Immer wieder ein Ärgernis

affentierportale155_155Forenbesserwisser sind bald in jedem Forum zu finden. In den Anfangsjahren des Internetzes, so bis 2010, war ich ja noch in Foren zu finden, dann hatte ich aber die Faxen dicke.

banneroskarsaergernis_595

 

Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null.
Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.
(Albert Einstein)
Wie oft mußte ich schon feststellen, keine Ahnung von der Materie, diese Oberklugscheißer, aber rumprollen und geistigen Dünnscheiß verteilen. Da wird doch tatsächlich Bienenhonig als Bienenkotze bezeichnet ~ in so einem Veganerforum. Nach kurzer Zeit konnte ich nur noch kopfschüttelnd das Weite suchen. Normal treibe ich mich so wo ja nicht herum, war reiner Zufall.

Durch schlechte Erfahrung habe ich all diese Dinge ja ab 2010 bleiben lassen. In solchen Foren zu diskutieren ist im Allgemeinen vertane Zeit. Früher war ich mal bei Attac in verschiedenen Arbeitsgruppen aktiv, auch dies nervte irgendwann nur noch, weil auch dort bald nur noch Dogmatiker zu finden waren.

Heute sind all diese Machenschaften ja noch viel schlimmer.
Zu MP-Netz Zeiten wurde ich ja nach kritischen Beiträgen regelmäßig gehackt.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ärgernis des Tages, Dekadenz + Verfall, Ernährung, Foren, Gesinnungsdiktatur, Gesundheit, kranke Gesellschaft, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unvernunft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Immer wieder ein Ärgernis

  1. Morgentau sagt:

    Lieber Oskar,

    was du und Einstein hier so treffend beschreibt, ist ja ein weit verbreitetes Phänomen, was nicht nur in diversen Foren zu beobachten ist. Genau aus dem Grund meide ich Menschenansammlungen jeder Art, ob nun im Netz oder real, weil es überall solche vermeintliche Gscheitle gibt, die andere bekehren wollen, obwohl sie selbst NULL Ahnung haben. Das muss ich mir nicht auch noch antun. Es genügen die Einflüsse, denen man im Leben nicht ausweichen kann.

    Da genieße ich doch lieber deine wunderbaren Landschaftsaufnahmen. Das ist wahrlich eine herrliche Gegend, in der du wohnst. Jetzt im Frühling natürlich besonders. Hoffen wir, dass sich bald wieder ein Hoch durch- bzw. über uns festsetzen kann.

    Ein lieber Gruß
    aus der schneematschigen Wiese

  2. Laura sagt:

    Das Zitat von Einstein ist großartig! Kannte ich gar nicht. Wunderbar, wie manche Menschen es schaffen, Tatsachen in zwei Sätzen auf den Punkt zu bringen, wozu andere ein jahrelanges Studium absolvieren müssen :-).

    Nicht ärgern, lieber Oskar, schadet nur der Gesundheit !
    Nochmals liebe Grüße
    Laura

  3. Irmi sagt:

    Lieber Oskar,
    leider ist es so. Auch ich mache nirgendwo mehr mit. Mir genügen schon
    die oftmals impertinenten Kommentare auf den diversen Blogs. Aber das
    Bloggen möchte ich dennoch nicht einstellen. Es gibt mir viel. Und ich muss
    mich anstrengen, immer wieder etwas zu finden, was sich nach meiner Meinung
    zu posten lohnt.
    Einen angenehmen Dienstag wünscht Dir
    Irmi

Kommentare sind geschlossen.