Bedrohung durch einen Atomkrieg wieder real.

bloggebraeu

Die derzeitige Situation auf der Welt ist brandgefährlich.

Atomwissenschaftler*innen haben übrigens die symbolische Atomkriegsuhr um 30 Sekunden nach vorne gedreht. Diese spielt auf den Spruch „es ist fünf vor zwölf“ an: 1947 wurde sie mit der Zeigerstellung sieben Minuten vor zwölf gestartet und seither in Abhängigkeit von der Weltlage vor- oder zurückgestellt. Wir befänden uns heute demnach gerade zwei Minuten und dreißig Sekunden vor Mitternacht, also kurz vor der Apokalypse.
„Keines der globalen Probleme, denen wir gegenüberstehen, kann durch Krieg gelöst werden. Weder Armut, noch Umweltzerstörung, noch Migration, noch Bevölkerungswachstum oder Ressourcenknappheit.“

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Dummheit, Durchgeknallt, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Kriegstreiber, Kulissenschieber, Machtterroristen, Matrixwelten, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Unvernunft, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Zeitempfinden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.