Nur mal so bemerkt

icon1_92
Der Irr- und Wahnsinn geht in allen Bereichen weiter, keine Anzeichen von Besserung oder Änderung. Von A bis Z geht es abwärts. Dieses Land Absurdistan Germanistan wird willentlich abgewirtschaftet und dem Verfall preisgegeben.

So entwickeln sich viele Bereiche in unverschämte Abzockzonen, überall diese unsägliche Gier.

Strauß-kopfinsandDie Toren und die Narren kommen und gehen, aber noch nie gab es so VIELE davon.

Sie waren schon immer in der Überzahl, daran wird sich in der Menschheitsgeschichte nie etwas ändern.

Dieser Spuck des Neoliberalismus und des entarteten Raubtierkapitalismus und der neoliberalen Banden zu Berlin, entsorgt sich allsbald von selbst. Es ist nunmehr nur eine Frage der Zeit, des berühmten Schmetterlingsschlags der Chaosforschung, bis dieses System implodiert und zusammenbricht.
Guter Rat ist im Ohr der Torheit, wie Wind im Käfig

„Das Unendliche, woran du von beiden Seiten angrenzt, hier die Vergangenheit, dort die Zukunft, ist ein Abgrund, worin alles versinkt. Wäre es denn nicht eine völlige Narrheit, sich über solche Dinge zu ereifern, sich darin zu versteifen oder über etwas zu klagen, das uns nur eine so geringe Zeit Unannehmlichkeiten machen kann?“ (Marc Aurel)

Wanderer 2
Natürlich blende ich nach wie vor nicht die Realität aus.
Aber zur Zeit war es mir wichtiger, hauptsächlich das Wetter auszunutzen und sehr oft auf Wanderschaft zu gehen, die ganzen Tage war ich sogar täglich unterwegs.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Gedankensplitter, kranke Gesellschaft, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.