Freie Fahrt für besonders dämliche Hornochsen

Ich, Ich und nochmals ich

Polizeigewerkschaft: Aggressivität im Straßenverkehr massiv gestiegen

Der Deutschen Polizeigewerkschaft zufolge gibt es einen signifikanten Anstieg beim aggressiven Verhalten im Straßenverkehr.

Drängeln, pöbeln, drohen: Die Aggression auf Deutschlands Straßen wächst. Und damit auch der Stress und die Gefahr von Unfällen.

„Jeder ist sich selbst der Nächste“

Wir haben vergessen, wie man Stress abbaut“

„Hintergrund von Aggression ist immer Frustration, zum Beispiel wegen Machtlosigkeit in anderen Lebensbereichen“

Studie: Deutsche werden immer aggressiver

Freie Fahrt für Hornochsen

Ich, ich, ich!

Eine Studie hat jetzt bestätigt, was viele denken: Die Deutschen sind aggressiver und egoistischer geworden

Hauptsache ICH

Ob im Straßenverkehr, im Supermarkt oder im Büro, der Tonfall im Alltag wird immer schärfer und der Umgang miteinander immer aggressiver. Besonders an öffentlichen Plätzen wie Bahnsteigen wird immer mehr geschubst und gedrängt, das bestätigen 59 Prozent der Befragten. Am deutlichsten wird die Aggressivität jedoch im Straßenverkehr wahrgenommen – 90 Prozent der Befragten spüren die Ungeduld und Reizbarkeit aller Verkehrsteilnehmer.

Hupen, schimpfen, wildes Gestikulieren oder sogar lautes Schreien. Die Verkehrsteilnehmer werden laut Polizei ohne Ausnahme immer aggressiver. Was macht die Autofahrerinnen und Autofahrer so aggressiv?
Verkehrspsychologen haben festgestellt, dass aggressives Rasen fast zum Volkssport geworden ist, wobei Parallelen zwischen Fahrstil und Lebensstil festgestellt wurden.

Autofahrer werden laut Umfrage des Kuratoriums für Verkehrssicherheit generell als gestresst, egoistisch und aggressiv beschrieben Dies sind nur ein paar Textschnipsel. Untersuchungen und Studien gibt es genügend, nur ändert dies alles nichts an der Realität.
Autofahren ist schon lange kein Genuß mehr und Freude macht es die wenigste Zeit noch. Bin so was von froh, daß ich aus dieser Tretmühle heraus bin. Als Rentner kann man doch flexibler reagieren.

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Emotionale Pest, Innenweltverschmutzung, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.