Tagesarchive: 02/02/2014

Idylle über den Müßiggang

Sieh ich lernte von selbst, … und ein Gott hat mancherlei Weisen mir in die Seele gepflanzt.« So darf ich kühnlich sagen, wenn nicht von der fröhlichen Wissenschaft der Poesie die Rede ist, sondern von der gottähnlichen Kunst der Faulheit. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Idylle über den Müßiggang

Wissenschaft als Ideologie und Religion

"Erkenntnis für freie Menschen" Paul Feyerabend bezeichnet den Umgang mit der modernen Wissenschaft als ein neuzeitliches Dogma, vergleichbar der Einstellung zur katholischen Kirche. Er kritisiert in seinem Buch: "Erkenntnis für freie Menschen" die moderne Wissenschaftspraxis als Ideologie. Er stellt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blogosoph, Erkenntnis des Tages, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Wissenschaft als Ideologie und Religion

Sehnsucht hat viele Gesichter

Schiller Sehnsucht

Veröffentlicht unter Lieblingsmusik, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Sehnsucht hat viele Gesichter