Archiv der Kategorie: Lebenspsychologie

Überall kehrt wieder der rigide Dogmatismus ein

Überall kehrt wieder der rigide Dogmatismus ein und führt zu erstarrten Wissenschaften Auch die westlichen Wissenschaften, die sich mit dem aufkommenden Rationalismus vor einigen Jahrhunderten als Emanzipation von kirchlichem Machtanspruch und Dogmatismus verstand, hat mit dem von ihr geprägten „mechanistischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Bioenergetik + Sexualität, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Emotionale Pest, Erkenntnis, Gesundheit, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Krankheit, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, MP-Netz, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wissenschaft + Forschung | Schreib einen Kommentar

Besser leben mit weniger

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Bescheidenheit, Dekadenz + Verfall, Der Gedanke des Tages, Einfach leben, Erkenntnis, Geldwelt, Innenweltverschmutzung, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Nachdenkliches, Nachhaltigkeit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Wesentlichkeit | 1 Kommentar

So sollte es sein

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Einfach leben, Erkenntnis, Gedichte, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für So sollte es sein

Nutze den Augenblick

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Achtsamkeit, aus dem Archiv, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Einfach leben, Erkenntnis, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Lieblingswege, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Untergang, Unvernunft, Wandern, Wege | 1 Kommentar

Ein ereignisreiches Pausenjahr 2019

Nach meinem letzten Beitrag >Bei diesem unterbelichteten Volk ist Hopfen und Malz verloren vom 12.12.2018 wurde mein Blog massiv angegriffen, sogar meine Passwörter wurden gehackt und somit direkt im Adminbereich – im Blog schwerwiegende Veränderungen durchgeführt und dadurch außer Gefecht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Erkenntnis, Gesundheit, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Oskar Unke, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Ein ereignisreiches Pausenjahr 2019

Was ist wohl Glück?

Glücksucher ”Das Glück aber etwas ganz anderes ist, was nur aus der eigenen Anstrengung, aus dem Inneren kommt und überhaupt kein Geld kostet, dass Glück das >Billigste< ist, was es auf der Welt gibt, das ist den Menschen noch nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Augenblicke der Freiheit, Bescheidenheit, Blogosoph, Einfach leben, Erkenntnis, Glück, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | 2 Kommentare

Meine Bücherwelten

Bücherwelten Ulrich Warnke: Quantenphilosophie und Interwelt Quantenbewusstsein – Schlüssel zur Steuerungszentrale des Lebens Ein renommierter Biophysiker entschlüsselt eines der größten Geheimnisse des Lebens: Die Interwelt ist ein Quantenfeld mit unerschöpflichen Informationsmustern, das mit der rätselhaften »Dunklen Energie und Materie« in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Querdenker, Sinn + Wesentlichkeit | 2 Kommentare

Das kleine Glück des Alltags

Das Glück ist nicht in einem ewig lachenden Himmel zu suchen, sondern in ganz feinen Kleinigkeiten, aus denen wir unser Leben zurechtzimmern. Welch ein Glück, daß es die einfachsten Dinge noch gibt, immer noch Felder, rauschende Bäume, stille Wälder und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Einfach leben, Erkenntnis, Glück, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Das kleine Glück des Alltags

Die geistige (mentale) Heilkraft in uns

Der Mensch als Herr seiner selbst und seines Körpers, seiner Gesundheit, seines Lebens und seines Schicksals! Die äußeren Verhältnisse in Leib und Leben sind das getreue Spiegelbild und die sichtbare Auswirkung seiner inneren Haltung, also geistgeboren. Sie können demzufolge vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Dekadenz + Verfall, Gesinnungsdiktatur, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Tiefenpsychologie, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Die geistige (mentale) Heilkraft in uns

Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Keine Traurigkeit, mehr Melancholie (im alten nichtpathologischen Sinne) leichte Wehmut, unbestimmte, nicht fixierte Sehnsucht …. https://www.youtube.com/watch?v=vvvX5QM4z3Y Begehren, Sehnsucht, Träume … Ja, manchmal hat auch eine Jungdfrauen-Unke solche Anwandlungen gehabt, aber sehr schnell kam immer der Jungfrauen-Realismus und der Pragmatiker wieder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Astrologie + Esoterik, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Narzißmus, Nostalgie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Sehnsuchtswelten, Verhalten, Wehmut, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Manchmal eine eigenartige Mischung an Gefühlen

Wo ist das Wissen geblieben?

„Wo ist die Weisheit, die wir im Wissen verloren haben? Wo ist das Wissen, das wir in der Information verloren haben?“ – Choruses from „The Rock“, 1934, I   Philosophie hat immer mit der Welt zu tun… Und doch oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Einfach leben, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Wo ist das Wissen geblieben?

Büchernachschub + Lesezeit

Neuer Büchernachschub Thomas Bien : Buddhas Glücksgeheimnis – Wie wir das Leiden loslassen und Freude im Jetzt finden. Vorwort von Lama Surya Das – Übersetzung: Lehner, Jochen – Dieses Buch habe ich dann gleich fast in einem Rutsch durchgelesen. Im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Büchernachschub + Lesezeit

Lese zur Zeit

Der Tag hat zwar nur 24 Stunden, aber trotz dem schönen Wetter, muß auch noch Zeit für Bücher vorhanden sein. Buchlektüre 1 Ist der Mensch ein Auslaufmodell? Eine philosophische Betrachtung Seit zweieinhalbtausend Jahren fragen Philosophen: »Was ist der Mensch?« Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Narzißmus, Neurosen, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Philosophie, Politik + Gesellschaft, Psychiatrie, Psychologie | Kommentare deaktiviert für Lese zur Zeit

Nachtgedanken 89

Sonnenuntergang Wössingen Jedermann meint zwar, er sei „er selbst“; aber in Wirklichkeit sind sein Denken, Fühlen und Verhalten fast durchgehend normiert, und die Sozietät in uns bestimmt darüber, was wir für wahr, für wertvoll und für schicklich halten. Die überragende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Innenweltverschmutzung, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Nachtgedanken, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Tiefenpsychologie, Till Eulenspiegel, Unvernunft, Verhalten | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 89

Nachtgedanken 88: Leere dein Boot, Suchender!

Leere dein Boot, Suchender, und du wirst geschwinder reisen. (Buddha, Dharmapada). Buddha sagt zum „mittleren Weg“ den er selbst ging: „Es gibt drei Arten, das Leben zu betrachten. Hängen wir der ersten Sichtweise an, dann streben wir im Leben nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Eremit Sirius, Geldwelt, Glück, ICH-AG, Innenweltverschmutzung, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Verhalten, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 88: Leere dein Boot, Suchender!

Geheimnis Matrix

Die Qualität unseres alltäglichen Befindens in einer schnelllebigen, streßgeplagten Umwelt hängt weitgehend von unserer Fähigkeit ab, gelegentlich wirklich “abschalten” zu können – in heilsamen Momenten der inneren Stille zu unserer Mitte zurückzufinden, um uns dort zu regenerieren.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis des Tages, Gesundheit, kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Unvernunft, Verhalten, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | 2 Kommentare

Die Matrix der Kindheit

Kindheit kann Schatten werfen – und das Leben auch von Erwachsenen verdüstern und stören, weil viele mit den Eltern noch im Unfrieden sind. Die Matrix ist dein Ur-Code. Abendstimmung am See Und im weiteren Leben geht es genauso weiter: Still … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Einfach leben, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wesentlichkeit, Zeitempfinden | 5 Kommentare

Vom Schicksal, Glückspilzen und Pechvögeln

Ein Glückspilz bin ich zweifellos Weshalb gehören die einen zu den Glückspilzen und die anderen zu den notorischen Pechvögeln? Werden wir von einem unabwendbaren Schicksal beherrscht? Nein! Sagt da die Oskar Unke Unser Unterbewußtsein arbeitet wie ein Computer. Es ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, ICH-AG, Konsumkritik, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Psychologie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Therapien, Verhalten, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung, Zeitempfinden | 1 Kommentar

Nachtgedanken 80

Abendhimmel „Der Takt wiederholt, der Rhythmus erneuert.“ Dieser kurze Satz aus dem Buch Vom Wesen des Rhythmus (S. 32) fasst Klages zentrales Anliegen zusammen: Der „Geist“, damit gemeint ist die so genannte naturwissenschaftliche Vernunft, hier verant- wortlich für den mechanisch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachtgedanken, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Unvernunft, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 80

Nachtimpressionen

Oskarland bei Nacht Der Mensch in der Krise: Dieser eklatante Mangel an allgemeiner wie psychischer Psychohygiene wirkt sich natürlich in der Folge dann besonders verheerend aus, wenn der Mensch in eine Krise gerät. Der Mensch wird in einer Krise in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Bunkerwelt, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Nachtimpressionen

Geistige Heilkräfte und positives Beeinflussen der Psyche

Positives Gedanken- und Bilderkino ist schon einmal sehr hilfreich. Eigentlich jeder Mensch kann von den mächtigen Selbstheilungskräften seines Geistes, aber auch des Körpers profitieren. Nutzen Sie einfach Ihre natürlichen Selbstheilungskräfte. Errichten Sie eine Art „geistige Schutzmauer“ (einen Firewall) gegen jede … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kranke Gesellschaft, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie, Sinn + Wesentlichkeit, Therapien, Tiefenpsychologie, Verhalten, Wissenschaft + Forschung | 4 Kommentare

neues geistiges Futter

geistige Gehirnnahrung Nach-Schlag 1 Ein Plädoyer für das Nichtstun ”Muße ist zur bedrohten Ressource geworden. Die Beschleunigungsgesellschaft mit ihrem Arbeitsdruck und dem Zwang zur permanenten Kommunikation lässt uns nicht zur Ruhe kommen. Dabei haben Hirnforscher und Psychologen längst herausgefunden, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Querdenker, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wege, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für neues geistiges Futter

Laß der Seele Flügel wachsen

Flügel für die Seele Eines der größten Probleme für den Menschen unserer Zeit in den Industriegesellschaften, ist die Angst. Eine Angst, die von den wenigsten klar formuliert werden kann; eine diffuse, neurotische, unbegreifbare Lebensangst – trotz aller Annehmlichkeiten, trotz allem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Tiefenpsychologie, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Laß der Seele Flügel wachsen

Diese Welt glaubt…

Diese Welt und diese Matrixbewohner glauben vieles… so auch dies: der zivilisatorisch-technische Fortschritt bringe sie dem irdischen Paradies näher. Sie produziert hemmungslos – und zerstört dabei mit jedem Tag mehr die Natur, die Luft und das Wasser. Sie befinden sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Tiefenpsychologie, Unvernunft, Verhalten, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Diese Welt glaubt…

In der Welt ist es trübe

Es fehlt in der Welt am Licht In der Welt ist’s trübe unser vielgepriesenes Spezialistentum hat nichts “zum Leuchten” gebracht. Das gilt für die Psychologen und Psychotherapeuten ebenso wie für die (kirchlichen) Seelsorger und einen großen Teil der Mediziner. Alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Einfach leben, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychologie, Therapien, Tiefenpsychologie, Verhalten, Was ist das? | Kommentare deaktiviert für In der Welt ist es trübe

Nachtgedanken 67: Der Körper ist ein Spiegel der Seele

Der Körper ist wie ein Spiegel, in dem sich die Bilder des Geistes reflektieren. Um aber den Zustand idealer Gesundheit zu erreichen, mußt du versuchen ein Gleichgewicht herzustellen zwischen deinem Geist, deinem Körper und der Welt, in der du lebst. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lebenspsychologie, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Psychiatrie, Psychologie, Reflexionen, Tiefenpsychologie, Verhalten, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare

Es hat sich nichts geändert

„Die heutigen Staatsmänner sind Freunde, Brüder, Vettern, Schwiegerväter von Großkapitalisten oder Diktatoren. Daß die Masse denkender, zum Teil kultivierter und gebildeter Menschen dies nicht sieht und nicht entsprechend reagiert, ist Problem. Es läßt sich nicht durch individuelle „psychodiagnostische Untersuchungen“ lösen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bioenergetik + Sexualität, Lebenspsychologie, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Psychologie, Querdenker, Tiefenpsychologie | Kommentare deaktiviert für Es hat sich nichts geändert

Philosophie der Wachsamkeit

Im lauschigen Garten läßt sich gut philosophieren “Kinder, wenn ihr eine Mandarine schält, dann könnt ihr sie mit Achtsamkeit essen oder ohne Achtsamkeit. Esst ihr eine Mandarine achtsam, so ist euch bewußt, daß ihr eine Mandarine esst: Ihr erfahrt vollkommen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Blogosoph, Lebensphilosophie, Lebenspsychologie, Lebensweisheiten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Zeitempfinden | Kommentare deaktiviert für Philosophie der Wachsamkeit