Wer hätte das gedacht …

Martin Wehrle bringt es ans Licht: Das Zeitalter der Zurückhaltenden hat begonnen. Ein leises Wesen eröffnet ungeahnte Chancen, für das Leben und die Karriere – aber nur, wenn Introvertierte ihre speziellen Stärken nutzen: Besonnenheit, Tiefgang, ein gutes Urteilsvermögen.
Buch: Der Klügere denkt nach
Von der Kunst, auf die ruhige Art erfolgreich zu sein – Mit Anti-Schwätzer-Training
Blablabla
Deshalb ist es im Wald so schön
Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Bücher + Literatur, Emotionale Pest, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Reflexionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.