Gartenarbeitstag

Naturgarten Heute war Gartenarbeit angesagt

 Fliederblüte Der Flieder blüht immer noch so schön und duftet so herrlich . Es ist eine uralte Sorte und schon 48 Jahre alt.

Naturgarten Die Weigelien blühen auch wieder so schön

Gartenparadies Rasenmähen war angesagt und Rasenneueinsaatvorbereitung für ein paar Stellen und natürlich viel Zeit für Enkelin Klein-Lena und diverse Spielchen …und natürlich Kaffee- und Kuchenpause, später Eisessen 🙂

Vogelbad Vogelbad

Prachtspieren Auch die Prachtspieren blühen wieder so üppig – und das Wetter war auch passend dazu – zwar keine Superwärme – nur 21° C – frischer Wind aber schöner blauer Himmel und viel Sonnenschein.

Dieser Beitrag wurde unter Gartenwelt, Jahreszeiten, Lena, Oskar Unke, Oskars Notizkladde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Gartenarbeitstag

  1. Irmi sagt:

    Dein Garten ist ein Paradies. Ich mag diese Art.
    Auch hier blüht der Flieder in verschwenderischer
    Pracht. Sogar die Rosen kommen. Wenn das Wetter
    noch so bleibt, werden sie in 2-3 Tsagen erblühen.
    Liebe Grüße
    Irmi

    • Oskar Unke sagt:

      Hallo Irmi,
      Danke für dein Kompliment 🙂
      Und der Flieder duftet so betöhrend, habe im vorderen Haus jetzt auch noch einen neuen Flieder direkt vor einem Fenster. Wunnebar 😆
      Die Rosen kommen bei uns auch schon. Nur meine Oleander sind dieses Jahr nicht so frühzeitig dran mit blühen.
      VG
      Oskar

Kommentare sind geschlossen.