Donnerwetter! Da muß ich ein Lob aussprechen

Heute Nachmittag in die Wege geleitet und schon ist mein Speicherplatz erhöht. Von 5 GB auf jetzt 100 GB –  bei meinem Hoster 1&1 jetzt IONOS. Die letzten zweimal, wo ich den Support gebraucht habe, war ich auch zufrieden. Vor allem die zwei Mitarbeiter waren freundlich. 1&1 ist zwar nicht unbedingt der billigste Hoster, aber, da ich schon sehr lange bei dieser Firma bin, kann ich doch sagen überwiegend zufrieden gewesen. Wenn ich da noch an den Katastrophenverein von Strato denke. 🙁
Nun! Da kann ich ja noch ein paar Beiträge nachreichen.
Da kann ich ja wieder nach Herzenslust loslegen und blogen,  daß die Tastatur qualmt. 😆

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Computer + Internet, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Zufriedenheit veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Donnerwetter! Da muß ich ein Lob aussprechen

  1. Bärenbold sagt:

    Mein lieber blogender Oskar
    deinen Langmut und Ausdauer wollte ich auch mal haben.
    Mich regt zur Zeit die Fliege an der Wand auf.
    Kann nicht schlafen ist so drückend warm unterm Dach.
    Ist es bei dir auchso warm noch?
    Bis bald
    Bärenbold

    • Oskar Unke sagt:

      Hallo Bärenbold,
      vor lauter habe ich dich ganz vergessen.
      Nun, unterm Dach schlafe ich ja nicht mehr.
      Fenster auf und frische Odenwald Luft nei losse!! 😆
      VG
      Oskar

      • Bärenbold sagt:

        Lieber Oskar, du hast leicht reden, oft hängt die Luft halt unterm Dach.
        Vor ein paar Tagen war ich mal wieder im Hirschen und hab mit dem Harald, dem Ferdinand und Lukas über die alten Zeiten geschwätzt. Jawohl es war einfach eine schöne Zeit.
        Wennma die alten Lieder geschmettert hen.
        Weischt no Wenn im Odenwald
        Tief im Odenwald,
        Steht ein Bauernhaus
        So still und klein 😐
        |: Drinn wohnt ein Mägdelein,
        Die g’hört nur mir allein,
        Die schöne Odenwäldlerin. 😐

        Einmal kommt der Tag,
        Wo man Schlachtfest hat
        Im Odenwald. 😐
        |: Da wird ne Sau geschlacht,
        Da werden Würst gemacht,
        Im schönen, schönen Odenwald.
        Wenn mir die scheene alten Lieder mit Insbrust gesungen haben.

        Leider sind die alten Zeiten vorbei, ma könnt oft trübsinnig werden, jetzt sin mir alte Säcke.
        Gruß
        Bärenbold
        Grüße auch von denne drei und wann mol kimmst.
        https://youtu.be/UlS3q3b8cu0

        • Oskar Unke sagt:

          Hallo Bärenbold,
          Eigentlich wollte ich ja demnächst mal wieder an den Neckar fahren, mit Abstecher in den Odenwald.
          Aber habe nicht so recht Lust, mit dem blöden Maskenzinnober und all den Irrsinn.
          Will so wenig wie möglich tanken.
          Beim letzten mal tanken hat mich der narrische Tankstellenfritze genervt. 🙁
          Obwohl die Tür aufstand, sonst niemand im Kassenraum anwesend war, bin ich halt ohne Maulkorb reinmarschiert. Da hat der Seckel gleich losgejohlt, Maske auf. Bin aber schon flugs an der Kasse gestanden. Habe ihn angepafft, wirst net gleich tot umfallen. Dabei hat er eine Maske aufgehabt, größer ging nicht mehr und stand hinter einer Glaswand, nur ein kleiner Durchgriff für das Geld.
          Und so weiter! Ist es nicht wert, sich über solche Arschkriecher auszulassen. Mein Gott! Was ist doch das für eine blödsinniges Volk in der Mehrheit. 🙁
          Gehe auch kaum noch einkaufen, lasse es mir lieber von meinen Damen mitbringen. 😆
          Evtl. fahre ich mal im August !?!
          Ja, ja das Odenwald Lied … haben wir ja genug geträllert. Vergesse ich nie, wenn wir auch in der „Rose“ in Kälbertshausen – im Hinterzimmer getagt haben 😆 Schön war die Zeit ~~~ sie kommt nicht mehr!!!
          VG
          Oskar

Kommentare sind geschlossen.