Weiter nach Helmsheim

in kleinem Bogen an Helmsheim erst einmal vorbei
Kraichgaulandschaft
Heidelsheimer und Helmsheimer Weinbaulandschaft
Weiter ging es über schöne Feldwege
Wenn ich so durch die Landschaft streife, kommt mir immer meine Jugend in den Sinn (auch in dieser Zeit streifte ich schon gerne allein umher) Und natürlich Hermann Hesse und sein „Narziß und Goldmund“
Durch die Weinberge bei Helmsheim
Das neue Baugebiet von Helmsheim
Blick in die Landschaft
Immer weiter….
Blick auf die Ortschaft
Blick auf Heidelsheim
Blick auf ICE-Schnellbahnbrücke bei Heidelsheim
Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Bilder, Fotografie, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wandern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.