Das fängt ja früh an

Wolke-Blitz

Von ca. 21 Uhr bis knapp 23 Uhr hatten wir laufend ein Gewitter. Kaum dachte man nun ist es vorbei, ging es wieder von vorne los. Wie es sich anhörte und bemerkbar machte, würde ich von drei unterschiedlichen Gewittern ausgehen. Eines davon kam mir sehr aggressiv vor, so gewalttätig hat es rumgerumpelt.
Das ist nun schon die dritte Nacht mit Gewittern. Das kann ich überhaupt nicht ab, die gewittrig-föhnige Luft tagsüber machte mich schon nervös. Stärker geregnet hatte es in dieser Zeit auch.
Aktuell um Mitternacht: 13° C, Luftdruck 2008 hPa, geringer Wind aus WNW.

April 2016 - 03 - Olymp 810 - Garten 005  Mein Dingsbums Strauch blüht auch schon…äh Rhododendron meinte ich.

Gottseidank scheint sich das Gewitter nun verzogen zu haben 🙂

Dieser Beitrag wurde unter Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wetterkunde, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.