Die Demokratie ist tot, lang lebe die Kaiserin!

“Frau Dr.  Merkel  handelt unverantwortlich nicht nur Deutschland gegenüber, sondern auch der EU und ganz Europa. Sie setzt Gesetze außer Kraft, ohne die Folgen zu bedenken. Sie und Ihre Regierung sind nicht mehr „Herr der Lage“ und somit weder fähig Deutschland zu regieren noch bei für die EU relevanten Belange, weitreichende Entscheidungen zu treffen.”

die Online-Petition „Rücktritt der dt. Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel und sofortige Neuwahl der Bundesregierung“ hat bis jetzt 180. 367 Unterstützer gefunden. (Merkel muß weg!)

Und an den bayrischen MP Seehofer: Handeln nicht nur reden!!

Gegen Masseneinwanderung, Deutschfeindlichkeit, Lügenpolitiker und Lügenmedien, Propagandafunk und Kasperlefernsehen

buchderstaatalsbeute_150

Aktueller denn je!

“Noch sitzt Ihr da oben, Ihr feigen Gestalten
vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott.
Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten
dann richtet das Volk und es gnade Euch Gott.”
(Carl Theodor Körner)

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Gegenwehr, Kulissenschieber, Machtterroristen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Die Demokratie ist tot, lang lebe die Kaiserin!

  1. Oskar Unke sagt:

    Hallo Laura,
    schön das du wieder da warst. 🙂
    Die ganze Entwicklung ist wirklich unfaßbar, in meinen schlimmsten Befürchtungen hätte ich es mir nicht vorstellen können, daß dies ALLES doch so eintritt.
    Es beschäftigt mich doch über Gebühr und verbraucht Ressourcen an Zeit und Energie.
    Es hält von wichtigen anderen Belangen und Tätigkeiten ab.
    Man kommt gar nicht mehr hinterher all diesen irren Spuren zu folgen.
    Es ist wirklich eingetroffen, wie es Herbert Gruhl zuletzt bezeichnet hat: Die Himmelfahrt ins Nichts. Wahnsinn und Irrsinn als Programm.

    Ein Lichtblick war heute zu genießen, blauer Himmel, milde Temperaturen und wärmender Sonnenschein.
    VG
    Oskar

  2. Laura sagt:

    Hallo Oskar, es ist wirklich unglaublich, was derzeit passiert. Wenn man es nicht besser wüsste, könnte man annehmen, sie will dieses Land bewusst zerstören. Das Problem ist, sie kann jetzt nicht mehr zurück. Der Schaden ist angerichtet und selbst wenn sie „weg“ wäre, sehe ich weit und breit niemanden, der dieses Amt übernehmen könnte. Ich könnte mir auch vorstellen, dass sich jetzt niemand zutraut, die „Karre“, die so dermaßen tief im Dreck steckt, wieder aus demselben herauszuziehen. Dafür scheint es längst zu spät zu sein. Der enorme Schaden, den sie diesem Land zugefügt hat, wird uns noch über Jahrzehnte erhalten bleiben. Es ist wirklich eine Katastrophe, von der sich dieses Land kaum mehr erholen wird und wir befinden uns erst im Anfangsstadium. An die tatsächlichen Auswirkungen, die uns noch bevorstehen, mag ich gar nicht denken. Es ist unfassbar !

    Die Funktionen in meinem Kommentarbereich sind leider begrenzt. Ich kann sie nur ein- oder ausschalten, bzw. für alle zugänglich machen, oder aber nur für Blogger. und auch nicht nach ein paar Tagen deaktivieren.
    Da ich annahm, dass deine Zeit eh begrenzt ist, habe ich sie wieder deaktiviert.
    Ich werde sie nun wieder aktivieren – im Falle du findest hier und da mal Zeit ein paar Worte zu hinterlassen :-). Danke für Deine Antworten und Mühe.
    Hab ein schönes „entspanntes“ Wochenende in deiner farbenprächtigen Herbstlandschaft und sei herzlich gegrüßt von
    Laura, die dir die Daumen drückt, dass der Häuserverkauf recht bald klappt !

Kommentare sind geschlossen.