Aufklärungsnahrung

Bild

Der Tiefe Staat schlägt zu Mies Ullrich, Drewermann Eugen, Gräser Tilo, Groth Annette, Hedges Chris, Hofbauer Hannes, Kozin Vladimir, Massarrat Mohssen, van der Pijl Kees, Pilger John, Scholz Jochen, Suliman Aktham, Wolff Ernst, Rupp Rainer Wie die westliche Welt Krisen erzeugt und Kriege vorbereitet

Der Tiefe Staat schlägt zu

Westliche Staatsführungen und Finanzorganisationen sind mit einem zunehmenden Glaubwürdigkeitsverlust konfrontiert. Die Friedenshoffnung nach dem Zerfall der Sowjetunion und der Auflösung des Warschauer Paktes ist längst im Kampfgeschrei der NATO zerstoben. Der Wirtschaftskrise des Jahres 2008 folgte keine vernünftige Umkehr, vielmehr ein noch offensiveres Expansionsstreben. Das Diktum von der „westlichen Wertegemeinschaft“ ist zum Synonym für eine aggressive Weltherrschaft geworden. Wer sich dieser nicht unterordnet, wird mit Drohungen und Krieg überzogen.

Der Band zeigt auf, wie sich die autoritären Strukturen hinter den parlamentarischen Kulissen verfestigen und sich die tatsächliche Macht im Tiefen Staat manifestiert. Herrschaftseliten und Systemmedien revitalisieren das alte Feindbild Russland und bereiten die Menschen auf bevorstehende Kriege vor. Parallel dazu rüstet die westliche Militärallianz beispiellos auf. Die Strategie der Spannung im Inneren sorgt für eine lähmende Angststarre. In einzelnen Kapiteln verfolgen die AutorInnen die seit dem NATO-Krieg gegen Jugoslawien 1999 immer breiter werdende Blutspur, mit der der „freie Westen“ die Welt überzieht. Sie beschäftigen sich mit Krieg als integralem Bestandteil von Kapitalismus, dem von Washington und Brüssel/Berlin betriebenen planmäßigen Aufbau eines neuen Ost-West-Konfliktes, staatsterroristischen Aktivitäten, der NATO-Ost-Eroberung, dem Kriegsgeschehen im Nahen Osten, einer den Konzernen hörigen Europäischen Union und der gefährlichen Konfrontation mit der aufstrebenden Wirtschaftsmacht China.
(https://www.neuer-weg.com/node/7137)

INHALT

Vorwort…………………………………………………………………………………………………………11

Einleitung……………………………………………………………………………………………………… 17

I. GRUNDLAGEN UND BESTANDSAUFNAHME

Kapitalismus: ein totalitäres Vernichtungsprogramm

Eugen Drewermann……………………………………………………………………………………….. 33

Taumelnder Hegemon im Aggressionsmodus

Jochen Scholz ……………………………………………………………………………………………….. 45

Europäische Union: dem Kapital ergeben, der Demokratie abhold

Hannes Hofbauer…………………………………………………………………………………………… 61

II. DER KRIEG IN DEN KÖPFEN

Die Münchner Sicherheitskonferenz 2018 –

Bühne für westliche Konflikt- und Kriegstreiber

Tilo Gräser …………………………………………………………………………………………………… 77

Antisemitismusvorwurf als Disziplinierungsinstrument und Diskurstotschläger

Annette Groth 91

III. TRANSATLANTISCHE KRIEGSTREIBER IN AKTION

Die »Achse des Bösen« – die US-Israel NeoCon-Connection

Kees van der Pijl 105

Tiefer Staat – Macht jenseits jeder Kontrolle

Chris Hedges 123

Die Blutspur der US-geführten Kriege seit 9/11:

Afghanistan, Jemen, Libyen, Irak, Pakistan, Somalia, Syrien

Nicolas J.S. Davies ………………………………………………………………………………………… 131

Piratenstaat USA

John Pilger im Interview mit Ullrich Mies………………………………………………………..153

IV. DIE WIEDERBELEBUNG DES OST-WEST-KONFLIKTS

Wie die »westliche Wertegemeinschaft« den Kalten Krieg 2.0 installierte

Ullrich Mies………………………………………………………………………………………………….. 163

Der neue Kalte Krieg und die geplante Eskalation

des Konflikts USA/Europa versus Russland

Vladimir P. Kozin…………………………………………………………………………………………..193

Könnte sich die souveräne Bundesrepublik Deutschland

aus einem Atomkrieg der USA und der NATO gegen Russland heraushalten?

Wolfgang Jung………………………………………………………………………………………………..215

V. DER KRIEG IM NAHEN UND MITTLEREN OSTEN

Die Kontinuität des westlichen Imperialismus im Nahen und Mittleren Osten

Aktham Suliman …………………………………………………………………………………………. 229

Die weltweite US-Kriegspolitik: Wettrüsten, Chaos im Nahen Osten

Mohssen Massarrat……………………………………………………………………………………… 243

US-Kriege und Stellvertreterkriege seit 1945: Jetzt rückt Iran ins Fadenkreuz

Ernst Wolff…………………………………………………………………………………………………..263

Autorinnen und Autoren…………………………………………………………………………….. 277

Meine Recherchestation.

Das Vorgängerbuch habe ich ja schon gelesen und auch hier im Blog vorgestellt.
Nochmals ein kurzer Hinweis:

Fassadendemokratie und Tiefer Staat
Auf dem Weg in ein autoritäres Zeitalter

„Immer sichtbarer wird für Beobachter des Zeitgeschehens die schleichende Transformation parlamentarischer Demokratien in Richtung autoritärer Systeme. Organisationen, die sich ausschließlich Kapitalinteressen verpflichtet fühlen, schaffen suprastaatliche Strukturen, die sich der demokratischen Kontrolle entziehen. Vom Volk gewählte politische Repräsentanten sehen sich zu Handlangern der ökonomisch Mächtigen degradiert, viele von ihnen vollziehen den Schulterschluss mit ihnen.“ Das Ende der Demokratie … wie wir sie kennen“ übertitelte der 2015 verstorbene Soziologe Bernd Hamm seinen Beitrag und gab damit den Anstoß für dieses Buch. Die hier versammelten Autoren analysieren seinen Befund aus unterschiedlichen Blickwinkeln. Gemeinsam teilen sie die Überzeugung, dass sich die liberalen Demokratien, wie sie sich seit dem Zweiten Weltkrieg herausgebildet haben, im Niedergang befinden. Ihr aktueller Status ist mit dem Begriff der „Fassadendemokratie“ passend beschrieben.“
Ergänzend, siehe die folgenden Berichte und Artikel:

Die Schatten-Macht
Die Eliten stürzen die Menschheit in immer neue Krisen und Kriege. Interview mit Ullrich Mies über sein neues Buch „Der Tiefe Staat schlägt zu“.
https://www.rubikon.news/artikel/die-schatten-macht
Die heimlichen Herrscher
Die Eliten provozieren Krisen und Kriege, denn sie profitieren davon. Exklusivabdruck aus „Der Tiefe Staat schlägt zu“.
https://www.rubikon.news/artikel/die-heimlichen-herrscher

Kalter Krieg 2.0
Um ihre Weltdominanz zu bewahren, bedienen sich die USA aller Mittel der psychologischen und militärischen Kriegsführung. Exklusivabdruck aus „Der Tiefe Staat schlägt zu“. Teil 1/2.
https://www.rubikon.news/artikel/kalter-krieg-2-0-2
Kalter Krieg 2.0
Um ihre Weltdominanz zu bewahren, bedienen sich die USA aller Mittel der psychologischen und militärischen Kriegsführung. Exklusivabdruck aus „Der Tiefe Staat schlägt zu“. Teil 2/2.
https://www.rubikon.news/artikel/kalter-krieg-2-0-3

sowie weitere Beiträge auf Absurd-AG
https://absurd-ag.de/?s=Der+tiefe+Staat&submit=Suchen

 

Nachschub eingetroffen II

Bild

Es ist Krieg! von Michael Morris

Es ist Krieg!

Widerstand ist unsere letzte Hoffnung!

„Wir befinden uns in jener Zeit, die künftig vielleicht als die Endschlacht um das Überleben der Menschheit in die Geschichtsbücher eingehen wird, und der Ausgang dieses Krieges ist ungewiss. Michael Morris öffnet uns mit diesem Buch die Augen. Er kämpft für das Entkommen aus diesem Krieg und plädiert für die Freiheit. Seine klare Botschaft: Wissen ist Macht. Vorbereitung ist essenziell.

In Es ist Krieg! führt uns Morris durch das erschreckende Lobbyismus-Labyrinth aus Verboten, Einschränkungen und technologischen Neuerungen und macht deutlich: Von der Corona-Impfung über den Klimawandel bis hin zur Inflation sind alle Themen eng miteinander verflochten und verfolgen dasselbe Ziel …

Der klassische Mensch soll abgeschafft und durch einen digital gesteuerten Sklaven ersetzt werden!

Morris entwirrt das Geflecht der Machenschaften um uns herum und zeigt, wie wir vor der Entwicklung schützen und den Widerstand vorbereiten können.

Die vermeintliche »Corona-Impfung« zerstört das Immunsystem der Geimpften.

Im Rahmen der Corona-Inszenierung sollen wir Menschen auf eine digitale Identität reduziert werden, um uns uneingeschränkt kontrollieren und steuern zu können.

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel dient dem Zweck, die Bevölkerung in Angst zu halten, immer neue Steuern zu erheben und Verbote auszusprechen.

Die Umstellung auf erneuerbare Energien und die E-Mobilität soll die Autonomie und den Bewegungsradius jedes Einzelnen einschränken.

Ein flächendeckender Blackout ist vorprogrammiert und könnte die Menschheit um Jahrhunderte zurückwerfen.

Die grassierende gewollte Inflation könnte schon bald zu einer Hyperinflation ausarten und zum Ende jeglicher individuellen Freiheit führen.“  (Buchtext)
Es ist erschreckend, wie unbedarft und ignorierend die deutschen Schlafschafe in ihren Untergang rennen. (siehe die zwei letzten Landtagswahlen)
Wenigstens die Büchersendungen klappen und sind bislang gut bei mir hier angekommen. Leider habe ich noch nicht die gewünschte Zeit für die Lektüre der Neuankömmlinge. Bei dem Superwetter heute wäre ich ja am liebsten auf Wanderschaft gegangen, war aber bedauerlicherweise nicht möglich.
Viele dieser Naivlinge wollen keine Fakten erfahren, für sie ist bequemlicherweise alles Verschwörungstheorie. Schon zu Mentalpsychologie-Netz Zeiten haben wir solche Praktiken und Themen behandelt, auch da waren genug Ignoranten anzutreffen. Die Möglichkeiten sind aber erschreckend und bislang wurde über kurz oder lang auch immer alles angewendet was möglich war.

Ist es auch Wahnsinn so hat er doch Methode

Absurdistan Germanistan zu Tode kuriert.

„Die Bundesregierung nimmt nun als Vorreiter eines Öl-Embargos gegen Russland in Kauf, dass der Großraum Berlin, dass Ostdeutschland, nicht zuletzt das mitteldeutsche Chemiedreieck ohne Öl und ohne Benzin dasteht und es zu über 3 Millionen Arbeitslosen kommen könnte. Selbst wenn Habecks tollkühner Plan aufgeht, bedeutet das eine äußerst spürbare Verteuerung des Öls, die die Bürger in doppelter Weise trifft, als Steuerzahler und als Verbraucher“ (…)

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/schwedt-robert-habeck-scheitert-an-der-wirklichkeit/
In diesem Artikel ist lupenrein erkenntlich, Deutschland wird von Stümper und Dilettanten regiert.

Der Flüssiggas-Deal von Wirtschaftsminister Robert Habeck und Katar droht zu scheitern. Das hat drei Gründe. Melden verschiedene Quellen.
Das gibt auf jeden Fall ein Super Herbst und Winter.

„Die Mainstream-Medien und die EU-Politik wollen uns glauben machen, dass die Energiekrise eine Folge des Kriegs in der Ukraine sei. Doch bereits seit Monaten liegen Informationen vor, dass die Gas-Speicher bewusst nicht aufgefüllt wurden, obwohl noch längst kein Ukraine-Krieg in Sicht war. Und das auf Befehl der Politik hin. Ein sächsischer Energiekonzern-Mitarbeiter berichtete bereits im Dezember von der politisch gewollten Gas-Knappheit.“ meldet zum Beispiel Wochenblick.at

„Zieht euch warm an!“, meint er.
Denn in Deutschland ist die Arbeit-Los AG tätig.

Es kommt immer mehr an die Oberfläche

Oskars Notizkladde

Sogar der Focus rafft es schon halbwegs, welches perfide Lügengebilde durch die Medien und Hohlbirnen geistert.

Interview mit Michel Wyss„Es ist der erste Stellvertreter-Krieg zwischen Russland und der Nato in Europa.

Der Ukraine-Krieg ist mittlerweile zum Stellvertreter-Krieg zwischen Russland und der Nato geworden. Das birgt Risiken, die Putin auch zu besonderen Reaktionen veranlassen könnten. FOCUS Online hat darüber mit Michel Wyss gesprochen, Experte für Kriegsführung an der Militärakademie der ETH Zürich.

Verdeckte Operation im Donbass

Ein US-Journalist berichtet, wie die CIA bereits seit 2014 die ukrainische Armee auf einen Krieg gegen Russland vorbereitete.

von Madita Hampe

Es war und ist in gewisser Weise immer klar gewesen, dass es sich bei der Ukraine um ein geostrategisch enorm wichtiges Pflaster für die Großmächte dieser Welt handelt. Das Land ist nicht erst seit der militärischen Eskalation im Februar, sondern vielmehr seit Beginn des Konfliktes im Jahr 2014 immenser ausländischer Einflussnahme ausgesetzt. Dazu gehört auch, wie den jüngsten Berichten des amerikanischen Investigativjournalisten Zach Dorfman zu entnehmen ist, die gezielte Ausbildung des ukrainischen Militärs durch den Auslandsgeheimdienst der USA.
https://www.rubikon.news/artikel/verdeckte-operation-im-donbass

„In allen Hauptmedien und von allen Politikern mit Einfluss wird so getan, als habe der Krieg in der Ukraine mit der Invasion Russlands am 24. Februar 2022 begonnen. Der Krieg wurde jedoch spätestens mit der Ausdehnung der NATO, mit dem Putsch vom Maidan, der systematischen Aufrüstung der Ukraine durch NATO und USA u.a.m. vorbereitet und dann ab 2014 mit dem unentwegten Beschuss der abtrünnigen Provinzen im Osten der Ukraine fortgesetzt. Russland hat seine Invasion mit diesem militärischen Terror begründet. Die Mehrheit unseres Volkes hat dank der üblichen Vorgehensweise, die Geschichte verkürzt zu erzählen, keine Ahnung von der Grausamkeit der Militäraktionen gegen die Menschen im Osten der Ukraine.“
https://www.nachdenkseiten.de/?p=83564

Sogar der Papst meldet sich zu Wort:

„Von dieser Seite müsste der Papst nun wegen seiner Aussage vom „Gebell“ der NATO an den Toren Russlands eigentlich als Putin-Propagandist gebrandmarkt werden: Der Hinweis auf die Vorgeschichte des Ukrainekrieges gilt in Deutschland momentan als „Relativierung“ und somit als schwere Ketzerei gegen die NATO-Kampagne.“ (Auszug von Nachdenkseiten.)

Die erste Bücherlieferung eingetroffen

Bild

Das Matrixsyndrom von Popp, Andreas – Die systematische Manipulation der Menschen durch die „Macht“

Das Matrix Syndrom

„Wir leben in einer Welt, von der wir glauben, sie halbwegs zu begreifen. Solange wir nicht versuchen, hinter die Kulissen der Macht zu sehen, fällt dabei gar nichts weiter auf. Der Autor wagt sich an Fragen heran, deren Antworten wir zu kennen glauben. Bei seinen Ausführungen wird die Welt regelrecht auf den Kopf gestellt. Schonungslos erläutert er viele gigantische Manipulationen, mit denen die Menschheit in Schach gehalten wird. Wer zieht die Fäden der Weltmacht? Welchen Plan verfolgen die Mächtigen auf unserem Globus? Warum ist die Bundesrepublik Deutschland als Staat nicht existent? Wie könnte unsere kollabierende Wirtschaft funktionieren? Warum belügt uns die Wissenschaft so rücksichtslos? Wie manipulieren uns die „freien“ Medien mit knallharten Lügen? Mit welchen Mitteln wird die Weltbevölkerung letztlich versklavt? Dieses allgemeinverständlich geschriebene Buch kann den Leser schwer erschüttern, aber gleichzeitig die Augen öffnen, um sich gegen diese Systeme, die zur Massenarmut führen können, zu wappnen. Das Credo dieses Buches: Wir haben eine gute Chance, dieses perfide „Spiel“ der Mächtigen zu unterbrechen. Der Autor hat den Ruf eines ehrlichen, aber unbequemen Querdenkers, der es wagt, gegen den Mainstream bestehende Strukturen zu brechen, weil sie schlicht falsch sind.“

Die letzten Europäer – Das neue Europa von Michael Ley

„Angela Merkel ist – nach Adolf Hitler – die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die Islamisierung des Kontinents und gefährdet dadurch den Bestand der europäischen Zivilisation. Die Konsequenzen ihrer Bevölkerungspolitik () werden für Deutschland und für Teile Europas katastrophal sein. Vor diesem Hintergrund sieht Michael Ley die Zeit einer neuen Reconquista anbrechen: Der Krieg zwischen einem Re-christianisierten Europa und einem islamisierten, multikulturellen Eurabia wird das europäische Armageddon sein. Mit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten hat die Reconquista offensichtlich ihren Anfang genommen.“
(beide Bücher beim Kopp – Verlag erhältlich)

Soweit hat also mit der Lieferung alles geklappt. Ungewohnt für mich nur mußte die zwei Buchpakete beim ICA – Supermarkt in Hovmantorp abholen. Die zwei ICA – Supermärkte hier haben jeweils eine Poststelle.
In das Buch »Das Matrix – Syndrom« habe ich mal gleich reingelesen (35 Seiten) habe ich geschafft. Das mache ich meistens so bei neuen Bücher mal gleich reinschnuppern.

 

Nun ist es doch passiert

Bild

Tut uns leid, wir verkaufen nichts!

Nun ist passiert, was ich eigentlich nie tun wollte. Habe mich bei Amazon registriert und auch gleich etwas bestellt. Gezwungener weise, weil die meisten Firmen, bei denen ich Kunde war, nicht nach Schweden liefern wollen. So Klingel – Versand, Otto Versand, Bader Versand (liefert nur Textilien gegen Vorkasse nach Schweden – die können sie sich dann auch an den Hut stecken). Westfalia liefert auch nicht (da war ich Jahrzehnte Kunde), Office discount auch nicht. Buecher.de liefert ebenfalls nicht. Allerdings der Kopp – Verlag liefert, da habe ich auch schon eine Buchbestellung aufgegeben. Nur ein kleiner Ausschnitt an Firmen. Typisch Deutschland, als Servicewüste hat man es noch nicht nötig. Amazon liefert aber praktisch alles hier her.
Auch hier passiert es die deutsche Überheblichkeit und Borniertheit.
Öffentliche Anhörung des Gesundheitsausschusses des Bundestages.

Zur einrichtungsbezogenen Impfpflicht statt. Ich war als Experte geladen und dokumentiere hier die Fragen an mich und meine Antworten./
Dr.Gunter Frank dazu auf Achgut.com

https://www.achgut.com/artikel/bericht_ur_coronalage_vor_dem_gesundheitsausschuss
*+*

mRNA-Impfstoffe: Die katastrophalen Folgen werden sichtbar
Von Andreas Zimmermann.

„Bei den sogenannten ‚Corona-Impfungen‘ handelt es sich sehr wahrscheinlich um den größten Skandal der Medizingeschichte. Es ist ein zivilisatorisches Versagen, das zumindest in quantitativer Hinsicht noch nie so vorgekommen ist.“

https://www.achgut.com/artikel/mrna_impfstoffe_die_katastrophalen_folgen_werden_sichtbar
Ungeheuerlich, was hier abläuft.
Nun ist es doch passiert.!!!  Hier wird am 3. Weltkrieg gezündelt.
Bundestag bereit Europa und damit auch Deutschland in einen Atomkrieg (3. Weltkrieg) zu treiben.

„Der Bundestag hat sich mit großer Mehrheit für die Lieferung schwerer Waffen an die Ukraine ausgesprochen. Zuvor hatten sich Union und SPD in der Debatte über den Antrag einen heftigen Schlagabtausch geliefert.“
meldet das deutsche Propagandafernsehen.(mit dem 1. ARD sehen sie gar nichts)
Er kann es einfach nicht, der Teutone, Politik und Diplomatie ist nicht sein Ding. Na denn! Gute Nacht Deutschland! Die rasante Talfahrt nimmt Geschwindigkeit auf. Die Verwerfungen sind jetzt schon katastrophal. Für Dummheit und Blödheit gibt es wirklich kein Kraut / Gegenmittel.

Eine blockierte Gesellschaft und die deutsche…

Bild

„deutsche Krankheit“

Deutschland steckt in einer gravierenden Krise. Eine gefährliche Mischung aus Ärger, Mißmut, Mißtrauen und Resignation greift immer mehr um sich. Die Gesellschaft durchzieht ein tiefer Riß. Wir stehen derzeit vor der traumatischen Kulisse einer irregeleiteten Generation, deren Träume von der Realität eingeholt worden sind. Ohne Rückbesinnung auf unsere eigenen Tugenden ist keine Rettung in Sicht. Ohne Anstrengung und Kampf für die Freiheit und Selbstbestimmung droht die totale Diktatur.

Raffgeier & Co wohin man auch schaut.

Mißstände von A – Z – Politik wird nach dem Motto: Schaun wir mal, dann sehn wir schon, gemacht.

Bildungsmisere, verlotterte Universitäten und andere öffentliche Einrichtungen, teilweise desolate Autobahnen und Straßen, Kinderknappheit, Arbeitslosigkeit und überversorgte Politiker, tiefer Staat, Beamten- und Behördendiktatur im Gesetzesrausch, Gendergaga, Umwidmung der Geschichte und dergleichen mehr.

Eine Lobby regiert das Land und die Politik hat eine Experten-Mafia freiwillig installiert, dafür werden allenthalben Milliarden und Millionen an Steuergeldern zum Fenster hinausgeworfen und verpraßt. Das Parlament ist zu schwach und unbedarft, um eine wirksame Gegenkraft zu bilden.
Die Herrschaft hat die Parteiendiktatur der Oberen.

Das Ende der Fun- und Spaßgesellschaft ist angebrochen. Nur der tröge deutsche Narzißtenmichel will es noch nicht wahrhaben. Die Ober- und Hintertanen wetzen schon die Messer.

Nur eine Gesellschaft mit begründeter Hoffnung und innerer Einkehr hat eine Überlebenschance.

„Unsere Kultur besteht
aus drei Schubladen, deren
zwei sich schließen, wenn
eine geöffnet wird: Arbeit
Unterhaltung, Belehrung.“
(Karl Kraus)
Das ist die Zukunft für den deutschen Bürger.

Jeden Tag ein wenig weiter

Bild

Hier kommt mein zweiter Computerarbeitsplatz hin. Bild schon wieder überholt, es kommt noch ein Schreibtisch in diesen Raum. Es wird ein jungfräulicher PC (niegelnagelneu) in Betrieb genommen sowie mein zweiter etwas älterer Laptop mit zwei Linux Versionen.

Beim Ausräumen der Kartons und sortieren der Bücher kamen mir gedruckte Internetseiten vom damaligen MP-Netz in die Finger und auch die dazugehörigen Bücher.

Meine Bücherliste im Dezember 2008
Unternehmen Babylon – Die aufgeregte Persönlichkeit
Wie die Globalisierung einen neuen Sozialcharakter formt

„Die unvermeidliche Globalisierung präsentiert ihre Rechnung: Verwüstung sozialer Zusammenhänge, Verwüstung der Finanzmärkte, Verwüstung natürlicher Ressourcen und die Verwüstung des menschlichen Innenlebens. Gewiss hat die Globalisierung auch Vorteile. Doch die ungehemmte, den Massen nicht zugute kommende, nur zum Vorteil der Eliten regulierte Globalisierung hat einen hohen Preis. Dazu gehört die Gefährdung und Umgestaltung der menschlichen Seele.

»Unternehmen Babylon« betitelt Peter Winterhoff-Spurk sein neues Buch. Am berühmten Bild »Der Turmbau zu Babel« des Flamen Pieter Bruegel aus dem Jahr 1563 verdeutlicht der Psychologie- und Medienprofessor verschiedene Dimensionen der Globalisierung und ihre Wirkungen auf die sozialen Beziehungen, auf die Arbeitswelt und auf die Persönlichkeitsentwicklung der Menschen. Nicht von ungefähr dient ihm das Bild, das jeweils in den Innenklappen des Buches farbig wiedergegeben ist, als roter Faden und Diagnosegleichnis. Denn Bruegel selbst nutzte das biblische Bild, um die Situation seiner Zeit in Antwerpen und Europa mit malerischen Mitteln darzustellen, zu analysieren und zu kritisieren. Denn der Maler erlebte damals eine dramatische Umbruchsituation, die der unseren mit ihrer hohen Globalisierungsdynamik in nichts nachstand.

Faszinierend vermag Winterhoff-Spurk seine unterschiedlichen Wissenschaftsgebiete – Psychologie, Medienforschung, Sozialwissenschaft und Kunstgeschichte – mit einem erheblichen Anteil an theologischen Reflexionen gut lesbar einzubringen und für einen Vergleich des Bruegel-Bildes mit unserer aktuellen Situation zu nutzen. Dabei finden sich die mittlerweile etwas zerzausten Priester neoliberaler Orientierung ebenso wieder wie die vom Globalisierungsdruck bedrängten Arbeitnehmer und getriebenen Manager. Die Risse im Fundament des Babelbaus symbolisieren die sozialen Folgen einer ungehemmten Globalisierung, die letztlich eine verkappte Reichtumsvermehrung für ganz wenige ist.

Während die Medien, speziell das Fernsehen, als eine Art Diesseitsreligion fungieren, prägt sich im Zusammenspiel mit ihnen, den Globalisierungsansprüchen und den politischen Eliten ein neuer Sozialcharakter aus: die Histrio-Persönlichkeit. Ihre Merkmale sind die Dramatisierung der eigenen Person, theatralisches Verhalten, übertriebener Ausdruck von Gefühlen, andauerndes Verlangen nach Aufregung und Anerkennung, Egozentrismus, leichte Beeinflussbarkeit, oberflächliche und labile Affektivität, unangemessen verführerische Erscheinung und entsprechendes Verhalten, übermäßiges Interesse an körperlicher Attraktivität.

Winterhoff-Spurks These: Der Histrio (aus dem Griechischen: der Schauspieler) ist der Sozialcharakter unserer Zeit, ein Produkt aus Medien, Globalisierungsdruck und eigenen Persönlichkeitsanteilen. Das verbreitete politische Desinteresse ist Teil und Folge eines solchen Sozialcharakters. Doch die Megakrise der Finanzmärkte, die starke Individualisierung der Globalisierungszeche und die Willfährigkeit der Politik gegenüber den gierigen Wirtschaftseliten verdeutlicht: Die politische Einmischung ist gerade heute notwendiger denn je, um der Politik Kraft und Richtung zu einer sozial gerecht gestalteten Globalisierung zu geben.“
(Dieses Buch ist Buch des Monats in Publik-Forum 19/2008.
Norbert Copray rezensierte. Dort ist das Buch auch bestellbar)
Auch hier ist festzuhalten: Die meisten Dinge, Begebenheiten und Beschreibungen haben sich bestätigt und sind meistens noch drastischer zutage getreten. All diese Verwerfungen und dekadenten Entwicklungen laufen mittlerweile beschleunigt ab und bedeuten einen rasanten Niedergang des sogenannten Westens. Bevorzugt wirksam in Frankreich und Deutschland gefolgt von Italien, Holland und Belgien. Die USA lassen wir hier mal außen vor denn das ist ein Kapitel für sich.

Es ist alles noch steigerbar

Sie sind schon längst unter uns.

Union der Narren  Denkverbote und…..

Trotz der vom etablierten Meinungs- und Partei-Kartell verordneten Denkverbote beginnt sich langsam die Erkenntnis durchzusetzen, dass Deutschland auf dem Weg in die Katastrophe ist – wirtschaftlich, kulturell, ethnisch und moralisch. Das Buch zeigt anhand zahlreicher Beispiele auf, wie sehr sich der Verfall in Europas „Kernländern“ Deutschland und Frankreich ähnelt und wie weit er bereits auf allen Gebieten fortgeschritten ist. Autor Dr. Axel Kappatsch wendet sich an Zeitgenossen, die sich spätestens in zwanzig Jahren in einer Welt wieder finden, von der sie behaupten werden, dass sie sie nicht gewollt haben. Das brisante Buch zeigt den ganzen Irrsinn der von den Herrschenden propagierten „Europa“-Ideologie schonungslos auf. Demgemäß stellt der Verfasser gleich am Anfang seines Werkes klar: „Zu den abstrusesten – und folgenschwersten- Ideologien des ausgehenden 20. Jahrhunderts gehörte diejenige, Europa zum multikulturellen Einwanderungsgebiet zu machen. In einem beispiellosen Amoklauf glaubt das dichtbesiedelte Europa, Millionen aus dem unerschöpflichen Reservoir der Dritten Welt aufnehmen zu müssen, die in ihren eigenen, großen, oft rohstoffreichen Staaten keine Zukunft sehen.“ Dr. Kappatsch wirft einen hochinteressanten Blick hinter die Kulissen der Brüsseler EU-Bonzokratie. Wer sich umfassend über die Gefahren der EU für Wohlstand, Unabhängigkeit und Demokratie informieren will, kommt an „Union der Narren“ nicht vorbei. Ein Buch, das aufrüttelt!

Axel Kappatsch: UNION DER NARREN
Wie „Europa“ die Deutschen ruiniert
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Diese zwanzig Jahre sind herum und wir können das Ergebnis in aller Deutlichkeit sehen. Es ist noch viel schlimmer eingetreten wie damals befürchtet.

Mal wieder nur so nebenbei erwähnt

Bild

Die damaligen und heutigen Machtzirkel.

John Coleman – Das Komitee der 300

Die Hierarchie der Verschwörer

Ein Exposee der geheimsten Gesellschaft in der Welt – Können Sie sich eine allmächtige Gruppe vorstellen, die keine nationalen Grenzen kennt, über dem Gesetz aller Länder steht und die alle Aspekte der Politik, der Religion, des Handels und der Industrie, des Banken- und Versicherungswesens, des Bergbaus, des Drogenhandels und der Erdölindustrie kontrolliert – eine Gruppe, die niemandem als ihren eigenen Mitgliedern gegenüber verantwortlich ist? Die überwiegende Mehrheit der Menschen hält dies für unmöglich. Wenn Sie auch dieser Meinung sind, dann gehören Sie zur Mehrheit. Die Vorstellung, daß eine geheime Elitegruppe alle Aspekte unseres Lebens kontrolliert, geht über deren Verständnis hinaus. Amerikaner neigen dazu, zu sagen: „So etwas kann hier nicht geschehen. Unsere Verfassung verbietet es.“Daß es eine solche Körperschaft gibt – das Komitee der 300 -, wird in diesem Buch anschaulich dargestellt. Viele ehrliche Politiker und Publizisten, die versuchen, unsere Probleme anzugehen, sprechen oder schreiben über „sie“. Dieses Buch sagt genau, wer „sie“ sind und was „sie“ für unsere Zukunft geplant haben. Es zeigt, wie „sie“ mit der amerikanischen Nation seit mehr als 50 Jahren im Krieg stehen, einem Krieg, den wir, das Volk, verlieren. Es stellt dar, welche Methoden „sie“ benutzen und wie „sie“ uns alle gehirngewaschen haben. Ereignisse, die seit der Erstveröffentlichung dieses Buches abgelaufen sind, sprechen Bände über die Richtigkeit der getroffenen Vorhersagen und für die saubere Recherche seines Autors Dr. John Coleman. Wenn Sie einerseits ratlos und verwirrt sind und sich fragen, wieso ständig Dinge passieren, die wir als Nation eigentlich ablehnen, wenn sie sich andererseits jedoch machtlos fühlen, zu verhindern, daß wir immer auf das falsche Pferd setzen, wieso unsere einstigen sozialen und moralischen Werte verfälscht und untergraben werden; wenn Sie durch die vielen Verschwörungstheorien verwirrt sind, dann wird Ihnen „Die Hierarchie der Verschwörer – Das Komitee der 300“ die Sachverhalte kristallklar erklären und zeigen, daß diese Umstände absichtlich geschaffen wurden, um uns als freie Menschen auf die Knie zu zwingen. Wenn Sie erst einmal die entsetzlichen Wahrheiten, die in diesem Buch stehen, gelesen haben, werden Sie lernen, Vergangenheit und Gegenwart zu verstehen. Dann werden Ihnen soziale, wirtschaftliche, politische und religiöse Phänomene nicht länger schleierhaft vorkommen. Diese hier vorliegende Entlarvung der gegen die Vereinigten Staaten und die ganze Welt gerichteten Mächte kann nicht ignoriert werden. Der Autor vermittelt Ihnen eine ganz neue Wahrnehmung hinsichtlich der Welt, in der wir alle leben. Wer die Gefahr kennt, die ihm droht, kann sich darauf vorbereiten. „Woher wissen wir, was wir wissen“? fragt der Autor zu Beginn seines Werkes. Das ist eine der klügsten Fragen, die gestellt werden können. Interessiert sie ihre Zukunft und die Ihrer Kinder? Wollen Sie wirklich wissen, was hinter den Kulissen der Macht vor sich geht? Wollen Sie wissen, wer Ihr Leben und Ihre Meinungen dominiert? Antworten finden Sie in dem Werk von Dr. John Coleman: Das Komitee der 300 –  Die Hierarchie der Verschwörer –  Das Werk ist das internationale Standardwerk über die operierende parallele Geheimregierung. In Deutschland lange verschwiegen und nicht erhältlich, ist das Werk von Dr. John Coleman „Das Komitee der 300“ dennoch ein Jahrhundertwerk, dessen Bedeutung für die Menschheit kaum überschätzt werden kann. Das Werk liefert mit dem Wissen, das der Autor in über 40 Jahren Recherchearbeit in vielen Archiven der Welt zusammengetragen hat, dem aufmerksamen Leser nichts weniger als ein neues Verständnis der ansonsten verwirrenden und deprimierenden Weltgeschichte der letzten 200 Jahre .Es ist ein Standardgeschichtswerk für die heute lebenden und für kommende Generationen, weil es anhand von Fakten nachweist: Geschichte geschieht nicht einfach, sondern wird hergestellt von Leuten, die seit Jahrhunderten an den Schalthebeln der Macht sitzen.
Ja ich weiß und jetzt kommt wieder das Totschlagargument   >>>> Alles Verschwörungstheorien. Ja und weil die Mehrheit leider so tickt, haben die Ober- und Hintertanen so leichtes Spiel mit der Masse der Ahnungslosen und Verdummten. Was aktuell ja sehr gut wieder in der Virenplandemie und Hysterie funktioniert.
Der alltägliche Mensch ist heute so dumm wie in alter Zeit. Er merkt es nur immer noch nicht. Theo Löbsack hat 1974 dies schon thematisiert, mit seinem Buch >Versuch und Irrtum – Der Mensch Fehlschlag der Natur< ebenso wie Herbert Gruhl in seinem Buch > Himmelfahrt ins Nichts< siehe auch von Löbsack:
Die unheimlichen Möglichkeiten oder Die manipulierte Seele. Econ-Verlag, Düsseldorf 1967,
>>Die Verschlechterung der menschlichen Erbmasse, die rapide Zunahme der psychischen Erkrankungen, aber auch der chronischen Krankheiten, die Bevölkerungsexplosion, Zerstörung der Umwelt usw.
wird alles bis heute negiert und ausgeblendet. Das grüne – rot – schwarze Gedöns mit der Klimakatastrophe alles nur Ablenkung und Schaumschlägerei.

Je mehr die Wahrheit ans Licht kommt…

Bild

Wo bleibt die Freiheit und wo die Wahrheit? Sie ist von all den Lügenbaronen und Propagandamedien einkassiert worden. Als Erfüllungsgehilfen der Vasallen von den Ober – und Hintertanen.

Und die Freiheit?

Wie die Corona-Politik und der Missbrauch der Wissenschaft unsere offene Gesellschaft bedrohen vonChristoph Lütge, und Michael Esfeld

Erlaubt die aktuelle Pandemie die anhaltende und gravierende Einschränkung unserer Freiheit? Unter Experten ist es umstritten, mit welcher Strategie dem Coronavirus zu begegnen ist. Doch unsere Regierenden setzen auf harte Maßnahmen und bilden mit deren Fürsprechern eine mächtige Einheit. Ja, sie scheinen Gegenstimmen gar systematisch auszublenden.

Der Wissenschaftsphilosoph Michael Esfeld und der Ethiker Christoph Lütge beanstanden in dieser Hinsicht eine höchst bedenkliche Einseitigkeit der Politikberatung. Sie machen deutlich, dass es keine gesicherten Erkenntnisse gibt, die drastische Corona-Maßnahmen rechtfertigen, und verweisen das Argument, diese seien evidenzbasiert, ins Reich der Mythen. Lütge und Esfeld lassen keinen Zweifel daran, dass das schwerfällige Krisenmanagement der Regierung einem großen Versagen gleicht und die Kollateralschäden des Lockdowns dessen Nutzen weit übersteigen werden. Zugleich zeigen sie Wege auf, wie dieser und zukünftigen Krisen besser beizukommen ist.

Unsere freiheitliche Lebensweise ist ein hohes Gut – Zeit, sie wieder in den Blick zu nehmen!

Mit einer Schein-Pandemie in die Knechtschaft!
von Hermann H. Mitterer

Eine Schein-Pandemie, die alles sprengt – Mehr Recht und Freiheit für alle im Covid-19-Chaos!

Eine paradoxe Pandemie hält die Welt seit mehr als 1½ Jahren in Atem. Paradox, weil eine massive polit-mediale Propaganda Angst und Schrecken verbreitet, aber die realen Todeszahlen diese angebliche Pandemie nicht belegen. Bereits seit Beginn der »Pandemie« ist der polit-mediale Komplex, unterstützt von regierungs- und WHO-nahen Experten, verbissen darauf bedacht, sich nicht der Wahrheit anzunähern, sondern »eine einzige legitime Meinung« mit einer »Strategie der Angst« um jeden Preis durchzusetzen, und das weltweit!

Wie war und ist das alles gleichzeitig möglich, noch dazu in so vielen Ländern? Welche Verantwortung tragen Politiker, Beamte und auch Bürger für diese fatale Entwicklung?

Der menschliche, gesellschaftliche, wirtschaftliche sowie gesundheitliche Preis sprengt alles bisher bekannte in Friedenszeiten. Auch die Weigerung der polit-medialen Akteure, diese »Kollateralschäden« anzuerkennen, sprengt alles bisher Dagewesene!

Der Autor Hermann H. Mitterer gibt in diesem Buch Antworten auf diese Fragen und fordert vehement die unteilbare, die unvermeidbare Verantwortung eines jeden Bürgers für Recht und Freiheit, insbesondere die eines jeden Beamten ein.
Da hilft nur eines: Streut Sand in das Getriebe. Auch ein kleines Sandkorn knirscht schon! Widerstand und Boykott ist da angesagt.

 

Weiter auf dem irren Weg

Tagesnotizen 10.01.22

Der dbb-Vorsitzende Ulrich Silberbach bemängelte laut der Nachrichtenagentur dpa hingegen die von Bund und Ländern beschlossenen Corona-Einschränkungen. Teils „widersprüchliche und widersinnige Maßnahmen und Ansagen“ hätten bei den Menschen für Unmut gesorgt. Die Regierung habe damit den Eindruck erweckt, jeder Kindergeburtstag sei besser organisiert als das staatliche Krisenmanagement.

Man muß es immer wieder in Erinnerung rufen.

Er ist nie ausgestorben, er schläft nur manchmal.

„Wenn wir so weitermachen, fliegt uns der Laden um die Ohren – sowohl volkswirtschaftlich als auch gesellschaftlich.“ Ein Staat, dem die Menschen immer weniger vertrauten, „der ihnen nicht so dient, wie sie es von ihm erwarten – solch ein Staat hat umgekehrt auch immer weniger von den Menschen zu erwarten“, warnte er.
https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2022/faeser-extremisten-oed/
Durch Corona in die Neue Weltordnung

Mit Riesenschritten in die Neue Weltordnung!

»Wir können die Wirtschafts- und Finanzunion, die wir politisch bisher nicht zustande gebracht haben, jetzt hinbekommen.« Wolfgang Schäuble, CDU, Bundestagspräsident.

Unser Leben ist bedroht. Politik und Medien wollen uns glauben machen, die Bedrohung sei ein Virus. Sie nennen es Covid-19. Aber dieses Virus dient einer global operierenden Elite nur als Vorwand, unser Zusammenleben komplett neu zu organisieren. Seit Jahren schon arbeiten sie daran, die Grundbausteine jeder Gesellschaft zu zerstören: die Familie, das Vertrauen in Recht und Gesetz und vor allem unsere Freiheit. Die wird uns zwar in den Menschenrechten der Vereinten Nationen und im deutschen Grundgesetz zugesichert, aber jetzt – im Rahmen der angeblichen weltweiten Pandemie – sollen uns diese Freiheitsrechte wieder genommen werden.

Wir sollen nicht mehr selbst über unser Leben und unsere Gesundheit bestimmen dürfen. Wir sollen nicht mehr reisen dürfen, wann und wohin wir wollen. Wir sollen uns nicht mehr versammeln dürfen. Unsere eigenen vier Wände sollen nicht mehr heilig sein. Vor allem sollen wir nicht mehr sagen dürfen, was wir denken. Und weil das einzige Bollwerk gegen diesen Angriff auf unser Menschsein ein souveräner Nationalstaat ist, soll auch dieser weltweit abgeschafft werden.

Peter Orzechowski beleuchtet mit Fakten, Dokumenten und Zeugenaussagen, was Ihnen die Mainstream-Medien verschweigen:

Der Masterplan: Die Weltregierung der globalen Konzerne

Staatsstreich: Wie der Tiefe Staat die alte Ordnung zerstört

Neustart: Wie Vermögen umverteilt und die Weltwirtschaft neu gestartet wird

Transhumanismus: Die Züchtung des neuen Menschen

Der Lockdown: Ein Umverteilungskarussell

Zwangsimpfung: Der entscheidende Schritt zum globalen Bürger

Big Brother: Auf dem geraden Weg in die Eine-Welt-Diktatur

Der Rockefeller-Plan: Testen und Überwachen der gesamten Bevölkerung

Angsterzeugung als Herrschaftsinstrument: Angst macht Menschen gefügig und gehorsam

Bevölkerungsaustausch: Der alte Plan vom Ende des weißen Mannes

Was Peter Orzechowski in diesem aufsehenerregenden Buch zum Vorschein bringt, erschüttert und erschreckt gleichermaßen: Der Plan, eine Neue Weltordnung zu errichten, ist keine Verschwörungstheorie, sondern lässt sich anhand von Fakten und den persönlichen Äußerungen der Entscheidungsträger klar belegen.

Aber er macht uns auch Hoffnung und zeigt, was wir dagegen tun können:
So lassen wir die Neue Weltordnung scheitern!

Abhängig beschäftigt aber nicht von uns

Bild

Abhängig von den Ober- und Hintertanen deswegen sind sie Vasallen. Des Weiteren scheffeln sie in die eigenen Taschen, aber der tumbe Bürger und Wähler geht ihnen am Arsch vorbei.

ABHÄNGIG BESCHÄFTIGT von Thomas Röper

Wie Deutschlands führende Politiker im Interesse der wirklich Mächtigen handeln.
Buchbeschreibung:
Haben Sie sich schon mal gefragt, warum die Politik oft so schlechte Entscheidungen trifft oder Wahlversprechen nicht einlöst? Ist das Inkompetenz? Oder sind die Entscheidungen vielleicht nur für Sie schlecht, aber für andere sehr gut?

Demokratie bedeutet die Herrschaft des Volkes bzw. die Herrschaft der Mehrheit, wobei Minderheiten und ihre Rechte natürlich trotzdem geschützt sind. Wie kann es dann aber sein, dass in den „westlichen Demokratien“ ständig Entscheidungen getroffen werden (z.B. Bankenrettung, Auslandseinsätze der Bundeswehr, Rente mit 67 oder gar 70, etc.), die von der Mehrheit der Wähler gar nicht gewollt sind?

Diesen Fragen ist Thomas Röper, Betreiber der Seite Anti-Spiegel, nachgegangen und er hat dabei Verblüffendes und Schockierendes über das herausgefunden, was als „westliche Demokratie“ bezeichnet wird. Kann es sein, dass im Westen nicht die Politiker regieren, sondern „Kräfte im Hintergrund“? Das ist eine sehr gewagte These, die der Autor zur Diskussion stellt, aber er belegt sie mit dem, was diese „Kräfte im Hintergrund“ selbst öffentlich sagen. Er nennt diese „Kräfte im Hintergrund“ beim Namen und lässt sie selbst zu Wort kommen. Der Autor zeigt mit vielen Beispielen auf, wie dieses System funktioniert, wie aus einem Wunsch reicher und mächtiger Leute Gesetze werden und wie die Medien das unterstützen.

Im ersten Teil des Buches macht der Autor ein Gedankenexperiment: Wie müsste ein politisches System aussehen, das von reichen und mächtigen Menschen geschaffen wurde und das allein ihren Interessen dient, dabei aber den Menschen das Gefühl vermittelt, sie hätten als Wähler die Macht? Im zweiten Teil des Buches gleicht er das Ergebnis mit der Realität ab. Dabei kommt Röper zu dem Schluss: Die Ähnlichkeiten sind zu groß, als dass es sich um Zufälle handeln könnte.

Der Autor lädt Sie ein, das selbst zu überprüfen und fragt Sie: Zu welchem Schluss kommen Sie nach der Lektüre dieses Buches?

Nur wer sich umfassend und richtig informiert, recherchiert, kann all die Machenschaften durchschauen, kann aus der falschen Matrix ausbrechen.

Die Machenschaften der Ober- und Hintertanen

Great Reset —> Die Neue Weltordnung
Um die Macht der wenigen zu verstehen unbedingt diesen Film anschauen.

Wie [sie] die Welt regieren! Dieses Video sollte jeder gesehen haben

Wie [sie] die Welt regieren! Dieses Video sollte jeder gesehen haben


https://uncutnews.ch/wie-sie-die-welt-regieren-dieses-video-sollte-jeder-gesehen-haben/

Sie wollen die totale Weltherrschaft errichten – kontrollieren tun sie die Welt jetzt schon weitgehend aus dem Hinterhalt heraus.

Habe ja schon mehrmals das Buch und die Dokumentationen >Wem gehört die Welt< vorgestellt.

Der erste umfassende Report über die Machtverhältnisse im globalen Kapitalismus

Sie heißen Larry Fink, Stephen Schwarzman oder Abdullah bin Mohammed bin Saud Al-Thani. Mit ihren Billionen schweren Fonds legen Blackrock, Blackstone oder Qatar Investment mehr Geld an als Deutschland erwirtschaftet. Sie dominieren längst die zentralen Felder der Weltwirtschaft und konzentrieren Geld und Einfluss wie nie zuvor. Doch wer sie wirklich sind und welche Ziele sie verfolgen, wusste bisher niemand.

Die 200 mächtigsten Akteure des Weltfinanzwesens, die hier im Porträt vorgestellt werden, versammeln zusammen mehr als 40 Billionen US-Dollar – das sind 60 Prozent des Buttoinlandsprodukts der Welt oder fast das Dreifache der Wirtschaftsleistung der EU.

Das Gesamtbild dieses neuen Kapitalismus ist bedrohlich: Denn die nächste große Krise wird vom „grauen“ Kapitalmarkt und den „Schattenbanken“ ausgehen, die in der Gier nach Renditen ungeregelt und ungezügelt wachsen.
Anmerkung:

Dabei sind diese Daten schon längst überholt. Durch die Corona – Plandemie sind diese Kapitalisten schon um ein vielfaches reicher geworden. Das sind unvorstellbare Summen und Machtverhältnisse die sich da auftun.
siehe auch auf: https://absurd-ag.de/2021/08/08/die-machenschaften-der-ober-und-hintertanen-2/.

 

 

Verstandesschwund und kein Geistesleben mehr in Absurdistan Germanistan

Bild

Nachtgedanken vom 02.01.2022

Schalte ich zurzeit das Radio ein, was kommt nicht, dieser komische Corona – Klabauderbach tönt es, warnt, hat gesagt, meint, wird alles noch viel schlmmer, die nächste Welle, igitt – >>> schnell ausschalten sonst bekommt man noch was….
Doch wie viel Propagandasender Hörige gibt es noch in diesem durchgedrehten Land !?!

Aber glauben Sie wirklich, das Fernsehen würde Informationen bieten? Nein, Fernsehen bietet als Information getarnte Meinungen Propagandaabwasch der übelsten Sorte! Sie bekommen heute kaum noch Informationen über etwas, sondern zu allem und jedem eine Meinung! ›Propagandameinung‹.  Diese Meinung, das versteht sich, ist natürlich abhängig von den Ober- und Hintertanen der Fernsehsender, seien dies nun staatliche oder private Sender. Offene Kritik an den herrschenden Zuständen, die uns beherrschen, werden Sie vergeblich suchen. Populistisches Geschwätz wohin man schaut, politische Kaffeekränzchen …. oder in wortgewaltigen literarischen Quartetten des geistigen ABC-Waffeneinsatzes .., wirkt eine Selbstzensur humaner Gefühlsverelendungen, verkündet von Handlangern globaler Kapital-Eliten.

Je länger aber eine Person täglich fernsieht, um so mehr hält sie diesen Ausschnitt für die vollständige und reale Welt. Wie Menschen auf das im Fernsehen gesehene reagieren, ist immer wieder verblüffend.

Das Fernsehen hat das Leben der Menschen, die Sicht, Einstellungen, Empfindungen und das Wissen über die Welt grundlegend verändert. Fernsehen ist fast schon zu einer Art Religionsersatz geworden: Als höhere Autorität gibt es den Menschen vor, was gut und böse ist, wer nett ist und wer nicht, was modisch ist und was out, was lecker schmeckt und was nicht, was man zu denken, zu tun und zu lassen hat und wie es in der Welt da draußen vor sich geht. Meinungsfreiheit gibt es im Fernsehen nicht. Die einzige Freiheit, die Sie als Fernsehzuseher haben, ist die Wahl zwischen den Sendern, oder die Wahl, den Fernseher auszulassen. Und das ist zweifelsohne die bessere Wahl.

Welch wunderbares Bild! Die Ober- und Hintertanen ziehen im Hintergrund die Fäden der Talk-Puppen und Politiker – Vasallen.

Verstandesschwund im Medien(ver)wunderland

Bild

*+*

„Schon viele Male hat sich gezeigt, daß eine Kultur an Falschinformationen und irrigen Meinungen nicht unbedingt zugrunde gehen muß. Aber es ist noch nicht erwiesen, daß eine Kultur überleben kann, wenn sie sich ihr Urteil über die Welt anhand von fünfzehn Minuten Fernsehnachrichten bildet.“
(Prof. Neil Postman 1996)

Wenn Wirklichkeit verloren geht

Bild

Mystisches Bild: Spessart bei Weibersbrunn in den 2000er Jahren.

„Die größte Gefahr in der Moderne geht nicht von der Anziehungskraft nationalistischer und rassistischer Ideologien aus, sondern von dem Verlust an Wirklichkeit. Wenn der Widerstand durch Wirklichkeit fehlt, dann wird prinzipiell alles möglich.“
Hannah Arendt
*+*
Wenn ich so einen Durchlauf vornehme, was jeden Tag hinausposaunt wird an wirren Meinungen und menschenfeindlichen Hetztiraden in dieser Bananenrepublik Absurdistan Germanistan bin ich heil froh demnächst nur noch von Außen diesem absurden Treiben zuschauen zu können.
Sogar am kommenden Sonntag will eine Arztpraxis im Ort impfen. Am zweiten Weihnachtsfeiertag soll auch noch von der Gemeinde aus geimpft werden. Dieses Land ist krank, sehr krank und dem Viren- und Impfirrsinn verfallen.
*+*

„Gegenwärtig haben die Leitmedien in ihrer Bereitschaft und Willfährigkeit, das Weltbild transatlantischer neoliberaler Eliten zu vermitteln, ganz offensichtlich jedes Maß verloren. Das hat zur Folge, dass die Medien Fakten, die nicht in dieses Weltbild passen, immer hemmungsloser verschweigen oder verzerren. So erschaffen sie medial eine gesellschaftliche und soziale Realität, in der die wichtigsten Fragen gar nicht erst vorkommen und die tatsächlichen Konflikte vernebelt und verschleiert werden.“
(Professor Rainer Mausfeld)

Wer zu spät aufwacht

Bild

Wer zu spät aufwacht, den bestraft das Leben oder die bittere Realität überrollt ihn, den Schläfer. Oder der bald schon abgedroschene Satz: Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.

Deswegen heißt es im schnellen Hasensprint: nichts wie ab, Land gewinnen, von außen schauen, wie Absurdistan Germanistan an die Wand fährt.

Deutschland ist auf allen, wirklich allen Gebieten und Bereichen, auf dem absteigenden Ast. Nichts klappt mehr richtig in diesem Land.

Während die Regierung mit vielen Drittimpfungen beschäftigt ist, (Kalle Klabautermann will bis Weihnachten 30 Millionen Impfungen an die Frau / Mann bringen) spricht Biontech-Chef Ugur Sahin bereits von der vierten Impfung. Neuerdings ist die Rede davon, daß die Impfwirkung nur noch ein Vierteljahr helfen soll.

Wenn die Menschen in Deutschland jetzt nicht begreifen, haben sie ihren eigenen Abstieg verdient. Der beste von der Natur vorgesehene Schutz ist das eigene Immunsystem, das nicht durch eine Impfung mit unbekannter Nebenwirkungen gestört werden sollte.

Der untertänigste deutsche MichelIn hat leider verlernt hinter die Scheinfassade zu leuchten.

Deswegen bin ich heilfroh mich zusammen mit meiner Familie vom Acker machen zu können.

Dieser wieder auferstandene faschistische Geist ekelt mich nur noch an. Diese menschenverachtende Gossensprache schreit zum Himmel.

Mit all denen meineidigen, verlogenen Halunken jeder Machart will ich zukünftig nichts mehr zu tun haben.

 

Deutscher Michel was hat man dir bloß in die Suppe getan….

Bild

Die verblödete Republik

So wenig Niveau war nie! Selbst Qualitätsmedien berichten ausführlich und mit Hingabe vom Dschungelcamp oder Deutschland sucht den Superstar. Gleichzeitig dürfen von der Wirtschaft finanzierte Professoren auch in der Tagesschau dreist als unabhängige Experten auftreten. Ihre Phrasen werden uns als alternativlose Wahrheiten verkauft – während kritische Politsendungen im Nachtprogramm verschwinden. In seinem neuen Buch deckt Thomas Wieczorek die Auswüchse der allgemeinen Massenverblödung auf. Und er geht der Frage nach: Wird sie bewusst betrieben? Und von wem? Und mit welchem Ziel? Das Ergebnis seiner Recherchen ist Aufklärung im besten Sinne. (Die verblödete Republik von Republik: Wie uns Medien, Wirtschaft und Politik für dumm verkaufen, Buch von Thomas Wieczorek)

Die Propagandamaschinen und Propaganda – Medien laufen mal wieder auf Hochtouren, manchmal meine ich, jetzt müßte gleich Goebbels los plärren und vom Volk den Endkampf an der Coronafront einfordern. Alle Mann und Frau an die Spritze.

Dumm, dümmer, deutsch von Christian Wolf
Der Autor lächelt, obwohl er leidet, wenn er mit ansehen muss, wie sehr die Deutschen verdummt und belogen werden und sich teils für dumm verkaufen lassen.

Denn wir leben in einem absurden Land mit der »inländerfeindlichsten Regierung der Welt«, einem unersättlichen Steuerstaat, der das Geld seiner Bürger bevorzugt für fremde Interessen verprasst, und stehen vor einer Zukunft mit noch mehr Meinungsterror, Enteignungen und diktatorischen Zügen.

Der Autor  bereitet Sie schonungslos auf das Ende unserer Gesellschafts- und Regierungsform samt Abschied von der vorgeblichen Demokratie vor. Er nennt den Zeitraum, wann uns die nächste politisch-wirtschaftliche Krise mit paralleler Entwertung unseres Geldes droht.

Nachtgedanken 162

Bild

Nachtgedanken vom 06.12.2021

Willkommen im Irrenhaus: Karl Lauterbach „Gesundheitsminister“

Karl Lauterbach, im Volksmund „Klabauterbach“ genannt, soll neuer Bundesgesundheitsminister werden. Nach n-tv-Informationen sieht das der Personalvorschlag des designierten Bundeskanzlers Olaf Scholz für die Ministerriege der Sozialdemokraten vor.
https://www.pi-news.net/2021/12/willommen-im-irrenhaus-karl-lauterbach-wird-gesundheitsminister/
Das kann je heiter werden. Mehr noch ein Grund für mich diesem Land den Rücken zu kehren. Von dieser Schlampelregierung ist nichts GUTES zu erwarten. Jetzt wird noch der letzte Rest verscherbelt und verkauft.

Bring mal einem Dummen bei dass er doof ist

Bild

Bring mal einem Dummen bei, dass er doof ist
Schreibt der Internetgockel bei der Internetsuche als Ausspruch  D. Bohlen zu.

Gegen Dummheit gibt es wirklich kein Mittel.

Wenn man so liest und mitbekommt was so alles geschrieben und kommentiert wird und dann die Schlangen bei Wind und Regen um den >Goldenen Schuß<  zu holen …..

„Das Problem mit dummen Menschen ist, daß sie oft zu dumm sind,  um selbst zu erkennen, daß sie dumm sind“, hat der britische Komiker John Cleese einmal gesagt. Dieser Satz beschreibt das Phänomen der inkompetenten Menschen, die meist das größte Selbstbewusstsein und die größte Einbildung und dümmliche Arroganz haben bzw. an den Tag legen, sehr gut. (Das Phänomen nennt sich Dunning-Kruger-Effekt) [*]

Sokrates hatte scheinbar recht:
„Wer weiß, was er nicht weiß, kann so dumm nicht sein.“

[*] Dunning-Kruger-Effekt bezeichnet die kognitive Verzerrung im Selbstverständnis inkompetenter Menschen, das eigene Wissen und Können zu überschätzen.[1][2] Diese Neigung beruht auf der Unfähigkeit, sich selbst mittels Metakognition objektiv zu beurteilen. Der Begriff geht auf eine Publikation von David Dunning und Justin Kruger im Jahr 1999 zurück.
https://de.wikipedia.org/wiki/Dunning-Kruger-Effekt

 

Die letzten Reste der Demokratie sind geschleift

Das Abschiedslied von der Demokratie und Freiheit in Absurdistan Germanistan.


Die Impfdiktatur soll eingeführt werden.
#*#

Bundesverfassungsgericht nickt Bundeslockdown ab – Verfassungsrechtler Vosgerau kommentiert:

>>“Das Bundesverfassungsgericht hat zwei Beschwerden gegen die Bundesnotbremse abgelehnt. Verfassungsrechtler Ulrich Vosgerau kommentiert den Beschluss: „Wir steuern auf chinesische Verhältnisse zu.“ Der erste Senat des BVerfG entwickle sich zum „Totengräber des freiheitlichen Verfassungsstaates“.

„Der Erste Senat, also der Harbarth-Senat des Bundesverfassungsgerichts, entwickelt sich – ohne dass hiergegen bislang ein Aufstand der Staatsrechtslehre erkennbar würde – zum Totengräber des freiheitlichen Verfassungsstaates.“
https://www.tichyseinblick.de/meinungen/bundesverfassungsgericht-nickt-merkels-bundeslockdown-ab/

Die Bürgerrechte einschränken ist in Deutschland leider politischer Selbstzweck der maßgeblichen Parteien zu ihrem Machterhalt geworden,
(siehe H.v. Arnim—>

Die Hebel der Macht: und wer sie bedient – Parteienherrschaft statt Volkssouveränität von Hans Herbert von Arnim (2017)
Strategien der Macht

„Wenn immer mehr Menschen glauben, Politik werde über ihre Köpfe hinweg gemacht und sei ihrem Einfluss entzogen – ist das ein populistischer Trugschluss? Oder ist der Eindruck der Bürger, sie seien entmachtet, womöglich zutreffend?

Soviel Sprengstoff diese Fragen bergen, so analytisch-nüchtern geht der Staatsrechtler Hans Herbert von Arnim in seiner Systemdiagnose vor. Er belegt: Die Parteienherrschaft hat eine neue Qualität erreicht. Hinter der demokratischen Fassade haben die Parteien einen Machtapparat installiert, der der Volkssouveränität Hohn spricht und absolutistische Züge trägt.

Arnim deckt auf, welcher Mittel und Methoden sich die politische Klasse bedient, um die Regeln zu ihrem eigenen Vorteil umzugestalten. Parteienherrschaft und Willkür wirksam zu begrenzen ist dringend geboten!“ (Buchbeschreibung)

Vom schönen Schein der Demokratie von Hans Herbert von Arnim

„Wie viel Macht besitzt das Volk? „Nicht genug“, ist die Antwort des Autors. Das Mitspracherecht der Bürger sei massiv beschnitten, klagt er. Er hält Wahlen, Volksbegehren und Volksentscheid für keine effektiven Mittel im Kampf um die politische Mitsprache. Kann in der politischen Szene ungestört jeder jedem die Verantwortung zuschieben? Die Politik ist handlungsunfähig, so das Fazit des Autors. Um diese Blockade zu lösen, fordert er eine echte Bürgerbeteiligung.“  (Buchbeschreibung)

Diese Bücher habe ich zwar schon vorgestellt und natürlich auch gelesen, sie sind aber immer noch oder wieder aktuell.

 

Aufgeschnappt: Ein Leserkommentar

Bild

.-+#

Jeder von uns hat jetzt exakt drei Möglichkeiten meiner Meinung nach: sich unterwürfig dem neuen System anpassen und zusehen, wo man seine Nische findet, in der man noch halbwegs akzeptabel leben kann; Widerstand ; Auswandern.

Was anderes fällt mir beim besten Willen nicht mehr ein.

ICH VERACHTE DIESES LAND, SEINE POLITIKER UND DIE ANGEPASSTE,WOHLSTANDSVERBLÖDETE, DUMPFE MASSE.

Wer sich immer gefragt hat, wie es Anfang der 1930er war, der kann es jetzt selber am eigenen Leib erleben… (Original belassen und ohne Kommentar))