Monatsarchive: Februar 2020

In eigener Sache

Mit diesem Blog – meiner Notizkladde – betreibe ich ein rein privates Tagebuch-Blog. Die dargestellten Bilder sind alle Eigengeschöpfe. Ein Teil der Grafiken, wenn nicht selber erstellt, sind käuflich erworbene DVD-Bibliotheken und ein geringer Teil (z.B. gif Bildchen) sind aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bloggerwelt, Blogosoph, Computer + Internet, Erinnerungen, Fotografie, Geographie, Geschichte, Heimat, Hügelhüpfer, Info, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Natur, Notizen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | 2 Kommentare

Warum sich sorgen…

Gleichmacher Tod Warum sich sorgen… Yang Dschu sprach: »Verschieden sind die Wesen voneinander während des Lebens; im Tode sind sie gleich. Im Leben gibt es Weise und Narren, Vornehme und Geringe und dadurch Unterschiede; mit dem Tode kommt Verwesung, Fäulnis, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit, Vergänglichkeit, Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Warum sich sorgen…

Nachtgedanken 113

Seit alters richtet sich das Streben des Menschen über den bloßen Wissenstrieb hinaus nach einer tieferen Erkenntnis seines Daseins. Er ringt um die Einsicht in den Ursprung und das Ziel des Lebens, in das Wesen und die Rangordnung der Dinge.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, MP-Netz, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 113

Für den deutschen Michel ist alles wunnebar

Am Anfang steht die Frage Am Anfang steht die Frage.Am Anfang war die Frage.Sie ist die Ur-Sache von Philosophie. Mit der Frage nach dem Ursprung von Welt haben vor etwa 2500 Jahren die Menschen einen Bruch mit ihrer vorherigen Existenz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Dekadenz + Verfall, Erkenntnis, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Querdenker, Reflexionen, Sinn + Wesentlichkeit | Kommentare deaktiviert für Für den deutschen Michel ist alles wunnebar

Freie Fahrt für besonders dämliche Hornochsen

Polizeigewerkschaft: Aggressivität im Straßenverkehr massiv gestiegen Der Deutschen Polizeigewerkschaft zufolge gibt es einen signifikanten Anstieg beim aggressiven Verhalten im Straßenverkehr. Drängeln, pöbeln, drohen: Die Aggression auf Deutschlands Straßen wächst. Und damit auch der Stress und die Gefahr von Unfällen. „Jeder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bananenrepublik, Dekadenz + Verfall, Emotionale Pest, Innenweltverschmutzung, Irrsinn akut, kranke Gesellschaft, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Freie Fahrt für besonders dämliche Hornochsen

Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Arbeit schändet nicht, aber sie schindet! 😆

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Klamauk, Nachtgedanken, Nur mal so, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 112 oder die Erkenntnis zur Nacht

Es gibt kein Weg zurück!

Wolfsheim – Kein Zurück Es gibt kein Weg zurück!Manchmal kann man mit einem Lied oder einem Liedtext mehr ausdrücken, wie mit einem langen Beitrag.https://youtu.be/icUC32-0WuYDiesen Liedbeitrag hatte ich —>am 28.11.2008<— schon einmal in einer Vorgängerblogversion von Absurd-AG veröffentlicht.Damals konnte man diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, aus dem Archiv, Bloggerwelt, Computer + Internet, Erinnerungen, Lieblingsmusik, Melancholie, Nachdenkliches, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | 2 Kommentare

Meine momentane Lektüre

Wandern ist die beliebteste Freizeitaktivität in Deutschland, Österreich und der Schweiz – einer der erfolgreichsten deutschen Philosophie-Coaches verknüpft diese Liebe zur Natur erstmals mit dem Trend-Thema Sinnsuche und Philosophie. Wandern bedeutet: dem Alltag entfliehen, Abstand gewinnen, Natur erleben, Seele und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Augenblicke der Freiheit, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Erkenntnis, Gesundheit, Lebensphilosophie, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie, Sinn + Wesentlichkeit, Verhalten, Wandern | Kommentare deaktiviert für Meine momentane Lektüre

Auch heute wieder auf Wanderschaft

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Auch heute wieder auf Wanderschaft

Das war mir schon klar

Angriff auf Ihren Webspace Unsere Systeme haben in den letzten sieben Tagen Angriffsversuche auf Ihre Domain abgewehrt. Domain absurd-ag.de Anzahl Angriffe 17 Wir empfehlen Ihnen, diese Angriffsversuche zu prüfen ….Habe die ganzen Zugriffstatistiken und Daten durchgesehen.Es finden wieder massive Angriffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Ärgernis des Tages, Bananenrepublik, BigBrother, Bloggerwelt, Computer + Internet, Dekadenz + Verfall, Deutschland Exit, Dummheit, Durchgeknallt, Emotionale Pest, Gegenwehr, Gesinnungsdiktatur, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Machtterroristen, Meinungsfreiheit, Niedergang, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Parteiendiktatur, Politik + Gesellschaft, Rechtsbrecher, Widerstand + Boykott, Zensur | 1 Kommentar

Es zog mich wieder raus

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter | Kommentare deaktiviert für Es zog mich wieder raus

Nachtgedanken 111

„Am phantastischen Aufstieg des Menschen geht die Natur zugrunde. Es zeigt sich, daß er niemals die göttliche Weisheit haben wird, den Planeten zu regieren, der somit steuerlos seinem Ende zurast. Der letzte Akt der Tragödie hat begonnen“. (Aus dem Klappentext.) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Bescheidenheit, Bücher + Literatur, Dekadenz + Verfall, Einfach leben, Erkenntnis, Kapitalismus, Konsumkritik, kranke Gesellschaft, Kulissenschieber, Lebensphilosophie, Lebensweisheiten, Matrixwelten, Nachdenkliches, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Querdenker, Reflexionen, Umweltverschmutzung, Untergang, Unvernunft, Wahnsinn + Irrsinn | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 111

Buchlektüre darf nicht zu kurz kommen

Wunderwerk Zirbeldrüse Erweitern Sie Ihre Wahrnehmung Viele Menschen fühlen sich heute erschöpft, sinnentleert und getrennt von sich selbst; oft wird die innere Ruhe vermisst – dafür häufen sich Krankheiten und Konflikte. Die Ursache könnte in einem Organ in der Mitte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Achtsamkeit, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Erkenntnis, Gesundheit, Lebensphilosophie, Medizin + Gesundheit, Naturheilkunde, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Sinn + Wesentlichkeit, Therapien, Verhalten, Wandern, Wesentlichkeit, Wissenschaft + Forschung | 4 Kommentare

Angst- und Panikmache als Herrschaftsinstrument

Heute war ein ungemütlicher Tag, windig und viel Regen (schon in der Nacht war es sehr windig und ausgiebig Regen). Solch Wetter ist dann weniger zum Laufen geeignet, sondern zum Recherchieren, Bücher wälzen und Innenarbeiten.Durch einen Beitrag bei Laura ~~~ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, aus dem Archiv, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gesundheit, kranke Gesellschaft, Krankheit, Kulissenschieber, Medizin + Gesundheit, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Querdenker, Spektakel, Wissenschaft + Forschung | 2 Kommentare

Zur Nacht ein gefälliger Abschluß?- oder doch eher ein Aufreger?

Bob Dylan Lay Lady LayFrüher hat mir dieses Lied von Bob Dylan ja mal besser gefallen.Ein großes Messingbett hatte ich auch noch nie. 😆Komisch! Wie sich doch der Geschmack mit der Zeit ändert. Was Musikhören betrifft, da bin ich äußerst … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Alptraum Germanistan, Asylwahnsinn, Bananenrepublik, Dummheit, Gesinnungsdiktatur, Heini Deutscher, Klamauk, Lieblingsmusik, Oskar Unke, Oskars Notizkladde | Kommentare deaktiviert für Zur Nacht ein gefälliger Abschluß?- oder doch eher ein Aufreger?

Heute ein wunderbarer Vorgeschmack auf den Frühling

Ein wunderbarer Sonntag, ideal um mit Frau Gemahlin einen Sonntagsspaziergang zu unternehmen. Es waren doch tatsächlich 20° C Höchsttemperatur heute. Der Luftdruck fällt aber schon wieder – von 1026 hPa auf aktuell 1015 hPa. Es ist auch wieder windiger. Morgen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Heute ein wunderbarer Vorgeschmack auf den Frühling

Gestern Vorfrühlingswetter

Es war einfach herrlich an diesen Samstag zu wandern. § Stunden war ich unterwegs, 14 222 Schritte zurück gelegt, 435 Kcal + 48 F verbrannt. Obwohl ich einen guten Appetit habe, nehme ich an Gewicht nicht zu, sondern halte es.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lieblingswege, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Wald, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Gestern Vorfrühlingswetter

Nachtgedanken 110

„Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst“. (Voltaire)*+*“Nur tote Fische und Müll müssen immer nur mit dem Strom schwimmen”, schrieb einst G. K. Chesterton.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Erkenntnis, Gedankensplitter, Kulissenschieber, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Politik + Gesellschaft, Reflexionen | 2 Kommentare

Man glaubt es nicht, mit was man die Leute ärgern kann…

Arbeit versaut das Leben, Faulheit stärkt die Glieder 5.2.2008 von Oskar Unke. “Den Frieden kann man weder in der Arbeit noch im Vergnügen, weder in der Welt noch in einem Kloster, sondern nur in der eigenen Seele finden.” – William … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Alptraum Germanistan, aus dem Archiv, Bananenrepublik, Bloggerwelt, Computer + Internet, Dekadenz + Verfall, Dummheit, Durchgeknallt, Emotionale Pest, Erinnerungen, Heini Deutscher, Irrsinn akut, Klamauk, Neurosen, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Rückblick, Till Eulenspiegel | Kommentare deaktiviert für Man glaubt es nicht, mit was man die Leute ärgern kann…

Überraschend gutes Laufwetter

Sitzen ist fürn Arsch

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Bücher + Literatur, Bücherwelt, Gesundheit, Jahreszeiten, Kraichgau + Nordbaden, Landschaften, Lebensphilosophie, Lieblingswege, Medizin + Gesundheit, Natur, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Verhalten, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Überraschend gutes Laufwetter

Nachtgedanken 109

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Absurdistan Germanistan, Erkenntnis, Gedankensplitter, Nachtgedanken, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Philosophie | Kommentare deaktiviert für Nachtgedanken 109

Mal wieder Glück gehabt mit dem Wetter

Heute mußte ich einfach mal wieder hinaus, an die frische Luft und wenigstens etwas laufen. Für eine knappe Stunde hat es auch tatsächlich gereicht. Immerhin kamen 5015 Schritte dabei zustande und 153 Kcal-Verbrennung.

Veröffentlicht unter Absurd-AG, Himmelsbilder, Jahreszeiten, Oskar Unke, Oskars Notizkladde, Unterwegs, Walzbachtal, Wandern, Wege, Wetter, Winter | Kommentare deaktiviert für Mal wieder Glück gehabt mit dem Wetter