Klarstellung 1

„Die Menschen dieses Landes sind keine Untertanen.“
Hans-Jürgen Papier
+

Dem COVID-Notfall folgt der Klima-Notfall – wie der ewige Lockdown vorbereitet wird können sie live verfolgen in Merkels DDR 2.0

Ahnungslosigkeit schreit zum Himmel

Albrecht Müller: Glaube wenig, hinterfrage alles, denke selbst

Wie man Manipulationen durchschaut
Demokratie klingt schön. Tatsächlich wird sie täglich ausgehöhlt. Wir alle werden ständig bedrängt zu denken, was andere uns vorsagen. Die meisten politischen Entscheidungen werden unter dem Einfluss massiver Propaganda getroffen. Dieses Buch hilft, sich aus dem Gestrüpp der Manipulationen zu befreien.(erhältlich beim Kopp Verlag)

Albrecht Müller beschreibt gängige Methoden der Manipulation sowie Fälle gelungener oder versuchte Meinungsmache und analysiert die dahintersteckenden Strategien. Es ist an der Zeit, skeptischer zu werden, nur noch wenig zu glauben und alles zu hinterfragen. Es ist an der Zeit, wieder selbst zu denken.

»Wir müssen zweifeln und widersprechen. Das wird leichter, wenn wir uns mit anderen verbinden. Wenn wir ein eigenes Milieu einer lebendigen Gegenöffentlichkeit schaffen, wenn wir uns austauschen, wenn wir kommunizieren. Wenn Sie Freunde, Gesprächspartner in der Familie oder Kolleginnen und Kollegen haben, die auch daran interessiert sind, ihren Kopf vom Zugriff Dritter zu befreien, dann ist es sinnvoll, sich regelmäßig auszutauschen. Man entdeckt mehr, man versteht mehr, man kann zweifelhafte Vorgänge leichter einordnen.“

Mit Freude in den Schlachthof!

So stellt sich die Situation in Absurdistan Germanistan dar. Wenn man beobachtet wie die Leute in die Impfzentren drängen und es nicht abwarten können…. OH Herr! Was ist nur mit diesem Volk los?
Nebenwirkungen Scheiß egal!

Ausgleich so was von wichtig!

Walzbachtäler Frühlingslandschaft

Blick auf Wössingen

Nach zehn Tagen Laufabstinenz wegen Meinen gesundheitlichen Blessuren / Befindlichkeitsstörungen 😆 bin ich heute voller Inbrunst gut zwei Stunden durch die Walzbachtäler Früh – Frühlingslandschaft geschwebt. 😆 Hach! Hat das gut getan!!! Ohne Probleme 9058 Schritte, 6, 79 km – 426 Kcal verbraucht und 50 g Fett verbrannt. Bei 23° C WOHLFÜHLTEMPERATUR.

Gute Waldluft geschnüffelt und den ersten Vogelstimmen gelauscht.

Mich über die ersten Frühlingsboten gefreut

Vor lauter Frühlingsfreude zeitweilig vergessen in was für einem verrückten Irrenland ich lebe…

 

Nachtgedanken 136

Nachtgedanken vom 26.03.21 – Blick auf Wössingen –

Der alltägliche Wahnsinn 26.03.21

„Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist bloß ein Dummkopf. Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.“
(Bertolt Brecht)

BKin Merkel ist der Beweis dafür, daß die Deutschen nicht aus Schaden klug werden und auch nicht dazu lernen. Es scheint so, als ob sie den nächsten Totalschaden sogar herbeisehnen.
Der deutsche Nationalmasochismus ist einmalig in dieser irren Welt.
Die gründliche »masochistische« Durchdringung der Gesellschaft von der nur noch Pseudo  – bürgerlich – konservativen CDU bis linksextremer deutsch hassender Antifa ist gleichsam zur zweiten Natur der Deutschen geworden. Dieses Absurdistan Germanistan begeht in seiner grenzenlosen Dummheit nationalen Suizid (siehe Martin Lichtmesz + Michael Ley: Nationalmasochismus, 2018)

Wer sich von Merkel nach sechzehn Jahren zur Schau gestellter Scheindemokratie Fassade,  immer noch für dumm verkaufen läßt, kann kaum noch als politisch zurechnungsfähig gelten.
Die Lügenbarone und Schreibhuren überbieten sich derweil mit grauenhaften Dummgesülze. Sie gereichen all den vergangenen Sudel – Eden zur Ehre. Was mich am meisten ankotzt, wenn ich meine Kontoauszüge sichte und sehe, daß wieder 52, 50 € Propagandasteuer abgebucht wurde. Dabei schaue ich schon lange all diese Schwurbelversatzstücke nicht mehr an.

Vergeblicher Aufruf! schon in früheren Jahren

Ein deutsches Trauerspiel: Die einen haben einen Virus und die anderen einen Dachschaden!

Was du gucken? Jedes Volk hat nun einmal die Regierung verdient, die es gewählt hat. Soviel zur Wahl in BW und die kommende BundesWahl 2021

„Wir haben das Virus noch nicht besiegen können, es lässt nicht locker.“ Merkel)

Söder ergänzte:

„Wir wissen, dass Corona bleischwer über dem Land liegt.“
Noch Fragen deutscher Michel und Michellinne!?!

Nicht das Virus liegt bleischwer über diesem Land, sondern Honeckers späte Rache Frau Murksel von den Murkelisten.

Die Beendigung der Mittelschicht ist das Ziel. Wer das noch nicht sieht, hat auch keinen Ausflug verdient und auch kein freies Ostern!

Das Desaster kann nicht größer sein. Innenstädte werden zu Wüsten gemacht, Existenzen willkürlich vernichtet, Arbeitsplätze verschwinden. Das Land wissentlich an die Wand gefahren und zerstört. Das ist nicht wiedergutzumachen. Der Abstieg ist unausweichlich.

Wohl an zu einer erneuten Diktatur!

Im übrigen sitzen wir auf einem Pulverfaß.
Siehe die Entwicklung in der Ukraine und Syrien (Kriegsgefahr)

>“Dass die politische Linke den linksradikalen Teil ihrer Agenda, der diametral den nationalen Interessen und den Interessen eines Großteils der Bevölkerung entgegensteht, in einem demokratisch-rechtsstaatlichen Staat wie Deutschland überhaupt so weit bringen konnte, liegt nämlich auch an dem traditionellen Obrigkeitsgehorsam eines Großteils der deutschen Bevölkerung.“ (https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/die-geburt-chinas-und-die-konservative-wende-deutschlands/

Auf Dichters Pfaden gewandert

Bild

Büchiger Gedichteweg

Büchiger Gedichteweg – wie so oft im Kraichgau teilweise ein Hohlweg.

Blick auf die Büchiger Kirche

Blick in die Kraichgau Landschaft

Büchiger Gedichteweg: Da wollen sich mal wieder ein paar Beton- und Steinköpfe austoben. Einen idyllischen Wiesenfeldweg verhunzt. Ein Stück im Narrenstadl Absurdistan Germanistan —> DEUTSCHE KRANKHEIT!

Würde Jesus heute leben, würde er als Rassist, Nazi, Coronaleugner, Verschwörungstheoretiker etc. bekämpft werden von all diesen Pharisäern und Scheinheiligen.

Blick in die Kraichgauer Landschaft. Würde mich mal interessieren, woher diese Stromtrassen den Strom nun bringen? Das AKW Philippsburg ist ja abgeschaltet.

Die Bauerbacher Talbrücke der Schnellbahn