Meinungsdiktatur in Absurdistan Germanistan

2 und 2 ist 5

Rechtsanwalt Steinhöfel über Heiko Maas, Zensur, Hate-Speech und Fake-News

Rechtsanwalt Joachim Steinhöfel liest hier einen Text vor in dem er Position gegen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz von Heiko Maas (SPD) bezieht. Für ihn ist die Tätigkeit von Heiko Maas (SPD) ein klarer Kampf gegen die Meinungsfreiheit. Die Vorlesung war beim 1. MaiKolloquium,  des Instituts für Gesellschaftswissenschaften Walberg. Thema: „Zensur gefällig? – geplante Einschränkung der Meinungsfreiheit“

https://www.youtube.com/watch?v=qhIIhokrZXo

image

Deutschland schafft sich ab

Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Meinungsfreiheit, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Vasallen, Wahnsinn + Irrsinn, Widerstand + Boykott, Zensur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.