Trotz wunderbaren Wetter nicht gelaufen

Im großen Wald zwischen Wössingen und Rinklingen

Obwohl es wirklich schade war, bei diesem wunderbaren Frühlingswetter, bin ich sowohl am Samstag wie auch heute am Sonntag nicht gelaufen. Es hatte mich am Freitag schon gestört, daß da viel zu viele Menschen unterwegs waren. 🙁 Es wird zeit, daß der ganze Virenspuck vorbei ist.

Blick über Dürrenbüchig hinweg auf die Bundesstraße 293 wo noch genug Verkehr herrschte.
Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Frühling, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Wössingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.