Mal wieder ein paar Ärgerlichkeiten

Computerfrust-smielyschüttel
Erst war mein Mailverkehr lahmgelegt und dann war ich gleich ganz vom Internet abgeschnitten. Mein Internetprovider und Kabelanbieter hatte mal wieder an den Netzen herumgefummelt und nichts ging mehr.  🙁

Was mich das auch schon aufgeregt hat, wenn an Programmen bzw. Software dauernd rumgebastelt wird, mit dem Argument etwas zu verbessern und hinterher ist es eine Verschlechterung. Das finde ich dann einfach zum kotzen. Wenn man aber auch nicht mal etwas einfach so lassen kann wie es ist. Es funktioniert und ist gefällig in der Handhabung, nee irgend ein Arsch hat wieder einen Furzeinfall und schon wird wieder rumgefummelt. 🙂  🙂

Wutgif - comic

Das Wetter ist auch unter aller Sau!
Windig und Regen
Naßkalt und plötzlich war es in der Nacht (13° C) wärmer wie am Tage.
Aktuell um Mitternacht noch 9,6° C – Luftdruck 1012 hPa – Wind nur noch gering 18 bis 30 km/h aus W-S-W – richtig kalt wird es wohl auch nächste Woche nicht.
Mir fehlt aber das lange Tageslicht, das ausgiebige Laufen und der Sauerstoff aus grünem Wald. Die Monate November und Dezember sind für mich immer die schlimmsten Monate. Gesundheitlich gesehen habe ich die Erkältung auch noch nicht richtig auskuriert.  🙂

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Ärgernis des Tages, Computer + Internet, Gesundheit, Jahreszeiten, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Wehmut, Wetter, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.