Mal wieder sehr lange unterwegs gewesen

Blick auf Wöschbach

4 Stunden und 20 Minuten war ich unterwegs bei über 20 000 Schritten und guten Kalorien- und Fettverbrauch. Von Wössingen aus bin ich durch das Wöschbacher Tal an Wöschbach vorbei nach Berghausen gewandert. Wetter zwar warm, hat aber trotzdem Spaß gemacht.
Landschaft zwischen Wöschbach, Söllingen und Berghausen
Wege und Landschaft nach meinem Geschmack
Eine Variante gelaufen, die ich noch nie so gelaufen bin.
In diesem Bereich viel Wiesen und Koppeln, weil auch ein Pferdehof in der Nähe ist.
Auf dem Weg nach Berghausen
Blick rechterhand auf Wöschbach
Auf den Wald zu
Weiter auf Wiesenwegen
Blick auf Söllingen (Pfinztal) und Schwarzwald
Blick auf Söllingen (Pfinztal) und im Hintergrund der Schwarzwald
Besucher
Söllingen im Pfinztal
Dieser Beitrag wurde unter Absurd-AG, Bilder, Fotografie, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sommer, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wössingen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.