Wieder ein Abgang

Lieber Besucher unserer Website  Wir sind im Exil
Wir haben unsere gewerbliche Tätigkeit eingestellt.
Unser Dank gilt allen Wählern der Links-Grünen-Einheitsfront
CSU – CDU – FDP – Linke – SPD – Grüne

Viel Spaß in der
Neuen Welt Ordnung.

Nicht Corona hat unsere Wirtschaft zerstört,
es waren die Maßnahmen.

Nicht der Krieg in der Ukraine nimmt uns die letzten Reserven,
es sind unsere Sanktionen.

Jammert nicht,
-wenn ihr arbeitslos werdet,

-wenn ihr im Winter friert,
-wenn ihr Insekten essen müsst,
-wenn eure Kinder schon im Kindergarten verdorben werden,
-wenn eure Töchter vergewaltigt werden,
-wenn eure Teilnahme am Genexperiment doch nicht so glattläuft,
-wenn eure Grundrechte endgültig abgeschafft bleiben,
-wenn ihr enteignet werdet.
Ihr habt dieses Schicksal selbst gewählt!

Viel Glück euch allen!

Ihr werdet es brauchen.

https://www.alexander-wallasch.de/gesellschaft/wegen-der-links-gruenen-einheitsfront-deutscher-unternehmer-sieht-rot-und-geht-ins-exil

und
https://www.konradober.de/

Fred Burig / 28.07.2022

Der Kahlschlag geht munter weiter. Wie ich es prophezeit habe, was 16 Jahre Frau Murkel nicht geschafft haben, die grün-rote gelb gesprenkelte Schubampeltruppe gibt Gas, umso schneller geht es mit dem Abstieg, dem Zusammenbruch. Egon-w-kreutzer zählt schon länger den Personalabbau in D. und veröffentlicht in Statistiken auf seiner Webseite die aktuellen Zahlen. Wohlan! Bald ist es vollbracht.

„Jobwunder Deutschland 29. Juli 2022  —>1.646.880 Stellenabbau

Diese Statistik erfasst seit dem 21. September 2019 den Umfang der Arbeitsplatzvernichtung in Deutschland. Angeführt werden seitdem bekannt gewordene vollzogene und angekündigte Maßnahmen des Personalabbaus sowie durch Insolvenzen verlorene oder bedrohte Jobs.
29. Juli 2022
Summe am 1046. Tag der statistischen Erfassung: 1.646.880 verschwindende Jobs.

Durchschnitt pro Kalendertag: 1574.“
https://egon-w-kreutzer.de/jobwunder-deutschland-2

3 Gedanken zu „Wieder ein Abgang

  1. Ja und wer die Grünen gewählt hat, denen wünsche ich, dass sie am schnellsten Frieren.
    Es ist so widerlich und so offensichtlich, sie merken es nicht und verfolgen ihre Ideologie.
    Ein Minister, der von Deutschland nichts hält, verdient 25.000 Euro im Monat und eine Übergewichtige hält die Fäden auch in der Hand. Nicht gelernt, Studium abgebrochen und sitzt nun im Bundestag, hat ausgesorgt fürs Leben fürs Nichtstun.
    Wobei doch Übergewicht gar nicht gesund ist.
    Es ist nur noch widerlich, ich bin froh, dass ich schon so alt bin, mir tun nur die jungen Menschen leid, aber die sind es nun eben, die die Grünen gewählt haben, jung und dumm.
    Sie können die Welt auch nicht mehr retten.
    Na ja, vielleicht merken es viele, doch was kann man machen??
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

    • Hallo Eva,
      ein schönes Wochenende kann ich dir nicht mehr wünschen, dafür eine sonnige Augustwoche.
      Sonntags will ich mir weitgehend Computer- und Internet frei halten.
      Da schönes Sonnenscheinwetter war viel im Liegestuhl gefaulenzt. 🙂
      Mit dem Überflugpersonal der Roten und Grünen ist wahrhaftig kein Staat zu machen.
      Die Dicke von den Grünen ist ja wirklich unter aller Sau, die sollte sich mal an dir ein Beispiel nehmen.
      Du hast ja wirklich eine „drahtige“ fitte Figur und strahlst dementsprechende Energie und Fitness aus.
      Der kommende Herbst und Winter dürfte wirklich interessant werden und wir sitzen in der ersten Reihe.
      VG
      Oskar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.