Habe mir selber was ins Nest gelegt

April 1- 2012 - Olymp 610 - GartHaus 037

Da habe ich die Bescheidenheit und meine Vorbehalte mal wieder
zur Seite geschoben und bin schwach geworden. Habe mir selber
ein Oster (EI) Geschenk ins Nest gelegt.

April 1- 2012 - Olymp 610 - GartHaus 069
Das ist sie die ….(!)

April 1- 2012 - Olymp 610 - GartHaus 073
Und dies obwohl ich schon die Olympus SP-610UZ habe

Ob mich dies dazu angestiftet hat … ?

April 1- 2012 - Olymp 610 - GartHaus 074
Tu dir selbst etwas GUTES (?)
Oder hatte ich im Hinterkopf, wenn ich noch rauchen würde bräuchte
ich weitaus mehr Teuronen und dies Monat für Monat —-> Selbstbelohnung —-> Selbstmotivation

Dieser Beitrag wurde unter Bescheidenheit, Bücherwelt, Fotografie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Habe mir selber was ins Nest gelegt

  1. Oskar Unke sagt:

    Danke den Damen
    @ Inge, Tirilli und Waldameise
    für Kommentare und Wünsche 🙂
    VG
    Oskar

  2. Waldameise sagt:

    Hihi, diese Argumente kenne ich, lieber Oskar. Ich rauche nämlich auch nicht. Sich selbst etwas Gutes tun, ist eine feine Sache. Ich bin sehr neugierig, was dein „Osterei“ an schönen Fotos hervorbringt. Viel Freude damit wünscht dir die Waldameise

  3. Tirilli sagt:

    Gratuliere zur gelungenen Aktivierung des Selbstverwöhnprogramms und jetzt weiter so. :o)
    Nachosterliche Grüße,
    Tirilli

  4. Inge aus HH sagt:

    Lieber Oskar,

    dein Osterei, das du dir gekauft hast, ist dir herzlich gegönnt und ich wünsche dir viel Freude damit.
    Ich wünsche dir (mit den deinen) ein liebevolles Osterfest und schicke dir freundliche Grüße ins Haus. Lass dich nicht verbiegen, bleib wie du bist.

    🙂 Inge

Kommentare sind geschlossen.