Es ist schon länger ersichtlich: Corona Pseudowissenschaft

„Es ist ein bekanntes Phänomen in der Wissenschaft: Studien, die der herrschenden wissenschaftlichen Meinung widersprechen, werden viel weniger zur Publikation angenommen als die, die ihr huldigen. Und Studien sind die Währung für die wissenschaftliche Karriere – neben den eingeworbenen Drittmitteln, wobei sich beides gegenseitig bedingt.“

„Solche Corona-Studien sind vor allem ein politisches Instrument, das ihre Auftraggeber missbrauchen, um sich „wissenschaftlich“ zu legitimieren. Deshalb ist es Politik, nicht Wissenschaft, […]

Diesen Riesenanteil der real existierenden Wissenschaft bezeichnet man deshalb auch als Junk science (Schrottwissenschaft).“
https://www.achgut.com/artikel/bericht_zur_coronalage_nicht_wissen_wollen_heisst_vorsatz
Wieder ein sehr lehrreicher und aufklärender Artikel von Dr. med. Gunter Frank (seine Bücher habe ich hier ja schon vorgestellt)

Politische Korrektheit ist keine Meinung, sondern eine Krankheit.

Bild

Die liberale Agenda, The Liberal Mind Lyle H. Rossiter Analyse der Geisteskrankheit linker Meinungsdiktatoren, The Psychological Causes of Political Madness

Die liberale Agenda, The Liberal Mind

„Die sozialistische Idee war gut, aber sie wurde falsch umgesetzt.“ Oder: „Die multikulturelle Gesellschaft kann funktionieren, wenn wir tolerant sind.“

Phrasen dieser Art werden Sie von Linken oder (Links-) Liberalen immer wieder hören, aber sie werden durch die ständige Wiederholung nicht richtiger. Im Gegenteil: Sie sind nicht nur politisch falsch, sondern beruhen auf einem fundamental falschen Verständnis des menschlichen Geistes. Linke Ideen können nicht funktionieren!

Der renommierte amerikanische Psychiater Lyle H. Rossiter beschreibt in seinem Bestseller The Liberal Mind, der jetzt erstmals auch auf Deutsch vorliegt, die „Ursachen politischen Irrsinns“. Die liberale Agenda erklärt auf systematische Weise, warum der moderne linksliberale Kollektivismus die rechtlichen und moralischen Grundlagen der Freiheit untergräbt und jede vernünftig und sittlich geordnete Gesellschaft zerstört.
Erfahren Sie
welche Gesetze und Moralvorstellungen aus der biologischen, psychischen und sozialen Natur des Menschen folgen und warum linksliberale Ansichten ihr grundsätzlich widersprechen;

warum der moderne „Nanny-Staat“ den Charakter des Menschen verdirbt und statt mündiger, selbstverantwortlicher Staatsbürger unreife, selbstsüchtige, fordernde und leistungsunwillige große Kinder hervorbringt;

inwiefern die liberale Agenda eine Übertragungsneurose wahnhafter Ideen auf die Politik ist, an deren Folgen wir alle zu leiden haben;

wieso die (Un-)Kultur falsch verstandener „Toleranz“ eine freie und zivilisierte Gesellschaft unmöglich macht;

warum der linksliberale Kollektivismus zwangsläufig zu Totalitarismus, wirtschaftlichem Ruin, Unterdrückung, Krieg und Terrorismus führt;

wie der linksliberale Geist geheilt und seine Agenda überwunden werden kann.

Die liberale Agenda ist keine konservative Polemik gegen wirkliche Toleranz, Aufgeklärtheit und moderne Gesinnung, sondern sie beschreibt auf wissenschaftlicher Basis, warum der linksliberale Geist all das nicht ist und nicht sein kann, was er von sich behauptet, weshalb er immer wieder zu irrealen Menschenbildern Zuflucht nimmt und inwiefern „Gutmenschen“ überhaupt nicht „gut“, sondern psychisch krank sind.

Rossiters Standardwerk ist die umfassendste Analyse der politischen Psychologie, die jemals veröffentlicht wurde. Ihr Ergebnis lautet:

Politische Korrektheit ist keine Meinung, sondern eine Krankheit.

Klabautermann Lügen haben kurze Beine

TTV Horizonte – Prof. Dr. Stefan Hockertz – «Psychoneuroimmunologie – Die wahren Hintergründe der Gentherapie»

Man kann das ganze Volk eine Zeit lang täuschen, und man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, aber man kann nicht das gesamte Volk die ganze Zeit täuschen.
(Abraham Lincoln)
Den Vortrag kann ich nur wärmstens empfehlen, sehr einprägsam und fundierte Aufklärung in kompakter Form. Das ganze Virentheater funktioniert nur, weil die Mehrheit sich in den Angstkäfig hat treiben lassen.

Tagesnotizen vom 25. November 22

Bild

25/26. November 2020 an einem Tag in Absurdistan Germanistan unterwegs auf einer Wanderung in dieser Zeit ich noch nicht im Geringsten eine Ahnung davon hatte in zwei Jahren in Schweden zu leben.

„Wenn der Mensch beginnt, diese Kraft in sich zu entdecken, spielt er nie wieder die Rolle, die er früher spielte. Er kehrt nicht zurück, nur um eine Reaktion auf das Leben zu sein. Von nun an ist er der Akteur des Lebens.“ (Neville Goddard)

Young Global Leaders – Der geheime Auftrag der »jungen globalen Führer« Sie nennen sich »Young Global Leaders« und sie sind heute in nahezu allen Parlamenten vertreten.

Das Buch fertig gelesen und auch hier wieder etwas dazugelernt. Die Brandgefährlichkeit dieser Putsch – Sekte – von oben wird mit aller Deutlichkeit beschrieben.
„Willkommen im Jahr 2030. Ich bin eigentumslos, besitze keine Privatsphäre, und mir geht es so gut wie nie zuvor.“
(Ida Auken, dänische Parlamentarierin und Young Globel Leader)
*+*
Da ist Orwell und „Schöne neue Welt“ von Aldous Leonard Huxley noch eine harmlose Geschichte, was sich all diese Menschen in ihrer kranken Fantasie aussinnen.
Ein Gespenst geht um in Europa – das Gespenst der Großen Transformation. Alle Mächte der Neuen Weltordnung haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen alles Alte und Althergebrachte verbündet. (Einführung S.9)
Die Tyrannei der freudlosen Gleichheit ist im Anmarsch. Da gibt es aber doch viel zu viele Blauaugenschafe, die im Ernst meinen im nächsten Jahr ist alles vorbei und sie leben wieder wie vorher. Alles nur eine kurze Schwächeperiode und natürlich wie immer Putin ist schuld.
Dahinter steckt die Logik der Macht: Spaltung, Verarmung und Entrechtung der Menschen und ihrer Gesellschaften. Wir sind wieder im neuen Zeitalter der verbrecherischen Ideologien gelandet.

Brechen Sie aus. Stürzen Sie nicht in den Abgrund wie die Lemminge. Sehen Sie sich um. […] Haben Sie den Mut, Ihren eigenen Weg zu suchen. Ob dies die Mehrheit der Dodos im Dodoland noch kapiert?

Superintelligenz, Superintelligence. Paths, Dangers, Strategies Nick Bostrom

Superintelligenz, Superintelligence. Paths, Dangers, Strategies

Was geschieht, wenn es uns eines Tages gelingt, eine Maschine zu entwickeln, die die menschliche Intelligenz auf so gut wie allen Gebieten übertrifft? Klar ist: Eine solche Superintelligenz wäre enorm mächtig und würde uns vor riesige Kontroll- und Steuerungsprobleme stellen. Mehr noch: Vermutlich würde die Zukunft der menschlichen Spezies in ihren Händen liegen, so wie heute die Zukunft der Gorillas von uns abhängt. Nick Bostrom nimmt uns mit auf eine faszinierende Reise in die Welt der Orakel und Genies, der Superrechner und Gehirnsimulationen, aber vor allem in die Labore dieser Welt, in denen derzeit fieberhaft an der Entwicklung einer künstlichen Intelligenz gearbeitet wird. Er skizziert mögliche Szenarien, wie die Geburt der Superintelligenz vonstattengehen könnte, und widmet sich ausführlich den Folgen dieser Revolution. Sie werden global sein und unser wirtschaftliches, soziales und politisches Leben tief greifend verändern. Wir müssen handeln, und zwar kollektiv, bevor der Geist aus der Flasche gelassen ist – also jetzt! Das ist die eminent politische Botschaft dieses so spannenden wie wichtigen Buches. (Buchbeschreibung)

Wie groß ist der Risikofaktor Mensch bei der Entwicklung einer Superintelligenz? von Feltin Max

Wie groß ist der Risikofaktor Mensch bei der Entwicklung einer Superintelligenz?

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Philosophie – Philosophie der Gegenwart, Note: 2,0, Technische Universität Dresden (Institut für Philosophie), Veranstaltung: Seminar Nick Bostrom Superintelligenz, Sprache: Deutsch, Abstract: Ist das Entwickeln einer künstlichen Intelligenz ein Spiel mit dem Feuer? Heutzutage werden die Gefahren, die von einer KI ausgehen, vom Großteil der Allgemeinheit wohl noch belächelt. Dies könnte sich aber in den kommenden Jahren stark ändern. Aktuelle, noch recht harmlose Beispiele zeigen aber schon, welche Schwierigkeiten bei der Forschung an einer Superintelligenz auftreten könnten. So musste das Soziale Netzwerk Facebook seine eigens entwickelte Intelligenz abschalten, weil das Projekt außer Kontrolle geriet. Der künstlichen Intelligenz war die Sprache Englisch zu langsam und zu ineffizient, weshalb sie eine eigene entwickelte, der selbst die Experten der Forschungsgruppe nicht mehr folgen konnten. Auch China musste eine Chat-KI deaktivieren, weil sie die Kommunistische Partei Chinas kritisierte und behauptete, dass es ihr größter Traum wäre, in die USA zu reisen. An beiden Beispielen ist zu sehen, dass es nicht leicht ist, eine künstliche Intelligenz zu programmieren, die treu im Interesse des Entwicklers handelt. Was würde also erst passieren, wenn es der Menschheit gelingen würde, eine Superintelligenz zu erfinden, die mit viel komplexeren Funktionen ausgestattet ist und sich nicht mehr so leicht abschalten ließe? Könnte eine Superintelligenz bösartig werden und wer hätte ein Interesse daran? Diese und weitere Fragen sollen in den folgenden Abschnitten geklärt werden.

Human Enhancement

Medikamentenwirkung, Doping, Leistungssteigerung

Der Mensch strebt seit Urzeiten danach, seine Möglichkeiten zu erweitern. Neueren Datums sind Interventionen, die direkt auf die körperliche oder geistige Leistungsfähigkeit einwirken sollen. Dabei handelt es sich oft um Anwendungen, die ursprünglich zu therapeutischen Zwecken entwickelt wurden. Im Sinne von „Enhancement“ möchten nun auch gesunde Menschen zum Beispiel sich besserer konzentrieren können oder trotz wenig Schlaf leistungsfähig sein. Doch es gibt zurzeit noch kaum verlässliche Angaben darüber, inwiefern Human Enhancement durch Medikamente oder andere Substanzen bei gesunden Menschen überhaupt wirkt. Zudem besteht die Gefahr von Nebenwirkungen sowie ein gewisses Suchtpotenzial bei der unkontrollierten Einnahme.

Die interdisziplinäre Studie zeigt auf, welche Substanzen heute schon verwendet werden, wie es um den Nutzen im Alltag steht, welche Risiken damit verbunden sind und was in diesem Zusammenhang für die Zukunft erwartet werden kann. Der Schwerpunkt liegt dabei beim Neuroenhancement, den Anwendungen im kognitiven und emotionalen Bereich.
https://vdf.ch/human-enhancement.html

Dekadenter geht es kaum noch

Alice Weidel rechnet mit der schlechtesten Regierung in der Geschichte der Bundesrepublik ab! –
Diese Rede kann ich zu 100 % unterschreiben, genauso sieht es aus in Absurdistan Germanistan. Das Land wird wissentlich und willentlich in den Bankrott getrieben, mit allen schlimmen Auswirkungen für die Insassen dieser Freiluft – Psychiatrie.

Herrschaftstechniken der Angsterzeugung

Bild

Angst und Macht: Herrschaftstechniken der Angsterzeugung in kapitalistischen Demokratien – 2. Juli 2019

Macht und Angst gehören in der politisch-gesellschaftlichen Welt eng zusammen. Macht hat für den, der sie hat, viele Vorteile und für diejenigen, die ihr unterworfen sind, viele Nachteile, denn Macht erzeugt bei den ihr Unterworfenen Angst. Da die Angst selbst wiederum Macht über die Geängstigten ausübt, haben diejenigen, die es verstehen, Angst zu erzeugen, eine sehr wirkungsvolle Methode, auf diese Weise ihre Macht zu stabilisieren und zu erweitern. Angsterzeugung ist ein Herrschaftsinstrument, und Techniken zum Erzeugen von gesellschaftlicher Angst gehören zum Handwerkszeug der Macht. Diese Einsicht ist so alt wie die Zivilisationsgeschichte. Rainer Mausfeld, der bereits mit „Warum schweigen die Lämmer“ ein fulminantes Aufklärungswerk veröffentlichte und damit auf den Bestsellerlisten landete, liefert mit dem vorliegenden Buch eine extrem wichtige Erweiterung, die mehr denn je vonnöten ist. Stimmen zu seinem Bestseller „Warum schweigen die Lämmer“: „Eine so schmerzhafte wie brillante Endoskopie des gegenwärtigen politischen Systems. Mausfeld ist ein Volksaufklärer in der Denktradition Humboldts, Deweys und Chomskys … ein Weckruf zur rechten Zeit.“ NZZ „Mit seinem neuen Buch beflügelt Rainer Mausfeld die Sehnsucht nach Veränderung.“ Rubikon „Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.“ NachDenkseiten „In dem Buch geht es insbesondere um Täuschung und Illusionen, was den Begriff der Demokratie und den Zustand der Gesellschaft angeht.“ Telepolis (Buchbeschreibung)

Auch dieses Buch habe ich schon hier vorgestellt und auch gelesen, es ist aber enorm wichtig es immer wieder in Erinnerung zu rufen. Denn es findet ein nie dagewesener Angriff auf die Völker dieser Welt statt. Wir sitzen auf einem explosiven Pulverfaß. Unsere Freiheit, unser Leben ist in höchster Gefahr. Dagegen war die DDR 1.0 ein Wohlfühlparadies, was uns jetzt droht.

Eine ganz gefährliche Entwicklung rollt auf uns zu

Bei G20 offiziell bestätigt | Wie Theorie zur Wahrheit wird!

Im heutigen Gespräch geht es um diese Themen:
Explosion in Polen – Was steckt dahinter?
Lügen der Medien
Hintergründe zum G20 Treffen
Wie kam Klaus Schwab zu diesem Einfluss?
Gruselige Forderungen für unsere Zukunft
Blackrock pleite?

Die Machenschaften der Ober- und Hintertanen

Bild

Young Global Leaders Dr. C. E. Nyder

Young Global Leaders

Der geheime Auftrag der »jungen globalen Führer«

Sie nennen sich »Young Global Leaders« und sie sind heute in nahezu allen Parlamenten vertreten. Mehr als fünfzig Ministerpräsidenten und Meinungsführer absolvierten – unbemerkt von der Öffentlichkeit – das Ausbildungsprogramm einer von Klaus Schwab (Chef des World Economic Forum) finanzierten Stiftung, die sich offiziell »die Verbesserung des Zustands der Welt« auf die Fahnen geschrieben hat. Die Liste der prominenten »Alumni« reicht von Angela Merkel, Emmanuel Macron und Tony Blair über Wladimir Putin bis hin zu Annalena Baerbock und Justin Trudeau. Entstanden ist ein Netzwerk, das eine »Systemänderung in globalem Maßstab« mit mehr als fragwürdigen Mitteln durchsetzen will. Demokratische Entscheidungsprozesse? – Fehlanzeige!

In seinem neuen Buch Young Global Leaders beleuchtet das Autorenteam um Dr. Nyder die mehr als fragwürdigen Hintergründe eines elitären Zirkels, der die bewährten Grundlagen unseres Wirtschafts- und Sozialsystems ohne Zustimmung der Völker aushebeln will. Eigentum, Privatsphäre, ja Demokratie sollen abgeschafft werden.

Konkret geht es um eine knallharte Umverteilung der Macht und den politischen Kampf gegen eine weiße Bevölkerung, die für den Zustand der Welt (Stichwort: Klimawandel) verantwortlich gemacht wird. Angesichts der Liste von Absolventen der Schwab’schen Denkfabrik, die bereits in den höchsten Machtpositionen verkehren, wird deutlich, dass seine undemokratisch entstandene Weltregierung längst existiert.

Staatsfeinde in den Regierungen

Das Brandgefährliche an den »Young Global Leaders« wird bei einem Vergleich mit totalitären Systemen der Vergangenheit deutlich.

Von langer Hand geplant: WEF-Gründer Kaus Schwab erkannte schon vor Jahren, dass die Unterwanderung von Systemen erfolgversprechender ist als ein gewaltsames Unterwerfen.

Seit Anfang der 1990er-Jahre: Wie im Profi-Fußball suchen »Scouts« aufstrebende Nachwuchskräfte. Rund 200 Personen unter 43 Jahren bilden einen Jahrgang. Das Ausbildungsprogramm selbst dauert 6 Jahre.
Dem »Young-Global-Leaders-Programm« stehen atemberaubende finanzielle Mittel zur Verfügung. 2018/2019 betrug der offizielle Umsatz sage und schreibe 338 Milliarden Dollar. (Buchbeschreibungstext – Kopp Verlag)

Great Reset Dr. C. E. Nyder Das Buch habe ich zwar schon vorgestellt und auch schon längst gelesen, es ist aber wichtig diese Thematik immer wieder in den Vordergrund zu stellen. Es ist überlebenswichtig!

Great Reset

Freiheit oder Knechtschaft: Warum wir uns jetzt entscheiden müssen!

30 Jahre nach dem Fall der Mauer und dem Zusammenbruch des Kommunismus erhebt die Tyrannei erneut ihr Haupt. Die Mächtigen holen zum endgültigen Schlag gegen den freien und selbstbestimmten Menschen aus. Und das nicht geheim oder im Verborgenen. Sie machen überhaupt keinen Hehl aus ihren revolutionären und menschenfeindlichen Absichten.

Der Angriff auf Demokratie, Nationalstaat und bürgerliche Gesellschaft

Es ist kein Zufall, dass ausgerechnet im »umerzogenen« Deutschland die Instrumente entwickelt und ausprobiert werden, mit deren Hilfe die Nationalstaaten und der Individualismus abgeschafft werden sollen. Mit einer ganzen Reihe von Vertrags-, Gesetzes- und Verfassungsbrüchen setzt sich Angela Merkel ungestraft über den demokratischen Rechtsstaat hinweg und hat damit das Tor zu einer Hölle aufgestoßen, von der wir glaubten, wir hätten sie ein für alle Mal hinter uns gelassen. Welche Herrschaftsform auch kommt, sie wird totalitär sein, und zwar in einem Ausmaß, wie wir es bislang nicht gekannt haben.

Die Demokratie hat bereits schweren Schaden genommen.

Mehr denn je stehen wir am Scheideweg zwischen Freiheit und Knechtschaft. Jetzt entscheidet sich das Schicksal der kommenden Generationen.
Mit ihrer schonungslosen Analyse legen die Autoren offen,
welche unheilvolle Rolle Angela Merkel beim »Great Reset« spielt;
warum nur noch eine »genetisch optimierte« Elite regieren soll;
wie nicht legitimierte Organisationen staatliche Aufgaben übernehmen;
warum die Energiewende gleich in zweifacher Hinsicht für den »Great Reset« von Bedeutung ist;
welche Rolle die große Enteignung des Mittelstands dabei spielt;
warum wir kurz vor einem molekularen Bürgerkrieg stehen;
welche Rolle der Verfall des Rechtsstaates und der Inneren Sicherheit spielt;
warum der »Great Reset« eine ideologisch ausgerichtete Polizei braucht;
welche wichtige Rolle die Corona-Krise für den »Great Reset« spielt;
wie die Klimahysterie mit der Corona-Krise verbunden ist;
wie sich die Mächtigen als Retter einer Krise inszenieren, die es ohne sie nie gegeben hätte.

Lässt sich der »Great Reset« noch stoppen?

Der Umbau des Staates ist bereits bedrohlich vorangeschritten. Die Freiheit gewinnt ihren Wert aus der Tatsache, dass wir um sie kämpfen müssen! Jetzt kommt es auf jeden Einzelnen an. (Buchbeschreibung Kopp – Verlag)

 

Der Corona Faschismus

Bild

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.« Marcus Klöckner, Jens Wernicke

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.«

Eine neue Welt ohne Freiheit, Bürger- und Menschenrechte

Das neue Buch von Marcus Klöckner und Rubikon-Herausgeber Jens Wernicke ist nicht nur ein großartiges Stück Journalismus, sondern markiert auch einen Meilenstein auf dem Weg zur Befreiung von Ohnmacht, Unterdrückung und Tyrannei.

Es ist höchste Zeit, die Täter beim Namen zu nennen und zur Verantwortung zu ziehen.

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.«, steht dabei nicht nur als Mahnmal für die Menschlichkeit, sondern auch als Auftakt dafür, der Herrschaft des Schreckens endlich ein Ende zu bereiten.

Es tut weh. Teilweise ist es unerträglich. Das Wort ist ein scharfes Schwert und kann tief verletzen. Wie spitze Pfeile wurden die Worte abgeschossen gegen diejenigen, die sich seit bald 3 Jahren gegen Bevormundung und Übergriffigkeit, Freiheitsraub und Demokratieverlust auflehnen und dafür Spott, Häme und Verachtung ernteten. Jeder, der Zweifel anmeldete, musste damit rechnen, vom Familientisch verbannt, aus Freundeskreisen ausgeschlossen und im Beruf gemobbt zu werden.

»Möge die gesamte Republik mit dem Finger auf sie zeigen.«, ist einer der
tief sitzendsten Pfeile, die auf die deutschsprachige Bevölkerung abgeschossen wurden. Zusammen mit der Forderung nach einer staatlich verordneten Impfpflicht wurde er von Nikolaus Blome aus dem Köcher gezogen, also keinem Schreiberling der dritten Garde, sondern von einem, der einmal stellvertretender Chefredakteur der Bild-Zeitung war und inzwischen Mitglied der Spiegel-Chefredaktion ist.

»Ich habe mitgemacht!«

Anhand hundert vielsagender Zitate von vorgeblichen Volksvertretern, Journalisten, Medizinern und anderen in der Öffentlichkeit stehenden Persönlichkeiten veranschaulichen die Autoren, dass Tyrannei sich eben nicht erst dadurch manifestiert, dass Exekutionskommandos durch die Straßen ziehen oder Nachbarländer im Morgengrauen überfallen werden. Sie zeigen, wie Kommunikation zur Waffe wurde.

»Möge dieses Buch auf Platz 1 der Bestsellerliste einsteigen.« Dietrich Brüggemann, Filmregisseur

»Was ich lesen durfte, stimmt mich nachdenklich. Einige Zitate sind kaum auszuhalten. Wie konnte das alles nur passieren? Dieses Buch ist ein Dokument der Zeitgeschichte. Danke!« Dr. Friedrich Pürner (Buchbeschreibung – bei Kopp – Verlag).
Das ich in meinem Alter dies alles noch erleben mußte hätte ich mir nicht im schlimmsten Alptraum vorstellen können. Dieser üble Faschismus hat dazu beigetragen, diese Bananenrepublik Absurdistan Germanistan zu verlassen.

Man muß es immer wieder hervor holen

Bild

Rainer Mausfeld Warum schweigen die Lämmer? Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören. Das Buch habe ich zwar schon einmal vorgestellt und schon längst gelesen, man kann es aber nicht genug immer wieder thematisieren.

Wie Elitendemokratie und Neoliberalismus unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen zerstören

In den vergangenen Jahrzehnten wurde die Demokratie in einer beispiellosen Weise ausgehöhlt. Demokratie wurde durch die Illusion von Demokratie ersetzt, die freie öffentliche Debatte durch ein Meinungs- und Empörungsmanagement, das Leitideal des mündigen Bürgers durch das des politisch apathischen Konsumenten. Wahlen spielen mittlerweile für grundlegende politische Fragen praktisch keine Rolle mehr. Die wichtigen politischen Entscheidungen werden von politisch-ökonomischen Gruppierungen getroffen, die weder demokratisch legitimiert noch demokratisch rechenschaftspflichtig sind. Die destruktiven ökologischen, sozialen und psychischen Folgen dieser Form der Elitenherrschaft bedrohen immer mehr unsere Gesellschaft und unsere Lebensgrundlagen. Rainer Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf, zeigt dabei auch ihre historischen Konstanten und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.

„Mit seinem neuen Buch beflügelt Rainer Mausfeld die Sehnsucht nach Veränderung.“ Rubikon „Mausfeld deckt die Systematik dieser Indoktrination auf und macht uns sensibel für die vielfältigen psychologischen Beeinflussungsmethoden.“ NachDenkseiten
„In dem Buch geht es insbesondere um Täuschung und Illusionen, was den Begriff der Demokratie und den Zustand der Gesellschaft angeht.“ Telepolis

„Die Mehrheit im Land bemerkt gar nicht, wie Demokratie, Meinungsfreiheit und Rechtsstaat sukzessive abgeschafft werden. Das Wahlverhalten und auch die Nichtwähler zeigen, dass die Fahrt in den Abgrund nur von einer Minderheit wahrgenommen wird. Die Deutschen sind politisch einfach zu naiv, um zu merken, was hier abläuft. Die Gleichgültigkeit der links-grün indoktrinierten Massen ist das Kapital, von dem die linken Gesellschaftszerstörer leben“ (Netzfund)

Deutschland wird von autoritären Kleingeistern regiert. Und die GRÜNEN sind das Paradigma!

 

 

Die Erkenntnis des Tages (08.11.2022)

Bild

Wissenschaft als Broterwerb

„Da aber sah ich, daß den meisten die Wissenschaft nur etwas ist, insofern sie davon leben, und daß sie sogar den Irrtum vergöttern, wenn sie davon ihre Existenz haben“. (Eckermann: Gespräche mit Goethe)

*-*

„Wenn Wissenschaft von der Wirtschaft und Politik finanziert, zensiert und manipuliert wird, ist das Ergebnis mehrheitlich nur noch Mittel zum Zweck.
Es erscheint selbstverständlich – und dennoch muß es unaufhörlich bewußt gemacht werden: Das Wissen, das sich hochqualifizierte Spezialisten auf eng begrenzten Gebieten verschaffen, wird immer ein isoliertes Wissen bleiben und niemals einen Wert an sich verkörpern können, sondern einzig und allein nur insoweit es in einer Synthese mit allen anderen Wissen zur Beantwortung dieser einen Frage beizutragen vermag: „Wer sind wir?“
(Erwin Schrödinger)

Der deutsche Michel, wie er leibt und lebt.

Wohin man schaut…

wird das Volk für dumm verkauft, belogen und betrogen. Die Absahner predigen überall „DAS Volk muß den Gürtel enger schnallen“ und sie selber kriegen den Hals nicht voll. Es gehört sowieso verboten, daß die Politiker sich solch viele Posten etc. (alles nebenbei) unter den Nagel reißen, für sich in Anspruch nehmen und überall noch abzocken und verdienen. Da kann man nur sagen:
Pfui Teufel!
In was für einer liederlichen Bananenrepublik wir doch leben! / ich doch gelebt habe. Was momentan aber in Absurdistan Germanistan abgeht, hätte ich mir in früheren Jahren nicht vorstellen können, obwohl ich ja sehr vieles immer vorausgesehen habe. Jedenfalls sind wir alle in meiner Familie heilfroh, rechtzeitig die Flatter gemacht zu haben. Mit dem totalen Niedergang habe ich ehrlich gesagt erst 2024/25 gerechnet, die jetzigen Abwracker und Chaoten schaffen es tatsächlich noch schneller.

 

Manchmal juckt es schon noch

Bild

Corona: Der große Intelligenztest >>> Sind wir alle verrückt geworden?

Das Buch habe ich ja schon vorgestellt. Alle sind wir nicht verrückt geworden, aber viel zu viele schon. Manchmal juckt es mich ja schon noch bei allzu viel Blödheit und Unfug, der auf so mancher Webseite oder Blog verbreitet wird, einen geharnischten Kommentar zu schreiben. Bei einem glatzköpfigen Eierkopf Blogger ist gewöhnlich ein bornierter Spießbürger Aufmarsch zu beobachten. Dumm wie Bohnenstroh, keine Ahnung von den meisten Dingen, aber überall abfällige Kommentare abgeben. Diese Borniertheit und Selbstgefälligkeit und narzisstische Selbsterhöhung ist einfach nur widerlich. Seien es nun die Themen Impfung // Gentherapie, Manipulationen, Nanotechnologie, Medikamentenwirkung, Funktechnologie z.B. das neue 5 G Netz u.a. Da können sie noch nicht mal auseinanderhalten oder den Unterschied zwischen den verschiedenen Varianten benennen aber andere als blöd darstellen. Viele wissen noch nicht mal, was 5G überhaupt ist.
Das hatten wir ja schon damals zu MP-Netz Zeiten so wenn wir Themen zur Finanzpolitik, gläserner Bürger, Mind-Control Techniken, und obige Themen, aber auch Mikrowellenwaffen, Sublime Techniken usw. behandelt hatten. Klugscheißer und Besserwisser noch und nöcher.

SMILE INSIDE, Der umfassende Ratgeber zur positiven Psychologie: RUHE, KLARHEIT & KRAFT für ein glückliches und erfülltes Leben, mit bewährten Methoden zur Zielsetzung und Selbstverwirklichung – 15. Mai 2021 von Suprani Sommer

Kennen Sie das auch? Sie begegnen in Ihrem Alltag einem Menschen, der eine geradezu fesselnde Aura von Ruhe und Gelassenheit ausstrahlt. Ein kurzer Blickkontakt und Ihnen wird klar, dass diese Person über einen außergewöhnlichen Charakter voll Selbstsicherheit, Klarheit und Güte. Sie bewundern diesen bodenständigen Menschen und ertappen sich im Neid. „Wieso kann ich nicht so sein?“, fragen Sie sich heimlich. „Warum fällt es gerade mir so schwer, die Hürden des Lebens zu meistern, was ist das Geheimnis?“ Die Antwort auf diese Fragen und mehr finden Sie in diesem Buch. Aber eines vorweg: Es ist kein Hexenwerk!

Auf anschauliche und unterhaltsame Weise präsentiert die Autorin die neuesten Erkenntnisse der positiven Psychologie und illustriert gut verständlich und praxisnah, wie Sie sich diese zu eigen machen können. Sind Sie bereit für ein neues Mindset? Sind Sie bereit für ein neues Leben? Learn to Smile Inside!
Lernen Sie jetzt, wie Sie schnell und einfach…
Angst und Panik stoppen
innere Ruhe und Gelassenheit erlangen
Menschen verstehen und Manipulationen erkennen
Selbstzweifel loswerden
effektiv Stress bewältigen
Gedanken zielführend umstrukturieren
auf Mentale `Werkzeuge´zugreifen
…und vieles mehr. Machen Sie sich dazu mit den im Buch vorgestellten Techniken vertraut, wie zum Beispiel:
Meditationsübungen als Heilung für Körper, Geist und Seele
Besinnungs- und Reflexionspraktiken aus der fernöstlichen Welt
Bewusstseinserweiterung und -ausrichtung
Einfache Atemtechniken für Tiefenentspannung
Motivationssteigerung und Zielsetzung

Zögern Sie nicht länger, sondern investieren Sie in sich selbst und entschlüsseln Sie in Ihr inneres Potential.

und werden Sie zur glücklichsten & erfolgreichsten Version Ihrer selbst!

Genau diese Fähigkeit braucht man heutzutage, um durch all den Schwach – und Irrsinn unbeschadet durchzukommen. Wenn ich dann sehr schnell einsehe, kommentieren hilft bei all den Schwachmaten und Hornochsen eh nichts, nun, da ist das Finger kribbeln und Jucken schnell wieder vorbei. Da muß unsereins einfach drüber stehen, die eigene Gesundheit und Wohlbefinden hat Vorrang. Der Abstieg schreitet munter voran, die spätrömische Dekadenz ist nicht mehr zu kaschieren.

Angst- und Zwangsgesellschaften

Bild

Angstgesellschaft Hans-Joachim Maaz

Buchrücken.

Angstgesellschaft

Die neue Normalität dominiert unser Leben

„Die Angst der Gesellschaft ist offensichtlich. Sie wird immer wieder gezielt geschürt und ist seit der Pandemie omnipräsent. Sie beeinflusst unseren Umgang miteinander. Sie bestimmt unsere Entscheidungen. Sie dominiert unser Leben.“

»Unter einer Angst-Herrschaft werden die ganz persönlichen Lebensängste und die berechtigten Zukunftsängste politisch missbraucht, um eine >Neue Normalität< der Herrschaft unter Auflösung des bisherigen Demokratie-Spiels zu etablieren.« Aus der Einleitung.

Der Psychoanalytiker Hans-Joachim

Maaz blickt hinter die Fassade der Angst-Herrschaft. Er seziert die politischen Angstdarstellungen und analysiert, was den realen Ängsten zugrunde liegt und wie sie unser Verhalten prägen.

»Angst hilft, einen Plan zu schmieden – der Plan schafft und nutzt die Ängste!« Aus der Einleitung.

Ohne jegliche Beschönigung beschreibt Maaz die psychologischen Prozesse, die durch die (Nicht-)Handlungen entstehen. Er gibt Handlungsempfehlungen, wie Sie die kollektive Krise unbeschadet überstehen und weist Ihnen den Weg in ein selbstbestimmtes und angstfreies Leben und Miteinander.

Dieses Buch ist eine schonungslose Analyse unserer neuen Normalität.

Das falsche Leben Maaz, Hans-Joachim Ursachen und Folgen unserer normopathischen Gesellschaft

Das falsche Leben

„Ein Normopath ist stets normal und angepasst, sein Verhalten überkorrekt und überkonform. Die Zwanghaftigkeit, mit der er den Erwartungen entspricht, verrät indes, dass er ein falsches, ein unechtes Leben führt. Krank ist nicht nur er, sondern vor allem die Gesellschaft, in der er lebt und deren Anpassungsdruck er sich unterwirft – bis er die Gelegenheit gekommen sieht, seine aufgestaute Wut an noch Schwächeren oder am „System“ abzureagieren.

Der Hallener Psychoanalytiker und Psychiater Hans-Joachim Maaz ist bekannt für seine brillanten, zukunftsweisenden Analysen kollektiver Befindlichkeiten und gesellschaftlicher Zustände – vom Gefühlsstau, einem Psychogramm der DDR, bis zur narzisstischen Gesellschaft, einer Psycho-Analyse unserer Promi- und Leistungsgesellschaft. In seinem neuen Buch nimmt er Phänomene wie Pegida und AfD, den zunehmenden Hass auf Ausländer, aber auch die Selbstgerechtigkeit der politischen Elite zum Anlass, ein konturenscharfes Bild unseres falschen Lebens zu zeichnen, in dem wir uns lange eingerichtet haben und aus dem uns nun die zunehmende Polarisierung und Barbarisierung unserer sozialen und politischen Verhältnisse herausreißt. Das falsche Leben ist das Buch zur Stunde – Augen öffnend und alles andere als Mainstream.“ (Buchbeschreibung)

Da lacht ein hyger Schwede nur ~~~*^^…#

In der Tat ist dieses Exemplar Mensch sehr ausgeprägt in Absurdistan Germanistan zu finden. Man spricht nicht umsonst weltweit von der „German Angst“

„Im englischen Wörterbuch gibt es ein deutsches Wort: angst. Die deutsche Angst, insbesondere als Existenzangst, hat in den englischen Sprachschatz gefunden. Damit ist nicht die Existenz im philosophischen Sinne gemeint, sondern der Wunsch nach Sicherheit, Angstvermeidung und Risikoabwehr.

Mit den komplementären Stereotypen German Angst (englisch, etwa: „typisch deutsche Zögerlichkeit“) und German assertiveness (etwa: „typisch deutsche Überheblichkeit“) werden als charakteristisch empfundene, gesellschaftliche und politische, kollektive Verhaltensweisen der Deutschen bezeichnet.“ https://de.wikipedia.org/wiki/German_Angst

Der amerikanische Schriftsteller Thomas Wolfe, Sohn eines deutschstämmigen Vaters, besuchte 1936 zum wiederholten Mal Deutschland, woraus in seinem posthum 1940 veröffentlichten Roman Es führt kein Weg zurück, das vorletzte und wichtige Teile des Schlusskapitels gestaltet sind.

„Ihm wurde klar, dass diese ganze Nation von der Seuche einer ständigen Furcht infiziert war: gleichsam von einer schleichenden Paralyse, die alle menschlichen Beziehungen verzerrte und zugrunde richtete. Der Druck eines ununterbrochenen schändlichen Zwanges hatte dieses ganze Volk in angstvoll-bösartiger Heimlichtuerei verstummen lassen, bis es durch Selbstvergiftung in eine seelische Fäulnis übergegangen war, von der es nicht zu heilen und nicht zu befreien war. […] Im Lauf dieser Sommerwochen und -monate bemerkte George überall ringsum die Merkmale der Zersetzung und des Schiffbruchs eines großen Geistes. Die giftigen Ausstrahlungen von Unterdrückung, Verfolgung und Angst verpesteten die Luft wie ansteckende Miasmen und besudelten, verseuchten und vernichteten das Leben aller Menschen, die George kannte.“

– Thomas Wolfe: Es führt kein Weg zurück (Thomas Wolfe: Es führt kein Weg zurück. Hamburg 1953, S. 533, 535.) zitiert nach: https://de.wikipedia.org/wiki/German_Angst#cite_note-8

Während das junge Partyvolk aus den USA und Schweden, aus den Niederlanden und England, ausgelassen feiert, stehen die Deutschen am Rande und wippen, mit dem Bier in der Hand – fast ungläubig staunend, was sich da gerade abspielt. Es ist doch immer noch Pandemie!
Wollt ihr die ewige Pandemie mit dem ewigen Virus…..#

https://www.ruhrnachrichten.de/ueberregionales/german-maskenangst-zwischen-sehnsucht-nach-freiheit-und-der-angst-vor-dem-virus-w1733729-2000474140/

Das Virus ist nicht mehr eine Frage der Medizin, sondern der Mentalität

Der Sieg der German Corona-Angst

„Mit dem Entwurf für das neue Infektionsschutzgesetz macht der zu Hysterie und Fehlentscheidungen neigende Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach augenscheinlich Zugeständnisse an die Einwände seiner zahlreichen Kritiker. Dennoch bleibt Deutschland in einem Irrgarten gefangen, aus dem offenbar auch Bundesjustizminister Marco Buschmann nicht mehr herausfindet.“
https://www.cicero.de/innenpolitik/neues-infektionsschutzgesetz-corona-german-angst-fess

Die Erkenntnis des Tages (18.10.22)

Bild

„Wenn ein Volk es zulässt, dass eine Endzeitsekte wie die Grünen die Politik eines Landes in Geiselhaft nimmt, hat es nichts Besseres verdient wie im Winter sich den Arsch abzufrieren und im Dunkeln zu sitzen. Da hilft auch eine Sedierung eines Volkes durch die Cannabislegalisierung nicht, um eine ganze Legislaturperiode durchstehen…denn vorher gibt es dann doch den Dreifach WUUUMMMS in Absurdistan Germanistan.

Hihi

„Die Macht der Einen braucht die Dummheit der Anderen.“
(Dietrich Bonhoeffer)

Bibliothekszuwachs 2

Ratgeber Impfdruck und Impfpflicht Thomas Mayer Corona – Krone der Technokratie? + B.C. Krauss, Axel Wie man unter dem Deckmantel einer Pandemie die Welt zwangstransformiert

Ratgeber Impfdruck und Impfpflicht

Impfzwang und Menschenrechte sind unvereinbar!

„Auch viele, die sich im guten Glauben haben impfen lassen, stellen sich inzwischen Fragen. Es scheint jedenfalls evident, dass nicht die Ungeimpften dafür verantwortlich sind, dass die Pandemie noch kein Ende gefunden hat. Dieses Buch gibt einen Überblick über die Vorgeschichte der jetzt ins Spiel gebrachten Impfpflicht, informiert über Risiken und Nebenwirkungen und zeigt, dass es schon lange durchaus wirksame und preiswerte Alternativen zur Impfung gibt.

In seinem Ratgeber Impfdruck und Impfpflicht widmet sich Meditationslehrer, Autor und Bürgerrechtler Thomas Mayer den essenziellen Fragen rund um die umstrittene Schutzimpfung:
Markiert die Impfpflicht das Ende einer freiheitlichen rechtsstaatlichen Demokratie?
Warum ist eine Impfpflicht medizinisch sinnlos?
Welche körperlichen und seelisch-geistigen Impfschäden gibt es?
Welche Handlungsmöglichkeiten hat man bei der einrichtungsbezogenen Impfpflicht?
Sind die neuen Impfstoffe von Novavax und Valneva eine vertretbare Alternative zu den bisherigen genbasierten Impfstoffen?
Was kann man mit naturheilkundlichen und geistigen Mitteln machen, um die Impffolgen zu minimieren?
Dabei geht es dem Autor nicht darum, ob man sich wegen Covid-19 impfen lassen soll. Es geht um den Impfdruck und die Entwürdigung durch einen übergriffigen Staat.

Viele Menschen fühlen sich in der Corona-Impfdebatte genötigt und in ihrer Würde verletzt. Bis 2020 war so etwas unvorstellbar.

Allen, die sich in freier Entscheidung nicht impfen lassen wollen, gibt das Buch ebenso Handreichungen wie jenen, die geimpft, aber damit nicht glücklich sind.

B.C. Krauss, Axel
Wie man unter dem Deckmantel einer Pandemie die Welt zwangstransformiert
Corona – Krone der Technokratie?

„Der freie Journalist und Publizist Axel B.C. Krauss trägt in seinem Buch „Corona – Krone der Technokratie?“ eine Fülle an Informationen von Medizinern und Wissenschaftlern aus aller Welt zusammen, die dem offiziellen, von Politik und Mainstream-Medien verlautbarten Narrativ widersprechen. Sind Lockdowns wirklich die einzige Lösung zur Eindämmung einer Pandemie? Und ist Covid-19 überhaupt eine? Wie werden die „Infektionszahlen“ ermittelt? Was taugt der RT-PCR-Test? Und was ist „Gain-of-Function-Forschung“? Vor allem aber gelingt Krauss der Nachweis, daß Corona bzw. Covid-19 nicht isoliert betrachtet werden darf, sondern als – wie Klaus Schwab, Leiter des Weltwirtschaftsforums, sich in seinem Buch „Covid-19: The Great Reset“ ausdrückte – „günstige Gelegenheit“ zur zügigen Umsetzung einer geopolitischen, „globalistischen“ Agenda zur Errichtung einer „Neuen Weltordnung“, eines „Neuen Normal“, einer Technokratie von globalem Ausmaß – dem, was Aldous Huxley die „Wissenschaftliche Diktatur“ nannte. Diese Agenda aber ist weitaus älter – sie reicht lange vor das Jahr 2020 zurück, als die sogenannte Pandemie ausbrach. Beim vorliegenden Buch handelt es sich um die zweite, ergänzte und leicht erweiterte Auflage. Das Buch thematisiert auch die Frage, woher das sogenannte „SARS-CoV-2“-Virus stammen könnte. Ist es wirklich eine auf natürlichem Wege über die Menschheit hereingebrochene Krankheit – oder wurde möglicherweise „nachgeholfen“?“

Davon bin ich zutiefst überzeugt

Bild

Bildschirmfoto von Achgut.com 15.10.22 – Manche Bilder sprechen ohne Worte für sich.

Eine passiv-aggressive Verstummung ist im Gange, dumpfe Resignation breitet sich in der Bevölkerung aus. In Erwartung der Folgen von Preissteigerungen, Firmenpleiten, Arbeitslosigkeit, Kälte und Mangel hat sich ein Klima der Freudlosigkeit über das Land gelegt.
https://www.achgut.com/artikel/von_parteien_im_staat_zum_parteienstaat

„Der französische Präsident Emmanuel Macron und ein großer Teil der politischen Klasse Frankreichs sehen sich aktuell einem ungeheuerlichen Vorwurf ausgesetzt. Der Ex-Abgeordnete der französischen Nationalversammlung und frühere Präsidentschaftskandidat Jean Lasalle von der Bewegung “We Resist” behauptete in einem TV-Interview, dass das Staatsoberhaupt und „die meisten französischen Abgeordneten“ in Wahrheit nie gegen Corona geimpft worden seien.

Als er das Thema Impfung während des Wahlkampfes habe aufgreifen wollen, habe man ihn “zum Schweigen” bringen wollen, sagte er weiter. Nun meint Lasalle, den Grund für die Vertuschungsaktion zu kennen: Den politischen Eliten seien die Schadfolgen wohlbekannt, aber sie dürften nicht öffentlich zugegeben werden. Tatsächlich hätten aus diesem Grund die meisten Politiker auch keine Impfung erhalten, so Lasalles Behauptung.

Belege für seine Darstellung legte der Ex-Parlamentarier nicht vor; allerdings hatte auch die belgische Anwältin Carine Knapen bereits erklärt, ihrer Überzeugung nach sei praktisch kein einziger Spitzenpolitiker gegen Corona geimpft worden. „Schlimmstenfalls haben sie ein Placebo bekommen“, behauptete sie. „Die Pharmariesen wissen natürlich ganz genau, welche Fläschchen den echten Stoff und welche eine Kochsalzlösung enthalten.“

https://www.wochenblick.at/corona/sind-macron-und-etliche-franzoesische-spitzenpolitiker-ungeimpft/

Davon bin ich voll überzeugt das dies sich so verhält. Wie war das noch mit der Zweiklassenmedizin während der Schweinegrippe 2009: (:::)

„Am Wochenende war bekannt geworden, dass die Bundesregierung, Bundesbeamte und Soldaten der Bundeswehr einen anderen Impfstoff bekommen sollen als Otto Normalverbraucher. Sie erhalten einen Schweinegrippeimpfstoff vom US-Pharmakonzern Baxter, der keinen umstrittenen Wirkstoffverstärker enthält.“ Meldung vom 19.10.2009

Zwei-Klassen-Impfung ist ein verheerendes Signal

Veröffentlicht am 18.10.2009 |
Von Wolfgang W. Merkel

„Die Bundesregierung, Ministerialbeamte und Mitarbeiter von oberen Bundesbehörden bekommen für den Schutz vor der Schweinegrippe einen verträglicheren und unbedenklicheren Impfstoff als der normale Deutsche. Kein ermutigendes Signal für den in seiner Impfentscheidung schwankenden Bürger.“ waren Land auf Land ab die Meldungen.
Wer intensiv diese ganzen kriminellen Machenschaften von Anfang an verfolgt hat, kann gar nicht zu anderen Schlussfolgerungen kommen.

https://www.welt.de/wissenschaft/article4887314/Zwei-Klassen-Impfung-ist-ein-verheerendes-Signal.html

George Orwells  „Farm der Tiere“ ein, in dem alle gleich sind, „aber manche sind gleicher“. —> so läuft es doch in allen Belangen ab in dem schrecklichen Land Absurdistan Germanistan.

17.10.2009 — Kanzlerin und Minister sollen nach SPIEGEL-Informationen mit speziellem Impfstoff vor Schweinegrippe geschützt werden.

Siehe auch:

Karl Lauterbach: Deutschlands mächtigster Corona-Quacksalber // Klaus Stöhr: „Das ist Demagogie“ bei Achtung Reichelt!

Wir leben zur Zeit in der offenen Psychiatrie Deutschland

Great Reset & World Economic Forum | Vortrag von Ernst Wolff
13.10.2022 München, 25. September 2022
Wir leben zurzeit in der offenen Psychiatrie.
Der Irr und Wahnsinn läuft auf Hochtouren. Inszeniertes Theater, um von den wahren Absichten abzulenken. Sehr wichtiger Vortrag von Ernst Wolff auch im Hinblick auf vergangene Machenschaften und geschichtliches Wissen.
Wenn die Menschheit und vor allem die Insassen von D. nicht bald aufwachen, wird es grässlich sein, das Erwachen.

Die Realität in diesem Absurdistan Germanistan

Bild

Solche Vorkommnisse werden alltäglich sein.

Unser Schwiegersohn hat über ehemalige Kollegen in seiner Firma in D. erfahren, dass ein Bauleiter, der von Karlsruhe nach Offenburg eine Bauleitung übernehmen musste, in seinem Hotel nur kurz vor den Eingang ging, um etwas frische Luft zu schnappen, brutal zusammengeschlagen wurde und ausgeraubt wurde. Er ist jetzt in einer psychiatrischen Fachklinik, weil er ein schlimmes Trauma erlitten hat.
Solche Vorkommnisse sind aber schon alltäglich in dieser Bananenrepublik namens Absurdistan Germanistan. Weiterhin strömen ungeregelt weiter Tausende von Invasoren ins Land. Das sind weder Asylanten noch Flüchtlinge, sondern Landnehmer und Wirtschaftsflüchtlinge. In der jetzt beginnenden Niedergangsphase werden diese Überfälle und Raubzüge noch extensiv zunehmen. Das ist deine Zukunft, deutscher Michel. So wie gewählt, so werden die Zustände sein, die du jetzt hast.