Der Niedergang Deutschlands

Bild

Der Selbstmord des Abendlandes Die Islamisierung Europas von Ley, Michael

Aus der Einleitung:“Die Diskussionen um den Islam in Europa nehmen geradezu groteske Formen an: Auf der einen Seite steht eine unerbittliche intellektuelle Phalanx, die die Utopie einer multikulturellen bzw. diversen Gesellschaft als zukunftsweisende Überwindung von Nationalismus und Rassismus propagiert und auf der anderen Seite werden in der Gesellschaft die Ängste vor einer zunehmenden Islamisierung stetig größer. Die Eliten der Gesellschaft werden nicht müde, große Teile ihrer eigenen Bevölkerung des Rassismus und der Xenophobie zu bezichtigen, während große Teile der Bevölkerung längst das Vertrauen in die vermeintlichen politischen und medialen Vordenker verloren haben. Wohlmeinende Zeitgenossen versuchen eine vermittelnde Position einzunehmen, indem sie die Argumente der widerstreitenden Kulturkämpfer vorsichtig abwägen und die bestehende Desintegration vieler muslimischer Migranten mit Bedauern zur Kenntnis nehmen, aber gleichzeitig auf vermeintliche historische Traditionen eines weltoffenen Islam verweisen, die in Europa eine postmoderne Renaissance erfahren sollen. Christen bieten einen Dialog der Religionen an, um bestehende Vorurteile zu beseitigen und schämen sich reumütig der Kreuzzüge eines imperialen Christentums. Grünbewegte preisen ihren muslimischen Gemüsehändler als Ikone einer gelungen Integration an. Feministinnen schweigen sich lieber über den Machismus von jungen Männern mit arabischem Migrationshintergrund aus. Gekaufte Bräute und Ehrenmorde gehören auch nicht zu den Lieblingsthemen ihrer Gesellschaftskritik. Bildungsforscher rühmen sich, dass aufgrund vermehrter Integrationsangebote die Quote muslimischer Abiturienten zunähme, während ihre Kritiker auf die steigende Zahl krimineller Delikte islamischer Migranten verweisen. Den exorbitanten Judenhass vieler Muslime und die Verachtung des Christentums relativieren die Islam-Verteidiger mit dem gebetsmühlenartig vorgetragenen Vorwurf eines anti-islamischen Rassismus der einheimischen Bevölkerung. Die politischen und intellektuellen Eliten stehen den Integrationsproblemen hilflos gegenüber und würden den Scherbenhaufen, den sie angerichtet haben, am liebsten verschweigen. Eine öffentliche Debatte über die Zukunft der europäischen Einwanderungsländer wird von ihnen deshalb so weit wie möglich vermieden.“ (S. 16 f.) (Buchbeschreibung)

Die letzten Europäer Das neue Europa  von Michael Ley

„Angela Merkel ist – nach Adolf Hitler – die größte Rechtsbrecherin der neueren deutschen Geschichte: Als mächtigste Politikerin Europas öffnete sie alle Tore für die Islamisierung des Kontinents und gefährdet dadurch den Bestand der europäischen Zivilisation. Die Konsequenzen ihrer Bevölkerungspolitik (…) werden für Deutschland und für Teile Europas katastrophal sein.“ Vor diesem Hintergrund sieht Michael Ley die Zeit einer neuen Reconquista anbrechen: „Der Krieg zwischen einem re-christianisierten Europa und einem islamisierten, multikulturellen Eurabia wird das europäische Armageddon sein. Mit der Wahl von Donald Trump zum Präsidenten der Vereinigten Staaten hat die Reconquista offensichtlich ihren Anfang genommen.“ (Buchbeschreibung)

Die neue Haltung: Grün und dumm

Bild

GRÜN UND DUMM: Die Natur lässt sich nicht zum Narren halten

von Hans Hofmann-Reinecke

GRÜN UND DUMM DER KLASSIKER, 2021 AKTUALISIERT Diese 2021 aktualisierte Ausgabe ergänzt den ursprünglichen, 2012 verfassten Text um relevante Entwicklungen, die es seither gab. Das wesentliche Anliegen aber ist dasselbe geblieben.Es ist ein Aufklärungsbuch zum Thema Global Warming. Ich möchte Sie in die Lage versetzen, durch logisches Verständnis den Sinn der Maßnahmen zum Klimaschutz zu hinterfragen, sodass Ihre politische Haltung auf eigener intelligenter Erkenntnis beruht, und nicht auf der Zugehörigkeit zu einer weltanschaulichen Gruppe.Die Sorge ums Klima hat sich ja zur Staatsreligion entwickelt. Sie füllt das Vakuum, welches ein schwindendes Christentum hinterlässt und der Islam noch nicht gefüllt hat. Wie andere Religionen, so manipuliert auch diese ihre Anhänger zum Wohle der Würdenträger. Und die leben sehr gut vom Geschäft mit Windmühlen und Solardächern, von internationalen Megakongressen, wo sich Habeck und Baerbock gegenseitig Medaillen umhängen. Aber inzwischen mehren sich mutige Kritiker, wie Patrick Moore, Fritz Varenholt oder Michael Shellenberger, die mit ihrem Wissen als Insider sehr kritische Worte zum Klimazirkus finden. Dieses Buch wurde als der „Sarrazin fürs Klima“ bezeichnet. Meinetwegen. Das Buch wird Ihnen ein eigenes Urteil zu Global Warming, Energiewende, Atomkraft, Windenergie und Photovoltaik ermöglichen. Dazu werden wir unser Gehirn ein bisschen einsetzen müssen, doch das sind Sie ja gewohnt. Sie müssen aber nicht Albert Einstein sein, es genügen ein paar Zeilen Wissenschaft und viel gesunder Menschenverstand. Beide sollen hier zu Wort kommen. Wenn Sie mit dem Buch fertig sind, dann werden Sie möglicherweise immer noch grün sein, aber sicherlich nicht mehr „grün und dumm“. (Buchbeschreibung)

Neue Lieferung eingetroffen

Bild

Das Schachbrett des Teufels David Talbot Studienausgabe

Das Schachbrett des Teufels – Studienausgabe

„Alle, die sich bisher über Verschwörungstheorien lustig gemacht haben, dürften ihre Meinung nach der Lektüre dieses Buches ändern.“ BOSTON GLOBE David Talbort liefert mit seiner packend erzählten Biografie über den langjährigen CIA-Direktor Allen Dulles nicht nur einen realen Spionage-Thriller. Sein internationaler Bestseller führt uns auf die dunkle Seite der Macht und durch ein halbes Jahrhundert amerikanischer Schattenpolitik. Als „finsterer Prinz des Kalten Krieges“ entwickelte Dulles die CIA vom kleinen Nachrichtendienst zu einer schlagkräftigen Organisation zur weltweiten Durchführung verdeckter Operationen, Mordplänen gegen ausländische Staatsführer, dem Sturz legitim gewählter Regierungen im Ausland und der massenhaften Überwachung der eigenen Staatsbürger. Ein beängstigendes Buch, über Manipulation und Machtmissbrauch, die die Augen öffnet.“ (Buchbeschreibung)

David Talbot ist Gründer des bekannten Internetmagazins salon.com, arbeitete als Redakteur beim San Francisco Examiner, war Herausgeber von Mother Jones und schrieb unter anderem für The New Yorker, Rolling Stone, Time, The Guardian und andere Zeitungen.

Die Krake von Davos Miryam Muhm

Die Krake von Davos – Wie das WEF weltweit an Einfluss gewinnt

Seit Jahrzehnten arbeiten das Weltwirtschaftsforum (WEF) und sein Vorsitzender Klaus Schwab mit großem Erfolg daran, die wirtschaftliche, politische und gesellschaftliche Weltordnung umzukrempeln. Ziel ist es, Macht und Einfluss einer globalen wirtschaftlichen Elite auszudehnen, um de facto an Parlamenten und Regierungen vorbei zu regieren.

Zahlreiche Experten befürchten, dass diese disruptive Neugestaltung, der sogenannte Great Reset, letztendlich die demokratischen Strukturen beseitigen wird. Zwar betont Klaus Schwab immer wieder, dass er eine bessere ökologische Welt für alle schaffen möchte, aber ist das wirklich sein Ziel?

Miryam Muhm deckt auf, was tatsächlich hinter den Plänen des WEF steckt, nämlich eine neue Form des neoliberalistischen Kapitalismus zu schaffen, bei dem die Unternehmen eine totale Kontrolle über die Bürger ausüben, sei es mittels Technologie, Einschleusung von Young Global Leaders des WEF in Ministerien, Schulung von einflussreichen Universitäts- und Medienvertretern oder Finanzierung von wichtigen Thinktanks.

Die Einflussnahme des WEF ist bereits weit fortgeschritten, aber noch ist es nicht zu spät, um sich den Fangarmen der Krake aus Davos zu entziehen. (Buchbeschreibung)

Demnächst werde ich noch die Schwab Bücher bringen, die ich auch schon in der Bibliothek habe.

Peter S. Goodman  Die Männer von Davos
Wie sich der »Davos Man« die Welt untertan macht

Die Geschichte des letzten halben Jahrhunderts in Amerika, Europa und anderen großen Volkswirtschaften ist die Geschichte der Umverteilung des Wohlstands von unten nach oben. Der Triumph des Kapitalismus hat zu der Entstehung einer kleinen, aber sehr mächtigen Gruppe von Superreichen geführt: den »Davos Men«. Es sind Männer, die sich so sehr an die Spielregeln der globalisierten Welt angepasst haben, dass sie in keinem Land der Welt mehr verwurzelt sind. Ihr Vermögen ist weltweit angelegt, auf allen Kontinenten unterhalten sie Anwesen und Jachten und ihre Heerscharen von Lobbyisten und Wirtschaftsprüfern arbeiten global, um ihren Reichtum vor dem Zugriff der Finanzbehörden zu schützen.

Der preisgekrönte Wirtschaftskorrespondent der New York Times, Peter S. Goodman, porträtiert fünf repräsentative »Davos Men«: Jeff Bezos, James Dimon, Marc Benioff, Stephen Schwarzman und Larry Fink. Seine Enthüllungen zeigen auf, dass die Plünderung der Welt durch den »Davos Man«: Einfluss hat auf nahezu jeden Aspekt der modernen Gesellschaft: die schrumpfenden Möglichkeiten, einen existenzsichernden Lohn zu verdienen, die Anfälligkeit unserer Gesundheitssysteme, den Zugang zu erschwinglichem Wohnraum und sogar die Qualität der Kleidung, die man trägt. Vor allem jedoch legt er überzeugend dar, wie die Raubzüge des »Davos Man« zum Aufstieg rechtspopulistischer Bewegungen geführt und somit die Demokratie gefährlich destabilisiert haben.

Eine unverzichtbare Lektüre für jeden, der sich Gedanken macht über wirtschaftliche Gerechtigkeit und die Fähigkeit von Gesellschaften, ihre größten Herausforderungen zu bewältigen.

»Die Männer von Davos zeigt uns, dass der extreme Reichtum von heute untrennbar mit einem großen Verbrechen verbunden ist, vielleicht dem größten dieses Jahrhunderts: die Aushöhlung unserer Demokratie.« Washington Post.

»Ein bissiger und wütender, aber dennoch wichtiger und todernster Bericht über den tiefgreifenden Schaden, den die Milliardärsklasse der Welt zufügt.« Joseph E. Stiglitz, Träger des Nobelpreises für Wirtschaft.

»Gut geschrieben und gut recherchiert … Eine leidenschaftliche Anprangerung der Megareichen.« The Economist (Buchbeschreibung)

Die Machenschaften durchschauen

Bild

Grafik noch aus MP-Netz Zeiten und dem Netzwerk Widerstand und Boykott (1991 bis 2008)

Aktuell, da ab dem 16. Januar die Möchtegernweltherrscher sich mal wieder in Davos treffen. Hier zur Einstimmung eine Meldung:

Der Standard meint: Privatheit ist ein erlerntes Konstrukt und der Trend geht zum kleineren Wohnraum

Die große österreichische Tageszeitung Der Standard, deren Chefredakteur auf der langen Liste der Davos-Gänger steht, unterfüttert den vom Forum promoteten Slogan „Du wirst nichts besitzen und glücklich sein“, mit einem aktuellen Beitrag, in dem uns von einer Psychologin versichert wird, Privatheit sei nur ein psychologisches Konstrukt und der Trend gehe zu kleinerem Wohnraum. Wegen der Zinsen und der hohen Mieten (die das Kapital verlangt und die nicht hinterfragt werden), fragt die Zeitung: „Doch wie viel Platz braucht eine Familie tatsächlich? Welche Lösungen schaffen Privatsphäre auf wenig Raum? Und wie hält man es auch innerhalb weniger Quadratmeter gut miteinander aus?“ Als Lösung wird unter anderem folgende von Ikea vorgeschlagene Variante präsentiert:

„Die Eltern schlafen in einem Hochbett über der Küche, die beiden Kinder je in einer Nische gegenüber der Küchenzeile. Eine Matratze, die sich aus dem Schrank ausziehen lässt, dient als Sofa, ein Klapptisch an der Wand wird bei Bedarf zum Ess- oder Schreibtisch. Die Wohnung, die hier beschrieben wird, ist nur 30 Quadratmeter groß, besteht im Prinzip aus einem Zimmer und beherbergt dennoch eine vierköpfige Familie.“
https://norberthaering.de/macht-kontrolle/davos-own-nothing/

Michael Brendel Künftige Intelligenz Menschsein im KI-Zeitalter

Künftige Intelligenz  Menschsein im KI-Zeitalter

Der Essay beschreibt die Geschichte und aktuelle Anwendungsfelder Künstlicher Intelligenz in gut verständlicher Sprache und wirft einen Blick in die nahe und mögliche fernere Zukunft mit der „Schlüsseltechnologie des 21. Jahrhunderts“, wie Chinas Staatschef Xi Jinping sie nennt.

Im Mittelpunkt steht die Frage, welche Haltung wir Menschen als Individuen, als Gesellschaft und als Völkergemeinschaft zu den immer leistungsfähigeren smarten Algorithmen finden. Denn die Technologie dringt, meist unbemerkt, in immer mehr Lebensbereiche vor, die bislang als menschliche Domänen gegolten haben – denken wir an die Automatisierung der Arbeitswelt, selbstfahrende Autos oder autonome Waffensysteme.

Die Einführung des Internets, das ähnlich weitreichende Veränderungen mit sich gebracht hat, wurde von keinem kritischen Diskurs begleitet. Vielleicht wären uns sonst Fake News, Hassrede und Cybermobbing erspart geblieben. Doch der gegenwärtige Stand der KI-Entwicklung gibt uns noch die Gelegenheit, uns über die Möglichkeiten und Risiken der Technologie auszutauschen, die Anfragen an unser menschliches Selbstverständnis zu diskutieren und mögliche Grenzen zu definieren.

Nutzen wir die Zeit! Es ist besser, unser Menschsein jetzt zu hinterfragen, als irgendwann eine weit entwickelte KI diese Frage beantworten zu lassen. Beginnen wir das wichtigste Gespräch unserer Zeit! (Buchbeschreibung)
Das Thema aktuell wg. Davos, weil dort ja die Möchtegern-Götter zusammen kommen.

verheimlicht – vertuscht – vergessen 2023 Gerhard Wisnewski

Was 2022 nicht in der Zeitung stand

Das Jahr 2022 ist also vorbei: Kaum zu glauben, dass wir da noch mit einem blauen Auge davongekommen sind. Wir hätten hierzu noch ein paar Fragen:
Wem nützt eigentlich der Ukraine-Krieg, und wer hat ihn wirklich angefangen?
Warum werden uns überhaupt immer neue Schocks verabreicht: Corona, Krieg, Atomkrieg, Inflation, Energiepreisexplosion, Blackout, Nahrungsmittelknappheit, Grundsteuererhöhung, Lastenausgleich?
Außerdem: Was hat das Wetter mit Krieg und Politik zu tun?
Können Tote telefonieren?
Wer bezahlt den Klebstoff für die »Klimakleber«?
Wer ist Annalena Baerbock?
Was steckt wirklich hinter den grassierenden Geschlechtsumwandlungen?
Warum gehen die Bauern auf die Barrikaden?
Warum wollte der Münchner Oberbürgermeister das Oktoberfest behindern?
Wie starb eigentlich die US-Schauspielerin Anne Heche?
Diesen und vielen weiteren Fragen geht Gerhard Wisnewskis neues Jahrbuch verheimlicht – vertuscht – vergessen 2023 nach.

Immer wenn wieder einmal 365 Tage vorüber sind, nimmt sich der Enthüllungsjournalist das vom Mainstream schön zurechtgeschminkte Vorjahr zur Brust und zerlegt es nach allen Regeln der Kunst. Mit verheimlicht – vertuscht – vergessen 2023 stellt er die nunmehr 16. Ausgabe der inzwischen legendären Jahrbuchreihe vor – mit vielen Antworten auf immer atemloser werdende Fragen: Wo wurde gelogen, verdreht, aufgehübscht, parfümiert und verschwiegen? Und natürlich: Hat Deutschland noch eine Zukunft?

Begleiten Sie den Autor bei seiner kritischen Zeitreise durch das Jahr 2022.

Dieses Buch beginnt dort, wo herkömmliche Jahresrückblicke enden.
(Buchbeschreibung)

Der grün-rote Wahn- und Irrsinn geht weiter

Neue Einschüchterungs-Kampagne von SPD und Grünen: Wer nicht links sein will, ist Hitler 10.01.2023

Seit der Silvesternacht tobt eine verzweifelte links-politische Abwehrschlacht, um nicht über das Problem sprechen zu müssen, das jeder Mensch im Land sehen kann: Unkontrollierte Migration und gescheiterte Integration.

In Berlin hat es die CDU gewagt, nach den Vornamen der Täter zu fragen. Vornamen haben eine politische Bedeutung. Sie erzählen etwas darüber, wie sich eine Gesellschaft, ein Land, unser Land verändert.

Der Grund dafür, dass man die Frage nach den Vornamen der Gewalttäter von Berlin nicht nur stellen KANN, sondern stellen MUSS, ist die links-grüne Regierungspolitik von Berlin. Im Sommer 2022 verfügte der Berliner Senat, bei Tatverdächtigen unter 21 Jahren die Kategorie „Migrationshintergrund“ aus dem Polizeicomputer zu streichen.

Warum? Ganz einfach: Sie wollten das offenkundigste Problem ihrer gescheiterten Stadt einfach verschwinden lassen, indem sie die Daten, die Belege verschwinden ließen. Wenn immer mehr Täter Migrationshintergrund haben, darf man einfach nicht mehr Migrationshintergrund ankreuzen. So lösen linke Ideologen Probleme, die nicht zu ihrer Ideologie passen.

Wer es wagt, trotzdem nach den Vornamen zu fragen, ist ein Nazi. „Wahrscheinlich müssen demnächst alle Kriminalstatistiken zusätzlich zum Ariernachweis noch Angaben zum fehlenden CDU-Parteibuch beinhalten“, twitterte die Grüne Bundestagsabgeordnete Canan Bayram.

Der Ariernachweis war Kern der völkisch-rassistischen Ideologie der Nationalsozialisten und als Ausweisdokument die Grundlage für den Holocaust. Wer keine arische Abstammung nachweisen konnte, wurde vergast. Das ist es, womit linke Politiker eine einfache vollkommen legergleichen, mit Hitlers Verbrechen. Er ist wieder da. Wenn Sie nicht für uns sind, sind Sie Hitler. Wenn Sie nicht links sind, sind Sie ein Nazi. (Achtung Reichelt)

Das Jahr 2023 wird ein Jahr der Entscheidungen und des Niedergang

Das schreitet jetzt im Eiltempo voran! | Ernst Wolff

Heute sprechen wir über das Jahr 2023:
– Deutsche Wirtschaft grün gestalten
– Vollkaskomentalität
– Sozialismus
– Migrationskrise
– Ukraine-Russland Krieg

– EU einigt sich auf weiteres Bargeldverbot
– Elon Musk
– Pressefreiheit
– Kritisches Denken erlernen

 

 

So sieht Deutschlands Zukunft aus

Achtung Reichelt

So lügt die Tagesschau über die Gewalt von Migranten in der Silvesternacht!

Die Szenen, die sich in der Silvesternacht abgespielt haben, waren nichts anderes als ein Feuersturm des Politikversagens. Genau das passiert, wenn man unkontrolliert unzählige Menschen ins Land lässt, die nur Verachtung übrig haben für unseren Staat, unsere Regeln, unsere Gesetze, unsere Polizei, unsere Rettungskräfte.

Der Wahnsinn der Gewalt tobte nicht nur in unserer Hauptstadt, im Failed State Berlin, sondern in Städten und Straßen in ganz Deutschland. Jeder kann erkennen: Unser Land hat sich verändert, so etwas gab es früher nicht. Silvester war bis vor wenigen Jahren kein gesetzloses Jagd-Spektakel mit brennenden Barrikaden und Polizisten unter Beschuss. Wer etwas anderes behauptet, lügt uns an, um seine eigene Verantwortung für diese Veränderung zu verschleiern.

Wer sind also diese Leute, die in der Silvesternacht die Hölle entfesselt haben? Jeder Mensch in diesem Land kennt die Antwort: junge arabische Männer. Junge Männer mit Migrationshintergrund. Junge Männer, die in den letzten sieben Jahren zu uns gekommen sind. Oder die in diesem Land geboren wurden, aber nicht mit seinen Werten aufgewachsen sind. Das ist kein Rassismus, das ist die Realität.

Wer jetzt über Böllerverbot redet, will nur nicht über die reden, die Böller auf Menschen, auf Einsatzkräfte schießen.

Woran mag es liegen?

„Im Scholz-Schatten schwingen sich aktuell zwei Grüne Minister zu einem Höhenflug auf: Annalena Baerbock rangiert im ZDF-Politbarometer auf Platz 1, Robert Habeck folgt knapp dahinter auf Platz 2. Beurteilt wird nach „Sympathie und Leistung“. Das mit der Leistung ist deshalb spannend, weil: Annalena Baerbock als Außeministerin de facto keinen für den deutschen Alltag vorzeigbaren Arbeitsnachweis hat. Sie ist also einfach nur beliebt. Robert Habeck dagegen schießt einen Wirtschafts-Bock nach dem anderen – jetzt überlegen Sie mal, wie beliebt er ohne politische Fehltritte wäre.“

https://pleiteticker.de/die-wahlkampf-prognose-2023-macht-habeck-das-kanzleramt-klar/

Neue Erkenntnisse zur Lage

Das hat Ernst Wolff herausgefunden | Es wird 2 Klassen geben!
Unsere Themen:

ARD will AUF1 Ausstrahlung verbieten
Markus Krall bei Degussa freigestellt
Operation Winterschlaf
Ölpreisdeckel – wem schadet es wirklich?
Warum weltweit unterschiedliches Vorgehen?
Digitale Zentralbankwährung und die neueste Erkenntnis

Tagesnotizen 02.12.2022

Bild

Freitag, 02. Dezember 2022

„Ihr gesellschaftliches Ziel ist daher praktisch identisch mit dem all der anderen Apologeten der Neuen Weltordnung beziehungsweise dem der Hohepriester der »Kalifornischen Ideologie“. Mehr noch: Wir haben es bei den YGLs mit besonders fanatischen Vertretern des Great Reset zu tun. Sie streben nach der einen, bunten Welt, in der keine Individuen mehr existieren, sondern nur noch geno- und phänotypisch einheitliche Kreaturen, einfältig geschichtslos und vielfach geimpft. Geboostert mit gleich ausgerichtetem Denken und immun gegen jegliche Art von Kritikfähigkeit obliegt es den YGLs diese Schwundstufe des Menschen als digitaler Adel zu führen.“ (S. 10 – Dr. C.E. Nyder – Young Global Leaders – Die Saat des Klaus Schwab – Kopp Verlag 1. Auflage November 2022)

 

Das Erwachen beginnt (?) beim Michel auch?

Bild

Tim Dabringhaus Das Erwachen beginnt

Haben Sie sich schonmal gefragt, wieso immer mehr Menschen erkranken, wobei die Medizin und der Umweltschutz immer besser werden? Haben Sie sich schonmal gefragt, wieso Wahlen nichts nützen? Haben Sie sich schonmal gefragt, wieso alles auf den Kopf gestellt wird? Wieso Männer endlich Frauen sein dürfen, und der Winter endlich Sommer? Haben Sie sich schon mal gewundert, wieso wir so viel geistigen Dünnschiss – egal ob im TV oder im Internet – ertragen müssen? Haben wir wirklich das Leben, das wir uns gewünscht haben? Oder steuern wir kollektiv auf den Abgrund zu? Oder werden wir gesteuert? Und was kommt hinter dem Abgrund? In diesem Buch wird mit frecher, herzlicher Stimme all das besprochen, was Sie immer schon wissen wollten, sich aber nie getraut haben zu fragen. Gestern war es der Klimanotstand, heute ist es die chinesische Mikrobe. Wer verstehen will, was hier gespielt wird, muss nur diese neue, erweiterte Auflage von DAS ERWACHEN BEGINNT lesen. Zwei Jahre nach Erscheinen dieses Buches, in dem der Autor mit einer frechen, herzlichen Stimme darüber nachdenkt, warum heute alles auf den Kopf gestellt wird, warum Männer Frauen sein können und der Winter Sommer, haben große Entwicklungen auf der politischen Bühne begonnen.Wir erleben gerade gesteuerte Ereignisse, die dazu bestimmt sind, unsere Gesellschaft neu zu gestalten. Und die nichts anderes sind als die Folge des „Unsagbaren“, welches Tim Dabringhaus zu entdecken und zu erzählen bestimmt war. Das Buch ist jetzt nicht nur ein Kapitel länger, sondern zum ersten Mal erkennt man ganz deutlich das Ziel der Reise, auf die man uns, von langer Hand geplant, kollektiv zwingen will. Für die, die sich trauen, ihre Augen zu benutzen, wird es immer sichtbarer. Und für die, die sich trauen, ihren eigenen Verstand zu bemühen, wird das Erwachen immer leichter. Hier finden Sie den Missing Link zu dem Trauma, in das man uns zwingen will und von dem wir uns nur befreien können, wenn wir erwachen. (Buchbeschreibung) Hervorhebung im Text von mir.

Dekadenter geht es kaum noch

Alice Weidel rechnet mit der schlechtesten Regierung in der Geschichte der Bundesrepublik ab! –
Diese Rede kann ich zu 100 % unterschreiben, genauso sieht es aus in Absurdistan Germanistan. Das Land wird wissentlich und willentlich in den Bankrott getrieben, mit allen schlimmen Auswirkungen für die Insassen dieser Freiluft – Psychiatrie.

Die Einschläge kommen immer näher

Bild

Ernst Wolf Interview
Der Plan | Enteignung | Flüchtlingswelle | Grünenskandal | Wirtschaftskrise |

Die Realität in diesem Absurdistan Germanistan

Bild

Solche Vorkommnisse werden alltäglich sein.

Unser Schwiegersohn hat über ehemalige Kollegen in seiner Firma in D. erfahren, dass ein Bauleiter, der von Karlsruhe nach Offenburg eine Bauleitung übernehmen musste, in seinem Hotel nur kurz vor den Eingang ging, um etwas frische Luft zu schnappen, brutal zusammengeschlagen wurde und ausgeraubt wurde. Er ist jetzt in einer psychiatrischen Fachklinik, weil er ein schlimmes Trauma erlitten hat.
Solche Vorkommnisse sind aber schon alltäglich in dieser Bananenrepublik namens Absurdistan Germanistan. Weiterhin strömen ungeregelt weiter Tausende von Invasoren ins Land. Das sind weder Asylanten noch Flüchtlinge, sondern Landnehmer und Wirtschaftsflüchtlinge. In der jetzt beginnenden Niedergangsphase werden diese Überfälle und Raubzüge noch extensiv zunehmen. Das ist deine Zukunft, deutscher Michel. So wie gewählt, so werden die Zustände sein, die du jetzt hast.

Die grün – roten Deutschlandabwracker

Langsam kommen wir in die Endphase

Bild

 

Bewusste Zerstörung: Deutschland plant den Untergang (Ernst Wolff)

„Die Welt befindet sich im Wandel. Immer mehr neue Krisen verwüsten die Gesellschaft und die Regierung arbeitet an immer neueren und völlig undurchsichtigen Plänen, alles wieder in Ordnung zu bringen. Währenddessen kämpfen die Bürger um ihr Überleben, weil alles unglaublich teuer geworden ist oder man einfach nicht mehr weiter weiß. In all dem Chaos gibt es jemanden, der Klarheit schafft – Ernst Wolff. In diesem Interview sprechen Dominik Kettner und Ernst Wolff über die aktuellen Ereignisse und wie man am besten klaren Kopf dabei behält.“

Vorbereitung auf den Winter

Bild

Geist über Materie von Church, Dawson + Der Gottes-Code von Braden, Gregg

Die erstaunliche Wissenschaft, wie das Gehirn die materielle Realität erschafft

Geist über Materie

„Die Idee, „Gedanken werden zu Materie“, hat sich in der Öffentlichkeit mittlerweile stark verbreitet. In der Metaphysik ist diese Vorstellung bereits eine unbestrittene Annahme. Manche spirituellen Lehrer schreiben dem Geist sogar grenzenlose Macht zu.

Doch sind diese Behauptungen wissenschaftlich haltbar? Wie sieht die wissenschaftliche Beweisbarkeit aus, dass Gedanken zu einer Realität verwandelt werden können?

Wie neue Erkenntnisse aus vielen Bereichen – von Epigenetik und Neurowissenschaft über Elektromagnetismus, Psychologie und Kymatik bis hin zum Gesundheitswesen und der Quantenphysik aufzeigen, können Gedanken höchst kreativ sein. In seinem neuen Buch „Geist über Materie“ erforscht der preisgekrönte Autor Dawson Church die wissenschaftlichen Fakten und stellt Studien vor, die Schritt für Schritt aufzeigen, wie unser Geist Materie erzeugt und manifestiert. Stück für Stück fallen die einzelnen Teilchen des Puzzles an ihren Platz, und es zeigt sich, dass die Naturwissenschaft sogar noch mehr Überraschungen beinhaltet als die Metaphysik.

Dawson Church erzählt aufschlussreiche Fallgeschichten – sehr persönliche, authentische Berichte von Menschen, die erlebt haben, wie Geist zu Materie wird. Ob es darin nun um Medizin oder Sport, das Geschäftsleben oder Heilung, Kunst oder wissenschaftliche Entdeckungen geht – diese Geschichten reichen von tiefgründig und inspirierend bis herzzerreißend. Akribisch recherchierte Nachweise werden ohne kompliziertes Fachvokabular anhand leicht verständlicher Analogien auf nachvollziehbare Weise dargelegt und durch Fotos und Abbildungen veranschaulicht.

Wir lernen die synchronistische Funktionsweise des Universums kennen und erfahren, dass wir zwar einen individuellen, lokalen Geist haben, aber auch am universalen, nichtlokalen Geist teilhaben. Übernehmen wir die Verantwortung für unsere persönliche Schöpferkraft, können wir als Katalysator für die Transformation der ganzen Welt dienen.“

Der Gottes-Code von Braden, Gregg  Das Geheimnis in unseren Zellen

„Unser genetischer Code enthält eine göttliche Botschaft! Die Verknüpfung wissenschaftlicher Erkenntnisse mit althergebrachten Überlieferungen brachte den Bestsellerautor und spirituellen Führer Gregg Braden auf diese These. Er verbindet den Zahlencode der althebräischen Buchstaben mit den Basiselementen unserer DNS und gelangt damit zu einem biologischen „Gottescode“. Dieses Buch wirft ein völlig neues Licht auf unseren biologischen Ursprung und gibt einen faszinierenden Blick auf unsere Biochemie frei.“

Einer meiner Arbeitsplätze – Bin immer noch am Umorganisieren. Vieles wird erst in der kälteren Jahreszeit zum Tragen kommen, weil dann mehr Zeit.

Vorbereitung auf den Winter und auch auf schlechtere Zeiten heißt vorsorgen. Habe vieles vorsorglich angeschafft, bestellt und in Angriff genommen. So haben wir uns eine Motorgartenfräse, eine Wippsäge für Brennholz und einen elektrisch-hydraulischen Holzspalter zugelegt.
Die Kellertüre will ich auch noch neu streichen, im Keller selbst noch verschiedene Arbeiten durchführen. Manches geplantes können wir nicht mehr ausführen, so z.B. bei uns oben die Fassade neu streichen. Die Farben haben wir zwar schon, aber die kommenden Außentemperaturen werden es wohl nicht mehr zulassen. Unten sind die Gästehütten weitgehend von außen gestrichen. Das Haupthaus ist aber nur teilweise frisch gestrichen.
Die Verwerfungen in der EU werden uns auch in Schweden nicht ganz unbehelligt lassen. Es stehen insgesamt schlimme Zeiten bevor. Obwohl wir bislang gut davon kommen, keine leeren Regale, keine übermäßigen Teuerungen. Der jeweilige Besuch staunt jedenfalls immer und sie sind vom Land und der Umgebung begeistert und wollen auch wieder kommen.
Da ich bislang die meisten Verwerfungen und Entwicklungen immer vorausgesehen habe, war es mir ein wichtiges Anliegen eine Art Arche Noah zu installieren. Dazu gehörte auch rechtzeitig auszuwandern. Deutsche Auswanderer, die wir hier schon gesprochen haben, sehen, es genauso wie wir. Es ist auch vermehrt zu vernehmen, zu lesen das viele Bürger es in D. auch gerne tun würden dem Land den Rücken zu kehren.
Habe heute getankt, der Benzinpreis war länger stabil, heute aber mit 2, 20 € für Super (5 % Beimischung) erhöht.
Zur geplanten Unterdrückung und Knechtung der Menschen siehe ein Artikel bei Geld und mehr >Ein Blog von Norbert Häring<

Digitale Impfpasskontrollen werden Dauereinrichtung: In Deutschland, USA, Kanada und der ganzen Welt.
https://norberthaering.de/macht-kontrolle/t-systems-who/

Diese Entwicklung in nie dagewesener Ausprägung ist der Weg in die totale Versklavung. Verheerend die Verdrängung und Verharmlosung sowie Unwissenheit der meisten Insassen von Absurdistan Germanistan. In ihrer Blödheit und besserwisserischen Arroganz fühlen sie sich unsereins auch noch überlegen, winken ab und tun alles als Verschwörungstheorien ad absurdum. Bestes Beispiel wie sie die Kriegshetze und Russen/Putin Verteufelung der Propagandamedien nach krähen. Dabei ist es so offensichtlich wie nur was, sie haben von all den Hintergründen und geostrategischen Machenschaften null Ahnung. Das zeigt sich immer wieder, der Deutsche kann oben wie unten nicht Politik ist ein tollpatschiger undiplomatischer Trottel in der Mehrheit. (siehe aktuelles Dilettanten Regierungspersonal). Ein Volk, was solche Gestalten dann noch als beliebte Politiker auserwählt, Schwamm drüber – da ist wirklich Hopfen und Malz verloren.
Siehe dazu: https://absurd-ag.de/2022/10/02/der-krieg-oben-gegen-unten/

Es ist tatsächlich so, davon gehe ich auch schon die ganze Zeit aus. 80 % bis 85 % der Menschen sind mehr oder weniger unkritische Mitläufer, sie laufen halt in der Hammelherde mit. Sie hinterfragen nicht, sondern glauben der Propaganda, die auf sie niederprasselt.
Siehe dazu die Fakten und der Bericht auf den NachDenkSeiten einerseits zum Ukrainekrieg und zum Propagandakrieg.
Ernst Wolf meinte auch, diese geistigen Trittbrettfahrer kann man vernachlässigen, sie raffen es einfach nicht, man sollte sich auf die rd. 20 % der Mitdenker konzentrieren.

Dokumenten-Leak der Bundesregierung: Es gibt ihn doch, den großen Plan

 

Der Krieg oben gegen unten

Winter schlimmer als gedacht! | Nordstream-Sabotage | Kriegswirtschaft | Ernst Wolff

„Bitte unbedingt TEILEN! Jeder sollte angeregt werden, mal hinter die Kulissen zu blicken. So viele Fakten stehen offiziell geschrieben – aber werden nicht im Zusammenhang betrachtet.“
Es ist tatsächlich so, davon gehe ich auch schon die ganze Zeit aus. 80 % bis 85 % der Menschen sind mehr oder weniger unkritische Mitläufer, sie laufen halt in der Hammelherde mit. Sie hinterfragen nicht, sondern glauben der Propaganda, die auf sie niederprasselt.
Siehe dazu die Fakten und der Bericht auf den NachDenkSeiten einerseits zum Ukrainekrieg und zum Propagandakrieg.

Dokumenten-Leak der Bundesregierung: Es gibt ihn doch, den großen Plan

„Ein von einem Whistleblower den “NachDenkSeiten” zugespieltes Dokument der Bundesregierung zeigt in erschreckendem Maße, wie planvoll diese bei der Erzeugung von Meinungsmache vorgeht. Die Frage, ob Politik und Medien aus reiner Überzeugung in gleicher Weise agieren, oder ob es sich um gezielte Propaganda handelt, ist damit beantwortet.“

„Das Papier mit dem griffigen Titel „Laufende Aktivitäten der Ressorts und Behörden gegen Desinformation im Zusammenhang mit RUS Krieg gegen UKR” müsste ein Skandal sein, der die Daseinsberechtigung der gesamten Bundesregierung infrage stellen könnte. Denn es offenbart, dass nicht einfach nur auf eine üble Weise Stimmung gegen Russland gemacht werden soll.“
https://www.nachdenkseiten.de/?p=88736

 

Wir werden von Verrückten regiert!

Weltwoche Roger Köpel: Wir werden von Verrückten regiert!
Hören Sie selbst, was Roger Köpel zu sagen hat.
Stimme ihm jedenfalls vollinhaltlich zu. Besonders auch was die Kriegstreiber Banditen in Deutschland und in EU-Europa nebst NATO betrifft.
Die deutsche Regierung gehört als Volks- und Demokratiefeind vom Verfassungsschutz beobachtet und nicht die AfD und ihr gehört das Handwerk gelegt. Diese Schlampelregierungsdiktatur wickelt Deutschland in den nächsten zwei Jahren ab, was 16 Jahre Merkeldiktatur vorbereitet hat. Deutschland hat fertig!
Wenn ich dann die Wahlprognosen zur Niedersachsenwahl betrachte, kann ich nur ausrufen: Dann friert euch doch den Arsch ab im nächsten Winter ihr Dummdödels ihr unverbesserlichen Vollpfosten.

Büchernachlieferung

Bild

Karl Müller-Rex Impfschaden durch Corona Impfung 2022 Neuste Daten, Zahlen, Fakten und Beweise + Corona: Die Katze ist aus dem Sack von Kaufmann, Christian.

Neuste Daten, Zahlen, Fakten und Beweise

Impfschäden, Nebenwirkungen und Impfdurchbrüche rücken Tag für Tag stärker in das Bewusstsein der Bevölkerung. Denn Fakten lassen sich nicht dauerhaft unterdrücken. Während einerseits die offiziellen Prognosen für die Wirksamkeit von Impfungen nun nach und nach heruntergeschraubt werden, sickern zeitgleich immer mehr Verdachtsmomente dafür durch, dass es weltweit erheblich mehr Opfer von Impfschäden zu geben scheint, als bisher bekannt war. Währenddessen haben aber sowohl die Regierungen, als auch die Medien sich so sehr an ihr neues Selbstverständnis gewöhnt, dass es ihnen unmöglich erscheint, dieses Regime aus eigener Kraft wieder aufzugeben: Lockdown, Kontaktverbote, Ausgangssperren, Quarantäne, Reisebeschränkungen, Einschränkung aller Freiheitsrechte und Zensur schaffen für die Herrschenden ein noch nie dagewesenes Machtpotenzial. Die Pharmagiganten wiederum möchten die sprudelnden Geldquellen niemals mehr versiegen lassen. Selbsternannte Faktenchecker sind derweil zu Gralshütern für den alleinigen Wahrheitsanspruchs geworden. Doch was ist bei all dem eigentlich Fakt und was ist Fake? Der Investigativ-Journalist Karl Müller-Rex ist der Öffentlichkeit bereits durch seine viel beachteten Bücher und Beiträge zum Thema Impfung bekannt. In seinem neusten Werk nennt er die wichtigsten Antworten auf die brennendsten Fragen: Wie viele Impftote gibt es wirklich? Wie dramatisch sind die Nebenwirkungen tatsächlich? Wieso gibt es plötzlich so viele Impfdurchbrüche? Wieso werden Statistiken und Studien vorsätzlich falsch zitiert? Wie strafbar ist das Handeln der Akteure aus Politik, Industrie, Medien und Ärzteschaft? Gilt es als ein Verbrechen, Kinder zu impfen? Wieso machen so viele Leute bereitwillig bei allem mit? Kommt schon bald das Impf-Abo? Wer sind die Menschen, die weltweit gegen all das Widerstand leisten und was sind deren Argumente? Wieso hatten die Kritiker mit ihren Annahmen von Anfang an Recht und wieso werden ihre Kommentare trotzdem noch geächtet? Was wird in den kommenden Monaten als nächstes passieren? Seine Prognose am Ende fällt positiv aus: Schon bald wird das Kartenhaus in sich zusammenfallen. Was dann zurückbleiben wird, ist einer der größten Irrtümer der Menschheitsgeschichte. (Buchbeschreibungstext)

Der Bundestag hat am Mittwoch, 6. Juli 2022, erstmals einen Antrag der AfD-Fraktion mit dem Titel „Impfnebenwirkungen aufklären und ernst nehmen“ (20/2567) beraten. Im Anschluss der Aussprache wurde die Vorlage zur weiteren Beratung an die Ausschüsse überwiesen. Die Federführung übernimmt der Gesundheitsausschuss.

Antrag der AfD

Die AfD-Fraktion fordert eine Aufarbeitung und Dokumentation der Corona-Impfnebenwirkungen. Die Abgeordneten werfen der Bundesregierung eine Marginalisierung und Bagatellisierung der Nebenwirkungen vor und verlangen in ihrem Antrag unter anderem, für eine umfassende Datenlage bezüglich gesundheitlicher Folgen und Nebenwirkungen der Corona-Impfung zu sorgen. Außerdem sollte die Ständige Impfkommission (Stiko) ihre Impfempfehlungen anhand aktueller Daten zur Wirksamkeit und zur Häufigkeit und Schwere von Nebenwirkungen überprüfen und aktualisieren.

Angesichts der aus Sicht der Antragsteller unklaren Datenlage sollte zudem die einrichtungsbezogene Impfpflicht sowie die Impfpflicht in der Bundeswehr ausgesetzt werden. Ferner müsse sichergestellt werden, dass Opfer von Impfschäden durch eine Covid-19-Impfung schnell entschädigt und zeitnah behandelt würden. Eine wissenschaftliche Fachkommission sollte zur systematischen Aufarbeitung und Erfassung der Nebenwirkungen der Covid-19-Impfung eingesetzt werden. (pk/irs/06.07.2022)

Corona: Die Katze ist aus dem Sack

Sterben ist ein Risiko, das uns alle betrifft. Erreichen wir ein Alter über 80 Jahre und sind dabei noch bei guter Gesundheit, gehören wir zu den Privilegierten. Einige Risiken werden erfahrungsgemäß jedoch auch überschätzt. Aktuell ist es das Coronavirus Covid-19. Analysiert man die Sterbestatistiken, zeigt sich nämlich ein ganz anderes Bild. Die wahren Risiken sind so profane Dinge, wie beispielsweise Stürze oder Krankheiten. Allein in Deutschland sterben jährlich über 25’000 Menschen an den Folgen von Stürzen. Das erschreckende daran ist, dass vor allem Menschen im Rentenalter davon betroffen sind. Auch Pneumonie und chronische Krankheiten der unteren Atemwege sind nicht neu. Im Jahre 2017 sind daran in Deutschland rund 55’000 Personen gestorben!

Die weltweit getroffenen Kollektivmaßnahmen sind höchst kontraproduktiv und verfehlen das eigentliche Ziel, die betroffenen Risikogruppen zu schützen. Eigentlich wäre es logisch, dort zu schützen, wo es notwendig ist. Keiner Feuerwehr würde es bei einem Feuerausbruch in einem Gebäude in der Innenstadt einfallen, in den Außenquartieren systematisch die Häuser zu evakuieren und mit Wasser zu bespritzen! Nach der Lektüre dieses Buches können sie wieder angstfrei in die Zukunft sehen. Allerdings sollte dringendst daran gearbeitet werden, um ähnliche Vorkommnisse in Zukunft zu verhindern. Als eines der wichtigsten Kriterien muss die WHO ihre alten, bis Anfang 2009 geltenden Kriterien für die Ausrufung einer Pandemie, wieder in Kraft setzen.

 

 

Die inzinierten Krisen

Ernst Wolff: Die gewollte Hunger- und Flüchtlingskatastrophe [Der aktuelle Kommentar 17.05.22]

Unser Geldsystem hat mit dem Beinahe-Crash vom März/April 2020 seinen historischen Endpunkt erreicht. Da das globale Zinsniveau bei null angekommen ist, kann das System nur noch durch unbegrenzte Geldschöpfung am Leben erhalten werden. Die aber führt zwangsläufig in eine nicht mehr aufzuhaltende Inflation. Deshalb steht fest:

„Das bestehende System muss in absehbarer Zeit durch ein neues ersetzt werden.“

Dieses neue System wird im Hintergrund bereits vorbereitet. Seine Grundlage sind digitale Zentralbankwährungen. Das Prinzip ist simpel: Die Kreditvergabe soll den Geschäftsbanken entzogen werden, wir alle sollen in Zukunft nur noch ein einziges Konto bei der Zentralbank unterhalten.

Mit der Umsetzung dieses Plans werden unsere Finanzen zu 100 Prozent der Zentralbank, also in letzter Instanz dem Staat, untergeordnet. Er wird in der Lage sein, uns individuelle Steuer- und Zinssätze aufzuerlegen, unser Geld an ein Ablaufdatum zu binden, Strafzahlungen einzubehalten, unsere Finanzen an ein Sozialcode-System chinesischer Prägung zu koppeln und uns im Extremfall von allen Finanzflüssen abzuschneiden.

Es besteht nicht der geringste Zweifel, dass die Mehrheit der Menschen ein solches System finanzieller Versklavung unter normalen Umständen ablehnen würde. Aus diesem Grund planen die Verantwortlichen offensichtlich, das neue Geld nicht allmählich, sondern schlagartig, und zwar in Form des universellen Grundeinkommens, einzuführen und es den Menschen darüber hinaus als staatlich verordnete Wohltat zu präsentieren.

Ein solcher ruckartiger Übergang wäre unter normalen Umständen jedoch wenig glaubhaft. Deshalb ist man derzeit damit beschäftigt, möglichst instabile Verhältnisse zu schaffen. Klaus Schwab, Chef des World Economic Forum, nennt diesen Prozess in seinem Buch „The Great Reset“ kreative Zerstörung. Es handelt sich um nicht mehr und nicht weniger als den vorsätzlich herbeigeführten Einsturz zahlreicher wirtschaftlicher, finanzieller und gesellschaftlicher Strukturen.

Es ist genau dieser Prozess, den wir seit März/April 2020 weltweit beobachten können. Ob die im Namen der Gesundheit verordneten Lockdowns oder das vorsätzliche Zerbrechen von Lieferketten, ob die bewusst herbeigeführte Energiekrise oder die künstlich erzeugte Knappheit bei Mikrochips oder auch die Ausfälle im Bereich der Dünger – all diese Probleme sind nicht zufällig entstanden.

„Sie sind von den Machthabern absichtlich herbeigeführt worden und nichts anderes als einzelne Teile eines größeren Ganzen, dessen Bedeutung der normale Bürger nicht erkennt, weil er die Hintergründe nicht versteht.“

Ein wichtiger Bestandteil des Plans besteht in der Abschaffung des Bargeldes. Sie soll es den Menschen unmöglich machen, sich dem neuen Geldsystem zu entziehen und wird daher mit aller Macht vorangetrieben – und zwar vor allem in Entwicklungs- und Schwellenländern. Eine der wichtigsten Organisationen ist in diesem Zusammenhang die 2012 gegründete Better Than Cash Alliance, zu deutsch: Besser-als-Bargeld-Allianz. Ihr gehören neben diversen Finanzinstitutionen und Stiftungen zahlreiche Regierungen aus Afrika, dem asiatisch-pazifischen Raum und Lateinamerika an.

Die Strategie dieser Organisation besteht offenbar darin, sich von der Peripherie ins Zentrum vorzuarbeiten, um das neue Geld auf diese Weise nicht nur einzuführen, sondern auch zu testen und eventuelle Korrekturen am Konzept vornehmen zu können.

Unter diesem Gesichtspunkt muss man auch die aktuellen Auswirkungen des Ukrainekrieges auf Nordafrika und den Nahen Osten sehen. Viele Staaten dieser Regionen sind auf Getreidelieferungen aus Russland oder der Ukraine angewiesen und daher direkt von den Verhältnissen in beiden Ländern direkt abhängig… weiterlesen hier: https://apolut.net/die-gewollte-hunge…

 

Bücherpaket 2

Bild

Was Sie nicht wissen sollen! Michael Morris _ Was Sie nicht wissen sollen 1 + 2. Vom gleichen Autor lese, ich gerade —> Es ist Krieg. Zwei Bände Lockdown 1 + 2 habe ich ebenso schon gelesen und hier vorgestellt.

Was Sie nicht wissen sollen! – Geld regiert die Welt. Doch wer regiert das Geld?

Eine kleine Gruppe von Privatbankiers regiert im Geheimen unsere Welt. Diese Bankiers steuern aber nicht nur die Fed, die Zentralbank der USA, sondern auch überregionale Organisationen wie die UNO, die Weltbank, den IWF und die BIZ. Das Ziel dieser Geldelite ist kein Geringeres als die Weltherrschaft, genannt die Neue Weltordnung!

Michael Morris erklärt über die Zukunft der Finanz- und Wirtschaftswelt: »Die Ländergrenzen werden bleiben, aber die

Währungsgrenzen fallen! Ich habe in diesem Buch den Fokus auf die Wirtschaft, auf Geld und das Bankwesen gelegt, denn die Mechanismen des Geldes sind der Schlüssel zur Macht dieser Bankiers-Clans. Seit fast zweihundert Jahren sind wir immer wieder auf dieselben Tricks hereingefallen. Das geht nur deswegen, weil die meisten Menschen nicht verstehen, wie unser globales Finanzsystem funktioniert … Jeder Börsencrash war geplant und so ist es auch der nächste – und der kommt sehr bald.«

Der Autor zeigt zudem:

aktuelle Firmenbeteiligungen der Rothschild- und Rockefeller-Familien, die sie mit vielen großen Konzernen der Welt verbinden

dass der IWF schon lange ein Konzept für eine Weltwährung vorliegen hat, und

dass es Alternativen gibt – für die Regierungen wie auch für den Einzelnen.

»Es ist dem Autor gelungen, die Mechanismen des Geldes so einfach zu erklären, damit sie auch ein Laie versteht. Und hat man das einmal verstanden, gehen einem die Augen auf!« Jan van Helsing

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Was Sie nicht wissen sollen! Band 2 von Michael Morris

Was sind die Pläne der Geheimen Weltregierung?

Die USA haben die Welt mehr als einhundert Jahre lang dominiert, doch ihr Stern sinkt, und die Machthaber im Hintergrund wehren sich verbissen dagegen.

Eine kleine Gruppe von Psychopathen ist für die Kriege in Afghanistan, im Irak und in Syrien ebenso verantwortlich wie für den Konflikt in der Ukraine und den »Arabischen Frühling«. Afrika sowie der Nahe und Mittlere Osten versinken bereits im Chaos, das nun gesteuert auf Europa übergreift. Die Terroranschläge von Paris waren erst der Anfang! In Europa und in den USA werden Polizei-, Gendarmerie- und Militäreinheiten aufgerüstet und für die brutale Niederschlagung von lang vorbereiteten Bürgerkriegen trainiert.

Erfahren Sie, was es wirklich mit der NATO, dem weltweiten Terrorismus, dem Konflikt in der Ukraine und dem Krieg gegen Russland auf sich hat. Was steckt wirklich hinter der »Anti-Putin-Propaganda« des Westens, die für uns alle bald schreckliche Folgen haben könnte? Was hat Saudi-Arabien mit alldem zu tun, und warum sind unsere europäischen Spitzenpolitiker zahnlose Marionetten? Lesen Sie die Wahrheit darüber, wie Europa mittels TTIP und CETA kulturell und wirtschaftlich zerstört werden soll und welche gravierenden Auswirkungen diese Geheimverträge auf jeden von uns haben könnten.

Michael Morris zeigt aber auch auf, was wir tun können, um uns aus den Klauen der Geheimen Weltregierung zu befreien und Europa und die Welt wieder zu einem friedlichen Ort zu machen.

Die Löschbrigaden haben das Meiste an kritischen Berichten und Interviews etc. gelöscht. Deswegen speichere ich nach Möglichkeit sofort alle kritischen Beiträge. Habe auch beide Bücher von ihm und seiner Frau gelesen und hier auch vorgestellt.

Ignoriert – unterdrückt – diffamiert

Verewigt statt gelöscht: Die Bhakdi-Videos jetzt auf DVD

So schnell wie Covid-19 auftauchte, so schnell befand sich die Gesellschaft in einem unaufhaltsamen, von Politik und Medien befeuerten Wahn von Panikmache, Maskenzwang, Lockdown und Impfchaos. Bürgerliche Freiheits- und Grundrechte wurden in einem nie da gewesenen Ausmaß eingeschränkt.

Solide Aufklärung jenseits politischer und medialer Panikmache

Prof. Dr. Sucharit Bhakdi zählt zu den Ersten, die es wagten, öffentlich und mit soliden wissenschaftlichen Erkenntnissen gegen die Herrschaft der Angst zu argumentieren. Woran erkennt man eine echte Pandemie? Wann sind Viren gefährlich? Warum eigentlich Masken? Was wissen wir über gentechnische Impfungen? Wem kann man noch trauen?

Die Angst der Eliten vor dem Gegenargument

Millionenfach angeklickt, wurden zahlreiche Videos von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi von YouTube und anderen Videoplattformen gelöscht.

Diese Sammlung besteht aus seinen vier wichtigsten Videos und verschafft Ihnen exklusiven Zugang zu den teilweise gelöschten. Es erwarten Sie:

Der offene Brief an die Bundeskanzlerin

Der Beitrag beim Kopp-Kongress zu den Themen Immunität, Herdenimmunität und Impfung

Die brisanten Fakten zur Impfwirkung

In Zusammenarbeit mit Prof. Dr. Arne Burkhardt: Die wissenschaftlichen Nachweise zu den Impfschäden

Mehr als 2 Jahre nach Ausbruch der Corona-Pandemie haben die Menschen einen Anspruch auf eine sachliche und faktenbasierte Aufarbeitung der Krise, vor der sich die Verantwortlichen bis heute scheuen.

DVD statt YouTube

Die wichtigsten Zeitdokumente unlöschbar für Ihr Archiv

Mit einem Kauf dieser DVD unterstützen Sie den Verein MWGFD und damit die Arbeit von Prof. Dr. Sucharit Bhakdi und von Prof. Dr. Arne Burkhardt.

Nun gibt es diese Fakten auch auf DVD. Das Buch habe ich ja schon länger.

NGOs – Das größte Geheimdienstprojekt aller Zeiten!

Das zerstörerische Werk der NGOs:

Sie versprechen Frieden, Menschenrechte und Demokratie – was sie bringen, ist Krieg, Gewalt und Terror!

Diese umfassende und in mehreren Jahren aufwendiger Recherchearbeit entstandene Dokumentation zeichnet die Entstehungsgeschichte der NGOs nach. Sie liefert damit die Chronik der destruktivsten und effektivsten Organisationen, die je von Geheimdiensten geschaffen wurden. Und sie bietet Ihnen eine Reise durch die Geschichte der politischen Manipulation.

Die Motive der NGOs klingen philanthropisch und edel. Viele motivierte Davids engagieren sich gegen übermächtige und böse Goliaths, um die Welt zu verbessern. Doch die Wirklichkeit sieht ganz anders aus.

Die Schatten-CIA: Wie NGOs die Arbeit des amerikanischen Geheimdienstes erledigen

NGOs – Das größte Geheimdienstprojekt aller Zeiten! zeigt, wer wirklich hinter den NGOs steckt, wer sie finanziert und steuert. Die Dokumentation enthüllt, welche Rolle diese Organisationen in der Geostrategie der USA spielen und mit welch perfiden Methoden sie arbeiten. Sie macht vor allem aber auch deutlich, in welchem Maße sie die neuere Geschichte beeinflusst haben. Denn ob Ukraine-Konflikt, und Arabischer Frühling oder Flüchtlings-Krise und Greta Thunberg mit ihrer CO2-Hysterie: Die NGOs waren – und sind – an allen wichtigen geopolitischen Entwicklungen maßgeblich beteiligt!

»Vieles von dem, was wir heute tun, wurde vor 25 Jahren verdeckt von der CIA erledigt.« Allen Weinstein, Mitverfasser der Gründungsakte der NGO National Endowment for Democracy

Immer mehr Menschen verlassen den sinkenden Dampfer Germanistan

Bild

Das Narrenschiff sinkt.

Die größte Auswanderungswelle in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland stellt das Land vor bislang ungeahnte Probleme. Ein Misstrauensvotum gegen die Zukunftsfähigkeit der Heimat.

Eine gigantische Auswanderungswelle hat die Bundesrepublik erfasst. Es verlassen so viele Deutsche das Land wie seit Generationen nicht mehr.

Im Jahr 2020¹ sind 966.451 Menschen aus Deutschland fortgezogen.
– 60 Prozent mehr als Anfang der 90er Jahre.

Anzahl der Auswanderer

2018 1.185.432

2017² 1.134.641

2016³ 1.365.178

2015 997.552

Der Bundesrepublik droht ein weiteres Ansteigen der Auswanderungswelle – mit dramatischen und bislang kaum abschätzbaren Folgen für Wirtschaft, Staat, Gesellschaft.
Wie viele ethnische Deutsche gibt es noch in Deutschland?

Ihre Zahl sinkt Jahr für Jahr um einige Hunderttausend Menschen: Lebten 2005 noch 66,4 Millionen Herkunftsdeutsche im Land, waren es 2018 nur noch 60,8 Millionen.21.08.2019

Nachschub eingetroffen II

Bild

Es ist Krieg! von Michael Morris

Es ist Krieg!

Widerstand ist unsere letzte Hoffnung!

„Wir befinden uns in jener Zeit, die künftig vielleicht als die Endschlacht um das Überleben der Menschheit in die Geschichtsbücher eingehen wird, und der Ausgang dieses Krieges ist ungewiss. Michael Morris öffnet uns mit diesem Buch die Augen. Er kämpft für das Entkommen aus diesem Krieg und plädiert für die Freiheit. Seine klare Botschaft: Wissen ist Macht. Vorbereitung ist essenziell.

In Es ist Krieg! führt uns Morris durch das erschreckende Lobbyismus-Labyrinth aus Verboten, Einschränkungen und technologischen Neuerungen und macht deutlich: Von der Corona-Impfung über den Klimawandel bis hin zur Inflation sind alle Themen eng miteinander verflochten und verfolgen dasselbe Ziel …

Der klassische Mensch soll abgeschafft und durch einen digital gesteuerten Sklaven ersetzt werden!

Morris entwirrt das Geflecht der Machenschaften um uns herum und zeigt, wie wir vor der Entwicklung schützen und den Widerstand vorbereiten können.

Die vermeintliche »Corona-Impfung« zerstört das Immunsystem der Geimpften.

Im Rahmen der Corona-Inszenierung sollen wir Menschen auf eine digitale Identität reduziert werden, um uns uneingeschränkt kontrollieren und steuern zu können.

Die Lüge vom menschengemachten Klimawandel dient dem Zweck, die Bevölkerung in Angst zu halten, immer neue Steuern zu erheben und Verbote auszusprechen.

Die Umstellung auf erneuerbare Energien und die E-Mobilität soll die Autonomie und den Bewegungsradius jedes Einzelnen einschränken.

Ein flächendeckender Blackout ist vorprogrammiert und könnte die Menschheit um Jahrhunderte zurückwerfen.

Die grassierende gewollte Inflation könnte schon bald zu einer Hyperinflation ausarten und zum Ende jeglicher individuellen Freiheit führen.“  (Buchtext)
Es ist erschreckend, wie unbedarft und ignorierend die deutschen Schlafschafe in ihren Untergang rennen. (siehe die zwei letzten Landtagswahlen)
Wenigstens die Büchersendungen klappen und sind bislang gut bei mir hier angekommen. Leider habe ich noch nicht die gewünschte Zeit für die Lektüre der Neuankömmlinge. Bei dem Superwetter heute wäre ich ja am liebsten auf Wanderschaft gegangen, war aber bedauerlicherweise nicht möglich.
Viele dieser Naivlinge wollen keine Fakten erfahren, für sie ist bequemlicherweise alles Verschwörungstheorie. Schon zu Mentalpsychologie-Netz Zeiten haben wir solche Praktiken und Themen behandelt, auch da waren genug Ignoranten anzutreffen. Die Möglichkeiten sind aber erschreckend und bislang wurde über kurz oder lang auch immer alles angewendet was möglich war.