Mein Lebensmotiv war…

buschlehrer1_132
immer:

“Gesell dich einem Bessern zu,
daß mit ihm deine Kräfte ringen.
Wer selbst nicht weiter ist als du,
der kann dich auch nicht weiterbringen.”
(Friedrich Rückert)

Dies habe ich zwar schon mehrfach erwähnt, bewahrheitet sich
aber immer wieder aufs Neue.

uhrplatz_xy160

Orientierung finden im Meer der Zeit und Beliebigkeit, war seit langer Zeit auch mein Lebensmotiv und stand auf der Eingangseite von MP-Netz.
Eigentlich war ich gestern Abend irgendwie müde und fühlte mich nicht so richtig fit. Deswegen wollte ich zeitiger ins Bett gehen. Der Internetbesuch sollte nur kurz ausfallen, stieß dann aber auf Informationen die mich sofort hellwach machten.
Wie so oft, wenn ich auf eine neue Fährte stoße, war mein Instinkt geweckt und “schnüffelnd” nahm ich neue Wissenswege auf. Nur mit frühem Schlafengehen wurde es mal wieder nichts. 😉  🙁

Gnosis: Die Gnostiker glaubten / glauben, daß die Befreiung nur durch Wissen zu erreichen ist / sei, und die Auswertung der Wirklichkeit nur durch den Gebrauch von Wissen geschehen könne.

Auf MP-Netz hatte ich ja auch die Abteilung Matrixwelten und betrieb schon mehrere Blogs unter dem Begriff Matrixwelten (in den 2000er Jahren)

Deswegen haben mich auch schon immer solche Themen und Dinge wie Bewußtseinsforschung, Neurobiologie, Neurophysiologie etc. beschäftigt und fasziniert. Auch Bioenergetik gehört dazu.
Denn immer wieder muß ich feststellen, daß eine satte Mehrheit meiner Mitmenschen in einer gänzlich anderen Matrix – Welt lebt, wie die eigentliche Realitätsmatrix – eben die eigentliche Welt. Die meisten Menschen sind begnadete Realitätsverweigerer / Realitätsverdränger, sie setzen sich lieber rosarote Brillen auf, wie der “Wahrheit” ins Gesicht zu schauen.
Die Mehrheit lebt in einer Matrix (Lebenscode – Lebenssoftware) die sie dermaßen fremdmanipuliert hält und dadurch gut steuerbar hält für die Ober- und Hintertanen.

Erkenntnisse

 Erkenntniswelten

Weißt du, was eine Wirklichkeit ist? Weißt du, was deine Wirklichkeit ist? Weißt du, wie deine Wirklichkeit zustande kommt? Ist das, was du gerade denkst und fühlst, die Wirklichkeit, oder gaukelt dir dein Gehirn nicht eine Scheinwelt vor?
Allein schon der Komplex “Einbildung” sollte da zu denken geben.

Fenster 5

Fenster zur Erkenntnis


Das folgende Buch werde ich als bald ordern:
»Der verratene Himmel – Rückkehr nach Eden«. Dieter Broers
(Menschheit in der Matrix Eine grundlegende Erkenntnis der ganzheitlichen Wissenschaft ist die Multidimensionalität des Kosmos und die geistige Grundlage der Materie.) Dieser Wissenschaftsbereich (z.B. auch Quantenphysik und “Neue  Physik” ist auch immer wieder faszinierend.

Dieser Beitrag wurde unter Blogosoph, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Lebensphilosophie, Matrixwelten, Medizin + Gesundheit, Mentalpsychologie, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Wissenschaft + Forschung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.