schloß Neuburg (Obrigheim)

Blick auf den Obrigheimer Schloßberg Blick auf Obrigheimer Schloßberg (Schloßwiesen)

Mai 2014 - SO4- Olymp 810 - Neckarfahrt 036 Blick auf Diedesheim (Ortsteil von Mosbach/Baden)

Dieser Beitrag wurde unter Heimat, Kraichgau + Nordbaden, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Eine Neckarfahrt die ist lustig

  1. Oskar Unke sagt:

    Hallo Irmi,
    wenn du die Bank am unteren Neckarweg – von der Brücke weg Richtung Schreckhof – meinst, da sitze ich auch meistens eine Weile wenn ich dort am Neckar bin.
    Dein Kommentar war gestern gar nicht sichtbar, erst soeben entdeckt.
    Bei uns hat der Dienstag ein Wechselspiel an Wetter hingelegt. Sonne, Wind, Regenschauer, dreimal ein Gewitter (gottseidank ohne Schäden + Hagel etc). Es war nicht gerade warm mit 16° C Höchsttemperatur.
    Ein gutes Nächtle!
    VG
    Oskar

  2. Irmi sagt:

    Lieber Oskar,
    du kannst dir ja vorstellen, dass ich dir auf Schritt und Tritt gefolgt
    bin. Tolle Aufnahmen. Ich sitze oft am Neckar und schaue den Kähnen
    nach, blicke auf den Schreckhof und auch auf Diedesheim.
    Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir
    Irmi

Kommentare sind geschlossen.