Neues Aufklärungsmaterial eingetroffen

Das große Erwachen Alex Jones mit Dr. Kent Heckenlively – kam heute vom Kopp Verlag mit Post Nord. (schwedische Post). Nach anfänglichen Schwierigkeiten klappt es jetzt sehr gut mit der Belieferung.

Das große Erwachen

Wie wir die Pläne des Tiefen Staates zur Kontrolle der Menschheit zum Scheitern bringen!

Die Globalisten haben unsere Zukunft bereits durchgeplant. Sie wollen sie so gestalten, dass wir von ihren giftigen Chemikalien, Medikamenten und Impfstoffen krank werden. Sie stellen sich eine dystopische Welt der Zensur, der Sozialkredit-Ratings und der digitalen Währungen vor, eine Zukunft aus winzigen Häusern und fleischlosen Mahlzeiten, eine Zukunft, in der die »nutzlosen Esser« an die virtuelle Realität angeschlossen sind und in der man ihnen Halluzinogene verabreicht, sodass sie sich nicht mehr gegen ihre politischen Herren auflehnen.

»Wenn Alex Jones nur ein Spinner ist, warum versuchen dann die mächtigsten Leute des Landes, ihn zum Schweigen zu bringen?« Tucker Carlson.

Alex Jones, der wohl meistverfolgte Mann dieses Planeten, enthüllt die ausgefeilten Taktiken des Tiefen Staates, wie etwa die Schaffung eines autoritären Systems nach chinesischem Vorbild, genauso wie Versuche, Menschen mithilfe von Genmanipulation und Social Engineering zu verändern, sowie die erschreckende Zunahme der Macht der Geheimdienste, des militärisch-industriellen Komplexes und von Big Pharma. Zudem beantwortet der Erfolgsautor Fragen wie:

Weshalb propagieren die Globalisten immer wieder die drastische Reduktion der Bevölkerung? Warum betrachten sie ausgerechnet China als »Testlabor«? Arbeitete Jeffrey Epstein für Geheimdienste und wer steckt wirklich hinter seinem Tod? Was verbirgt sich hinter dem höchst ominösen »Project Veritas«?

Gefechtstaktiken für den Sieg – die letzte Schlacht!

Die gute Nachricht ist, dass die Pläne des Tiefen Staates zum Scheitern verurteilt sind, wenn wir aufwachen und die menschenfeindliche Zukunft erkennen, die sie für uns geplant haben. Die Globalisten hassen die Freiheit – und was sie am meisten hassen, sind unabhängige, selbstbestimmte, moralisch gefestigte und freiheitsliebende Menschen.

Sie fürchten jene, die aufwachen und beschließen, gegen das System zu arbeiten. Sie haben nicht mit dem Gewissen und der Wahrheitsliebe gerechnet, die in den Seelen guter Menschen wohnen.

Der heilige Augustinus schrieb: »Die Wahrheit ist wie ein Löwe; man muss sie nicht verteidigen. Lass sie einfach los, und sie wird sich selbst verteidigen.« Keine Persönlichkeit unserer Zeit hat lauter gegen die Feinde der Freiheit angebrüllt als Alex Jones. In einem ruhigen und sachlichen Stil zeigt Jones die Fehler in den Plänen der Globalisten: Sie wollen eine Welt erschaffen, die in direktem Gegensatz zu Gottes Schöpfung steht. Doch Gott wirkt stets seinen Willen in unserer Welt, selbst durch unvollkommene Menschen wie Donald Trump, Alex Jones – oder Sie.

Gemeinsam können wir die gegenwärtige Finsternis besiegen. Ein Goldenes Zeitalter der Menschheit erwartet uns – wenn wir nur genug Mut haben, es zu erobern.

»Sie erfahren in diesem Buch nicht nur etwas über die Bedrohung durch globalistische Oligarchen, sondern auch – und das ist entscheidend -, wie man den Feinden von Gott und Freiheit gegenübertritt und sie besiegt.« Stephen K. Bannon in seinem Vorwort.

»Wollen Sie leben – oder geben Sie sich damit zufrieden, auf Ihren Scharfrichter zu warten?«

»Alex Jones ist seit Jahren ein guter Führer durch die Realität oder, mit anderen Worten: ein viel besserer Journalist als etwa NBC News.« Tucker Carlson.

»Alex Jones ist einer der am meisten missverstandenen Menschen der Welt. Und er hat mit so vielem so recht!« Joe Rogan.

»Die Mainstream-Medien liegen die meiste Zeit falsch, werden aber dafür nie zur Rechenschaft gezogen. Alex Jones liegt die meiste Zeit richtig, wird aber zensiert und verfolgt.« Mikki Willis, Filmregisseur und Bestsellerautor (Buchbeschreibung)
https://www.kopp-verlag.de/a/das-grosse-erwachen-4

Was erwachen? Wer, der deutsche Schlafmichel? Nicht doch! Der schläft selig weiter bis zum bitteren Ende. Bei der aktuellen Krisenlage: drohender Krieg müssten zig Millionen Bürger auf die Straßen gehen wie in den 80er Jahren oder 89 in der DDR. Und? Wo sind sie? EU-Wahlumfragen? Aha! Wie gehabt geht es weiter dann eben Gute Nacht Michel –  🙁  🙁

Nach Mannheim-Attentat: Baerbock will 10.000 Afghanen in Deutschland aufnehmen 04. Juni 2024 Abschiebungen von Terror-Afghanen? Außenministerin Baerbock ist strikt dagegen, will sogar noch mehr Personen aus dem Land aufnehmen – obwohl davon bereits Scharia-Richter profitierten. Ihre Parteifreundin Lamya Kaddor unterstützt das – mit einer bizarren Begründung. (…) Aufgekommen war die Debatte über Abschiebungen nach Afghanistan, nachdem am vergangenen Freitag ein abgelehnter Asylbewerber aus dem Land bei einer islamkritischen Kundgebung in Mannheim einen Polizisten mit einem Messer erstochen und fünf weitere Personen – darunter den bekannten Islamkritiker Michael Stürzenberger – schwer verletzt hatte. (st) JF-Online

Unfassbar: Stürzenberger wurde von den Behörden verboten, eine Stichschutzweste zu tragen

Unbegreiflich: Die Polizei München hatte Michael Stürzenberger offenbar verboten, eine Stichschutzweste zu tragen. Dies sei eine „passive Bewaffnung“ und das sei nicht gesetzeskonform. Noch immer liegt der Islamkritiker mit Stichverletzungen im Krankenhaus.

Die rechtlichen Grundlagen dazu: Das Versammlungsgesetz verbietet es Bürgern im Paragraf 17a Versammlungsgesetz, sogenannte „Schutzwaffen“ zu tragen. Dazu gehören Gegenstände wie Mundschutz-Masken, Motorradhelme, jegliche Art von Rüstung, Skibrillen oder gepolsterte Handschuhe oder eben auch Schutzwesten. (Quelle: Nius)
Schlaft schön weiter ihr Traumwandler.

 

2 Gedanken zu „Neues Aufklärungsmaterial eingetroffen

  1. Im Freundeskreis passiert das Gleiche: Brav die Tagesschau nachplappern und falsch liegen, aber immer noch denken Regula liest fake news, die arme irre.

    • Hallo Regula,
      ja, so ist es leider. Auch hier in D. glaubt eine Mehrheit noch treu-doof den Propagandamedien (ARD, ZDF und Konsorten). Besonders schlimm ist es bei solchen komplexen Themen wie Medizinsyndikat, Pharmamafia, neue Wissenschaften, Transhumanismus usw. Habe es ja auch schon oft genug angesprochen. Bring aber mal einem Dummkopf bei, dass er es tatsächlich ist. (siehe narzisstische Selbstüberschätzung u.a.).
      Schönes Wochenende.
      VG
      Oskar

Kommentare sind geschlossen.